LG 27UD68P-B 27 Zoll UHD 4K Monitor zu Bestpreis
348°Abgelaufen

LG 27UD68P-B 27 Zoll UHD 4K Monitor zu Bestpreis

381€474€-20%Media Markt Angebote
30
eingestellt am 1. Jul
Bei Media Markt aktuell zu Bestpreis.

Hier schnell die wichtigsten Daten:

Der 27UD68P ist LG's neuer Ultra HD 4K Multimedia Monitor mit Gaming Qualitäten. Sein AH-IPS Panel mit 99% sRGB Farbraum brilliert mit schmalen Rahmen, UltraHD Auflösung und feinem Detailreichtum. Mit den Gaming Features FreeSync, DAS Mode, Black Stabilizer und Game Mode kommen aber auch Gamer ins Schwärmen.

Top Features:
- Das schnelle werkskalibrierte 10 Bit AH-IPS Panel überzeugt mit 99% großem sRGB Farbraum und natürlicher Farbwiedergabe
- HDMI ULTRA HD Deep Color Unterstützung für schärfere detailreichere Bildwiedergabe bei 60 Hz
- Gaming Features wie FreeSync, Dynamic Action Sync (DAS), Game Modi (Presets für FPS / RTS Gaming) und Black Stabilizer sorgen für optimales Gaming
- OnScreen Controll per Maus, My Display Presets für programmabhängige Bildvoreinstellungen inklusive Split Screen - unterteilt den Bildschirm in bis zu vier Teilbereiche unter DisplayPort und HDMI (Windows und Mac)
- Dual Link up erlaubt den Simultanbetrieb zweier Bildquellen. (HDMI+DP unter Windows und Mac)
- Dual Controller ermöglicht die Steuerung und Datenübertragung von zwei Geräten über 1 Tastatur/Maus (im selben Netzwerk)
- Aktuelle digitale Schnittstellen wie HDMI (mit HDCP 2.2) oder Displayport 1.2 sorgen für Bildwiederholraten bis zu 60Hz
- Ergonomisch durch 120 mm Höhenverstellung, Pivot Funktion und Neigefuß

Technische Daten:

  • Produkttyp: Monitor
  • Paneltyp: IPS (In-Plane Switching)
  • Bildschirmdiagonale (cm): 68.58 cm
  • Bildschirmdiagonale (Zoll): 27 Zoll
  • Synchronisationstechnologie: FreeSync
  • Bildschirmdiagonale (cm/Zoll): 68.58 cm / 27 Zoll
  • Bildqualität: UHD 4K
  • Aktive Bildfläche: 597.73 mm x 336.22 mm
  • Bildschirmauflösung: 3.840 x 2.160 Pixel
  • Bildverhältnis: 16:9
  • LEDHintergrundbeleuchtung: ja
  • Reaktionszeit: 5 ms
  • Betrachtungswinkel horizontal: 178 °
  • Betrachtungswinkel vertikal: 178 °
  • Helligkeit: 300 cd/m²
  • Farben: 1.073 Mrdo, Werkskalibrierung, 6 Achsen Farbkontrolle, Dual Controller, Dual Link up, Split Screen Software, FreeSync, DAS Mode (Dynamic Action Sync), Black Stabilizer, Game Mode, Super+ Resolution, Smart Energy Saving, Display drehbar 90°, Fuß abnehmbar, Kensington Lock vorbereitet, Reader Mode, Flicker Safe Backlight Technologie, Kabelhalter, Mac kompatibel, 120 mm Höhenverstellung
  • Farbe: Schwarz
Zusätzliche Info

Gruppen

30 Kommentare
...schade, wieder kein USB-C.
saaonlinevor 19 m

...schade, wieder kein USB-C.


wofür bräuchte man das? frage aus ehrlichem interesse
Weiss jemand ob man die 4k Auflösung mit 60hz auch über HDMI bekommt oder brauche ich einen Display Port
Silverex57vor 4 m

wofür bräuchte man das? frage aus ehrlichem interesse


Z.b. um das Bild vom Laptop zu übertragen und gleichzeitig zu laden.

