LG 38UC99-W - 37,5" 21:9 Curved QHD+ Monitor
288°Abgelaufen

LG 38UC99-W - 37,5" 21:9 Curved QHD+ Monitor

Redaktion 37
Redaktion
eingestellt am 18. Junheiß seit 18. Jun
Bei computeruniverse gibt es nur heute den 38UC99-W im Angebot.

Wem der richtige Preis nicht angezeigt wird versucht es mal mit Code lg250 im Warenkorb.

1012338-wOvWE.jpg
Im Preisvergleich zahlt man sonst 1272€.

Der Curved Monitor bietet auf seinen 3840x1600 Pixeln drei mal so viel Platz wie ein normaler FullHD Monitor. Der sRGB Farbraum wird mit über 99% fast komplett abgedeckt, eignet sich also hervorragend für Videoschnitt und Fotobearbeitung.

Aus 9 Testberichten gibt es die Note 1,3.

Auf Amazon vergeben 14 Bewerter 4,3 Sterne.

Technische Daten:
Diagonale: 37.5"/95.2cm • Auflösung: 3840x1600, 24:10 • Helligkeit: 300cd/m² • Kontrast: 1.000:1 (statisch), keine Angabe (dynamisch) • Reaktionszeit: 5ms • Blickwinkel: 178°/178° • Panel: IPS (AH-IPS) • Form: gebogen, 2300R/2.3m • Beschichtung: matt (non-glare) • Hintergrundbeleuchtung: White-LED, flicker-free, Blaulichtfilter • Farbtiefe: 8bit + FRC (1.07 Mrd. Farben) • Farbraum: 99% (sRGB), keine Angabe (Adobe RGB), keine Angabe (DCI-P3) • Bildwiederholfrequenz: 60Hz • Synchronisierung: Adaptive Sync/AMD FreeSync, 52-75Hz • Signalfrequenz: 30-101kHz (horizontal), 56-61Hz (vertikal) • Anschlüsse: 2x HDMI 2.0, 1x DisplayPort 1.2, 1x USB-C mit DisplayPort (shared) • Weitere Anschlüsse: N/A • USB-Hub Out: 1x USB-A 3.0, 1x USB-A 3.0 (Schnellladefunktion) • USB-Hub In: 1x USB-C mit DisplayPort (shared) • Audio: Bluetooth-Lautsprecher (2x 10W), 1x Line-Out • Ergonomie: 110mm (Höhe), N/A (Pivot), N/A (Drehung), +15°/-5° (Neigung) • Farbe: schwarz (Rahmen), schwarz (Leiste), gold (Standfuß) • VESA: 100x100 (belegt) • Leistungsaufnahme: 70W (maximal), 49.6W (typisch), 0.3W (Standby) • Jahresverbrauch: 72.42kWh • Stromversorgung: DC-In • Abmessungen (BxHxT): 897x466x230mm (mit Standfuß), 897x393x91mm (ohne Standfuß) • Gewicht: 9.30kg (mit Standfuß), 7.70kg (ohne Standfuß) • Besonderheiten: Slim Bezel, Sicherheitsschloss (Kensington), EPEAT Gold, Steuerkreuz, Picture-in-Picture, USB-C Power Delivery (60W), softwarebasierter KVM-Switch • Herstellergarantie: zwei Jahre (Bring-In)

Beste Kommentare

CreeTarvor 1 h, 19 m

Wer mit den Monitor-Lautsprechern werben muss, der verdient keinen Deal …Wer mit den Monitor-Lautsprechern werben muss, der verdient keinen Deal -.- der Monitor ist veraltet und garantiert keine 1000 € wert, nichtmal HDR dabei... schon peinlich wenn Acer bessere Monitore im Programm hat.

Welch qualifizierte Aussage! Nenn uns doch bitte mal ein paar alternativen.

Verfasser Redaktion

dann legt ihn mal in den Warenkorb und nutzt den Code lg250
37 Kommentare

Abgelaufen... 1299€

Verfasser Redaktion

nö, guck mal am Desktop...

14239300-0NdaU.jpg
Bearbeitet von: "El_Lorenzo" 18. Jun

Offenbar schon vorbei. 1299. Am Desktop!

Mir werden auch 1299€ angezeigt...

Mir auch...

