Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
LG 34GK950F [amazon.it] Vorbestellen 34" UWQHD 144Hz Monitor
307° Abgelaufen

LG 34GK950F [amazon.it] Vorbestellen 34" UWQHD 144Hz Monitor

990,54€1.149€-14%Amazon.it Angebote
61
eingestellt am 27. MärBearbeitet von:"Dilogo"
Bei amazon.it gibt es zur Zeit den LG 34GK950F für 990,54 Euro zum vorbestellen.
PVG: 1149 mit Lieferzeit 1-2 Wochen

Noch ein Test auf englisch: Link

Der LG 34GK950G kommt auf 1088,17 Euro auch zum vorbestellen

Update: Angebot für den "F" vorbei, nur noch der "G" zum angegebenen Preis.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Weil du keine Ahnung hast und dich von einem Datenblatt blenden lässt ;). Ist ein super Noobmagnet für Hersteller und Händler ;).

Das G-Sync Modell liegt nur bei 5 Übergängen außerhalb des Zeitfensters. Beim FS Modell sind es 17 Übergänge.

Und nein das Reduzieren der Refreshrate bringt nichts, weil das schrottige FS Modell kein ordentlich justiertes Overdrive hat.

Das ist leider die Stärke eines G-Syncmoduls mit adaptive overdrive (innerhalb der G-Sync Range) und optimale Justierung des Overdrives @ max. refresh rate.

Leute die keine Ahnung haben beschränken sich nur auf die reine Bildsynchronisation.

Und ja, ich hatte beide Monitore persönlich hier. Bei Shootern ist das F Modell absolut nicht tragbar. Augenkrebs pur von dem starken motion blur.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 27. Mär
61 Kommentare
Hot
Kannst du x Monate warten. Have fun. Außerdem hat das F Modell extrem viel motion blur, aufgrund der hohen Schaltzeiten die weit außerhalb des refresh windows liegen. Das G-Modell ist viel besser.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 27. Mär
Geil, bin schon auf das Gsync Modell mit 38 Zoll und 175Hz gespannt
Bearbeitet von: "Diepess" 27. Mär
Avatar
GelöschterUser1072522
Eisvogel19627.03.2019 14:16

Kannst du x Monate warten. Have fun. Außerdem hat das F Modell extrem viel …Kannst du x Monate warten. Have fun. Außerdem hat das F Modell extrem viel motion blur, aufgrund der hohen Schaltzeiten die weiß außerhalb des refresh windows liegen. Das G-Modell ist viel besser.


könntest du mir das genauer erklären?
Der Monitor ist sehr rar auf dem Markt und deswegen nur sehr selten lieferbar.

Außerdem ist die Warteschlange bei Amazon.it extrem lang, das Angebot gab es schon häufiger.

Test siehe tftcentral.co.uk. Schaltzeiten dürfen maximal 6,94 ms betragen @ 144 Hz um nicht zu stark zu schlieren ;).
Eisvogel19627.03.2019 14:16

Kannst du x Monate warten. Have fun. Außerdem hat das F Modell extrem viel …Kannst du x Monate warten. Have fun. Außerdem hat das F Modell extrem viel motion blur, aufgrund der hohen Schaltzeiten die weit außerhalb des refresh windows liegen. Das G-Modell ist viel besser.


Komische Argumentation. Weil das teuerere G-Modell eine niedrigere Bildwiederholfrequenz hat, soll man dieses dem günstigeren vorziehen? Man könnte auch Geld sparen und den Bildschirm nur mit 100 oder 120 Hz betreiben.
Weil du keine Ahnung hast und dich von einem Datenblatt blenden lässt ;). Ist ein super Noobmagnet für Hersteller und Händler ;).

Das G-Sync Modell liegt nur bei 5 Übergängen außerhalb des Zeitfensters. Beim FS Modell sind es 17 Übergänge.