lg.com/de/…8-W
Verfasser
Jan.lk99vor 4 m

Weiss jemand ob man die 4k Auflösung mit 60hz auch über HDMI bekommt oder b …Weiss jemand ob man die 4k Auflösung mit 60hz auch über HDMI bekommt oder brauche ich einen Display Port


Wenn ich es recht sehe, hat dieser Monitor HDMI 2.0 und dass unterstützt 4k bei 60hz. Natürlich muss der PC auch HDMI 2.0 sein.
Jan.lk99vor 5 m

Weiss jemand ob man die 4k Auflösung mit 60hz auch über HDMI bekommt oder b …Weiss jemand ob man die 4k Auflösung mit 60hz auch über HDMI bekommt oder brauche ich einen Display Port


Geht auch per HDMI

lg.com/de/…8-P
Bearbeitet von: "Boskrules" 1. Jul
Boskrulesvor 5 m

Geht auch per HDMIhttps://www.lg.com/de/monitore/lg-27UD68-P


Unter Hinweis steht dann DisplayPort/Mini DP 3840x2160@60Hz; HDMI 3840x2160@30Hz

Volle 10bit Farbtiefe, 60Hz und 4k sind bei HDMI erst mit 2.0b möglich.
Bearbeitet von: "Diavel" 1. Jul
Ich meine gelesen zu haben, dass es über HDMI einige Einschränkungen gab. Ich glaube bei UHD 60hz gehen dann die 8bit+frc nicht, sondern nur 6bit.
Und Freesync ging glaube ich auch nur über DP1.2.
Ich selbst habe (fast) denselben Monitor: LG UD58. Ist wirklich toll, kann aber HDMI leider nicht austetsten
Bearbeitet von: "autorocker_" 1. Jul
Diavelvor 15 m

Unter Hinweis steht dann DisplayPort/Mini DP 3840x2160@60Hz; HDMI …Unter Hinweis steht dann DisplayPort/Mini DP 3840x2160@60Hz; HDMI 3840x2160@30HzVolle 10bit Farbtiefe, 60Hz und 4k sind bei HDMI erst mit 2.0b möglich.


Ja weil die unter Hinweise genannten Macbooks nur 3840x2160@30Hz können.

Habe aktuell den LG32UD99 und hatte zuvor den LG27UD88 und LG27UD68.

Alle konnten per USB-C / HDMI Adapter 3840x2160@60Hz.

Kann aber sein, dass 10bit nicht ging. War für mich aber auch uninteressant.

prad.de/tes…-w/
Bearbeitet von: "Boskrules" 1. Jul
Boskrulesvor 13 m

Ja weil die unter Hinweise genannten Macbooks nur 3840x2160@30Hz …Ja weil die unter Hinweise genannten Macbooks nur 3840x2160@30Hz können.Habe aktuell den LG32UD99 und hatte zuvor den LG27UD88 und LG27UD68.Alle konnten per USB-C / HDMI Adapter 3840x2160@60Hz.Kann aber sein, dass 10bit nicht ging. War für mich aber auch uninteressant.https://www.prad.de/testberichte/test-monitor-lg-27ud68-w/


Den Gedanken mit den Macbooks hatte ich auch. Hab den aber verworfen weil es nie ein Apple Produkt mit HDMI gab. Glaube dir gerne das 60Hz klappen, der Hinweis macht für mich dann aber keinen Sinn.
Wenn ich das richtig sehe, gibts die Variante mit dem silbernen Standfuß bei Amazon für 359€: amazon.de/dp/…h=1

edit: Die Variante ist nicht höhenverstellbar. Muss man dann selber entscheiden ^^ Selber Preis auch bei MM.
Bearbeitet von: "jpnb" 1. Jul
jpnbvor 1 m

