165°
ABGELAUFEN
LG 34UM65-P (21:9 / 34 Zoll) @Amazon Blitzangebote für 400€
LG 34UM65-P (21:9 / 34 Zoll) @Amazon Blitzangebote für 400€
Kategorien
  1. Elektronik

LG 34UM65-P (21:9 / 34 Zoll) @Amazon Blitzangebote für 400€

Preis:Preis:Preis:400€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei den Amazon Blitzangeboten gibt es gerade den LG 34UM65-P Monitor für 400€.

Idealo Preisvergleich: 448,76 €
Geht noch bis 15 Uhr. 52% reserviert. (Stand: 14:21 Uhr)

21 Kommentare
Avatar

GelöschterUser222167

Man beachte bitte, dass es sich dabei um ein vergleichsweise altes Modell mit einer Auflösung von 2560x1080 handelt!
Also keinesfalls zu vergleichen mit den aktuellen 34"ern von Dell oder LG in der WQHD-Auflösung von 3440x1440.

Wer aber günstig an einen so großen Bildschirm kommen will und beim Panel die Abstriche dafür in Kauf nimmt, kommt auf einen akzeptablen Preis.

Wäre es die 34UM67 Variante, dann wäre es hammer.

Gnaa, vor ein paar Monaten hatte ich mir 400 als Preis gesetzt. Mit dem Erscheinen des 34UM67 erscheint mir das aber wieder als zu teuer.

With

Man beachte bitte, dass es sich dabei um ein vergleichsweise altes Modell mit einer Auflösung von 2560x1080 handelt! Also keinesfalls zu vergleichen mit den aktuellen 34"ern von Dell oder LG in der WQHD-Auflösung von 3440x1440. Wer aber günstig an einen so großen Bildschirm kommen will und beim Panel die Abstriche dafür in Kauf nimmt, kommt auf einen akzeptablen Preis.


Naja das stimmt so ja auch nicht ganz. Es ist das alte Modell, das Neue hat aber ebenfalls "nur" eine Auflösung von 2560x1080. Die Zielgruppe liegt hier einfach bei Spielern während die der WQHD Modelle eher ein gehobenes Multifunktionalgerät sind mit Augenmerk auf Bildbearbeitung.

die teuren lg monitore sind echt super schick

Diese Bildformate werden ja immer lächerlicher, ich finde ja schon das 16:9 ein echter Rückschlag gegenüber 16:10.
Und bei 21:9 machts bei mir nur noch "tkknack tknakc tknack", während ich versuche den Weltrekord im "Kopftischkopf" aufzustellen


Mfg

Avatar

GelöschterUser222167

optimuss

Naja das stimmt so ja auch nicht ganz. Es ist das alte Modell, das Neue hat aber ebenfalls "nur" eine Auflösung von 2560x1080. Die Zielgruppe liegt hier einfach bei Spielern während die der WQHD Modelle eher ein gehobenes Multifunktionalgerät sind mit Augenmerk auf Bildbearbeitung.



Alt war nicht im Bezug auf die Modellreihe, sondern schlicht das Alter gemeint. Und auch deine Einteilung der Zielgruppen wirkt alles andere als durchdacht, da IPS-Panele gerade im kompetitiven Spielebereich unbrauchbar sind.

Widescreen-Monitore sind allesamt Allround-Multimedia-Lösungen, eignen sich darüber hinaus - eben aufgrund des IPS-Panels - aber stellenweise auch für die Bildbearbeitung, ohne dabei aber eine festgelegte Zielgruppe zu bedienen.

Ohne Curved ziemlich tricky...

denkt bitte dadran, dass ihr lieber mit eurem Bürostuhl von einer Seite zur anderen fahren solltet

abgelaufen, schon wieder vorbei!

Hatte mir die Kiste auch mal eingebildet, bis ich sie mal im Media Markt ausprobiert habe. Nicht zu gebrauchen, dann lieber zwei 27/29er 16:9 Bildschirme nebeneinander..

VaneX

Ohne Curved ziemlich tricky... denkt bitte dadran, dass ihr lieber mit eurem Bürostuhl von einer Seite zur anderen fahren solltet


Curved wäre bei diesem Format wirklich nicht übel. Würde ich gern mal ausprobieren.
Allerdings habe ich auf dem Schreibtisch seit ein paar Monaten selbst so ein Breitding und möchte es nach anfänglichem Befremden ob der gigantischen Breite direkt vor der Nase inzwischen keinesfalls mehr missen.
Die gewonnene Flexibilität und Erleichterung beim Arbeiten mit mehreren Fenstern nach Bedarf nebeneinander ist ebenso prima wie das tolle breite Bild beim gelegentlich Zocken.
Darüber hinaus bin ich von der herausragend guten Bildqualität von meinem LG mit 29" IPS-Panel restlos begeistert.

dereinzigstewahrewahrheit

Diese Bildformate werden ja immer lächerlicher, ich finde ja schon das 16:9 ein echter Rückschlag gegenüber 16:10. Und bei 21:9 machts bei mir nur noch "tkknack tknakc tknack", während ich versuche den Weltrekord im "Kopftischkopf" aufzustellen Mfg



Oder lieber Hirn einschalten und nachdenken. Wenn man nur etwas über den eigenen Tellerrand hinausschaut, dann sollte man genug Anwendungsmöglichkeiten sehen. Kurzer Tip: 29" 21:9 entspricht etwa 2x19" 5:4. Außerdem gibt es 16:10 weiterhin noch.

