Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
LG 49UK6400PLF 123 cm (49 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, 4K Active HDR, Smart TV) [Amazon]
375° Abgelaufen

LG 49UK6400PLF 123 cm (49 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, 4K Active HDR, Smart TV) [Amazon]

349,99€398,36€-12%Amazon Angebote
24
eingestellt am 20. Mai
Moin bei Amazon bekommt ihr derzeit den LG 49UK6400PLF 123 cm (49 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, 4K Active HDR, Smart TV) für 349,99€ inkl. Versandkosten.

Preisvergleich 398,36€

  • Typ: (LED) Fernseher mit 123 cm (49 Zoll) Bildschirmdiagonale
  • Auflösung: 3,840 x 2,160 Pixel (Ultra HD)
  • Empfang: 1 x (DVB-T2/C/S2), CI+ 1,4, WLAN (802.11ac), LAN, DLNA
  • Besonderheiten: LG ThinQ webOS 4,0, 4K Active HDR (HDR10 Pro, HLG), Streaming-Dienste: Amazon Video, Netflix, YouTube, Maxdome, Sky, DAZN, uvm
  • Lieferumfang: LG 49UK6400 123 cm (49 Zoll) Fernseher, LG Fernbedienung, inkl. Batterien, Schnellstartanleitung, Stromkabel und Standfuß

1381560-QsnPs.jpg
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

24 Kommentare
Kann jemand was zu einem möglichen Input-Lag sagen? Danke
ColeSear20.05.2019 01:12

Kann jemand was zu einem möglichen Input-Lag sagen? Danke


Hat er. Beim Rest hilft bestimmt Google
Infos zum Panel: displayspecifications.com/de/…218

=> IPS, Direct LED, 250cd/m², 60 Hz, 8bit+FRC und leider ein RGBW-IPS-Panel (verringerte Farbauflösung)
Bearbeitet von: "Xdiavel" 20. Mai
ColeSear20.05.2019 01:12

Kann jemand was zu einem möglichen Input-Lag sagen? Danke


Liegt so bei 14 MS... erreicht also einen recht guten Wert.


Xdiavel20.05.2019 06:26

Infos zum Panel: https://www.displayspecifications.com/de/model/226a1218=> …Infos zum Panel: https://www.displayspecifications.com/de/model/226a1218=> IPS, Direct LED, 250cd/m², 60 Hz, 8bit+FRC und leider ein RGBW-IPS-Panel (verringerte Farbauflösung)


Die Peak Brightness liegt allerdings höher als 250cd/m2. Pendelt sich so bei maximal 300-350 ein. Ist halt immer noch Nicht soooviel.
Eigentlich keine Unterschiede zum Testsieger UK6300.
Guter Preis auf jeden Fall!
Schlechter Schwarzwert durch IPS Panel. Daher leider raus.
X-RAM20.05.2019 15:21

Eigentlich keine Unterschiede zum Testsieger UK6300.Guter Preis auf jeden …Eigentlich keine Unterschiede zum Testsieger UK6300.Guter Preis auf jeden Fall!


Die Helligkeit ist halt etwas höher. Sonst gleiche Ausstattung.
Renozable_20.05.2019 17:28

Die Helligkeit ist halt etwas höher. Sonst gleiche Ausstattung.


Finde dazu leider nichts :/
Renozable_21.05.2019 13:01

Uk6300: https://www.displayspecifications.com/en/model/26e016e6 Helligkeit …Uk6300: https://www.displayspecifications.com/en/model/26e016e6 Helligkeit hier 200 nits.Uk6400: https://www.displayspecifications.com/en/model/ed811219 Helligkeit hier 250 Nits. Sind zwar die 43“ Modelle, sollte aber bis 55“ keine Unterschiede in der Ausstattung geben.



Ich habe nur die 49er verglichen und da sind keine Werte dabei gewesen.
Interessant wäre auch mal der Vergleich zum Modell mit VA Panel.
X-RAM21.05.2019 13:07

Ich habe nur die 49er verglichen und da sind keine Werte dabei … Ich habe nur die 49er verglichen und da sind keine Werte dabei gewesen.Interessant wäre auch mal der Vergleich zum Modell mit VA Panel.


Jaa das hat z.B. kein RGBW-Panel. Helligkeit dürfte wohl ähnlich sein :-)
Renozable_21.05.2019 13:09

Jaa das hat z.B. kein RGBW-Panel. Helligkeit dürfte wohl ähnlich sein :-)


Wäre also dem ips panel vorzuziehen, wenn es darum geht das Ding als PC Monitor zu betreiben.