Wenn ich das richtig sehe, gibts die Variante mit dem silbernen Standfuß …Wenn ich das richtig sehe, gibts die Variante mit dem silbernen Standfuß bei Amazon für 359€: https://www.amazon.de/dp/B01AN14SEO?th=1


Ohne Höhenverstellung. ohne Lautsprecher
Diavelvor 9 m

Den Gedanken mit den Macbooks hatte ich auch. Hab den aber verworfen weil …Den Gedanken mit den Macbooks hatte ich auch. Hab den aber verworfen weil es nie ein Apple Produkt mit HDMI gab. Glaube dir gerne das 60Hz klappen, der Hinweis macht für mich dann aber keinen Sinn.


Die Macbooks hatten vor der Umstellung auf USB-C HDMI Anschlüsse.

Der verlinkte Text von Prad bestätigt auch, dass alle HDMI Ports 3840x2160@60Hz schaffen.

17815443-tWn63.jpg
Bearbeitet von: "Boskrules" 1. Jul
PainlessSteelvor 3 m

Ohne Höhenverstellung. ohne Lautsprecher


Lautsprecher hat der LG 27UD68P-B auch nicht. Zu der fehlenden Höhenverstellung beim weißen/silbernen Modell kann ich auch nichts finden.
jpnbvor 5 m

Wenn ich das richtig sehe, gibts die Variante mit dem silbernen Standfuß …Wenn ich das richtig sehe, gibts die Variante mit dem silbernen Standfuß bei Amazon für 359€: https://www.amazon.de/dp/B01AN14SEO?th=1


Und die silberne Variante/ weiß ohne Höhenverstellung gibt's auch bei MediaMarkt für 359
jpnbvor 1 m

Lautsprecher hat der LG 27UD68P-B auch nicht. Zu der fehlenden …Lautsprecher hat der LG 27UD68P-B auch nicht. Zu der fehlenden Höhenverstellung beim weißen/silbernen Modell kann ich auch nichts finden.


Definitiv keine Höhenverstellung bei lg27ud68-w
PainlessSteelvor 2 m

Definitiv keine Höhenverstellung bei lg27ud68-w


Jap, stimmt, habe ich jetzt auch gesehen. Werds in meinem Ursprungskommentar mal anpassen. Lautsprecher haben aber beide nicht.. oder ich hab sie bei meinem schwarzen Modell die letzten 2 Jahre übersehen
jpnbvor 2 m

Jap, stimmt, habe ich jetzt auch gesehen. Werds in meinem …Jap, stimmt, habe ich jetzt auch gesehen. Werds in meinem Ursprungskommentar mal anpassen. Lautsprecher haben aber beide nicht.. oder ich hab sie bei meinem schwarzen Modell die letzten 2 Jahre übersehen


Ja da habe ich verschiedene Meinungen zu in Tests gelesen ob die Lautsprecher haben oder nicht. Habe die Variante mit silbernem Standfuß und werde diesen hier jetzt wegen der Höhenverstellung nehmen. Sonst beides top Bildschirme.
Vergleich der beiden:
displayspecifications.com/en/…89c
Haben beide keine Lautsprecher.
Habe in meinem 32UD99 zwar welche, die sind aber so schlecht, dass ich sie auch nicht benutze.
Welchen von den USB C von LG würdet ihr denn empfehlen? Ich suche auch einen und finde die verschiedenen Typen wieder mal sehr verwirrend
Boskrulesvor 3 m

Haben beide keine Lautsprecher. Habe in meinem 32UD99 zwar welche, die …Haben beide keine Lautsprecher. Habe in meinem 32UD99 zwar welche, die sind aber so schlecht, dass ich sie auch nicht benutze.


