209°
ABGELAUFEN
LG 47LA6608 für 799 € bei amazon inkl. Der Hobbit Bluray

LG 47LA6608 für 799 € bei amazon inkl. Der Hobbit Bluray

ElektronikAmazon Angebote

LG 47LA6608 für 799 € bei amazon inkl. Der Hobbit Bluray

Preis:Preis:Preis:799€
Zum DealZum DealZum Deal
Aktuell bekommt man das aktuelle LG-Modell für den bisherigen Bestpreis bei amazon, Der Hobbit als Bluray gibts oben drauf.

Ich kopiere einfach mal den Text aus der Beschreibung des Admins von der Startseite, da es da nichts zu ergänzen gibt denke ich:


Dann kommen wird zu den technischen Besonderheiten (der LA6608 ist übrigens baugleich zum LA6908 und unterscheidet sich nur optisch):

3D (passiv), 47″ Full-HD mit sehr schlankem Rand
EDGE-LED, Triple-Tuner, 400Hz (MCI), eingebautes WLAN
USB-Mediaplayer (inklusive DTS-Support), USB-Recorder, Magic Remote (keine normale Fernbedienung mehr im Lieferumfang) mit Sprachsteuerung, HbbTV, NFC, etc. pp

Testberichte gibt es leider noch keine, aber bei Amazon findet man 3 Erfahrungsberichte (4/5 Sterne). Diese sind zwar recht ausführlich, erscheinen mir aber ein wenig Laienhaft. Gelobt wird das sehr gute Bild, sowohl in 2D als auch 3D, sowie die zahlreichen Features. Auch der Sound soll für einen flachen Fernseher ziemlich gut sein. Kritisiert wird, dass die Ausleuchtung wohl nicht ganz homogen ist. Mehr kann man aktuell leider noch nicht wirklich sagen.

Technische Daten (Herstellerhomepage):

Diagonale: 47″/119cm • Auflösung: 1920×1080 • Format: 16:9 • Helligkeit: k.A. • Kontrast: k.A. • Reaktionszeit: k.A. • Betrachtungswinkel (h/v): k.A. • Anschlüsse: 3x HDMI, 1x SCART, Komponenten (YPbrPr) • Weitere Anschlüsse: 3x USB 2.0, LAN, WLAN (integriert), 1x CI+-Slot, 1x optisch • Energieeffizienzklasse: A+ • Jahresverbrauch: k.A. • Stromverbrauch: k.A. (typisch), 0.3W (Standby), k.A. (Power-Off) • Maße mit Standfuß (BxHxT): 957x635x294mm • Maße ohne Standfuß (BxHxT): 957x574x35mm • Gewicht mit Standfuß: 14.1kg • Gewicht ohne Standfuß: 12.3kg • VESA Standard: k.A. • Tuner: 1x DVB-C/-T/-S/-S2-Tuner (MPEG-4 AVC) • Besonderheiten: LED-Backlight (Edge-lit, Dimming), IPS, 3D-fähig (passiv), 2D-3D-Konverter, 400Hz, DLNA-Client, HbbTV, USB-Recorder, Webservices, Webbrowser • 3D-Brillen inkludiert: 6 Stück (2x Dual Play)

14 Kommentare

Und wo ist der Unterschied zum LM640, außer, dass der hier der Nachfolger ist und die Magic Remote dabei ist?

Cloud

Und wo ist der Unterschied zum LM640, außer, dass der hier der Nachfolger ist und die Magic Remote dabei ist?


Local Dimming, USB-Recording und meines Erachtens nach auch einen Dual-Core Prozessor.

Cloud

Und wo ist der Unterschied zum LM640, außer, dass der hier der Nachfolger ist und die Magic Remote dabei ist?



N00b, außer DualCore sollte alles gleich sein.

Local Dimming hat afaik keiner der 6er Serie, erst ab der 7er.

Naja, Local Dimming bei Edge-Lit LED ist eh nur Marketinggeschwafel.

Wann ist eigt. der beste Zeitpunkt um einen TV zu kaufen? Vor Weihnachten, nach Weihnachten? Wann kommen da erfahrungsgemäß die meisten "Deals" ?

DonJones

Local Dimming hat afaik keiner der 6er Serie, erst ab der 7er.


stimmt nicht, alles ab dem 640er aufwärts hat Local Dimming...

TheRealElvis

Wann ist eigt. der beste Zeitpunkt um einen TV zu kaufen? Vor Weihnachten, nach Weihnachten? Wann kommen da erfahrungsgemäß die meisten "Deals" ?

Kommt drauf an, was du suchst/dir wichtig ist. 3D, 4k, Backlight, OLED ?

DonJones

Local Dimming hat afaik keiner der 6er Serie, erst ab der 7er.



Wir reden hier doch wohl über die LA Serie und nicht LM aus dem letzten Jahr? Im übrigen sind die Specs auf der LG Seite zum Modelljahr 2013 komplett vermurkst.
Damit will ich nicht sagen, dass der 6608 auf gar keinen Fall Local Dimming hat, aber sicher weiss man es erst wenn man das Teil zuhause stehen hat und entsprechende Einstellungen am TV vornehmen kann.

Gab es schon vor 2 Wochen zum selben Preis mit Blu Ray. Hab ihn zum gleichen Preis im Media Markt "gekauft". Besser gesagt ich habe ihn geschossen ;-) An sich ein guter Fernseher mit dem ich zufrieden bin aber der Preis eher Standard. Von daher lauwarm.

Cloud

Und wo ist der Unterschied zum LM640, außer, dass der hier der Nachfolger ist und die Magic Remote dabei ist?



cheefee hat Recht. Denn der LM640 hatte auch Local Dimming unf USB Recording. Anders sind beim LA6608 wirklich der Dual Core Prozessor und das Design (unten eine Wöblung in der Mitte). Der Sound ist beim LA6608 ebenfalls geringfügig besser.
Durch den Dual Core sind Miracast (Streaming Client ähnlich Airplay, aber für Android) und der rückwartige Stream vom TV Programm auf ein Device (IOS oder Android) möglich.
Desweitern ist die Spracheingabe NEU. Die Spracheingabe und die TV-Streamingfunktion gab es zum Teil schon im Vorjahr, allerdings war Sie nur den Topmodellen LM 860 und LM 960 vorbehalten.

Insofern ein guter Deal, auf jedenfall viele sinnvolle Funktionen dabei :-)

Nachteil bzw. Vorteil:
beim LA6608 ist nur die Magic Remote dabei und KEINE normale Fernbedienung.
Man kann aber alle Funktionen locker und einfach benutzen und die Bedienung ist sehr intuitiv.

Das ist doch aber nen 47 Zoll Fernseher oder nicht ? In den Details steht nämlich auf einmal 42 Zoll und 107 CM Diagonale. Sollte eventuell korrigiert werden

,.,...

Altaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!!!!!!!!!!!!

Können die endlich aufhören immer neuere Modelle auf den Markt zu schmeißen oder halt mehr Geld dafür verlangen, wird ja immer billiger bzw. der Preisverfall ist auch krass.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text