Man ist das schwierig. Günstiger TV = 50" für maximal 350€.
Schnelle Reaktionszeit, damit man ihn am PC benutzen benutzen kann und damit man beim Fußballgucken auch ein gutes Bild hat.
Tcl, hisense und Co. sind auch im Rennen, aber darüber liest man auch nicht so viel
X-RAM21.05.2019 17:00

Wäre also dem ips panel vorzuziehen, wenn es darum geht das Ding als PC …Wäre also dem ips panel vorzuziehen, wenn es darum geht das Ding als PC Monitor zu betreiben.Man ist das schwierig. Günstiger TV = 50" für maximal 350€.Schnelle Reaktionszeit, damit man ihn am PC benutzen benutzen kann und damit man beim Fußballgucken auch ein gutes Bild hat.Tcl, hisense und Co. sind auch im Rennen, aber darüber liest man auch nicht so viel


Ich hab aktuell den LG 55SJ800V, der hat auch ips und rgbw. Nutze ihn aber sogar manchmal als Desktop und muss sagen: so schlimm ist das gar nicht. Klar schmiert es wenn man ganz ganz genau hinschaut, aber sonst ist es ziemlich scharf :-) Hisense und Tlc sind in Europa leider ziemliche Graupen. In den USA haben die Modelle mit 700 nits und 72 dimming zones für um die 700 Dollar. Sieht in Europa leider nicht so gut aus. Da bleiben aktuell halt nur Samsung, LG, Sony oder Panasonic. Philips ist mittlerweile auch nach China zu verorten.
Lg hat halt ein pornöses Betriebssystem. Ich steh halt auch auf IPS wegen des Blickwinkels. Als Monitor eignet sich aber denke ich eher ein Samsung. Die Dinger sind auch billig geworden. Vor allem die Budgets Nu7XXX.
Renozable_21.05.2019 17:13

Ich hab aktuell den LG 55SJ800V, der hat auch ips und rgbw. Nutze ihn aber …Ich hab aktuell den LG 55SJ800V, der hat auch ips und rgbw. Nutze ihn aber sogar manchmal als Desktop und muss sagen: so schlimm ist das gar nicht. Klar schmiert es wenn man ganz ganz genau hinschaut, aber sonst ist es ziemlich scharf :-) Hisense und Tlc sind in Europa leider ziemliche Graupen. In den USA haben die Modelle mit 700 nits und 72 dimming zones für um die 700 Dollar. Sieht in Europa leider nicht so gut aus. Da bleiben aktuell halt nur Samsung, LG, Sony oder Panasonic. Philips ist mittlerweile auch nach China zu verorten. Lg hat halt ein pornöses Betriebssystem. Ich steh halt auch auf IPS wegen des Blickwinkels. Als Monitor eignet sich aber denke ich eher ein Samsung. Die Dinger sind auch billig geworden. Vor allem die Budgets Nu7XXX.


Rtings hat sehr interessante Modelle aufgelistet, aber die meisten bekommt man hier nicht. Amerika leider...

Bei mir daheim sitzen wir höchstens im Abstand von 30° davor. Dehslab brauche ich keinen IPS und würde einen VA vorziehen. Allerdings sitze ich wenn nur im gedimmten Raum und es ist nie komplett dunkel, deshalb sind die schlechteren Schwarzwerte nicht ganz so schlimm.

Warum würdest du sagen, eignet sich der Samsung eher als Monitor?
Der LG ist doch schneller in der Reaktion.
X-RAM22.05.2019 10:31

Rtings hat sehr interessante Modelle aufgelistet, aber die meisten bekommt …Rtings hat sehr interessante Modelle aufgelistet, aber die meisten bekommt man hier nicht. Amerika leider...Bei mir daheim sitzen wir höchstens im Abstand von 30° davor. Dehslab brauche ich keinen IPS und würde einen VA vorziehen. Allerdings sitze ich wenn nur im gedimmten Raum und es ist nie komplett dunkel, deshalb sind die schlechteren Schwarzwerte nicht ganz so schlimm.Warum würdest du sagen, eignet sich der Samsung eher als Monitor?Der LG ist doch schneller in der Reaktion.


Jaa wobei ich mit Rtings nicht immer übereinstimme ich denke wenn Blickwinkel keine Rolle spielt, ist VA tatsächlich die bessere Wahl. Der Inputlag bei den Samsungs ist auch richtig gering, habe da was von 15-20ms gelesen. Einziges Manko ist beim 49nu7099 z.B., dass die nur 2 Hdmi-Ports haben. Das ist halt wirklich mager. Im PC-Modus eignen sich wahrscheinlich alle TVs als Monitor Aber wenn man da noch Filme gucken will, würde ich halt nicht in Richtung tlc/hisense schAuen. Das OS von Samsung finde ich auch ziemlich gut Philips hat auch ein paar VAs im Angebot, da gibts dann sogar Ambilight dazu
Renozable_22.05.2019 10:40

