LG 360 VR Virtual Reality Brille Titan
360°Abgelaufen

LG 360 VR Virtual Reality Brille Titan

25€49,11€-49%Media Markt Angebote
12
eingestellt am 22. Jan
Der Media Markt WSV macht einen echt arm, ein weiter guter Schnapp ist hier die LG VR 360 .



Highlights & Details
LG 360 VR Virtual Reality Brille Titan

Key Features
- Virtual Reality Brille für LG G5
- Darstellung von 360° Grad Inhalten wie Bilder, Videos und Spielen in einem virtuellen Raum
- Kompatibel mit Google Cardboard, Youtube 360 und Google Streetview Inhalten
- Perfekt in Kombination mit LG 360 Cam: Darstellung von eigenen 360° Aufnahmen im virtuellen Raum
- Kompakter und handlicher im Vergleich mit anderen VR-Systeme
- Geringes Gewicht für komfortablere Nutzung auch bei längerer Nutzung
- Praktische Verbindung über Kabel: Kein Einschub des Smartphones nötig
- Separate Displays für jedes Auge mit hoher Auflösung (639 PPI)
Technische Daten

Merkmale
Produkttyp: Virtual Reality Brille
Passend für Hersteller: LG
Passend für Modell: G5
Anschlüsse: 1x 3.5 mm Klinke, 1x USB 2.0, 1x USB Typ C
Akku-Kapazität: 1200 mAh
Besondere Merkmale: Kompakt und portabel, problemlose Steuerung, genießen Sie 360-Grad-Inhalte, 1.88 Zoll IPS LCD x 2EA Display mit einer Auflösung von 960 x 720 Pixel, 639 ppi, 80° Blickwinkel, 6-axis (Beschleunigungssensor, Gyroskop), Näherungssensor, physische Bedienelemente: zurück, Auswahl,
Breite: 186 mm
Farbe: Titan
Gewicht: 136.1 g
Lieferumfang: Gerät, Tragetasche, Linsenreiniger, Lichtschutz, Anleitung
Hersteller Artikelnummer: LGR100.AEUATS
Artikelnummer: 2117750
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
fieser_Fettsack22. Jan

hat schon jemand mal das Ding getestet?


Ich bin noch dabei, dass Bild nach links zu wischen um die anderen Bilder zu sehen
fieser_Fettsack22. Jan

hat schon jemand mal das Ding getestet?



Kopfschmerzen und Schwindel mit Leichtigkeit computerbase.de/201…st/

LG 360 VR ist die schlechteste aktuelle VR-Brille heise.de/new…tml

Geschenkt ist noch zu teuer! areamobile.de/new…uer

VR-Brille mit Schmerzgarantie computerbild.de/art…tml



Und ja, ich kann alles bestätigen, lag als Zugabe bei meinem G5 dabei. Man muss für die Nutzung wirklich Schmerzensgeld verlangen.
Bearbeitet von: "Nardo25" 22. Jan
12 Kommentare
Achja, LG s riesen Flop
hat schon jemand mal das Ding getestet?
fieser_Fettsack22. Jan

hat schon jemand mal das Ding getestet?


Ich bin noch dabei, dass Bild nach links zu wischen um die anderen Bilder zu sehen
Kompatibel mit Google Cardboard stimmt schon mal nicht. Ist mit so ziemlich nichts kompatibel.
Akku-Kapazität: 1200 mAh stimmt auch nicht, Strom kommt vom Akku des LG G5.

Man kann das eingebaute Aquarium betrachten und VR-Filme aufs Handy spielen und dann betrachten.
Sonst geht gar nichts. Auf dem kleinen Displays sieht alles etwas unscharf aus und man kann die Pixel zählen.
Viele LG 360 Apps funktionieren nicht mehr, da LG die Brille nicht mehr unterstützt.Also der Videokanal hat keine Videos.

