376°
ABGELAUFEN
LG 55LA6918 139 cm (55 Zoll) Cinema 3D LED-Backlight-Fernseher, EEK A+ (Full HD, 400Hz MCI, WLAN, DVB-T/C/S, Smart TV) silber

LG 55LA6918 139 cm (55 Zoll) Cinema 3D LED-Backlight-Fernseher, EEK A+ (Full HD, 400Hz MCI, WLAN, DVB-T/C/S, Smart TV) silber

EntertainmentAmazon Angebote

LG 55LA6918 139 cm (55 Zoll) Cinema 3D LED-Backlight-Fernseher, EEK A+ (Full HD, 400Hz MCI, WLAN, DVB-T/C/S, Smart TV) silber

Preis:Preis:Preis:849€
Zum DealZum DealZum Deal
Mal wieder der TV-Deal des Tages bei Amazon. Günstigster Preis bei Geizhals 1422€ hier bekommt man den TV für unter 850€ ein TOP-Preis wie ich finde.

Dazu gibt es wieder die verlängerte Rückgabefrist bis 31.01.2014 immerhin noch ein paar Tage über den normalen 30Tage Geld zurück Garantie von Amazon

Viel Spaß!

Baugleich zum LG 55LA6608 (895,34€)
idealo.de/pre…tpb
- CroMarmot

Beliebteste Kommentare

Man sollte schon Lichtquellen im Raum vermeiden. Hatte vorher einen anderen LG mit mattem Bildschirm, da konnte schon mal die Stehlampe anbleiben.

Habe dieses Gerät (noch etwas teurer) vor Weihnachten bei Amazon gekauft (allerdings inklusive 3D Camcorder) und bin soweit sehr zufrieden. 2 Firmware Updates übers Netz in den ersten beiden Tagen klappten problemlos, die Änderungen sehe ich so auf den ersten Blick aber nicht.

Es stimmt, dass die Sendersortierung eine Qual ist: Man muss zunächst die automatische Suche durchführen und danach jeden Sender einzeln(!) auf den Programmplatz legen, den man möchte. Wenn man dann Das Erste HD bspw. von 191 auf 1 legt, springt er in der Senderliste auf die 1 und man muss von Anfang an wieder durchscrollen, um den nächsten Sender zu platzieren. Ich habe 4 "Etappen" gebraucht, bis ich alle Sender dort hatte wo gewünscht. Dann ist es aber auch gut.

Der Telstar-SAT-Receiver meines Vaters hat mich unter der Woche jedoch gelehrt, dass es eine noch schlimmere Sendersortierung gibt...

Eine Geschmacksfrage ist die beiliegende "Magic Remote" (kostet im Einzelverkauf immerhin 50 Euronen) - deren "Laserpointertechnik" ist zugegeben brillant, man zeigt einfach auf den gewünschten Menüpunkt. Allerdings hat sie nur ein paar Tasten, deshalb müssen auch die meisten gängigen Funktionen, von Smart-TV ganz zu schweigen, über mehrere Menüs und Untermenüs ausgeführt werden. Das kann sehr lästig sein. Die FB meines alten LG läuft mit dem neuen tadellos für fast alle(!) Funktionen, ist aber nach 6 Jahren "verbraucht". Habe mir deshalb LG's eigene Fernbedienung mit "normaler" Tastenanordnung dazu bestellt:

amazon.de/Ori…t_3

Das Bild finde ich sehr zufriedenstellend. Kein "Clouding" (wie manchmal berichtet) bei meinem Gerät, sehr hoher Helligkeitswert, ordentlicher Kontrast nach Justierung (sehr viele Parameter stehen dafür zur Verfügung), 3D bei entsprechenden Quellen super. Zum Testen empfiehlt sich dieser Clip (leider beim TV nix dabei):

freehd3d.info/ind…lip

Da fliegt einem so manches wirklich um die Ohren. Schade, dass so wenige neue Filme wirklich kreativen Gebrauch von 3D machen. Ein alter Klassiker wie HOUSE OF WAX von 1953 kommt jedoch super!

