LG 43LH541V TV (43'' FHD Edge-lit, 300PMI, Triple Tuner, 2x HDMI + Scart, 1x USB mit USB-Recording, VESA, EEK A++) für 279€ [Amazon]
453°Abgelaufen

LG 43LH541V TV (43'' FHD Edge-lit, 300PMI, Triple Tuner, 2x HDMI + Scart, 1x USB mit USB-Recording, VESA, EEK A++) für 279€ [Amazon]

Deal-Jäger 27
Deal-Jäger
eingestellt am 11. Apr
Moin.

Bei Amazon erhaltet ihr (wieder, zuletzt recht schnell ausverkauft) den LG 43LH541V TV für 279€.


PVG [Geizhals]: 334,99€ (https//ge…v=e // aktuell ist es der günstigste Fernseher mit 43'': geizhals.de/?ca…_42 (https://geizhals.de/?cat=tvlcd&xf=1430_46~33_42)


Wem 2x HDMI zu wenig ist: es gibt günstige HDMI-Switches (davon habe ich auch einen in Betrieb).


• Diagonale: 43"/109cm
• Auflösung: 1920x1080
• Panel: LCD, LED (Edge-lit)
• 3D: nein
• Tuner: 1x DVB-T/-T2/-C/-S/-S2 HEVC (H.265)
• Video-Anschlüsse: 2x HDMI, 1x SCART
• Weitere Anschlüsse: 1x USB 2.0, 1x CI+ 1.3
• Audio-Gesamtleistung: 10W (2x 5W)
• Besonderheiten: USB-Recorder
• Energieeffizienzklasse: A++
• Jahresverbrauch: 51kWh
• Leistungsaufnahme: 35W (typisch), 0.3W (Standby)
• Abmessungen mit Standfuß: 97.1x62.4x19.8cm
• Abmessungen ohne Standfuß: 97.1x57.5x4cm
• Gewicht mit Standfuß: 9.80kg
• Gewicht ohne Standfuß: 9.50kg
• VESA: 200x200
• Herstellergarantie: zwei Jahre

Beste Kommentare

STANDHAFT BLEIBEN!!
27 Kommentare

Guter Preis aber Anschlüsse und Menüverwaltung (insbesondere Sendersortierung) sind eine Katastrophe.

STANDHAFT BLEIBEN!!

dbCvor 3 m

Und auf sowas warten Und auf sowas warten https://www.mydealz.de/deals/lg-55uh6159-55-uhd-edge-lit-dimming-ips-hdr-pro-1200pmi-triple-tuner-3x-hdmi-1x-usb-mit-usb-recording-lan-wlan-smart-tv-mm-971604



mediamarkt.de/de/…ce| Nah dran

dbCvor 51 m

Und auf sowas warten Und auf sowas warten https://www.mydealz.de/deals/lg-55uh6159-55-uhd-edge-lit-dimming-ips-hdr-pro-1200pmi-triple-tuner-3x-hdmi-1x-usb-mit-usb-recording-lan-wlan-smart-tv-mm-971604



Bei Mediamarkt für 599€. Kannst dir aber bei zeek.me noch 599€ Media Markt Gutscheine für 566€ holen. Und als Neukunde einen Aktionscode eingeben (per pm schicken) und 5€ extra Guthaben bekommen. Zudem mit Shoop bist du dann auch fast bei dem Preis .. ist halt nur ein bisschen Arbeit :-P
Bearbeitet von: "MalteFS" 11. Apr

Schlechtes Bild, DVB T2 aber weder WLan - noch Smart TV. Schade, dass Amazon sowas nicht für 179,-€ für ihre Kunden raushaut. Beschränkung 1x Kunde wäre doch genial.
Bearbeitet von: "foofi" 11. Apr

MalteFSvor 4 h, 30 m

Bei Mediamarkt für 599€. Kannst dir aber bei zeek.me noch 599€ Media Markt …Bei Mediamarkt für 599€. Kannst dir aber bei zeek.me noch 599€ Media Markt Gutscheine für 566€ holen. Und als Neukunde einen Aktionscode eingeben (per pm schicken) und 5€ extra Guthaben bekommen. Zudem mit Shoop bist du dann auch fast bei dem Preis .. ist halt nur ein bisschen Arbeit :-P


Wobei ich nicht weiß,ob man für den Kauf des Mediamarkt TV einfach so 30x10Euro Gutscheine einlösen kann. Ist zeek.me den seriös? Noch nie von gehört.

Habe ihn seit Nobember: mydealz.de/dea…278 und bin sehr zufrieden. Anfänglich habe ich etwas mit der Bildqualität gehadert aber nach ein paar ergoogelten Einstellungstipps - top für das Geld.
Er dient bei uns nur als Monitor am SAT Reciever und am Apple TV, dafür braucht es keinen SmartTV und außerdem paßt er auf den mm in unseren alten TV-Schrank.