Jaa wobei ich mit Rtings nicht immer übereinstimme ich denke wenn …Jaa wobei ich mit Rtings nicht immer übereinstimme ich denke wenn Blickwinkel keine Rolle spielt, ist VA tatsächlich die bessere Wahl. Der Inputlag bei den Samsungs ist auch richtig gering, habe da was von 15-20ms gelesen. Einziges Manko ist beim 49nu7099 z.B., dass die nur 2 Hdmi-Ports haben. Das ist halt wirklich mager. Im PC-Modus eignen sich wahrscheinlich alle TVs als Monitor Aber wenn man da noch Filme gucken will, würde ich halt nicht in Richtung tlc/hisense schAuen. Das OS von Samsung finde ich auch ziemlich gut Philips hat auch ein paar VAs im Angebot, da gibts dann sogar Ambilight dazu


Dazu habe ich zu wenig Zeit mich in die Materie einzulesen und zu gucken was für mich stimmt oder nicht bzw was ich für richtig halte
Was Schlieren angeht, ist der LG allerdings besser. Die sieht man bei Samsung mehr und da auf dem Fernseher viel Sport geguckt wird und mich das bei anderen Fernsehern unglaublich stört, ist das mit das wichtigste Kriterium.

Samsung mag ich sonst auch in der Bedienung.
Ist und bleibt eine sehr schwierige Entscheidung

Die geringe Anzahl an Hdmi ports stört eigentlich nicht, solange man einen av Receiver benutzt.

Außer dem Uk6400, Nu7xxx, gibt es eigentlich nichts außer einigen Medions, Hisense und Co, was ich für gescheit halte.
X-RAM22.05.2019 10:46

Dazu habe ich zu wenig Zeit mich in die Materie einzulesen und zu gucken …Dazu habe ich zu wenig Zeit mich in die Materie einzulesen und zu gucken was für mich stimmt oder nicht bzw was ich für richtig halte :DWas Schlieren angeht, ist der LG allerdings besser. Die sieht man bei Samsung mehr und da auf dem Fernseher viel Sport geguckt wird und mich das bei anderen Fernsehern unglaublich stört, ist das mit das wichtigste Kriterium. Samsung mag ich sonst auch in der Bedienung.Ist und bleibt eine sehr schwierige Entscheidung :DDie geringe Anzahl an Hdmi ports stört eigentlich nicht, solange man einen av Receiver benutzt.Außer dem Uk6400, Nu7xxx, gibt es eigentlich nichts außer einigen Medions, Hisense und Co, was ich für gescheit halte.


Ok, der Samsung ist raus. 7er Serien von Samsung können keine mkv Dateien abspielen. Für mich also nicht zu gebrauchen. Das macht die Suche deutlich einfacher
X-RAM22.05.2019 10:46

Dazu habe ich zu wenig Zeit mich in die Materie einzulesen und zu gucken …Dazu habe ich zu wenig Zeit mich in die Materie einzulesen und zu gucken was für mich stimmt oder nicht bzw was ich für richtig halte :DWas Schlieren angeht, ist der LG allerdings besser. Die sieht man bei Samsung mehr und da auf dem Fernseher viel Sport geguckt wird und mich das bei anderen Fernsehern unglaublich stört, ist das mit das wichtigste Kriterium. Samsung mag ich sonst auch in der Bedienung.Ist und bleibt eine sehr schwierige Entscheidung :DDie geringe Anzahl an Hdmi ports stört eigentlich nicht, solange man einen av Receiver benutzt.Außer dem Uk6400, Nu7xxx, gibt es eigentlich nichts außer einigen Medions, Hisense und Co, was ich für gescheit halte.


Kann ich verstehen von Medion würde ich mich fernhalten Dann nimm doch einfach den 49uk6300, der kommt dann auch mit va:-) du suchst doch 49 Zoll oder ?
Renozable_22.05.2019 10:58

Kann ich verstehen von Medion würde ich mich fernhalten Dann …Kann ich verstehen von Medion würde ich mich fernhalten Dann nimm doch einfach den 49uk6300, der kommt dann auch mit va:-) du suchst doch 49 Zoll oder ?


Aber ist der dann auch so schnell wie der mit IPS? Und die 50nits mehr beim 6400 sind schon anziehender. Wobei ich nicht weiß ob man sie braucht, denn im gedimmten Raum guckt man sowieso nicht auf voller Helligkeit. Und am Tag gucken wir eigentlich fast nichts. Da direkt daneben ein Fenster sein wird, wäre mehr Helligkeit jedoch wünschenswert in manchen Situationen.

