1004°
LG 55LB580V 139 cm (55 Zoll) LED für 499 EUR @ Amazon

LG 55LB580V 139 cm (55 Zoll) LED für 499 EUR @ Amazon

EntertainmentAmazon Angebote

LG 55LB580V 139 cm (55 Zoll) LED für 499 EUR @ Amazon

Preis:Preis:Preis:499€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Amazon gibt's den LG 55LB580V zum aktuellen Bestpreis von 499 Euro.
Nächstgünstigster Preis laut idealo sind 549 EUR bei d-living. Der LG ist damit der aktuell günstigste 55" TV mit WLAN.
Für den Preis bekommt man zwar kein 3D, aber immerhin ein recht gutes Bild, Triple Tuner und WLAN. Die Bewertungen bei Amazon sind mit 4,4 von 5 Sternen auch recht gut.

Beste Kommentare

Ewok1990

Auch letzte Woche schon bestellt. Für das Geld ein guter Fernseher. Die Verarbeitung und Materialauswahl ist besser als bei Samsung. Allerdings merkt man die 50hz stark... Das Bild ist leider nicht so wirklich flüssig, daher auch wieder zurück gegangen



Eigentlich mal erfrischend die ganzen Bildverschlimmbesserer nicht an Bord zu haben. Schon interessant wie unterschiedlich die Wahrnehmung der ganzen Zwischenbildberechnungen ist.

Verfasser

Preisentwicklung des LG 55LB580V über die letzten 90 Tage:
s1_pricetrendFaceliftLarge.png

62 Kommentare

Hot. Schade, dass nur 50 Hz

Verfasser

Preisentwicklung des LG 55LB580V über die letzten 90 Tage:
s1_pricetrendFaceliftLarge.png

taugt der tv auch was, um fußball bzw. schnellere szenen zu schauen.

lg

Hab ich mir letzte Woche zu dem Preis gekauft. Nach exakt einer Woche stand er dann hier. Super Teil, Bild wirkt absolut flüssig und farbenreich

Den Preis gibts schon länger aber dennoch hot! Das Gerät ist bei meinen Eltern am Samstag angeliefert worden. Insgesamt ein super Gerät, gutes Bild und gute Ausstattung mit Wlan/Inet-Anbindung. Zwei kleine nicht so positive Punkte sind die Blickwinkelabhängigkeit und der etwas maue Ton.

Echt krass, was man heutzutage für riesige TVs für so wenig Geld bekommt.

Auch letzte Woche schon bestellt. Für das Geld ein guter Fernseher. Die Verarbeitung und Materialauswahl ist besser als bei Samsung. Allerdings merkt man die 50hz stark... Das Bild ist leider nicht so wirklich flüssig, daher auch wieder zurück gegangen

Ich hoffe immer noch auf einen guten 65" oder 70" Deal von LG

Ewok1990

Auch letzte Woche schon bestellt. Für das Geld ein guter Fernseher. Die Verarbeitung und Materialauswahl ist besser als bei Samsung. Allerdings merkt man die 50hz stark... Das Bild ist leider nicht so wirklich flüssig, daher auch wieder zurück gegangen



Eigentlich mal erfrischend die ganzen Bildverschlimmbesserer nicht an Bord zu haben. Schon interessant wie unterschiedlich die Wahrnehmung der ganzen Zwischenbildberechnungen ist.

Eigentlich mal schön etwas ohne 3D und den ganzen überfüssigen Kram zu haben.
50Hz sind aber defintiv zu wenig.

Meine Eltern haben auch einen LG Fernseher mit wlan und dem ganzen schnickschnack wie 3D, aber der macht hier ordentlich Probleme, wenn es um die wlan-Verbindung geht. Immer wieder stört er den Router, sodass dieser streikt und neugestartet werden muss. Liegt sicher auch am etwas älteren Router, aber dennoch wäre das für mich nichts. Mit dem Problem sind sie nicht allein, wenn man kurz googelt. Hab gestern das Ding auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt, damit die wlan-Verbindung resettet wird. Es gibt nämlich keine vorgesehene Möglichkeit, dies in den Einstellungen zu machen.
Wie gesagt, nur meine Erfahrung bisher und sicher auch nicht der Regelfall, aber dennoch wird mich das in Zukunft bei der Kaufentscheidung beeinflussen.