Verfasser Redaktion

dann legt ihn mal in den Warenkorb und nutzt den Code lg250

El_Lorenzovor 5 m

dann legt ihn mal in den Warenkorb und nutzt den Code lg250



Nun hot

Wieso ist dieser Monitor so teuer? Was macht ihn gegenüber den 200-300€ Alternativen so besser, dass der Preis gerechtfertigt wäre?

Schick schick leider auf 1 Monitor auf Person limitiert...
naja... dann halt auf 2 verschiedene Personen im Haushalt liefern lassen

Liquorisquickervor 9 m

Wieso ist dieser Monitor so teuer? Was macht ihn gegenüber den 200-300€ Al …Wieso ist dieser Monitor so teuer? Was macht ihn gegenüber den 200-300€ Alternativen so besser, dass der Preis gerechtfertigt wäre?



gibt glaube ich nur einen Hersteller der Kurve und der Größe anbietet

  • 38 Zoll Curved UltraWide IPS Display
  • 3.840 x 1.600 QHD + Auflösung
  • USB Typ-C
  • Rich Bass
  • Bluetooth Audio
14239464-KOvOn.jpg
Bearbeitet von: "intru" 18. Jun

Liquorisquickervor 11 m

Wieso ist dieser Monitor so teuer? Was macht ihn gegenüber den 200-300€ Al …Wieso ist dieser Monitor so teuer? Was macht ihn gegenüber den 200-300€ Alternativen so besser, dass der Preis gerechtfertigt wäre?



Welche Alternativen ? Es gibt doch nur 2 Modelle mit der gleichen Auflösung: geizhals.de/?ca…600
Bearbeitet von: "Performer" 18. Jun

leider kein g sync und damit nur 60 hz

Performervor 22 m

Welche Alternativen ? Es gibt doch nur 2 Modelle mit der gleichen …Welche Alternativen ? Es gibt doch nur 2 Modelle mit der gleichen Auflösung: https://geizhals.de/?cat=monlcd19wide&xf=11942_3840x1600



Hast Recht. Ich hab das + bei QHD+ nicht gesehen.

Verdammt, ich hatte mich gerade davon überzeugt das ein 27" WQHD fürs Homeoffice ausreicht.
Vielen Dank für den Deal

Super, genau darauf hab ich gewartet....

lymbravor 50 m

leider kein g sync und damit nur 60 hz


hehe der würde dann auch mindestens! das doppelte kosten.
wenn, dann sollte dich dieser hier bald interessieren: Asus PG35VQ - ( Achtung Video startet )
zwar NUR 35" aber mit G-Sync und 200Hz + HDR ... schätze mal, dass der mindestens 1600€ aufwärts kosten wird.

Ich auch :-))) - Da bin ich mal gespannt

Quakefiltervor 13 m

hehe der würde dann auch mindestens! das doppelte kosten.wenn, dann sollte …hehe der würde dann auch mindestens! das doppelte kosten.wenn, dann sollte dich dieser hier bald interessieren: Asus PG35VQ - ( Achtung Video startet )zwar NUR 35" aber mit G-Sync und 200Hz + HDR ... schätze mal, dass der mindestens 1600€ aufwärts kosten wird.



danke für die info. ich habe den 34 zoll von LG und bin damit durchaus zufrieden. daher werde ich noch etwas geduld aufbringen, bis es 38 zoll mit g synch oder zumindest hohen hz gibt

shoop.de nicht vergessen

Bei den angekündigten extra breiten Monitoren von Dell und Co. wird der Sommer sicher heiss.... aber die werden sich bei 1.500 Euro tummeln. Dieser Aktionspreis nimmt in meinen Augen die künftige Preisregion für den LG vorweg. Super Angebot in jedem Fall!!
Bearbeitet von: "Chargeback" 18. Jun

Wer mit den Monitor-Lautsprechern werben muss, der verdient keinen Deal -.- der Monitor ist veraltet und garantiert keine 1000 € wert, nichtmal HDR dabei... schon peinlich wenn Acer bessere Monitore im Programm hat.

CreeTarvor 1 h, 3 m

Wer mit den Monitor-Lautsprechern werben muss, der verdient keinen Deal …Wer mit den Monitor-Lautsprechern werben muss, der verdient keinen Deal -.- der Monitor ist veraltet und garantiert keine 1000 € wert, nichtmal HDR dabei... schon peinlich wenn Acer bessere Monitore im Programm hat.

