193°
ABGELAUFEN
LG 47LM649S (passives 3D) in silber/weiß für 680€ @meinpaket.de

LG 47LM649S (passives 3D) in silber/weiß für 680€ @meinpaket.de

ElektronikAllyouneed Angebote

LG 47LM649S (passives 3D) in silber/weiß für 680€ @meinpaket.de

Preis:Preis:Preis:679,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Der 47LM649S ist ein 2012'er Modell von LG. Da die Nachfolger diesen Monat rausgekommen sind, fängt spätestens jetzt der Abverkauf an.

680€ inkl. Versand ( durch Gutscheincode OHA2LGLEDTV) sind der absolute Tiefstpreis bisher.
Nächster Idealo-Preis: 700€ bei Amazon (=Wochenangebot), bzw. 755€ bei Meinpaket.de/D-L…ing.

Der Fernseher ist ganz gut ausgestattet:
Passives 3D,
Smart-TV,
Ansprechendes Design
Magic-Remote ready (nicht im Lieferumfang)
Zufriedenstellendes Bild (400hzMCI = "echte" 50hz)
Info: LM649S ist baugleich mit dem LM640S (schwarzer Rahmen&Sockel, statt weiß/silber).

Da das Panel nur 50hz hat (400 hz MCI) treten bei dem TV oft Banding und der sog. Dirty-Screen-Effect auf. Dabei gibt es aber eine Streuung und wenn man Glück hat bekommt man ein Gerät, dass ein ganz gutes Bild abliefert.

Gestern schon von Eraserhead im Artikel zum Amazon-Angebot erwähnt, jetzt online zu haben.

Weitere Infos im ersten Kommentar.

19 Kommentare

Spiegel inklusive..

Admin

Baugleich zum LG 47LM640S - ab 717€

admin

Baugleich zum LG 47LM640S - ab 717€


stimmt, da hatte ich mich vertan: Baugleich zum 640S - habs geändert.
Der Unterschied zum 660S liegt u.a. in der Magic-Remote (660) und dem etwas dickeren Rahmen (640 im Vergleich zum 660). Das Panel ist aber das gleiche.

Ich warte auf ein gutes Angebot für den 660'er/760'er.

PSYK666

Spiegel inklusive..


Das stört weniger, als man meint. Ich hatte den 660'er aus einem Warehousedeal mal hier. Rechts neben dem TV ein Fenster, tagsüber aber kein Problem mit dem Fernseher.

Spiegelungen treten nur bei den High End Teilen auf, da klareres Display. Alles bis zur oberen Mittelklasse spiegelt relativ wenig.

Wie siehts denn mit DTS encoding von externen Medien und PVR von Sat aus? Da hatte LG doch immer Probleme...

ich glaube nur der 615/620er hatte mit dts Probleme.der 660/669 kann es auf jeden Fall und der 640 er glaube ich auch

Hat der echt nur ein 50Hz Panel? Finde dazu nichts Offizielles. Wie kommt man denn dann von 50 auf 400? Dachte immer bis zu den 200ern seien das 50er ...

bernie78

Hat der echt nur ein 50Hz Panel? Finde dazu nichts Offizielles. Wie kommt man denn dann von 50 auf 400? Dachte immer bis zu den 200ern seien das 50er ...


Durch Zwischenbildberechnung und Backlight Blinking

Hammerteil Hot

Amazon hat nachgezogen. Der Preis liegt nur 20 Euro über dem des Deals.
100Hz hats ab den 760s gegeben und sind m. E. sichtbar besser.

bernie78

Hat der echt nur ein 50Hz Panel? Finde dazu nichts Offizielles. Wie kommt man denn dann von 50 auf 400? Dachte immer bis zu den 200ern seien das 50er ...


Ja, das hatte ich auch immer gedacht. Dann habe ich mich quer durchs Hifi-Forum (klick) gelesen. Wie SizillianLaw schon sagte, werden die 50hz (leider) nur hochgerechnet.
Erst ab 800hz MCI steckt ein 100hz-Panel dahinter.
Schon krass wie sich die Hersteller die Welt schön/schnell-rechnen.
Hier dazu ein netter Link auf einen Bericht bei Heise.de

deflator

Amazon hat nachgezogen. Der Preis liegt nur 20 Euro über dem des Deals. 100Hz hats ab den 760s gegeben und sind m. E. sichtbar besser.


Amazon hat nicht nachgezogen. Eher vorgelegt, denn der Preis von 700€ galt schon seit Montag: siehe Deal vom Montag

PSYK666

Spiegel inklusive..



Naja, ich hatten den hier und den Samsung ue6300.
Das ist schon ein großer Unterschied. Die Farben sind zwar beim LG etwas knackiger, aber dafür spiegelt der Samsung nicht annähernd so stark.

ja, andere TVs spiegeln weniger. Man muss halt selber testen, wie stark man die Spiegelungen wahrnimmt.
Steht der Fernseher genau gegenüber vom Fenster sollte man mit dem LGs vorsichtig sein.

Das ist bei meinem neu angeschafften Philips 47PFL6007K aber auch nicht anders. Da er gegenüber den Fenstern steht, muss ich schon abdunkeln.

Der Toshiba, den ich vorher hatte, war da weniger "anfällig" gegen Spiegelung.

ABER: Vom Bild her kein Vergleich! Ich hätte nie gedacht, dass es so einen Unterschied machen würde. Beim neuen Philips ist es so viel klarer und gestochen scharf...

Der Philips hat aber auch ein ausgesprochen gutes Bild. Da liegt der LG etwas dahinter. Dafür ist die Bedienung beim LG wiederum etwas flotter.
Warum bekommen die Hersteller es nicht hin einen passiv-3D-TV ohne vermeidbare Fehler zu konstruieren?

Insgesamt finde ich die Bedienung nicht allzu schlecht beim Philips, allerdings habe ich auch einen externen Sat-Receiver, der diese Schwachstelle dann, für mich, irrelevant macht.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text