dereinzigstewahrewahrheit

Diese Bildformate werden ja immer lächerlicher, ich finde ja schon das 16:9 ein echter Rückschlag gegenüber 16:10. Und bei 21:9 machts bei mir nur noch "tkknack tknakc tknack", während ich versuche den Weltrekord im "Kopftischkopf" aufzustellen Mfg



Das ist doch Schwachsinn was du da gerade von dir gibst, wo in Herrgotts Namen kriegst du noch aktuelle 16:10 Monitore?
Zumal 16:10 dem goldenem Schnitt noch am nähesten kommt, und generell noch am funktionstüchtigsten ist.
Was willst du schon mit einem in die Länge gestreckten 21:9 Monitor bei dem du zwar vier Seiten nebeneinander stehen lassen kannst, aber auch nur 10 Zeilene davon?
Dann lieber zwei mal full-size wie bei jedem 16:10 Monitor und gut ist.



Mfg

optimuss

Naja das stimmt so ja auch nicht ganz. Es ist das alte Modell, das Neue hat aber ebenfalls "nur" eine Auflösung von 2560x1080. Die Zielgruppe liegt hier einfach bei Spielern während die der WQHD Modelle eher ein gehobenes Multifunktionalgerät sind mit Augenmerk auf Bildbearbeitung.



Naja. Mit ihrem Nachfolger sprechen sie ja schon sehr direkt Spieler an. Trotz IPS. Durch wesentlich höhere Bildwiederholungsraten und GPU Synchronisation. Und auch die 1080p machen dann mehr Sinn, einfach weil die Auflösung noch die gängige Spiele Auflösung ist. Ich gebe dir aber voll recht, dass ich die Entscheidung zu einem IPS Panel nicht ganz nachvollziehen kann.

dereinzigstewahrewahrheit

Das ist doch Schwachsinn was du da gerade von dir gibst, wo in Herrgotts Namen kriegst du noch aktuelle 16:10 Monitore?



Stimmt, die Produktion ist extra wegen dir heute eingestellt worden. Bei dir gibt es nur deine begrenzte Sichtweise und alles andere ist falsch. Wegen dir sollten wir genormte Menschen einführen, dann gibt es nur noch deine Vorstellungen. Arme Welt.
Bei 29" 21:9 bringe ich genau 2 Fenster nebeneinander + 19" daneben sind genau 3 Fenster zusammen. Höhe reicht mir dafür vollkommen aus. Andere Kombinationen sind, für mich, entweder deutlich teurer oder deutlich schlechter.

Hab diesen Monitor und kann ihn jedem Empfehlen. Surfen/Arbeiten/Gaming... in jeder Hinsicht eine Granate. Auch schnelle Games sind super.

dereinzigstewahrewahrheit

Diese Bildformate werden ja immer lächerlicher, ich finde ja schon das 16:9 ein echter Rückschlag gegenüber 16:10. Und bei 21:9 machts bei mir nur noch "tkknack tknakc tknack", während ich versuche den Weltrekord im "Kopftischkopf" aufzustellen Mfg


Ich hab für die Arbeit noch vorletzte Woche zwei Eizo 16:10 monitore bekommen. Kannst du auch bei amazon bestellen, nur so als Geheimtipp..
Einen 34" 21:9 mit 1440p anstatt der beiden Eizos, hätte ich aber vorgezogen..

VaneX

Ohne Curved ziemlich tricky... denkt bitte dadran, dass ihr lieber mit eurem Bürostuhl von einer Seite zur anderen fahren solltet




Ja, ich kann deine Nachricht voll und ganz nachvollziehen.
Aber bei dem laaaaaangen Format kommt es einfach vor das der Blickwinkel an den beiden Seiten mau ausfallen kann. Kontrast/Helligkeit/Blickwinkel treue

Curved ist da schon ne andere Liga, gerade wenn man nen Rennspiel zockt
Das Bild umarmt ein quasi bei Curved, zumindest bei PC-Bildschirmen. Bei TV Geräten verstehe ich den Curved nicht und sehe auch keinen unterschied, eher negatives, aber das muss jeder für sich entscheiden.

Wie immer ist das alles eine Frage des Geschmacks


VaneX

Curved ist da schon ne andere Liga, gerade wenn man nen Rennspiel zockt Das Bild umarmt ein quasi bei Curved, zumindest bei PC-Bildschirmen. Bei TV Geräten verstehe ich den Curved nicht und sehe auch keinen unterschied, eher negatives, aber das muss jeder für sich entscheiden. Wie immer ist das alles eine Frage des Geschmacks



Macht Curved soviel Unterschied? Welchen hast du?

Ich hab

VaneX

Curved ist da schon ne andere Liga, gerade wenn man nen Rennspiel zockt Das Bild umarmt ein quasi bei Curved, zumindest bei PC-Bildschirmen. Bei TV Geräten verstehe ich den Curved nicht und sehe auch keinen unterschied, eher negatives, aber das muss jeder für sich entscheiden. Wie immer ist das alles eine Frage des Geschmacks



Guck einfach mal Probe in einem Laden deines Vertrauens (MM oder Saturn, Expert, etc.)
Curved sieht schon echt nett aus, bei uns im Markt gabs ne Renn-Simulation. Das ist schon ähnlich, als würden halt drei Monitore vor die stehen.

fott. zumachen zakkig

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text