201°
ABGELAUFEN
LG 50PB690V 127 cm (50 Zoll) 3D Plasma-TV, Full HD, 600 Hz, WLAN, Smart TV, USB-Recording [Deal des Tages - notebooksbilliger.de ] für 461.99€ - 25% unter idealo

LG 50PB690V 127 cm (50 Zoll) 3D Plasma-TV, Full HD, 600 Hz, WLAN, Smart TV, USB-Recording [Deal des Tages - notebooksbilliger.de ] für 461.99€ - 25% unter idealo

EntertainmentNotebooksbilliger Angebote

LG 50PB690V 127 cm (50 Zoll) 3D Plasma-TV, Full HD, 600 Hz, WLAN, Smart TV, USB-Recording [Deal des Tages - notebooksbilliger.de ] für 461.99€ - 25% unter idealo

Preis:Preis:Preis:461,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Heute bei notebooksbilliger.de im Deal des Tages ab 12 Uhr der 50 Zoll Plasma von LG

Normaler Preis bei notebooksbilliger.de ist 599€ , der nächste Händler / Preis beginnt im vergleich bei 630.99€
Und heute ab 12 Uhr gibt es das ganze für 444€ zzgl. VSK von 17.99€ Also für 461.99€

Das sind 169€ Ersparnis zum nächsten Händler und bzw. 155€ bzw. 25%Ersparnis gegenüber dem normalen Angebot bei notebooksbilliger.de (599€ zzgl. VSK)

Bei Amazon für 710€ zzgl. VSK zu haben.

Außer der Energieeffizienz (B) ist eigentlich alles im Grünen Bereich bei dieser Glotze :-)

Details:

Der LG 50PB690V zeichnet sich durch folgende spezifische Produkteigenschaften aus:

Sichtbare Bildschirmdiagonale: 127 cm (50 Zoll)
Bildschirmauflösung: 1920 x 1080 Pixel (Full HD)
Display-Typ: Plasma
Bildschirm-Technologien: 600 Hz Sub Pixel Driving
3D Unterstützung: Active-Shutter-Technologie
TV-Tuner: Analog, DVB-T, DVB-T2, DVB-C, DVB-S, DVB-S2
Anschlüsse: 3 x HDMI, 3 x USB 2.0, SCART, AV Eingang, Component Eingang, PC Audio Eingang, Kopfhöreranschluss, digitaler Audioausgang (optisch), CI+-Slot, RJ45,
Netzwerk: Ethernet-LAN, DLNA, WLAN 802.11 a/b/g/n, DLNA
Audio: 2 x 10 Watt Stereo-Lautsprecher
Smart-TV: Netcast 4.5, Apps und 3D-Filme im LG Store abrufbar, Webbrowser mit HTML5-Unterstützung, Smart Share Plus, HbbTV, Second TV, Remote App
Multimedia: USB-Wiedergabefunktion, PVR und Timeshift auf angeschlossenem USB-Speichermedium, Wiedergabe via DLNA
Lieferumfang: Magic Remote
Energieeffizienzklasse: B
Leistungsaufnahme im Ein-Zustand: 118 Watt
Jährlicher Energieverbrauch: 172 kWh
Abmessungen ohne Standfuß (B x H x T): 117,2 x 70,1 x 5,6 cm
Abmessungen mit Standfuß (B x H x T): 117,2 x 75,7 x 31,5 cm
Gewicht mit Standfuß: 24,9 kg


Falls noch Details vergessen sind, einfach selber mal auf der Seite schauen!

47 Kommentare

Preise

s1_pricetrend90.png

Anständiger Preis und 118Watt Leistungsaufnahme sind imho auch noch vollkommen i.O.

Auf jeden Fall günstig

Die Beschreibung sagt "DVB-S2", des gibt aber nur einen Sat-Eingang, wie soll das gehen?
http://content.aolstatic.net/ProductImages/rvLarge/50PB690V_LG_PlasmaTVs_07_L.jpg

WatchAddict

Die Beschreibung sagt "DVB-S2", des gibt aber nur einen Sat-Eingang, wie soll das gehen? http://content.aolstatic.net/ProductImages/rvLarge/50PB690V_LG_PlasmaTVs_07_L.jpg




Hä? S2 ist der Nachvolger von S und soll nen besseres Bild liefern, heißt nicht das er 2 S Receiver hat, oder wie meinst Du das?

Critter21

Hä? S2 ist der Nachvolger von S und soll nen besseres Bild liefern, heißt nicht das er 2 S Receiver hat, oder wie meinst Du das?

Na super, Danke...dann war ich auf dem Holzweg und kann meine Recherche nach nem neuen TV gerade mal eben von vorne beginnen. Ich dachte S2 heißt Doppelreceiver. Ursache des Irrtums: ich habe nen Technisat digicorder S2 (viele Jahre alt) das ist ein TWIN Receiver, der Single Receiver hieß damals S1.
Also nochmal Danke für die Erkenntnis, entweder kaufe ich mir also nun "irgendeinen TV, Receiver egal" und nen Technisat dazu oder ich suche gleich mal nen TV mit Twin. Wozu so ne Bronchitis gut sein kann...

Critter21

Hä? S2 ist der Nachvolger von S und soll nen besseres Bild liefern, heißt nicht das er 2 S Receiver hat, oder wie meinst Du das?




Kein Ding, man kann ja auch nicht Alles wissen.