Die Smart TV-Funktionen sind sehr schön integriert. Teilweise natürlich Bezahlfunktionen, aber auch viele kostenlose und informative Inhalte.

Bisher bin ich jedenfalls sehr happy damit. Hoffentlich läuft der wie mein alter LG 6 Jahre ohne Murren durch. Verbrauch unter Last ist übrigens 140 Watt.

27 Kommentare

Sender sortieren ist eine Qual.

Preis ist Hot!

Günstigster Preis ist allerdings 999 EUR bei deltatec (über Amazon) bzw. 1264 EUR bei technikdirekt (lt. idealo)

marne

Sender sortieren ist eine Qual.



Ich werde mir wahrscheinlich nie einen Apple-TV zulegen, aber wenn er kommt, dann wird Apple all den etablierten TV-Herstellern zeigen, wie man einen Fernseher bedienbar macht.

Mit meinem LG klappt die Kommunikation mit dem Raspberry über Cec nicht immer reibungslos.

Außerdem sammelt LG Benutzerdaten (z. B. Welcher Sender geschaut wird)

marne

Sender sortieren ist eine Qual.

sowas hat man ja leider öfters. Das Programm 'ChanSort' soll das Herstellerübegreifend erledigen können.

DomiHH

Günstigster Preis ist allerdings 999 EUR bei deltatec (über Amazon) bzw. 1264 EUR bei technikdirekt (lt. idealo)



(Vergleichspreis: 949€, allerdings baugleich zum LG 55LA6608 (ab 925€))

mydealz.de/299…er/

KptT

Außerdem sammelt LG Benutzerdaten (z. B. Welcher Sender geschaut wird)


Nicht alle LG-Fernseher tun dies und für die entsprechenden Geräte gibt es mittlerweile Firmware-Updates, die diese Praxis unterbinden, siehe hier bei Heise.

wie ist den das display, spiegelt es sehr?

Hallo.


ist der LG nun ein 50Hz TV? oder hat er echte 100Hz? Habe gehört das LG ab 55 Zoll 100Hz verbauen soll......

Ciao

Man sollte schon Lichtquellen im Raum vermeiden. Hatte vorher einen anderen LG mit mattem Bildschirm, da konnte schon mal die Stehlampe anbleiben.

Habe dieses Gerät (noch etwas teurer) vor Weihnachten bei Amazon gekauft (allerdings inklusive 3D Camcorder) und bin soweit sehr zufrieden. 2 Firmware Updates übers Netz in den ersten beiden Tagen klappten problemlos, die Änderungen sehe ich so auf den ersten Blick aber nicht.

Es stimmt, dass die Sendersortierung eine Qual ist: Man muss zunächst die automatische Suche durchführen und danach jeden Sender einzeln(!) auf den Programmplatz legen, den man möchte. Wenn man dann Das Erste HD bspw. von 191 auf 1 legt, springt er in der Senderliste auf die 1 und man muss von Anfang an wieder durchscrollen, um den nächsten Sender zu platzieren. Ich habe 4 "Etappen" gebraucht, bis ich alle Sender dort hatte wo gewünscht. Dann ist es aber auch gut.

Der Telstar-SAT-Receiver meines Vaters hat mich unter der Woche jedoch gelehrt, dass es eine noch schlimmere Sendersortierung gibt...

