270°
ABGELAUFEN
LG 55 Zoll LCD TV FullHD - Modell: 55LB561V - 469,- € inkl. Versand / Conrad.de - Idealo ab 550,- €

LG 55 Zoll LCD TV FullHD - Modell: 55LB561V - 469,- € inkl. Versand / Conrad.de - Idealo ab 550,- €

ElektronikConrad Angebote

LG 55 Zoll LCD TV FullHD - Modell: 55LB561V - 469,- € inkl. Versand / Conrad.de - Idealo ab 550,- €

Preis:Preis:Preis:469€
Zum DealZum DealZum Deal
Aktuell bei conrad.de im Abverkauf - 469,- €. Wer will kann noch den NL Gutschein (5,55€) mitnehmen. Für 55 Zoll mit Full HD und von LG / NEU - kein schlechtes Angebot

Ohne Versandkosten bei Sofortüberweisung (thx knicka) ansonsten 5,99 €

technische Daten von Conrad.de:

Bilddiagonale: 139 cm (55 Zoll)
Display-Auflösung: 1920 x 1080 Pixel (16:9)
Empfang: analog, DVB-T (Antenne), DVB-C (Kabel), DVB-S (Sat)
Energieeffizienzklasse: A+
Bildverbesserung: 100 Hz MCI
Aufnahmefunktion: per USB
Ausstattung

Bildfrequenz: 100 Hz MCI
2.0 Lautsprechersystem (20 Watt)
Empfang: DVB-T, HD-Kabel, HD-SAT
USB-Anschluss mit Aufnahmefunktion
ARC (Aspect Ratio Correction): 16:9, Just Scan, Original, Full Wide, 4:3, 14:9, Cinema Zoom1, Zoom
Farbtemperaturen: Kalt, Medium, Warm
Bild Modus: Lebendig, Standard, Eco, Kino, Spiele, Sport, isfccc Experte 1, isfccc Experte 2
Triple Engine
Klangregelung: Bass, Höhe, Balance
EZ Sound: Standard, Musik, News, Kino, Sport, Spiele
Power (Stand-By)
Kindersicherung
EPG - elektronische Programmzeitschrift
Videotext mit 2000 Seitenspeiche

30 Kommentare

und dann noch am besten per Sofortüberweisung da spart man dann die Versandkosten

469€ minus 5,55€ = 463.45€

knicka

und dann noch am besten per Sofortüberweisung da spart man dann die Versandkosten 469€ minus 5,55€ = 463.45€



Danke hab es aktualisiert

Ab 200 Euro doch eh frei oder? X]

Wie günstig die Teile werden...lohnt lohnt sich das noch wegen 4K? Was meint ihr ? Meine persönliche Meinung: Ja

Bildverbesserung: 100 Hz MCI

Nee danke.

Hammer Deal... aber was mach ich mit dem? Mir gehen vor lauter TV-Dealz die Räume aus :P
Wenigstens spare ich mir das Tapezieren

RichtigerLurch

Wie günstig die Teile werden...lohnt lohnt sich das noch wegen 4K? Was meint ihr ? Meine persönliche Meinung: Ja



Mit was soll man den 4k-TV füttern?
- 4K Gaming? Nur mit teuren und stromfressenden HighEnd-GraKas.
- 4K VOD? Die Provider beschweren sich ja jetzt schon über das Datenvolumen. Des weiteren muss man erst mal die nötige Anbindung (und Verkabelung) dazu haben...
- TV? Die öffentlich rechtlichen Sender schaffen ja nicht mal FullHD. Vielleicht die privaten Sender, aber für Werbung in UHD zahlen? Kommt nicht in die Tüte, auch nicht für HD+
- UHD BluRay? Die müssen erst einmal kommen und dann bezahlbar sein (neuer Player / UHD-BluRays)
- Fotos? Das einzige Material das ich hätte






RichtigerLurch

Wie günstig die Teile werden...lohnt lohnt sich das noch wegen 4K? Was meint ihr ? Meine persönliche Meinung: Ja