Super Gerät, gabs letzte Woche bei Real für 599,- und aktuell dort für 649,- und am Mo./Di. mit Personalkauf vom freundlichen Verkäufer für 534,- zugeschlagen.

Molzky

Notebookbilliger NEVER ! Notebooksbilliger gesperrt für durchgängiges Spammen



Du kannst gern auf den Deal verzichten, und hier auch deine Meinung äußern.

Aber habe nix mit dem Shop am Hut, zu tun, bin kein Fan Boy und bekomme auch keine Provision, oder Arbeite für den Laden.


PS: und im übrigen sollte das Thema sowieso schon (mit dem Shop unter anderem auch) geklärt sein?!

so Long!

Habe lediglich nen günstiges Angebot gefunden, was scheinbar nen Deal ist....... Außer Du findest jetzt noch ein besseres Angebot.

Das restliche dumme Gesabbel kannst Du Dir sparen, oder wolltest Du mir hier was unterstellen???

Molzky

Notebookbilliger NEVER ! Notebooksbilliger gesperrt für durchgängiges Spammen



Jau, blätter mal auf Seite 4.

Molzky

Notebookbilliger NEVER ! Notebooksbilliger gesperrt für durchgängiges Spammen




Ja, hab ich auch schon versucht zu erklären, aber egal, las man. X)

Preis scheint mir ganz gut zu sein, außerdem ist das Ding laut LG Homepage für Touch ausgelegt (zumindest Pentouch)??? Dafür wäre es ein Knaller.

Zum Deal: Wer über DVB-T(2) zukünftig fernsehen will, muss beachten, dass die meisten Geräte auf dem Markt das zukünftige deutsche DVB-T2 nicht unterstützen werden. Grund hierfür sind unterschdl. Codecs. Im Ausland wird H.264 (MPEG4) verwendet, während man seitens der Öffentlichen 2017 den H.265 (HEVC) nutzen wird.

Quelle: Stiftung Warentest 07/2014

Schneiper

Zum Deal: Wer über DVB-T(2) zukünftig fernsehen will, muss beachten, dass die meisten Geräte auf dem Markt das zukünftige deutsche DVB-T2 nicht unterstützen werden. Grund hierfür sind unterschdl. Codecs. Im Ausland wird H.264 (MPEG4) verwendet, während man seitens der Öffentlichen 2017 den H.265 (HEVC) nutzen wird. Quelle: Stiftung Warentest 07/2014



Das ist echt alles ein einziger Schmerz!

Hotter Deal. Überlege ein klein wenig für 100€ extra auf 3D zu switchen

Schneiper

Zum Deal: Wer über DVB-T(2) zukünftig fernsehen will, muss beachten, dass die meisten Geräte auf dem Markt das zukünftige deutsche DVB-T2 nicht unterstützen werden.



Die meisten? Alle! Es gibt meines Wissens derzeit keine DVB-T2 Receiver auf dem freien Markt zu kaufen, geschweige denn in Fernsehern verbaut.

Schneiper

Zum Deal: Wer über DVB-T(2) zukünftig fernsehen will, muss beachten, dass die meisten Geräte auf dem Markt das zukünftige deutsche DVB-T2 nicht unterstützen werden. Grund hierfür sind unterschdl. Codecs. Im Ausland wird H.264 (MPEG4) verwendet, während man seitens der Öffentlichen 2017 den H.265 (HEVC) nutzen wird. Quelle: Stiftung Warentest 07/2014



"Das Glaube ich nicht Tim...". Siehe heise.de/new…tml

Nur wer DVB-T nicht benötigt, wegen Kabel oder Satellit, dann ist es egal.


Edit: Ich sehe gerade dass dieser 5 Empfangsformate hat. Ich glaube ich werde schwach, bei dem Preis.

DVB-T2 wird doch schon zu Beginn ein einziger Murks. Die Privaten scheren zu Teilen aus und lassen sich dementsprechend nicht empfangen und die Abdeckung für DVB-T ist in größeren Ballungsräumen immer noch eine Katastrophe. Das wird sich auch mit DVB-T2 nicht ändern. Dafür müssten erstmal neue Sendemasten aufgestellt werden und das ist derzeit nicht vorgesehen. Lediglich eine Umrüstung!

Die einzigen, die wirklich von DVB-T2 profitieren, das sind die treuen ÖR-Glotzer in den Empfangsgebieten, wo dann das Bild dann endlich auf HD umgestellt wird. Die Privaten lassen sich weiter nur in SD empfangen, weil die lieber für HD+ weiter die Hand aufhalten und damit 70% der Privatglotzer im Fernsehmittelalter zurück lassen.

Vor 2019 braucht man sich damit aber nicht beschäftigen. Das dauert sowieso wieder länger......

Zum LG: Wie ist die Bildqualität. 3D-Brillen sind keine dabei, soweit ich das sehen kann?!

Hantuchova

Zum LG: Wie ist die Bildqualität. 3D-Brillen sind keine dabei, soweit ich das sehen kann?!



Ich glaube die real3d-Brillen vom Kino funktionieren. Bei dem 3D-LDC TV von LG, von meinen Eltern, funktionieren diese jedenfalls.

Edit: In der Beschreibung steht "Active-Shutter-Technologie"

Hantuchova

Zum LG: Wie ist die Bildqualität. 3D-Brillen sind keine dabei, soweit ich das sehen kann?!



Dir ist aber schon aufgefallen, dass man hier aktive 3D-Brillen braucht? Also die Dinge, die zwischen 30 - 150 Euro kosten, je nach Hersteller?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text