Und nein das Reduzieren der Refreshrate bringt nichts, weil das schrottige FS Modell kein ordentlich justiertes Overdrive hat.

Das ist leider die Stärke eines G-Syncmoduls mit adaptive overdrive (innerhalb der G-Sync Range) und optimale Justierung des Overdrives @ max. refresh rate.

Leute die keine Ahnung haben beschränken sich nur auf die reine Bildsynchronisation.

Und ja, ich hatte beide Monitore persönlich hier. Bei Shootern ist das F Modell absolut nicht tragbar. Augenkrebs pur von dem starken motion blur.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 27. Mär
Eisvogel19627.03.2019 14:16

Kannst du x Monate warten. Have fun. Außerdem hat das F Modell extrem viel …Kannst du x Monate warten. Have fun. Außerdem hat das F Modell extrem viel motion blur, aufgrund der hohen Schaltzeiten die weit außerhalb des refresh windows liegen. Das G-Modell ist viel besser.



Es gab für das F Modell ein Firmware-Update im Februar, dass den Lag auf das Niveau des G-Modells gebracht hat. Siehe dazu auch das Update des tftcentral Tests.

Und woher hast Du die Info mit der Warteschlange?
Auf welche Schaltzeiten beziehst du dich?
@maverick

Wieder jemand der keine Ahnung hat wo von er redet. Peinlich. Es geht beim FW Update um den Inputlag nicht um die Schaltzeiten ;).

@Thomas.Wh

Auf die bei tftcentral.co.uk.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 27. Mär
Overdrive ist bei jedem FreeSync Monitor schlechter als bei G-Sync, aber das verstehen die wenigstens. Oder fangen an mit: "Merkt man eh nicht, 100€ gespart"... Was leider Quatsch ist, wenn man sich die Tests von rtings, pcmonitors.info oder halt tftcentral anschaut.
Bearbeitet von: "IsThisGuySerious" 27. Mär
Hätte ich 1000 Euro für den Unsinn hier, dann würde ich ein anderes Modell wählen. HDR400 ist auch ein Blender. Die Frage ist nur welches Modell derzeit das Beste ist und wie man die Serienstreuung kompensiert? Ich würde wohl das Wunschmodell bei Amazon bestellen und gnadenlos von Retoure und Herstellergarantie gebrauch machen.
Besonders das Ding 0 local dimming hat. Entweder werden Details verschluckt oder massiv überhellt. Globaldimmingtrash eben.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 27. Mär
Am 2. feburar beim letzten deal bestellt und warte noch - aber damit hab ich gerechnet.
24 mehr hz und vor allem der ULMB mode wären sogar bei gleichem Preis für mich gute Argumente für den F.

Ist immer eine Prioritätenfrage.
Hatte auch nur aus Träumerei gesucht, und bin auf das Angebot gestoßen.
@Pas-Qualle
Der MBR Mode hat massiv viel Crosstalk. Nützt nichts. Außerdem geht einem auf Dauer das Geflacker auf die Augen. Aber auch typisch bei FS Modellen, da dass Overdrive nicht gut justiert ist, um den Crosstalk wie bei Nvidia ULMB zu unterbinden.

Die 24 Hz mehr nützen dir auch nichts, da die Schaltzeiten nicht hinterherkommen. Siehe oben. Abfall der Monitor, wenn man damit wirklich gamen will.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 27. Mär
Eisvogel19627.03.2019 14:24

Weil du keine Ahnung hast und dich von einem Datenblatt blenden lässt ;). …Weil du keine Ahnung hast und dich von einem Datenblatt blenden lässt ;). Ist ein super Noobmagnet für Hersteller und Händler ;).Das G-Sync Modell liegt nur bei 5 Übergängen außerhalb des Zeitfensters. Beim FS Modell sind es 17 Übergänge.Und nein das Reduzieren der Refreshrate bringt nichts, weil das schrottige FS Modell kein ordentlich justiertes Overdrive hat.Das ist leider die Stärke eines G-Syncmoduls mit adaptive overdrive (innerhalb der G-Sync Range) und optimale Justierung des Overdrives @ max. refresh rate.Leute die keine Ahnung haben beschränken sich nur auf die reine Bildsynchronisation.Und ja, ich hatte beide Monitore persönlich hier. Bei Shootern ist das F Modell absolut nicht tragbar. Augenkrebs pur von dem starken motion blur.