Im Markt hatte ich 4k TV´s im Vergleich zu FullHD gesehen. Subjektiv gesehen kam mir das Bild besser vor, auch wenn es aufgrund des TV Signals (ZDF HD) einfach nur upscaling war. Der Unterschied alleine würde mir aber bereits reichen - wenn ich das nötige Geld dafür ausgeben wollte (nöp) - Einen direkten anderen Grund wüsste ich zur Zeit nicht für einen 4k TV. 4k Bluerayplayer gibt es noch nicht (höchstens Youtube/Netflix Inhalte) und wenn die rauskommen kann man aktuell noch nicht sicher sein ob die dann mit einem älteren UHD TV laufen (insbesondere wenn kein HDMI 2.0 / HDCP 2.2 vorhanden ist).


"An der Bildqualität gibt es solange nichts auszusetzen, bis man sich rasante Szenen, wie sie bei Fußballspielen oder Actionszenen häufig vorkommen anschaut. Dann nämlich wird deutlich, dass hier eine Bildwiederholungsrate von nur 100 Hertz zum Einsatz gekommen ist. "

Dazu nur 2x HDMI..

schade, sowas in der Richtung nur geeignet fürs Zocken und Tennis / Fußballübertragungen suche ich eigentlich!

Danke für den Deal! Hatte das Stück schon die Tage bei Amazon im Auge.
Da wird 8 Jahre alte Sony mit 720p mal so langsam abgelöst ^^

100Hz MCI ... out!

Aber preislich gesehen TOP.

Es kommt immer darauf an was man damit machen möchste als allgemeine Berieselungsglotze imho. völlig ausreichend.

Und wer nicht auf ein weichgespültes Bild steht, dem wird auch das native 50hz Panel nichts ausmachen. Mein derzeitiger TV hat auch "nur" 50 hz. (100hz mci) Mir langt das... Ich sehe da auch beim Fussball keine verschwommenen Bilder wie immer gesagt wird. Es werden ja auch nur 50hz gesendet. Zudem finde ich das Bild mit 200 hz und mehr einfach nur "über weich". irgendwie künstlich und unnatürlich aufgeblasen. Aber wer drauf steht. Und 4K benötigt man imho. auch nicht nicht wirklich , da es kaum Content gibt. Bis da was raus ist vergehen sicher nochmal 3-4 Jahre und dann ist der nächste TV fällig... Von mir daher ein Hot für Preis / Leistung da auch LG von den "günstigen" mit das beste Bild raus gibt.

Ich habe die 60 Zoll Variante
Bin eigentlich zufrieden

Hier mal meine Rezension die ich verfasst habe

------------------------------------------------------------------

Ich habe mich dazu entschieden, den Fernseher zu kaufen da ich auf Smart TV und Wlan gerne verzichten kann.
Heute ist es dann soweit gewesen und der Fernseher wurde endlich geliefert. Ist natürlich verständlich, dass es etwas länger dauert, da er mit einem Spediteur geliefert wurde. Aber dennoch hat es nicht mal eine Woche gedauert und dafür bin ich sehr dankbar.

Kommen wir mal zum Wesentlichen:
Das Auspacken hat sich als Kinderspiel gestaltet, da der Boden vom Karton nicht fest mit dem Karton verbunden ist und man somit die "Schale" ganz leicht abziehen kann. Der Fernseher steht, wenn auch leicht wackelig, auf dem Bodenstück. Finde ich super gelöst.
Der Fernseher ist noch in eine Art ESD-Folie verpackt, was mich auch positiv überrascht hat.
Naja, alles ausgepackt und inspiziert und ich muss sagen, dass die Verarbeitungsqualität wirklich top ist! Anleitung und andere Infoblätter landen erstmal im Altpapier
Die Standfüße lassen sich sehr leicht dranschrauben und obwohl der TV mit seinen 60 Zoll etwas über 20 KG wiegt, lässt er sich doch noch von einer Person alleine gut aufbauen und tragen. Natürlich geht es mit zwei Personen besser, aber man ist nicht verloren wenn man alleine ist.