Der entsprechende Acer ist preislich sehr ähnlich angesiedelt, hat auch kein HDR und wird ebenfalls mit seinen Lautsprechern beworben.

CreeTarvor 1 h, 19 m

Wer mit den Monitor-Lautsprechern werben muss, der verdient keinen Deal …Wer mit den Monitor-Lautsprechern werben muss, der verdient keinen Deal -.- der Monitor ist veraltet und garantiert keine 1000 € wert, nichtmal HDR dabei... schon peinlich wenn Acer bessere Monitore im Programm hat.

Welch qualifizierte Aussage! Nenn uns doch bitte mal ein paar alternativen.

lymbravor 4 h, 11 m

leider kein g sync und damit nur 60 hz



Läuft bei mir mit 85 Hz ohne Probleme
Bearbeitet von: "stefanpeters775" 18. Jun

stefanpeters775vor 15 m

Läuft bei mir mit 85 Hz ohne Probleme



oh, gut zu wissen!
mal sehen, ob in den nächsten monaten die 38" panels weiterentwickelt werden und vielleicht 144hz angeboten wird.

lymbravor 19 m

oh, gut zu wissen!mal sehen, ob in den nächsten monaten die 38" panels …oh, gut zu wissen!mal sehen, ob in den nächsten monaten die 38" panels weiterentwickelt werden und vielleicht 144hz angeboten wird.



Der Monitor kann noch mehr übertacktet werden, aber ab 87 Hz ist Ende der Bandbreite bei meinem Kabel.

Mit ner tieferen Auflösung kann der auch 250 Hz!


computerbase.de/for…181
Bearbeitet von: "stefanpeters775" 18. Jun

Nutze diesen Monitor seit ca einem halben Jahr 8 Stunden am Tag und bin sehr zufrieden. Der beste Monitor (zum Arbeiten) den ich bisher genutzt habe

Geil ich brauche nur 3 RX480 zu verkaufen und kann mir dann diesen Monitor leisten

CreeTarvor 6 h, 16 m

Wer mit den Monitor-Lautsprechern werben muss, der verdient keinen Deal …Wer mit den Monitor-Lautsprechern werben muss, der verdient keinen Deal -.- der Monitor ist veraltet und garantiert keine 1000 € wert, nichtmal HDR dabei... schon peinlich wenn Acer bessere Monitore im Programm hat.


Ich weiß zwar nicht was du nimmst aber,.... ich würde dir welche abnehmen.
Vielleicht schenke ich dann sogar deine Aussage glauben.
Das sind so DIE Kommentare wo man innerlich wütend werden kann. Die PISA-Studie lässt grüssen.
Aber nochmal b2t, nenn doch mal alternativen im 38" Bereich.

stefanpeters775vor 5 h, 9 m

Läuft bei mir mit 85 Hz ohne Probleme



und mir reichen meine 60 Hz locker aus.
Vorteil bei V-Sync um nicht die Grafikkarten "unnötig" zu quälen (Wärme, "Krach" und Stromverbrauch der GPU´s).

Quakefiltervor 22 h, 15 m

hehe der würde dann auch mindestens! das doppelte kosten.wenn, dann sollte …hehe der würde dann auch mindestens! das doppelte kosten.wenn, dann sollte dich dieser hier bald interessieren: Asus PG35VQ - ( Achtung Video startet )zwar NUR 35" aber mit G-Sync und 200Hz + HDR ... schätze mal, dass der mindestens 1600€ aufwärts kosten wird.



lymbravor 22 h, 2 m

danke für die info. ich habe den 34 zoll von LG und bin damit durchaus …danke für die info. ich habe den 34 zoll von LG und bin damit durchaus zufrieden. daher werde ich noch etwas geduld aufbringen, bis es 38 zoll mit g synch oder zumindest hohen hz gibt




Ist halt so dass Nvidia niemals den Hals vollbekommt und sich Ihre Exklusivität "G-Sync" teuerer bezahlen lässt, als sie eigentlich wert ist. Freesync ist das einzig Wahre und sollte für alle Grafikkarten gelten. Ich hoffe Nvidia lenkt bald endlich ein. Zu dumm dass es wirklich Leute gibt frei nach dem Motto "Shut up and take my money" und nicht merken, dass G-Sync und Freesync das selbe machen, aber dummerweise bei G-Sync stets ein Melkaufschlag besteht.

