LG 43UH603V UHD TV 4K, 108 cm (43") für 388€ bei Media Markt
192°Abgelaufen

LG 43UH603V UHD TV 4K, 108 cm (43") für 388€ bei Media Markt

7
eingestellt am 25. Mär 2017
Den 43'' UHD Fernseher von LG gab es zuletzt im Januar für 399€ bei Saturn. Aktueller PVG 470€ inkl. Versand bei Notebooks Billiger. Und jetzt bietet Media Markt den Fernseher für 388€ an, wobei oben drauf noch der 30€ (Alt gegen Neu) Gutschein kommen könnte. Das heißt 358€. Es ist ein guter Einsteiger-UHD-TV und für den Preis ist er Top!


Infos aus dem letzten Deal:
(hoffe das war in Ordnung das ich die so übernommen habe) (Danke @serial2000 )

User-Infos aus dem alten Deal: IPS-Panel, echtes 4K, leider nur 8 Bit-Panel, Input-Lag 36ms im Game-Mode (Danke @aluminiumcone )

Specs: Diagonale: 43"/109cm • Auflösung: 3840x2160 • Panel: LCD, LED (Direct-lit), HDR • Bildwiederholfrequenz: 1200Hz (interpoliert) • 3D: nein • Tuner: 1x DVB-C/-T/-T2/-S/-S2 HEVC • Video-Anschlüsse: 3x HDMI, Composite Video • Audio-Anschlüsse: Digital Audio Out (1x optisch), 1x Kopfhörer (3.5mm) • Weitere Anschlüsse: 1x USB 2.0, LAN, 1x CI+ 1.3 • Wireless: WLAN, WiDi, Miracast • Betriebssystem: WebOS 3.0 • Audio-Decoder: DTS • Audio-Gesamtleistung: 20W (2x 10W) • Besonderheiten: Webbrowser, Webservices, HbbTV, DLNA-Client, USB-Recorder • Energieeffizienzklasse: A+ • Jahresverbrauch: 77kWh • Leistungsaufnahme: 53W (typisch), 0.3W (Standby) • Abmessungen mit Standfuß: 97.6x63.3x21.8cm • Abmessungen ohne Standfuß: 97.6x58.3x8.2cm • Gewicht mit Standfuß: 9.30kg • Gewicht ohne Standfuß: 9.00kg • VESA: 200x200


Info beim Hersteller
Technisches Datenblatt (PDF)
Kunden-Rezensionen finden sich bei amazon.co.uk (4.2 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen)
Zusätzliche Info

Gruppen

7 Kommentare
Ich habe den Fernseher für 399€ gekauft und der ist sein Geld nicht wert.
Ich benutze ihm hauptsächlich als PC Bildschirm, es stört mir die ständige Ändern der Helligkeit in Modus Standart(Benutzer), obwohl im Menü alle Bildverbeserrer inkl. automatische Helligkeitsanpassung ausgeschaltet sind, nach Support Anfrage bei LG mit Videobeweis wird gemeint, dies sei "normal"???
Ausserdem gibt es Zwang für Firmware update, fals der Fernseher mit Internet verbunden ist, der Fernseher wurde mit 04.30.50 ausgeliefert, man kann Firmware Update abweisen. Nach jedem Aus- und Einschalten kommt das Hinweis auf neue Firmware, was auf Zeit ärgert. Der Support von LG sieht darin kein Bug in Firmware und als "normal"!
Es gibt noch mehr ärgerliche Sachen, wie z.B. spontane Microrückler wenn TruMotition und alle Bildverbesserer ausgeschaltet sind, beim Schauen von Astra 19.2 SAT-Programmen, und und ...
displayspecifications.com/de/…79f


Ich kann nur wieder darauf hinweisen, es handelt sich hierbei um kein RGB Display, sondern ein RGBW Display. In der Horizontalen kommt nach den drei farbigen Pixeln ein weißes. Daher sinkt die wahre Auflösung auf 2880x2160. Die weiße LED wird genutzt um das Bild kontrastreicher zu machen. Ich denke auch, dass daran das Schwanken der Helligkeit liegt, was @slan777 erwähnt.