Aufgestellt, gestartet und Sendersuchlauf gestartet. Ich dachte mir, dass das etwas dauern könnte und wollte in die Küche mir einen Kaffee machen. Als ich gerade auf dem Weg war hörte ich schon Geräusche vom Fernseher und sofort sah ich ein Bild vom ARD. Unglaublich schnell hat der Fernseher über 300 Sender gefunden (Geschätzt waren das knappe 30 Sekunden). Sowas hab ich wirklich bisher bei keinem Fernseher erlebt.
Kommen wir mal zum Bild:

Ich hab hier verinzelt gelesen, dass sich viele über das starke Spiegeln vom Fernseher beschwehren. Das kann ich ganz und gar nicht nachvollziehen. Wenn es ein wenig dunkel ist oder man dunklere Szenen in einem Film hat und der Raum ist beleuchtet, dann ist das m.M.n normal wenn man sich im Fernseher sehen kann.

Das Bild an sich ist in den Standardeinstellungen nicht so mein Fall gewesen, aber man kann es nach Wünschen umstellen und nach einem "Feintuning" war das Bild für mich perfekt.
HD-Sender sehen echt klasse aus und auch die Digitalen kommen gut zur Geltung, mit ein paar Abstrichen (aber das ist halt HD im Vergleich zu Digital).

Die Fernbedienung ist schlicht gehalten und übersichtlich, lässt sich gut bedienen und tut ihren Job. Was halt so 'ne Fernbedienung zu tun hat.

Ich habe den Medienplayer und die HDMI-Ports noch nicht getestet, aber da werde ich nochmal ein Update zu geben.

Designtechnisch finde ich den LG auch super. Ist schön flach und die Metalloptik zusammen mit den leicht schräg angeordneten Standfüßen macht echt was her.

Zusammenfassend kann ich sagen, dass der Fernseher vom Preis-/Leistungsverhältnis und für jeden der weder SmartTV noch WLAN braucht, die optimale Lösung in dem Größenbereich ist.

Bisher hab ich auf meiner Liste nur Pro's und kein einzigen Contra gesammelt und ich hoffe, dass es nach meinem "Testupdate" so bleiben wird.

LG
Sebastian

Update (06.Mai.2015)

So, nachdem ich den Fernseher etwas länger testen durfte, kommt hier mal mein Langzeitfazit.

Über die Größe und das Bild vom Fernseher bin ich weiterhin völlig überzeugt!
Er macht sich gut im Wohnzimmer und zieht die Blicke auf sich.
Aber so ganz tief im Inneren könnte man doch schon wieder eine Nummer größer vertragen, da man sich doch SEHR schnell an die Größe gewöhnt hat (Aber ich bin auch kein Geld-sche**ender-Esel)
Aus meiner vorherigen Rezension war bereits zu entnehmen, dass ich auf W-LAN bzw. Smart-Tv generell gut und gerne verzichten kann. Das ist auch weiterhin so geblieben und es fehlt mir beim Fernseher kein bisschen!

So jetzt kommt leider das große ABER und der Stern-Abzug der mich es leider nur noch auf 4 von 5 Sternen bewerten lässt.
Das ABER ist die Wiedergabe von Filmen über einen USB-Stick durch den Medienplayer.

Vorab: Es liegt NICHT am Stick, da mit mehreren getestet, weder am Dateiformat, auch mit mehreren getestet, noch an meiner Kompetenz :D:D

Stellt euch ein Auto vor, welches mit hoher Geschwindigkeit von links nach rechts durch Bild fährt und die Kamera begleitet das Bild leicht mit. Bei solchen Bewegungen versetzt sich das Bild leider IMMER! Bzw. wird es immer doppelt dargestellt. D.h. die Motorhaube vom Auto sieht man dann nochmal etwas weiter rechts im Bild leicht verzerrt.

Wie gesagt, ist das nur bei schnellen Bewegungen aber das nervt schon hart! Deswegen der eine Stern Abzug.
Wenn jemand das gleiche Problem hat oder irgendwoher kennt und eine Lösung parat hat, bitte SEHR GERNE melden!

