LG 34" 34UC88-B Monitor WideScreen Curved inkl. Versand aus ITA
263°Abgelaufen

LG 34" 34UC88-B Monitor WideScreen Curved inkl. Versand aus ITA

567,74€LG Angebote
22
eingestellt am 16. Feb
Ich bin auf das Angebot über idealo.it gestoßen, da ich schon länger nach diesem Monitor gucken.

Monitor für 543,50 € + 24,24€ Versand = 567,74€.

PVG: 745,95€ (idealo.de)

Verkäufer ist futek.it, welchen ich bisher nicht kenne. Doch es gibt Bewertungen auf trustpilot.com zu finden

22 Kommentare

Nice, war einer der 3-4 Monitore die ich ständig im Blick hatte... leider gestern schon anderweitig bestellt

Curved ist toll, Preis ist super, Qualität auch, leider nur 34". Es gibt auch noch eine 38"-Variante.

Schade, kein GSync..
Hätte den gern gegen meinen 32 Zoll 4K getauscht

hab fuket.it gelesen

​anderweitig zu einem guten preis?

hundertprozentvor 19 m

​anderweitig zu einem guten preis?

amazon warehousedealz der dell 3415W für 600. mal schauen ob der was taugt

masusvor 1 h, 16 m

Nice, war einer der 3-4 Monitore die ich ständig im Blick hatte... leider …Nice, war einer der 3-4 Monitore die ich ständig im Blick hatte... leider gestern schon anderweitig bestellt


Gute Entscheidung. Hab ihn auch seit einer Woche. Zwar nur 60 bzw. 75Hz aber Top Bildqualität, 21:9, 3440x1440. und nur minimale Lichthöfe als andere IPS Displays.

Danke vielmals, genau auf diesen Monitor < 600€ hab ich gewartet.

masusvor 14 m

amazon warehousedealz der dell 3415W für 600. mal schauen ob der was taugt



ich wette ips glow bis der arzt kommt, ich hatte mir den für 460 euro während der 20% whd wochen geholt und der ging nach 20 min probegucken zurück nicht mal 300 euro wert war er mir..

deswegen ist die rücksendung auch kein problem. wenns stört geht der weg

jetzt habt ihr mich soweit. hab den jetzt auch bestellt

Preis ist jetzt bei 645€ ohne Versand

Scheint schon wieder vorbei zu sein, bei mir steht jetzt 645,80.

Wie sieht es da mit der Garantie in Deutschland aus?

Garantie sollte doch kein Problem sein über LG. Gewährleistung wird nur ätzend.

Wie geht der Rückversand an Amazon.it vonstatten? Update: ist ja gar kein amazon ;-)
Vorgestern über Raktuen für 675 aus Deutschland bestellt. Jetzt eh zu spät aber vielleicht kommt die Tage ja nochmal ein Angebot.
Bearbeitet von: "MyDealzer007" 16. Feb

MyDealzer007vor 51 m

Wie geht der Rückversand an Amazon.it vonstatten?Vorgestern über Raktuen f …Wie geht der Rückversand an Amazon.it vonstatten?Vorgestern über Raktuen für 675 aus Deutschland bestellt. Jetzt eh zu spät aber vielleicht kommt die Tage ja nochmal ein Angebot.


Hab zwar da noch nie was bestellt, aber immer wird gesagt das der Käufer den Rückversand zahlt. Genau wie das wohl auch so hier bei dem Händler der Fall ist. Und da die Versandkosten mit über 25€ beziffert sind, bedeutet das wohl, dass man mal eben 50€ in den Sand gesetzt hat bei nichtgefallen.

Wenn du den 39er für unter 900 siehst, Nachricht an mich

Heute die Versandbestätigung erhalten, sollte im laufe der Woche eintreffen.

13585842-oHyVl.jpgHier der Dell 3415W (links) und LG34UC88-B (rechts)

Bearbeitet von: "masus" 7. Mär

Verfasser

masus7. März

[Bild] Hier der Dell 3415W (links) und LG34UC88-B (rechts)



Wie gefallen dir die Monitore im direkten Vergleich?

mazakavor 12 h, 28 m

Wie gefallen dir die Monitore im direkten Vergleich?


Letztendlich habe ich den DELL wieder zurückgeschickt wegen dem miesen Bild. Da es B-Ware von Warehousedeals war, kann es aber sein, dass es ein Montagsgerät ist oder so.

Ansonsten, was mir aufgefallen ist:

Die internen Boxen des LG sind besser
Der LG ist mehr gekurved (1,8m Radius; Dell hat über 3m Radius). Auch sind die Ränder des LG minimal dünner. Insgesamt wirkt der LG dadurch kleiner obwohl das Bild gleichgroß ist. Muss nicht unbedingt ein Vorteil sein, war jetzt auch nicht der ausschlaggebene Punkt. Der LG lässt sich in der Höhe weiter verstellen, dafür kann der DELL auch seitlich gedreht werden. Der LG muss immer samt Standfuß bewegt werden. Das Menü war beim LG in zweierlei Hinsicht besser: Zum einen ist die Bedienung des LG viel angenehmer (Beim DELL per Touch...hat mir gar nicht gefallen), zum anderen bietet der LG viel mehr Möglichkeiten direkt am Bildschirm einzelne Farben anzupassen. Ach ja, natürlich ist Freesync für mich als AMD-Grafikkartenbesitzer nicht schlecht. Ob Freesync an oder aus ist, merke ich aber persönlich nicht. Es sollte nur drauf geachtet werden, den Monitor auf jeden Fall per DP zu betreiben. Über HDMI ist der Inputlag extrem hoch. Der LG ist vom Design dem DELL ebenbürdig, jedoch muss man sagen, dass der DELL eventuell etwas hochwertiger wirkt. Ist aber rein subjektiv. Auch ist beim DELL positiv zu erwähnen, dass das Netzteil im Monitor verbaut ist. Kann aber auch ein Vorteil des LG sein, falls dieses Mal den Geist aufgibt. Ein Vorteil des DELL wäre noch der MHL Anschluss, sofern man diesen benötigt.

Hatte den DELL auch mal mit nem anderen 25"er DELL QHD Display verglichen. Die Farben des kleinen DELL waren viel kräftiger...aber wie gesagt: Es kann sich dabei um ein Montagsgerät handeln. Nicht ohne Grund ist es bei Warehousedeals gelandet. Vor allem war ich nicht erst der zweite Besitzer, was an weiteren Versandaufklebern zu erkennen war


Bearbeitet von: "masus" 9. Mär
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text