Ausserdem machte es den ohnehin schon sehr schwachen Akku des Lg noch schneller Leer. Also für einen Spielfilm dürfte der Strom nicht reichen.
Für 25 Euro kann man es kaufen, aber nicht zuviel erwarten.
Mmmhhh, ich habe die 360 Grad Kamera von LG. Geht die Brille auch ohne Handy in Verbindung mit der Kamera oder einem anderen Handy?!?
Roei8322. Jan

Mmmhhh, ich habe die 360 Grad Kamera von LG. Geht die Brille auch ohne …Mmmhhh, ich habe die 360 Grad Kamera von LG. Geht die Brille auch ohne Handy in Verbindung mit der Kamera oder einem anderen Handy?!?


„Perfekt in Kombination mit LG 360 Cam: Darstellung von eigenen 360° Aufnahmen im virtuellen Raum“
So steht es zumindest in der Beschreibung
fieser_Fettsack22. Jan

hat schon jemand mal das Ding getestet?



Kopfschmerzen und Schwindel mit Leichtigkeit computerbase.de/201…st/

LG 360 VR ist die schlechteste aktuelle VR-Brille heise.de/new…tml

Geschenkt ist noch zu teuer! areamobile.de/new…uer

VR-Brille mit Schmerzgarantie computerbild.de/art…tml



Und ja, ich kann alles bestätigen, lag als Zugabe bei meinem G5 dabei. Man muss für die Nutzung wirklich Schmerzensgeld verlangen.
Bearbeitet von: "Nardo25" 22. Jan
Wow! Das hört sich alles nicht so gut an! Die 360 Kamera macht wirklich Spaß, aber das alles schreckt dann doch ganz schön ab.
Schade, hab ein LG V20 und das hier wäre ideal gewesen, aber dann nur mit dem G5 kompatibel? Ich verstehe LG einfach nicht ...
Nardo2522. Jan

Kopfschmerzen und Schwindel mit Leichtigkeit …Kopfschmerzen und Schwindel mit Leichtigkeit https://www.computerbase.de/2016-05/lg-g5-360-vr-test/LG 360 VR ist die schlechteste aktuelle VR-Brille https://www.heise.de/newsticker/meldung/LG-360-VR-ist-die-schlechteste-aktuelle-VR-Brille-3217839.htmlGeschenkt ist noch zu teuer! http://www.areamobile.de/news/38014-lg-360-vr-test-geschenkt-ist-noch-zu-teuerVR-Brille mit Schmerzgarantie http://www.computerbild.de/artikel/cb-Tests-HandyLG-360-VR-Brille-Test-Review-15492805.htmlUnd ja, ich kann alles bestätigen, lag als Zugabe bei meinem G5 dabei. Man muss für die Nutzung wirklich Schmerzensgeld verlangen.


Hast du zufällig mal Google Cardboard getestet? Was ist besser/schlechter für Youtube VR?
fieser_Fettsack22. Jan

Hast du zufällig mal Google Cardboard getestet? Was ist besser/schlechter …Hast du zufällig mal Google Cardboard getestet? Was ist besser/schlechter für Youtube VR?


Besser: Gear von samsung. Es gibt ein paar dritthersteller, die cardboardbrillen mit Linsverstellung etc bauen. Die würde ich empfehlen, wenn man kein Samsung Handy hat. Der Samsung vr Store ist eeeecht gut. Ich hoffe, irgendwann werden daydream und Gear zusammengelegt.
hab eine VR-Box 2.0 vor einem Jahr für 11 Euro inklusive Bluetooth-Controller gekauft und bin massig zufrieden! Im Playstore wimmelt es von geilen Spielen, fast jede Urlaubsregion hat seine eigenen Apps (ansonsten StreetView), viele YouTube-Videos, ab und zu mal Live-Konzerte in 3D. Mehr braucht man nicht. Mit dem LG G6 kann ich sogar 3D-Videos aufnehmen.

Profigamer haben Oculus, Hive oder PSVR wegen der besseren Qualität. Die greifen aber auch unverhältnismäßig tiefer ins Portmonai. Wer nur ab und zu mal in die Virtuelle Realität abtauchen möchte, muss keine 20 Euro ausgeben.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text