Zerkovor 13 m

Ist halt so dass Nvidia niemals den Hals vollbekommt und sich Ihre …Ist halt so dass Nvidia niemals den Hals vollbekommt und sich Ihre Exklusivität "G-Sync" teuerer bezahlen lässt, als sie eigentlich wert ist. Freesync ist das einzig Wahre und sollte für alle Grafikkarten gelten. Ich hoffe Nvidia lenkt bald endlich ein. Zu dumm dass es wirklich Leute gibt frei nach dem Motto "Shut up and take my money" und nicht merken, dass G-Sync und Freesync das selbe machen, aber dummerweise bei G-Sync stets ein Melkaufschlag besteht.


Naja ist schon ein Unterschied ob dein Auto einen Turbo eingebaut hat oder ob die On-Board Software getuned ist. Ist halt ein Teil mehr in der Karre und natürlich kostet sowas auch mehr. Ob man den Unterschied zwischen der Hardware und Software Lösung erkennt, kann ich dir auch nicht sagen, habe beides nicht.
Im Übrigen ist für den neuen Asus Monitor ein Preis von 2000€ angesetzt Aber dafür gibts Gsync - HDR !

Quakefiltervor 3 m

Naja ist schon ein Unterschied ob dein Auto einen Turbo eingebaut hat oder …Naja ist schon ein Unterschied ob dein Auto einen Turbo eingebaut hat oder ob die On-Board Software getuned ist. Ist halt ein Teil mehr in der Karre und natürlich kostet sowas auch mehr. Ob man den Unterschied zwischen der Hardware und Software Lösung erkennt, kann ich dir auch nicht sagen, habe beides nicht. Im Übrigen ist für den neuen Asus Monitor ein Preis von 2000€ angesetzt Aber dafür gibts Gsync - HDR !



Bitte den Unterschied zwischen G-Sync / Freesync und V-Sync beachten. Ich glaube du verwechselst da grade Freesync mit V-Sync.

Zerkovor 7 m

Bitte den Unterschied zwischen G-Sync / Freesync und V-Sync beachten. Ich …Bitte den Unterschied zwischen G-Sync / Freesync und V-Sync beachten. Ich glaube du verwechselst da grade Freesync mit V-Sync.


google: "Beide Ansätze haben Vor- und Nachteile. So ist G-Sync durch die anfallenden Lizenzgebühren (man spricht von 100 Dollar pro G-Sync-Modul) für die Monitor-Hersteller (und damit die Käufer) tendenziell teurer als FreeSync, gleichzeitig werden G-Sync-Monitore dafür auch von Nvidia getestet und entsprechen damit denselben Standards, während AMD mit FreeSync primär eine Software-Lösung zur Verfügung stellt und ein weniger genaues Auge auf die passende Hardware wirft."

Quakefiltervor 29 m

google: "Beide Ansätze haben Vor- und Nachteile. So ist G-Sync durch die …google: "Beide Ansätze haben Vor- und Nachteile. So ist G-Sync durch die anfallenden Lizenzgebühren (man spricht von 100 Dollar pro G-Sync-Modul) für die Monitor-Hersteller (und damit die Käufer) tendenziell teurer als FreeSync, gleichzeitig werden G-Sync-Monitore dafür auch von Nvidia getestet und entsprechen damit denselben Standards, während AMD mit FreeSync primär eine Software-Lösung zur Verfügung stellt und ein weniger genaues Auge auf die passende Hardware wirft."



Eben, Lizenzgebühr = Melkaufschlag.
Und bisher habe ich noch von keinen Freesync Problemen gelesen und selbst noch keine gehabt, da ich schon seit einem halben Jahr einen Freesync Monitor besitze. Es ist aber eben so, dass Freesync für jeden frei verfügbar ist, somit auch theoretisch von Nvidia unterstützt werden könnte, falls Sie es wollen würden. Aber wozu, wenn man den "klugen Kunden" noch mehr Geld aus der Tasche ziehen kann.

Hab den Monitor seit gestern hier stehen und bin absolut zufrieden. Hatte davor den 34" von Lg und finde den neuen noch nen Tacken besser.
Bin zufrieden mit dem Kauf...

NEEEEEIIINNNNN, Deal gilt nicht mehr

Bitte eine PN wenn jemand nochmal solch einen super deal kennt/sieht
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text