Meiner ist gestern angekommen. schaut gut aus, Bild werde ich noch einstellen. es soll nur reines TV (DVB-S) laufen.
Frage: wie kann ich die Sender sortieren? Bedienungsanleitung sagt nichts zum Thema Sender. Habe als ersten Workaround eine Favoritenliste angelegt, aber selbst da kann ich die Reihenfolge nicht ändern.

jemand einen Tipp? wäre super! Danke.

WatchAddictvor 20 m

Habe ihn seit Nobember: …Habe ihn seit Nobember: https://www.mydealz.de/deals/cyberportde-cybersale-lg-43lh541v-108cm-43-full-hd-fernseher-lg-fernseher-880278 und bin sehr zufrieden. Anfänglich habe ich etwas mit der Bildqualität gehadert aber nach ein paar ergoogelten Einstellungstipps - top für das Geld.Er dient bei uns nur als Monitor am SAT Reciever und am Apple TV, dafür braucht es keinen SmartTV und außerdem paßt er auf den mm in unseren alten TV-Schrank.


Könntest Du hier mal die Bildeinstellungen posten? Das wäre nett. Ich hab nun doch zugeschlagen, allerdings als WHD für 262€ wie neu. Mit etwas Glück wird noch die 20€ Osteraktion angerechnet, dann ist das Ding für 242€ preislich schon recht attraktiv.
Dient bei mir als Zweitgerät im Gästezimmer für DVB-S2. Mittels Raspberry Pi3 und Libreelec wird das Ding dann auch ein bisschen "Smart".

Jetzt ist mir gerade was wirklich blödes aufgefallen. Kann es sein dass der LG 43H541V weder 3,5Klinke noch optischen Tonausgang besitzt? Also keine Chance eine Anlage zwecks Audiosignal anzuschließen?
Scart / Chinchapter geht ja leider auch nur für die internen Receiver und nicht für externe Zuspieler.

Tobias76vor 41 m

Jetzt ist mir gerade was wirklich blödes aufgefallen. Kann es sein dass …Jetzt ist mir gerade was wirklich blödes aufgefallen. Kann es sein dass der LG 43H541V weder 3,5Klinke noch optischen Tonausgang besitzt? Also keine Chance eine Anlage zwecks Audiosignal anzuschließen?Scart / Chinchapter geht ja leider auch nur für die internen Receiver und nicht für externe Zuspieler.



ARC hat der wohl auch nicht. Man könnte höchstens einen externen Tuner anschließen, welcher das Signal an den Reciever ausgibt!
Bearbeitet von: "Dario71" 11. Apr

Dario71vor 3 m

ARC hat der wohl auch nicht. Man könnte höchstens einen externen Reciever a …ARC hat der wohl auch nicht. Man könnte höchstens einen externen Reciever anschließen, welcher das Signal an den Reciever ausgibt!


Ja sieht so aus. Wie kann man heutzutage noch einen TV vermarkten, der keinen Audioausgang hat? Wenigstens Klinke gehört an so eine Kiste. Ich will zum Beispiel einen Raspberry Pi3 und einen BD Player an die 2 HDMI Eingänge anschließen und habe parallel eine kleine Anlage mit einem Audio Chinch Eingang. Sehe derzeit keine Möglichkeit Rasperry / BD Player bzw. internen Receiver des TV audiomäßig mit der Anlage zu koppeln. Was für ein Mist.
Bearbeitet von: "Tobias76" 11. Apr

Tobias76vor 11 m

Ja sieht so aus. Wie kann man heutzutage noch einen TV vermarkten, der …Ja sieht so aus. Wie kann man heutzutage noch einen TV vermarkten, der keinen Audioausgang hat? Wenigstens Klinke gehört an so eine Kiste. Ich will zum Beispiel einen Raspberry Pi3 und einen BD Player an die 2 HDMI Eingänge anschließen und habe parallel eine kleine Anlage mit einem Audio Chinch Eingang. Sehe derzeit keine Möglichkeit Rasperry / BD Player bzw. internen Receiver des TV audiomäßig mit der Anlage zu koppeln. Was für ein Mist.



Mit einem HDMI-fähigen Reciever sollte das klappen, für den TV dann, wie gesagt der externe Tuner! Hier finde ich aber ist die Grenze erreicht, für das was man mit billigem Geld kaufen kann. Eine Möglichkeit die Audioausgabe über eine Anlage zu führen sollte aber eigentlich immer vorhanden sein, zumindestens aber explizit erwähnt werden, dass es nicht geht!
Bearbeitet von: "Dario71" 11. Apr

Tobias76vor 46 m

Jetzt ist mir gerade was wirklich blödes aufgefallen. Kann es sein dass …Jetzt ist mir gerade was wirklich blödes aufgefallen. Kann es sein dass der LG 43H541V weder 3,5Klinke noch optischen Tonausgang besitzt? Also keine Chance eine Anlage zwecks Audiosignal anzuschließen?Scart / Chinchapter geht ja leider auch nur für die internen Receiver und nicht für externe Zuspieler.


