LG 29UC97C für 349€ - 29" Ultra-Wide Curved Monitor mit 3 Jahren Garantie vor Ort

TV & HiFiLG Angebote

LG 29UC97C für 349€ - 29" Ultra-Wide Curved Monitor mit 3 Jahren Garantie vor Ort

Redaktion

Update 1

Wieder mal Xeswinoss mit einem noch besseren Preis:


Xeswinoss hat auf ein gutes Angebot von Comtech für einen 29? Curved Monitor hingewiesen:


Search85 hat den Monitor vor knapp einer Woche für 50€ mehr gefunden, jetzt hat er erstmal die 400€ Grenze durchbrochen. Amazon-Kundenmeinungen fehlen zwar leider noch, dafür gibt es bereits 2 Testberichte mit der Note 2,0. So scheint das Bild und die Blickwinkelstabilität gut zu sein, jedoch ist der Bild in Bild Modus etwas kompliziert. Auch soll er wohl ungleichmäßig ausgeleuchtet sein, das kann jedoch auch ein Produktionsfehler gewesen sein (Für den Fall würde ich den vor Ort Kundenservice nutzen).


Dafür macht er eine sehr gute Figur und ist designtechnisch sehr schick anzusehen. Prad hat das 34? Modell getestet und vergibt ein gut. Wer nicht gerade Ego-Shooter spielt (hoher Input-Lag), sollte mit dem Monitor recht zufrieden sein. Lag der Aufpreis für die Curved Modelle gegenüber den “normalen” Wide-Monitoren bisher immer bei knapp 300€, muss man hier “nur” rund 120-150€ drauflegen. Ob euch das die gekrümmte Optik wert ist, müsst ihr entscheiden. Das Bild in Bild Problem könnte wohl mit einem Firmwareupdate behoben werden, man sollte dafür mal den LG Support kontaktieren.


44455-3c57bb5c8f165cee2149503abec8b33d.j


Technische Daten:


Diagonale: 29?/73.7cm • Auflösung: 2560×1080, 21:9 • Helligkeit: 300cd/m² • Kontrast: 1000:1 (statisch), 5000000:1 (dynamisch) • Reaktionszeit: 5ms • Blickwinkel: 178°/178° • Panel: AH-IPS • Bildwiederholfrequenz: 60Hz • Anschlüsse: 2x HDMI, DisplayPort 1.2 • Weitere Anschlüsse: 2x USB 3.0 • Ergonomie: N/A • VESA: N/A • Leistungsaufnahme: 40W (maximal), 28W (typisch), 0.3W (Standby) • Farbraum: 99% sRGB • Besonderheiten: Lautsprecher (2x 7W), LED-Backlight, flicker-free, EPEAT Gold, gewölbt (3800R/3.8m), Slim Bezel • Herstellergarantie: drei Jahre (Pickup&Return) • Hinweis:VESA-Adapterplatte 100×100 auf Anfrage beim LG-Service kostenfrei erhältlich.

Beliebteste Kommentare

vollstrecker1981

Und ich möchte nie wieder einen Monitor unter 120Hz haben wollen. Selbst Standbilder sehen um ein vielfaches besser und ruhiger aus.


Jo, macht Sinn X)

17 Kommentare

Wie sieht das bei dem Monitor mit Ghosting aus?
Ich suche eigentlich einen Monitor für FPS (First Person Shooter) und habe an einen 144Hz Monitor gedacht, allerdings hat dieser ja ein IPS Panel, aber nur 60Hz. Kann mich jemand ein bisschen aufklären, wäre super da ich leider nicht den Durchblick habe, DANKE!

Thorli

Wie sieht das bei dem Monitor mit Ghosting aus? Ich suche eigentlich einen Monitor für FPS (First Person Shooter) und habe an einen 144Hz Monitor gedacht, allerdings hat dieser ja ein IPS Panel, aber nur 60Hz. Kann mich jemand ein bisschen aufklären, wäre super da ich leider nicht den Durchblick habe, DANKE!



Ich möchte das auch gerne wissen. Wollte den Monitor zum spielen nutzen. Inwiefern ist das sinnvoll?

