LG 49LJ614V - 49 Zoll - Smart TV
282°Abgelaufen

LG 49LJ614V - 49 Zoll - Smart TV

359,99€459€-22%Amazon Angebote
12
eingestellt am 22. Mär
Brauchbarer FullHD TV in ordentlicher Größe für wenig Geld...

  • Typ: (LED-Backlight) Fernseher mit 123 cm (49 Zoll) Bildschirmdiagonale
  • Auflösung: 1920 x 1080 Pixel (Full HD); Auflösung/Codec: SD, HD/MPEG2, MPEG4, HEVC
  • Empfang: (DVB-T2 (Terrestrisch), DVB-C (Kabel), DVB-S (Satellit), CI+, WLAN, LAN, DLNA)
  • Besonderheiten: Smart TV (Web OS 3.5), Streaming-Dienste: Amazon Video, Netflix, YouTube, Maxdome, Sky, DAZN
  • Auflösung/Codec: SD, HD/MPEG2, MPEG4, HEVC
  • Lieferumfang: LG 49LJ614V 123 cm (49 Zoll) Fernseher, Fernbedienung inkl. Batterien, Standfuß, Schnellstart-Bedienungsanleitung
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

12 Kommentare
Hot ! Danke
Im Amazon-Produktvideo sagt der Sprecher, es sei ein Foul. Es ist aber definitiv Ball gespielt.
Der VGP scheint mir nicht ganz korrekt zu sein...
Wenn überhaupt sind die LG mit den IPS RGBW Panels nur brauchbar zum Fernsehen im Hellen. Schwarz ist eher grau. Gelb eher Ocker. Gesichter eher unnatürlich Olive, die Farben kippen zudem oft, da hilft auch keine noch so gute Kalibrierung. Die Smart TV Funktionen kann man komplett vergessen, den die WEB OS Software ist fehlerhaft und stürzt wegen Speicherüberlauf dauernd ab. Die Bedienung über Smartphone mit der LG App ist auch grotig. Mein Lucky Goldstar hat nach 1,5 Jahren komplett die Hufe hochgerissen - laut LG wegen der nicht reparierbaren Software. Wer zu billig kauft, kauft zweimal. Für das Geld gibt es auch schon besseres. Den hier würde i h nicht mal auf das Gästeklo stellen.
jason.elroyvor 48 m

Wenn überhaupt sind die LG mit den IPS RGBW Panels nur brauchbar zum …Wenn überhaupt sind die LG mit den IPS RGBW Panels nur brauchbar zum Fernsehen im Hellen. Schwarz ist eher grau. Gelb eher Ocker. Gesichter eher unnatürlich Olive, die Farben kippen zudem oft, da hilft auch keine noch so gute Kalibrierung. Die Smart TV Funktionen kann man komplett vergessen, den die WEB OS Software ist fehlerhaft und stürzt wegen Speicherüberlauf dauernd ab. Die Bedienung über Smartphone mit der LG App ist auch grotig. Mein Lucky Goldstar hat nach 1,5 Jahren komplett die Hufe hochgerissen - laut LG wegen der nicht reparierbaren Software. Wer zu billig kauft, kauft zweimal. Für das Geld gibt es auch schon besseres. Den hier würde i h nicht mal auf das Gästeklo stellen.


Habe genau so einen hier, kann nichts davon bestätigen.
Manchmal sitzt der Fehler aber auch vor dem TV.
Für einen Tv in der Größe und als Marke ist das Meiner Meinung nach ein völlig solider guter Deal deswegen von mir HOT
Für das Geld gab es schon besseres.
Zum Beispiel UHD statt FullHd, 60Hz statt 50Hz, niedrigerer Energieverbrauch, besseren Kontrast...
Dann haut mal raus Jungs. Ich brauch einen 32-55 Zoll TV (je größer desto besser) für Youtube, Netflix und Twitch (kommt dann nen FireTV oder so dran). Tuner sind egal, da wo der hin soll ist kein TV Anschluss. Preis am besten unter 300;-) max 350
Danke!
Bearbeitet von: "atx" 22. Mär
black_shadowvor 1 h, 17 m

Für das Geld gab es schon besseres.Zum Beispiel UHD statt FullHd, 60Hz …Für das Geld gab es schon besseres.Zum Beispiel UHD statt FullHd, 60Hz statt 50Hz, niedrigerer Energieverbrauch, besseren Kontrast...



Ich nehme mal an, dass du auf deinen Medion Fernseher anspielst. Ist halt die Frage, ob man lieber einen ordentlichen Full HD oder einen billigen UHD nimmt. Bei LG bekommt man bessere Software und auch noch Updates. Auch die Smart TV Oberfläche ist sinnvoll nutzbar. Außerdem kann der hier z.B. Dateien mit DTS Ton abspielen, was bei fast allen Billigmarken eingespart wird. Mit genug Sitzabstand geht auch bei 49'' Full HD noch sehr gut.

Ich würde den hier sogar dem LG UJ6309 vorziehen, den es teilweise für nur wenig Aufpreis gibt, weil kein UHD RGBW Panel verbaut ist. Der Medion hat vielleicht das beste Panel von den drei genannten Modellen, aber beim Gesamtpaket ist es halt doch wieder ein Low Budget Fernseher.

Ob ein 50Hz oder 60Hz Panel besser ist, würde ich nicht einfach an der höheren Zahl festmachen. Das hängt ja auch sehr vom Quellmaterial ab und wie gut der Fernseher Quellmaterial mit anderer Framerate anpassen kann. burosch.de/tec…tml

Den Energieverbrauch laut Energielabel zu vergleichen, ist eine echt schlechte Idee, weil es keine wirklichen Standardeinstellungen gibt. Die Billigmarken sind da oft erstaunlich sparsam, weil entweder die Panels nicht sehr leuchtstark sind oder die Messung bei niedriger Helligkeit durchgeführt wurde.

Kontrast ist auch wieder so ein Messwert, den jeder Hersteller irgendwie anders angibt. Gab es schon vor Jahren bei Monitoren, wo sich plötzlich alle Hersteller mit Kontrastangaben überboten haben, die in Tests gar nicht gemessen werden konnten.
Wenn man nicht zu nah davor sitzt könnte FHD auch ausreichen.
Wegen 50Hz oder 60Hz...normalerweise können die alle auch 60Hz wiedergeben 50Hz war doch nur für TV Signal?
WebOS 3.5 + Magic Remote ist sicherlich die bessere Smart-Oberfläche als die TCL, Medion oder sonstwas Alternativen zum gleichen Preis. Zum Panel finde ich mal wieder nichts auf Anhieb.
(Amazon ist immer grauenhaft bei technischen Daten/Angaben)
Hab auch mal zugeschlagen, da mein Panasonic Plasma gestern abgeraucht ist...

THX
Der TV ist gestern angekommen. Ist natürlich eine Umstellung vom >1000€ Plasma Natürlich keine traumhaften Schwarzwerte und das es ein 50/60 Hz Panel ist war auch klar. Aber im Großen und Ganzen macht der TV für seinen Preis ein gutes Bild. Das Web OS ist von der Bedienung erstmal gewöhnungsbedürftig, aber bei mir laufen alle Formate und auch das Einrichten ging relativ flott.

Das Einstellungs-Menü braucht schon mal ne Gedankensekunde oder 2 oder 3 und das Bearbeiten der Favoritenlisten ist wie immer ein Graus.

Das Beste ist aber er wiegt und verbraucht gefühlt 1/10 vom vorigem Plasma, welcher schon als IR Heizung gurchging
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text