Toslink oder 3,5 Steckplätze hatte der nicht, schau mal, ob du den Ton per Cinch L/R abgreifen kannst. Ist Analog, aber egal. Wenn du damit nicht zufrieden bist, kannst du den ja kostenlos zurückschicken. Du kannst den auch abholen lassen, soweit ja kostenlos. Nur blöd über Ostern. Notfalls: MM / Saturn machen ganz sicher auch Osterangebote.

Dario71vor 2 m

Mit einem HDMI-fähigen Reciever sollte das klappen, für den TV dann, wie g …Mit einem HDMI-fähigen Reciever sollte das klappen, für den TV dann, wie gesagt der externe Tuner! Hier finde ich aber ist die Grenze erreicht, für das was man mit billigem Geld kaufen kann. Eine Möglichkeit die Audioausgabe über eine Anlage zu führen sollte aber eigentlich immer vorhanden sein, zumindestens aber explizit erwähnt werden!


Wenn dieser einen Audioausgang hat. Aber genau das will ich nicht, noch ein separates Gerät. Mal abgesehen davon, dass mir der HDMI fähige Receiver die Audioauskopplung von Raspberry und BD Player auf meine Anlage auch nicht abnehmen kann.
Einen HDMI Switcher mit Audioauskopplung ginge noch, falls es so etwas gibt.

foofivor 2 m

Toslink oder 3,5 Steckplätze hatte der nicht, schau mal, ob du den Ton per …Toslink oder 3,5 Steckplätze hatte der nicht, schau mal, ob du den Ton per Cinch L/R abgreifen kannst. Ist Analog, aber egal. Wenn du damit nicht zufrieden bist, kannst du den ja kostenlos zurückschicken. Du kannst den auch abholen lassen, soweit ja kostenlos. Nur blöd über Ostern. Notfalls: MM / Saturn machen ganz sicher auch Osterangebote.


Das mit dem Scart / Cinchadapter geht leider nur für die internen Receiver. Da ich 2 Geräte via HDMI anbinden will, ist das leider keine Lösung für mich. Trotzdem danke.

Tobias76vor 3 m

Wenn dieser einen Audioausgang hat. Aber genau das will ich nicht, noch …Wenn dieser einen Audioausgang hat. Aber genau das will ich nicht, noch ein separates Gerät. Mal abgesehen davon, dass mir der HDMI fähige Receiver die Audioauskopplung von Raspberry und BD Player auf meine Anlage auch nicht abnehmen kann.Einen HDMI Switcher mit Audioauskopplung ginge noch, falls es so etwas gibt.


Wenn du den BD Player und den Rasperry über HDMI an einen Reciever anschließt, solltest du darüber auch Ton bekommen!?
Bearbeitet von: "Dario71" 11. Apr

Dario71vor 3 m

Wenn du den BD Player und den Rasperry über HDMI an einen Reciever …Wenn du den BD Player und den Rasperry über HDMI an einen Reciever anschließt, solltest du darüber auch Ton bekommen!?


Ach Du meinst Audioreceiver. Na ich werde mir deshalb mit Sicherheit keine neue Anlage kaufen. Zumal es "nur" um das Gästezimmer geht.

Tobias76vor 7 m

Einen HDMI Switcher mit Audioauskopplung ginge noch, falls es so etwas …Einen HDMI Switcher mit Audioauskopplung ginge noch, falls es so etwas gibt.


So einen switch hatte ich bisher nicht... kenne 3 Modelle, aber soetwas: sorry.

foofivor 2 m

So einen switch hatte ich bisher nicht... kenne 3 Modelle, aber soetwas: …So einen switch hatte ich bisher nicht... kenne 3 Modelle, aber soetwas: sorry.


Sowas müsste zum Beispiel gehen:

amazon.de/Lig…2Q8

Der Fernseher hat kein hdmi out, nur in. Damit kannst du dann nur das Signal der anderen Quelle abgreifen. Jeder BR Player sollte Audio out haben.

Wie gesagt, ich will von 3 Geräten(Raspberry,BD Player,interner SAT Receiver) das Audiosignal an meine Minianlage ausgeben. Da nützt mir ein alleiniger Audioausgang des BD Players leider nichts, da meine Audioanlage nur einen Eingang hat.
Egal, hab das Ding nun storniert und werde weiter suchen.

Tobias76vor 1 m

Wie gesagt, ich will von 3 Geräten(Raspberry,BD Player,interner SAT …Wie gesagt, ich will von 3 Geräten(Raspberry,BD Player,interner SAT Receiver) das Audiosignal an meine Minianlage ausgeben. Da nützt mir ein alleiniger Audioausgang des BD Players leider nichts, da meine Audioanlage nur einen Eingang hat.Egal, hab das Ding nun storniert und werde weiter suchen.


Ok, ja, weitersuchen! Viel Erfolg.

MalteFSvor 9 h, 51 m

STANDHAFT BLEIBEN!!



Kein Problem bei LG.

Fürs Schlafzimmer sollte der wohl reichen oder?

Leider vorbei!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text