Vg
Sebo

Flexx93

Stellt euch ein Auto vor, welches mit hoher Geschwindigkeit von links nach rechts durch Bild fährt und die Kamera begleitet das Bild leicht mit. Bei solchen Bewegungen versetzt sich das Bild leider IMMER! Bzw. wird es immer doppelt dargestellt. D.h. die Motorhaube vom Auto sieht man dann nochmal etwas weiter rechts im Bild leicht verzerrt. Wie gesagt, ist das nur bei schnellen Bewegungen aber das nervt schon hart! Deswegen der eine Stern Abzug. Wenn jemand das gleiche Problem hat oder irgendwoher kennt und eine Lösung parat hat, bitte SEHR GERNE melden!



Wieso du einen Stern abziehst, ist nicht ganz nachzuvollziehen. Denn genau das, was der Fernseher tut, steht doch in den Herstellerangaben:

Bildverbesserung: 100 Hz MCI


Bei dieser Angabe ist genau mit soetwas zu rechnen, war somit eigentlich von Anfang an klar, als du ihn gekauft hast
Das Problem sollte nicht nur bei USB Material, sondern eigentlich generell auftreten bei extrem schnellen Szenen. Vllt ist es dir beim TV Material noch nicht so aufgefallen.

Gilt diese Conrad-Aktion mit der Garantieverlängerung für Studenten denn auch online?

Flexx93

Stellt euch ein Auto vor, welches mit hoher Geschwindigkeit von links nach rechts durch Bild fährt und die Kamera begleitet das Bild leicht mit. Bei solchen Bewegungen versetzt sich das Bild leider IMMER! Bzw. wird es immer doppelt dargestellt. D.h. die Motorhaube vom Auto sieht man dann nochmal etwas weiter rechts im Bild leicht verzerrt. Wie gesagt, ist das nur bei schnellen Bewegungen aber das nervt schon hart! Deswegen der eine Stern Abzug. Wenn jemand das gleiche Problem hat oder irgendwoher kennt und eine Lösung parat hat, bitte SEHR GERNE melden!

Bildverbesserung: 100 Hz MCI



Danke, dass du mir erklären kannst woran es liegt.
Aber dennoch tritt es WIRKLICH nur bei Material auf, dass ich über USB laufen lasse.

Flexx93

Stellt euch ein Auto vor, welches mit hoher Geschwindigkeit von links nach rechts durch Bild fährt und die Kamera begleitet das Bild leicht mit. Bei solchen Bewegungen versetzt sich das Bild leider IMMER! Bzw. wird es immer doppelt dargestellt. D.h. die Motorhaube vom Auto sieht man dann nochmal etwas weiter rechts im Bild leicht verzerrt. Wie gesagt, ist das nur bei schnellen Bewegungen aber das nervt schon hart! Deswegen der eine Stern Abzug. Wenn jemand das gleiche Problem hat oder irgendwoher kennt und eine Lösung parat hat, bitte SEHR GERNE melden!



Q-Menu Taste drücken (wenn du vom Media Player abspielst) -> Videoeinstellungen -> TrueMotion auf Aus stellen -> Problem erledigt

Flexx93

Stellt euch ein Auto vor, welches mit hoher Geschwindigkeit von links nach rechts durch Bild fährt und die Kamera begleitet das Bild leicht mit. Bei solchen Bewegungen versetzt sich das Bild leider IMMER! Bzw. wird es immer doppelt dargestellt. D.h. die Motorhaube vom Auto sieht man dann nochmal etwas weiter rechts im Bild leicht verzerrt. Wie gesagt, ist das nur bei schnellen Bewegungen aber das nervt schon hart! Deswegen der eine Stern Abzug. Wenn jemand das gleiche Problem hat oder irgendwoher kennt und eine Lösung parat hat, bitte SEHR GERNE melden!



Werde es heute direkt testen! Danke für die Hilfe =)

Die werden jetzt alle so billig rausgehauen, weil UHD vor der Tür steht!

Und ausverkauft

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text