Steht in der Dealbeschreibung: "Wer nicht gerade Ego-Shooter spielt (hoher Input-Lag), sollte mit dem Monitor recht zufrieden sein. "

Ich habe einen X-Star aus Korea, übertaktet auf 120Hz, und ich möchte nie wieder einen Monitor unter 120Hz haben wollen. Selbst Standbilder sehen um ein vielfaches besser und ruhiger aus.

vollstrecker1981

Und ich möchte nie wieder einen Monitor unter 120Hz haben wollen. Selbst Standbilder sehen um ein vielfaches besser und ruhiger aus.


Jo, macht Sinn X)

Kriege ich die Vesa adapterplatte direkt über die LG Hotline / kundenzentrale? Oder kann die online einfach geordert werden, for free?

vollstrecker1981

Ich habe einen X-Star aus Korea, übertaktet auf 120Hz, und ich möchte nie wieder einen Monitor unter 120Hz haben wollen. Selbst Standbilder sehen um ein vielfaches besser und ruhiger aus.



Ist es nicht so, dass dann Deine Graka ebenfalls 120+ FPS machen sollte, im jeweiligen Spiel, damit so ein 120 Hz Monitor Sinn macht?

Dann doch lieber die gerade Version mit Freesync und 75Hz (29UM-67P)...bietet mehr wenn man zocken will.
Habe so einen seit 2 Monaten, ist echt super und das Format hat schon beim zocken und beim arbeiten seine Vorteile bewiesen.
Und Freesync ist echt ein Traum kein Tearing und keine Ruckelei mehr wenn man unter 75fps fällt...dazu braucht man natürlich ne geeignete potente Grafikkarte wie die R9 290 bzw. 390.

Arbeiten auf einem 29" Bildschirm mit 1080 Pixeln in der Höhe? Dann doch lieber gleich zwei 27" Monitore mit 1920x1080 für den gleichen Preis....

Ich habe als alternative sowas gefunden :
m.ebay.de/itm…303

aber trau mich nicht zu bestellen.

Ich suche nämlich auch grad einen 120/144hz Monitor. Denn mMn gibt's zum daddeln keine Alternative.

Jemand Erfahrungen mit dem Teil ?

vollstrecker1981

Ich habe einen X-Star aus Korea, übertaktet auf 120Hz, und ich möchte nie wieder einen Monitor unter 120Hz haben wollen. Selbst Standbilder sehen um ein vielfaches besser und ruhiger aus.



Nein muss sie nicht.

Burm

Arbeiten auf einem 29" Bildschirm mit 1080 Pixeln in der Höhe? Dann doch lieber gleich zwei 27" Monitore mit 1920x1080 für den gleichen Preis....


Ja und zocken dann auf einem Monitor wie immer in 16:9 oder wie?
Ne, das ist nix.
2 Monitore sind doch immer ein Kompromiss und Platz habe ich dafür auch nicht.
Ich bekomme 2 Fenster problemlos nebeneinander auf dem Bildschirm, sogar 3 Din-A4-Seiten nebeneinander, das passt doch.

Zu dem Teil nicht, aber mit dem Vorgängermodell LG 29EA93-P und möchte dieses Format zum Spielen und zum Arbeiten nicht mehr missen. Die erweiterte Panorama-Ansicht ist einfach nur klasse und 3 Dokumente lassen sich ohne weiteres in Originalgröße darstellen.

Eigentlich bin ich auf einen anderen Monitor umgestiegen, 27 Zoll und 2560x1440, und nutze den UW-Monitor als Zweitdisplay. Dabei stellte ich fest, dass ich weiterhin hauptsächlich den LG genutzt hab und entschloss den alten Monitor wieder primär zu nutzen. Gerade beim Gamen bedeutet 21:9 für mich ein deutliches Plus an Mehrwert und lästige Balken bei Filmen ist damit auch passé.

Da man bei einem Monitor (im Gegensatz zum TV) meist direkt davor sitzt, macht das Curved Design hier noch mehr Sinn.

Kommentar

solfolango

Kommentar


Antwort

Hmm bei dem Video hier wird von einem sehr geringen Input-Lag gesprochen:
youtube.com/wat…eQE

Kann da vielleicht jemand noch was genaueres zu sagen?

Ist jetzt aber leider kein UHD, nur langgezogenes FullHD... Dafür teuer.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text