Sorry, aber du hast keine Ahnung. Seit dem letzen FW Update ist das F-Modell besser als das G-Modell. Das G-Modell ist überhaupt nicht empfehlenswert, extrem hoher input-lag und Schlieren.

Das F-Modell ist in allen Belangen besser. Verarsch doch hier nicht absichtlich die Käufer...

Das G-Modell hat HDMI 1.4 und DP 1.2, das bessere F-Modell hat HDMI 2.0 und DP 1.4. Daas F-Modell hat 8bit+FRC, also >1 Mrd. Farben. Das G-Modell hat kein FRC, also nur ca. 16 Mio. Farben. Das F-Modell hat einen besseren Kontrast und ein besseres Bild. Dazu hat das F-Modell 144Hz anstatt nur 120Hz. Ja, die response-time ist bei G-Modell etwas besser (7,6ms vs 8,2ms), aber der 0,6ms Unterschied ist nicht bemerkbar.

Klar hat das F-Modell bei 144Hz etwas mehr over-shoot als das G-Modell bei 120Hz, es sind ja eben auch nur 120Hz. Zumal TFTcentral hier "low level of overshoot" angibt.

Ich glaub du hast das schlechtere G-Modell gekauft und musst dir deinen Fehlgriff jetzt zurecht legen.
Bearbeitet von: "punktdot" 27. Mär
Welches Modell ist denn gerade die Referenz für 34 Zoll, UWQHD Gaming mit Freesync über 100Hz?
@punktdot

Die FS Version ist besser als die G Versions seit dem Update ? Inputlag ist wie gesagt nicht response time. Omg. Wie kann man nur so wenig Ahnung haben. Peinlich.

@UmbertoEcco

Mit FS gibt es keine Referenz. Die sind alle mehr oder minder Müll, da die Reaktionszeiten einfach viel zu schlecht für störungsfreies Gaming sind.

Bis 1000 Euro würde ich den X34P oder Z35P nehmen.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 27. Mär
Was für Kleingeister hier wieder unterwegs sind, unglaublich.
Was kostet eigentlich eine Niere Single rank?
Eisvogel19627.03.2019 15:22

@punktdotDie FS Version ist besser als die G Versions seit dem Update ? …@punktdotDie FS Version ist besser als die G Versions seit dem Update ? Inputlag ist wie gesagt nicht response time. Omg. Wie kann man nur so wenig Ahnung haben. Peinlich.


Lol, der input-lag ist bei beiden, je nach Messung, zwischen 0-0,2ms, das ist absolut nicht unterscheidbar. Ich rede von response-time und du verwechselst die beiden?

Laut TFTcentral ist der max. Unterschied beim imput lag <0,2ms und bei der response-time 0,6ms. Das ist Messungenauigkeit. Aber das G-Modell hat ganz sicher weniger Kontrast, schelchtere Farben, kein blur reduction backlight, nur 120Hz anstatt 144Hz, weniger Helligkeit (F: 70-390, G: 80-370), etc.

Hör doch auf so zu tun wie wenn du wüsstetst über was du redest, wenn du selbst nicht zwischen input-lag und response-time unterscheiden kannst :P
Bearbeitet von: "punktdot" 27. Mär
UmbertoEccovor 11 m

Welches Modell ist denn gerade die Referenz für 34 Zoll, UWQHD Gaming mit …Welches Modell ist denn gerade die Referenz für 34 Zoll, UWQHD Gaming mit Freesync über 100Hz?