Gibts eigentlich keiner Fernseher mehr, die einfach nur ohne Schnickschnack (3D, LAN, Smart, ... ) ein gutes Bild (vergleichbar zu Plasma) machen?

Leider ist alles über 55" abartig teuer im Vergleich dazu

499 für 55 Zoll. Wahninn wie viel Tv man mittlerweile für sein Geld bekommt...

Wollte mir eigtl ein Heimkino mit Beamer etc einrichten... Aber bei den Preisen überlegt man echt zweimal

Ich weiß nicht,was die Leute immer mit ihren 50Hz geht gar nicht haben. Ich spiele auf dem Fernseher und ich schau auch Sport wie Fußball darauf. Mir oder meinen Besuchern ist noch nie etwas negatives aufgefallen.

Im Gegenteil, ich kriege bei Freunden mit 400-800Hz immer das kotzen, wenn die das voll aufdrehen. Ich will Filme schauen, kein Gute Zeiten schlechte Zeiten.

Warum schreibt Ihr alle 50Hz, der Fernseher hat 100 Hz, steht sowohl bei amazon als auch bei LG in der Beschreibung: lg.com/de/…80V
Ich habe auch für Schwiegereltern bestellt und muss sagen einfach TOP! Wer die Senderliste sortieren am PC will, muss das Programm ChanSoft runterladen, mit Fernbedingung "Settings" 8 sec. lang gedrückt halten, dann "1105" und mit "OK" bestätigen, um in versteckte Menü zu gelangen. Dann die Liste auf USB-Stick speichern und am PC sortieren, geht alles ganz einfach.

JulsG

Eigentlich mal schön etwas ohne 3D und den ganzen überfüssigen Kram zu haben. 50Hz sind aber defintiv zu wenig.


Sehe ich auch so. Warte auf einen guten Deal für den 55LB630

vovanitsch

Warum schreibt Ihr alle 50Hz, der Fernseher hat 100 Hz, steht sowohl bei amazon als auch bei LG in der Beschreibung: http://www.lg.com/de/tv/lg-55LB580V Ich habe auch für Schwiegereltern bestellt und muss sagen einfach TOP! Wer die Senderliste sortieren am PC will, muss das Programm ChanSoft runterladen, mit Fernbedingung "Settings" 8 sec. lang gedrückt halten, dann "1105" und mit "OK" bestätigen, um in versteckte Menü zu gelangen. Dann die Liste auf USB-Stick speichern und am PC sortieren, geht alles ganz einfach.



Weil MCI eine Werbelüge ist um ahnungslose Käufer wie dich zu betrügen. Jeder Hersteller nennt die interne "Aufarbeitung" anders um die Herzzahlen in die Höhe zu treiben. Nativ hat das Panel leider nur 50/60 Hz

Drood

Im Gegenteil, ich kriege bei Freunden mit 400-800Hz immer das kotzen, wenn die das voll aufdrehen. Ich will Filme schauen, kein Gute Zeiten schlechte Zeiten.


Mal davon ab, dass die 400-800Hz gar nicht mal reell sind (http://www.heise.de/newsticker/meldung/So-machen-die-TV-Hersteller-ihren-Geraeten-heimlich-Beine-1385820.html), stimme ich dir zu, Soap Opera geht gar nicht.
Und überhaupt und sowieso: nur weil der TV mit 100-120 Hz arbeitet (wenn er es denn tatsächlich tut) ... wird immernoch in 50 bzw 60 Hz zugespielt ... und zaubern können solche Geräte halt auch nicht, vom entstehenden Input-Lag durch die Zwischenbildberechnung mal ganz zu schweigen (wirkt sich aber nur beim Daddeln aus).

schon seit letzten Donnerstag zu dem Preis !

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text