Eine Geschmacksfrage ist die beiliegende "Magic Remote" (kostet im Einzelverkauf immerhin 50 Euronen) - deren "Laserpointertechnik" ist zugegeben brillant, man zeigt einfach auf den gewünschten Menüpunkt. Allerdings hat sie nur ein paar Tasten, deshalb müssen auch die meisten gängigen Funktionen, von Smart-TV ganz zu schweigen, über mehrere Menüs und Untermenüs ausgeführt werden. Das kann sehr lästig sein. Die FB meines alten LG läuft mit dem neuen tadellos für fast alle(!) Funktionen, ist aber nach 6 Jahren "verbraucht". Habe mir deshalb LG's eigene Fernbedienung mit "normaler" Tastenanordnung dazu bestellt:

amazon.de/Ori…t_3

Das Bild finde ich sehr zufriedenstellend. Kein "Clouding" (wie manchmal berichtet) bei meinem Gerät, sehr hoher Helligkeitswert, ordentlicher Kontrast nach Justierung (sehr viele Parameter stehen dafür zur Verfügung), 3D bei entsprechenden Quellen super. Zum Testen empfiehlt sich dieser Clip (leider beim TV nix dabei):

freehd3d.info/ind…lip

Da fliegt einem so manches wirklich um die Ohren. Schade, dass so wenige neue Filme wirklich kreativen Gebrauch von 3D machen. Ein alter Klassiker wie HOUSE OF WAX von 1953 kommt jedoch super!

Die Smart TV-Funktionen sind sehr schön integriert. Teilweise natürlich Bezahlfunktionen, aber auch viele kostenlose und informative Inhalte.

Bisher bin ich jedenfalls sehr happy damit. Hoffentlich läuft der wie mein alter LG 6 Jahre ohne Murren durch. Verbrauch unter Last ist übrigens 140 Watt.

Wow, @Sound67: Danke für die ausführlichen Eindrücke. Eine schöne Abwechslung zu den sonst üblichen Kommentaren wie zB "LG=Autocold" und anderen pubertären Kram.

Bin schon länger auf der Suche nach nem 55er 3D am besten maximal 800€, würdet ihr mir empfehlen auf Neujahrsangebote etc. zu warten oder bei dem hier zuzugreifen?

Wer länger wartet spart natürlich immer. Das 55"er Modell war unter den Blitzangeboten vor Weihnachten schon für 899,00 drin (normal: 929), ist jetzt noch mal billiger. Kann gut sein, dass es v.a. im Frühjahr noch günstiger angeboten werden wird. Wobei irgendwo sicher die Schmerzgrenze auch bei LG erreicht ist. 849 für einen aktuellen(!) 55er Smart-TV in 3D ist aber schon ein sehr gutes Angebot.

Ich selbst ging auch schon 1 Jahr mit der Entscheidung schwanger, bevor ich mich für dieses Gerät - mein Weihnachtsgeschenk an mich - entschieden habe, auch wegen guter Erfahrungen mit meinem alten LG.

Wenn man nicht mehr als die 850 ausgeben will sehe ich in Bezug auf Größe und Funktion zur Zeit keine nennenswerten Alternativen. Frage ist halt immer, ob du das Gerät JETZT wirklich BRAUCHST! Ich habe für mich mit Ja geantworter (Will haben! Will haben!)

Mal bestellt! Glaube da kann man nichts falsch machen.
Danke für den deal

HOT

mikestar

Mal bestellt! Glaube da kann man nichts falsch machen. Danke für den deal



Bitte gerne, dafür gibt es ja die Seite, leider gibt es Leute die selbst bei so einen Angebot "cold" voten...naja...

Hallo Leute, mit welchem Samsung-Modell aus der F-Serie wäre der LG Fernseher am ehesten vergleichbar (Bild und Funktionsumfang betreffend)?

Mit dem UE55F6500 von Samsung.

RonKiDong

Mit dem UE55F6500 von Samsung.



Ich hätte ja eher UE55F64xx gesagt. Hab beide in Aktion gesehen. Kann mich aber auch irren.

Okay, Jokerfrage, LG oder vergleichbaren Samsung?

Habe jetzt auch zugeschlagen, sound67 danke für deine Antwort

Und dank an Haawk für den Deal

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text