Dieses hier.
Kannst du wirklich keine Tabellen lesen ? 0,6 ms. Lol.

Außerdems solltest du bedenken, dass das G-Modell nur ein refresh window 8,33 ms @ 120 Hz erfüllen muss und das FS Modell 6,94 ms @ 144 Hz. Du hast wirklich überhaupt keine Ahnung. 144 Hz die so schmieren als wenn man 75 Hz hätte. Geil. Braucht man.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 27. Mär
Eisvogel19627.03.2019 14:56

@Pas-QualleDer MBR Mode hat massiv viel Crosstalk. Nützt nichts. Außerdem g …@Pas-QualleDer MBR Mode hat massiv viel Crosstalk. Nützt nichts. Außerdem geht einem auf Dauer das Geflacker auf die Augen. Aber auch typisch bei FS Modellen, da dass Overdrive nicht gut justiert ist, um den Crosstalk wie bei Nvidia ULMB zu unterbinden.Die 24 Hz mehr nützen dir auch nichts, da die Schaltzeiten nicht hinterherkommen. Siehe oben. Abfall der Monitor, wenn man damit wirklich gamen will.


Keine Ahnung was du redest... Woher hast du deine Infos? Meinst du die g2g Response time oder die BWT response time wenn du von schalteten redest? Lt. TFT central liegt die g2g response time der beiden monitore ziemlich nah beieinander, womit kaum Unterschiede zu sehen sein sollten.. Keine Ahnung warum du den Monitor so madig machen musst... Für esports Spieler ist er vlt nichts, die spielen aber auch nicht auf ultrawide Monitoren, haben die bei Turnieren ja auch nicht... Der Monitor ist so wie er ist, seit dem Firmware Update der beste ultrawide Monitor auf dem Markt... Mag sein dass er nicht optimal für schnelle shooter (csgo, fortnite) ist, aber ich würde das f-model immer den g-model vorziehen
Seit ihr eigentlich alle blind, peinlich:

21222028-0zlbz.jpg

Das Firmwareupdate reduziert nur den Inputlag und nicht die Reaktionszeiten ;).
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 27. Mär
Junge, noch einmal für dich:

input-lag: F=0,2 ms, G= ~0,0-0,1 ms (also 0,1-0,2 ms Unterschied, Messungenauigkeit)
response-time (G2G): F=8,2 ms, G=7,6 ms (also 0,6 ms, nicht spürbar)

Was aber spürbar ist, dass das F-Modell 144Hz hat, mehr Farben dank FRC, HDMI 2.0 + DP 1.4 anstatt HDMI 1.4 + DP 1.2 etc., einen höheren Kontrast, bessere Helligkeitswerte, ein besseres Bild, etc.

ES GIBT EINE NEUE FIRMWARE! Les doch mal den Text du Honk... ist ja echt mega peinlich für dich!

Zumal das F-Modell in deiner Tabelle besser ist. Schau doch mal hat schon bei 0/200 >13 ms lag. OMG!
Bearbeitet von: "punktdot" 27. Mär
Gucke dir doch mal die Tabelle genau an. Dann sollte auch dir ein Licht aufgehen.

F-Modell hat 144 Hz aber die Reaktionszeiten nicht um diese fehlerfrei umzusetzen

FRC nützt nicht viel, der Unterschied zu 8 Bit ohne FRC kann man kaum sehen, im Alltag fast nie

DP 1.4 braucht man nicht für UWQHD @ 120 Hz, 144 Hz sind eh nicht funktional

Die Helligkeitswerte sind auch egal. 350 cd/m^2 reichen, HDR400 bieten keine Vorteil, da kein local dimming => es werden Details verschluckt oder überstrahlt, Kontrast wird nicht angehoben

Du blamierst dich immer mehr.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 27. Mär
Eisvogel19627.03.2019 14:28

@maverick Wieder jemand der keine Ahnung hat wo von er redet. Peinlich. Es …@maverick Wieder jemand der keine Ahnung hat wo von er redet. Peinlich. Es geht beim FW Update um den Inputlag nicht um die Schaltzeiten ;).@Thomas.WhAuf die bei tftcentral.co.uk.