pc-magazin.de/rat…tml
slan77725. Mär 2017

Ich habe den Fernseher für 399€ gekauft und der ist sein Geld nicht we …Ich habe den Fernseher für 399€ gekauft und der ist sein Geld nicht wert.Ich benutze ihm hauptsächlich als PC Bildschirm, es stört mir die ständige Ändern der Helligkeit in Modus Standart(Benutzer), obwohl im Menü alle Bildverbeserrer inkl. automatische Helligkeitsanpassung ausgeschaltet sind, nach Support Anfrage bei LG mit Videobeweis wird gemeint, dies sei "normal"???Ausserdem gibt es Zwang für Firmware update, fals der Fernseher mit Internet verbunden ist, der Fernseher wurde mit 04.30.50 ausgeliefert, man kann Firmware Update abweisen. Nach jedem Aus- und Einschalten kommt das Hinweis auf neue Firmware, was auf Zeit ärgert. Der Support von LG sieht darin kein Bug in Firmware und als "normal"!Es gibt noch mehr ärgerliche Sachen, wie z.B. spontane Microrückler wenn TruMotition und alle Bildverbesserer ausgeschaltet sind, beim Schauen von Astra 19.2 SAT-Programmen, und und ...


Danke.nicht gekauft.
Verfasser
@slan777@JFS_NBG Ich dachte auch, das ich mir den jetzt bei dem Preis kaufe. Aber wenn der so schlecht sein soll...

Ich hatte mir noch den 43KU6079 von Samsung angeschaut, der ist allerdings nur Edge Lit und ist auch nur ein VA Panel und nicht IPS. Ist das eine gute/bessere Alternative?
Dani189625. Mär 2017

@slan777 @JFS_NBG Ich dachte auch, das ich mir den jetzt bei dem Preis …@slan777 @JFS_NBG Ich dachte auch, das ich mir den jetzt bei dem Preis kaufe. Aber wenn der so schlecht sein soll...Ich hatte mir noch den 43KU6079 von Samsung angeschaut, der ist allerdings nur Edge Lit und ist auch nur ein VA Panel und nicht IPS. Ist das eine gute/bessere Alternative?


Wie in allem "You get, what you pay for". Bei UHD in dieser Preisklasse muss man immer Abstriche machen. Meine Mum hat sich ebenfalls zum Arbeiten einen 4K von Phillips geholt (419€, IPS). Bild ist in meinen Augen OK und True4K HDMI 2.0 vorhanden. Dafür sind SmartTV Features abgespeckt (kein Amazon Prime Video z.B.) und die Oberfläche ätzend langsam.
saturn.de/de/…GiA


Über die Paneltechnolgien kann ich nicht sagen, was da besser ist oder schlechter.
Wie schon in den vorherigen Deals beschrieben wurde, ist das Gerät für TV und Bluray völlig in Ordnung. Für den Desktop betrieb jedoch nicht zu empfehlen da, wie schon erwähnt RGBW. Aber wenn man sich vor dem Kauf in kleinster weise informiert und blind die Katze im Sack kauft, darf man sich im Nachhinein nicht lauthals beschweren. Und über den Zwang vom Firmwareupdate kann ich mich nicht Beschwerden, zumal mein TV damals mit WebOS 1.0 kam und das war wirklich eine Katastrophe. Jetzt nach dem Update auf den WebOS 2.0 Clon läuft alles bestens.
"Und über den Zwang vom Firmwareupdate kann ich mich nicht Beschwerden, zumal mein TV damals mit WebOS 1.0 kam und das war wirklich eine Katastrophe."


Es gibt ein Bug in WebOS 3.0, ich habe die Kanalliste mit ChanSort_2017-01-26 redaktiert. Aber in Hintergrund wird ständig nach neuen Programmen gesucht, es ist eine Option in LG Hotel Modus, nämlich DTV Programme Update, es ist auf Auto eingestellt, muß auf Manual geäanert werden: Sonst wird ständig nach neuen Programmen gesucht, was eine Sortierung zum Nichts führt. Nach Ändernt, muß man die geänderte mit Chansort Kanalliste via USB uploaden und den Fernseher neustarten


[img]13713141-vRBHc.jpg[/img]
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text