Jop auch gerade gelesen. Keine Lautsprecher stimmt. Schade. Ab r wenigstens höhenverstellbar. Das ist viel wert
fatacosvor 6 m

Welchen von den USB C von LG würdet ihr denn empfehlen? Ich suche auch …Welchen von den USB C von LG würdet ihr denn empfehlen? Ich suche auch einen und finde die verschiedenen Typen wieder mal sehr verwirrend


27Zoll, den LG27UD88-W. War sehr zufrieden damit.
Blöde Frage: Nützen einem die 10 Bit an einer PS4 etwas? Ist vermutlich nicht gleichzusetzen mit HDR, oder?
Diavelvor 1 h, 3 m

Den Gedanken mit den Macbooks hatte ich auch. Hab den aber verworfen weil …Den Gedanken mit den Macbooks hatte ich auch. Hab den aber verworfen weil es nie ein Apple Produkt mit HDMI gab. Glaube dir gerne das 60Hz klappen, der Hinweis macht für mich dann aber keinen Sinn.


Äh ... und was ist z.B. mit dem 15“ MacBook Pro (Retina), den MacMinis, dem MacPro? Die haben alle HDMI!? Das dürfte aber bei allen nur 1.3 sein, da 2.0 über Thunderbolt realisiert wird.
Boskrulesvor 58 m

Die Macbooks hatten vor der Umstellung auf USB-C HDMI Anschlüsse.Der … Die Macbooks hatten vor der Umstellung auf USB-C HDMI Anschlüsse.Der verlinkte Text von Prad bestätigt auch, dass alle HDMI Ports 3840x2160@60Hz schaffen.[Bild]


Du hast vollkommen Recht, Schande über mein Haupt. Ich dachte irgendwie da wäre früher immer nur DP dran gewesen.
PVG Idealo? Was ist der Unterschied zur 58/59er Reihe? Lohnt sich das Geld mehr für den 6xer ?
rom3ovor 8 m

Blöde Frage: Nützen einem die 10 Bit an einer PS4 etwas? Ist vermutlich n …Blöde Frage: Nützen einem die 10 Bit an einer PS4 etwas? Ist vermutlich nicht gleichzusetzen mit HDR, oder?


Bringt schon was, weil Farbverläufe sauberer dargestellt werden sollten. Hat aber mit HDR erstmal nichts zu tun, da der Monitor mit Sicherheit keinerlei HDR-Signale annehmen und darstellen wird.
Boskrulesvor 2 h, 56 m

Z.b. um das Bild vom Laptop zu übertragen und gleichzeitig zu …Z.b. um das Bild vom Laptop zu übertragen und gleichzeitig zu laden.https://www.lg.com/de/monitore/lg-27UD88-W



dachte immer, die verwenden thunderbolt 3...

Edit. Tatsache habe es grad auf Youtube gesehen. Der lädt ja auch gleichzeitig auf. das ist nice... Doch ich warte lieber auf die next gen, die werden dann mit nano ips augestattet sein ^^
Bearbeitet von: "enginbektas" 1. Jul
Lohnt es sich für Gaming ?
Diavelvor 13 h, 34 m

Unter Hinweis steht dann DisplayPort/Mini DP 3840x2160@60Hz; HDMI …Unter Hinweis steht dann DisplayPort/Mini DP 3840x2160@60Hz; HDMI 3840x2160@30HzVolle 10bit Farbtiefe, 60Hz und 4k sind bei HDMI erst mit 2.0b möglich.



10Bit hat er sowie so nicht (8bit+FRC) aber "ULTRA HD Deep Colour" unterstütz er nur mit HDMI. Deshalb habe ich mit HDMI angeschlossen und die Funktion aktiviert. Ich finde das Bild ist besser, Kräftiger, Konturenreicher geworden, ist halt meine subjektiv Empfindung. Ich den LG 27UD58 ist Quasi der Selbe nur das drumherum ist anders :-)

und ja er macht über HDMI 4k 60 Hz

  • max. Auflösung
    3840 x 2160 @ 60 Hz (HDMI+DisplayPort)
  • Farbdarstellung
    1,073 Mrd (8bit+FRC) / 99% Adobe RGB
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text