Ich suche 43" und 49", wobei ich hoffe dass ich meiner Frau einen 49er unterjubeln kann. Sie mag große Fernseher überhaupt nicht. Die 10cm mehr Breite fallen ihr hoffentlich nicht auf.
Denkbar wäre auch der sj800v von den warehousedeals bei Amazon. Habe meinen auch daher. Die Kosten gerade um die 450 und erreichen 700nits und haben Dolby Vision an Bord :-) sind also „nur“ 100 Euro Aufschlag. Hab mit WHD bis jetzt sehr gute Erfahrungen :-)

LG 49SJ800V 123 cm (49 Zoll) Fernseher (Super UHD, Triple Tuner, Active HDR mit Dolby Vision, Smart TV) amazon.de/dp/…0FJ

Jaa mehr Helligkeit macht schon was aus. Beim uk6400 ist die Spitzehelligkeit außerdem höher als 250. Der dürfte locker 300 erreichen.

Glaube der Inputlag sollte nicht viel schlechter ausfallen als beim IPS.
Renozable_22.05.2019 11:27

Denkbar wäre auch der sj800v von den warehousedeals bei Amazon. Habe …Denkbar wäre auch der sj800v von den warehousedeals bei Amazon. Habe meinen auch daher. Die Kosten gerade um die 450 und erreichen 700nits und haben Dolby Vision an Bord :-) sind also „nur“ 100 Euro Aufschlag. Hab mit WHD bis jetzt sehr gute Erfahrungen :-) LG 49SJ800V 123 cm (49 Zoll) Fernseher (Super UHD, Triple Tuner, Active HDR mit Dolby Vision, Smart TV) https://www.amazon.de/dp/B074Z2ZJ3C/ref=cm_sw_r_cp_api_i_7qr5CbERS10FJJaa mehr Helligkeit macht schon was aus. Beim uk6400 ist die Spitzehelligkeit außerdem höher als 250. Der dürfte locker 300 erreichen. Glaube der Inputlag sollte nicht viel schlechter ausfallen als beim IPS.


Auch eine Überlegung wert, aber meiner Frau kriege ich das nicht verkauft.
Sie wollte nicht mehr als 300 ausgeben für einen Fernseher, weil ihr das absolut nicht wichtig ist.
350 ist da schon die obere Grenze leider.

Ansonsten muss man einfach mal auf ein gutes Angebot warten. Habe es ja nicht eilig.
Ich glaube ich habe den richtigen Fernseher für mich gefunden. Der 6300 ist ganz gut, aber der 6400 ist etwas heller und hat einen Metallrahmen.

Den 6500 und sein Bruder 6750 (nur andere Gebäusefarbe) gibt es in 50" mit VA Panel und local dimming und Rgb panel. Das rgbw wurde ja öfters mal beanstandet.

Preislich geben sie sich nichts bzw sind im Moment sogar günstiger.
(UK 6400 = etwas über 400€
UK 6750 = 399)

Ist nur zu hoffen, dass die Pixel response beim VA Panel genauso gut ist wie beim ips Panel.

Da die Preise so ähnlich sind, würde ich Aufgrund der besseren Ausstattung und des besseren Bildes zum 6500 oder höher greifen.

Jetzt heißt es warten, bis der 6500 oder 6750 günstiger wird und man einen schnapp machen kann.
X-RAM22.05.2019 15:33

Ich glaube ich habe den richtigen Fernseher für mich gefunden. Der 6300 …Ich glaube ich habe den richtigen Fernseher für mich gefunden. Der 6300 ist ganz gut, aber der 6400 ist etwas heller und hat einen Metallrahmen.Den 6500 und sein Bruder 6750 (nur andere Gebäusefarbe) gibt es in 50" mit VA Panel und local dimming und Rgb panel. Das rgbw wurde ja öfters mal beanstandet. Preislich geben sie sich nichts bzw sind im Moment sogar günstiger.(UK 6400 = etwas über 400€UK 6750 = 399)Ist nur zu hoffen, dass die Pixel response beim VA Panel genauso gut ist wie beim ips Panel.Da die Preise so ähnlich sind, würde ich Aufgrund der besseren Ausstattung und des besseren Bildes zum 6500 oder höher greifen. Jetzt heißt es warten, bis der 6500 oder 6750 günstiger wird und man einen schnapp machen kann.


Hört sich nach einer guten Entscheidung an Ja auf RGBW muss man sich bewusst einlassen, sonst wird das eher störend :-)

Glückwunsch, immerhin hast du schonmal eine Auswahl jetzt(lol)
Renozable_22.05.2019 17:01

Hört sich nach einer guten Entscheidung an Ja auf RGBW muss man sich …Hört sich nach einer guten Entscheidung an Ja auf RGBW muss man sich bewusst einlassen, sonst wird das eher störend :-)Glückwunsch, immerhin hast du schonmal eine Auswahl jetzt(lol)


Mal gucken ob es auch so bleibt
Vielleicht hilft es ja dem ein oder Anderen beim lesen.

Danke für die nette Konversation
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text