Und dann lies mal, was ich geschrieben habe. Ich habe explizit vom Lag gesprochen. Und was schreibst Du!?
preis ist schon wieder höher ? EUR 1.140,99?

Ich bin momentan am schauen nach UWQHD Monitoren die auch zum zocken herhalten sollen. Ich hatte jetzt schon 3 Modelle daheim, alle leider mit Pixelfehlern. Daher bin ich nun aus Verzweiflung fast schon bereit in die >1000 € Region zu gehen. Daher finde ich die Diskussion um das G/F sehr interessant, allerdings sind hier die Lager ja recht fest gefahren. Ich wäre super dankbar wenn das jemand mal objektiv auf den Punkt bringen könnte welches Modell nun das "bessere"/"schlechtere" pro Anwendungszweck ist?

Oder sollte man vielleicht sogar warten bis die neuen v. LG und Asus kommen, und die jetztigen günstiger werden ?
Bearbeitet von: "icemax" 27. Mär
Meh, hdr 400.will hdr 1000.
@icemax

Ich hatte G und F Modell und weiß leider aus erster Hand dass das F Modell für störungsfreies Gaming unbrauchbar ist.

Das F Modell könnte für Leute interessant sein, die kaum spielen, Noobs sind und sowie so keine guten Monitor kennen, sprich die Mängel nicht so sehr auffallen, die unbedingt die paar Euro sparen wollen und auch sporadisches Geflacker und Geflimmer egal sind, mit aktivem FS/G-Sync compatible.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 27. Mär
Bei mir wird 999,99€ angezeigt. Im Warenkorb dann - inklusve Versandkosten - die 990,54€. Habe eben bestellt. Mal schauen wie lange es dauert.

G ist das Modell mit G-Sync. Dafür "nur" 120Hz, kein HDR, 8bit Panel, mit RGB Gedöhns.
F ist das FreeSync 2 Modell. 144Hz, HDR400, 8bit + FRC Panel ("Fake" 10bit), kein RGB Gedöhns.

Ansonsten sind die im Grunde gleich, vor allem nach dem Firmware-Update vom Februar. Wenn dich mehr interessiert, der Test auf tftcentral.co.uk liefert alles Wissenswerte zum Monitor.
Und schon wieder unterschlägst du die o.g. Fakten. Datenblattvergleiche nützen niemandem etwas ;).
Habe Anfang Januar bestellt und warte immer noch

Jetzt bestellen und Mitte des Jahres kommt dann mal was
Ja, genau wie ich sagte. Hat nicht viel Sinn dort zu bestellen.
Warum gibt es keine 100 Hz monitore zu nem günstigen Preis? Verstehe die relativ strikte Trennung von 60 und 144 nicht
Gibt es doch. AG352UCG6 oder Z35P z.B..
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 27. Mär
Eisvogel19627.03.2019 16:20

Und schon wieder unterschlägst du die o.g. Fakten. Datenblattvergleiche …Und schon wieder unterschlägst du die o.g. Fakten. Datenblattvergleiche nützen niemandem etwas ;).



Ich unterschlage überhaupt nichts. Das sind die Unterschiede der Modelle, fertig. Wer mehr wissen will, liest den Test.

Irgendwie kommt mir das hier zudem sehr bekannt vor. Das riecht so nach asus1889/Fluffy82...
Natürlich unterschlägst du die Fakten und nennst mit voller Absicht nur die Informationen die jeder dem Datenblatt entnehmen kann.

Wer oder was soll denn asus1889/Fluffy82 sein ?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text