1004°
ABGELAUFEN
LG 55LB580V 139 cm (55 Zoll) LED für 499 EUR @ Amazon
LG 55LB580V 139 cm (55 Zoll) LED für 499 EUR @ Amazon

LG 55LB580V 139 cm (55 Zoll) LED für 499 EUR @ Amazon

Preis:Preis:Preis:499€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Amazon gibt's den LG 55LB580V zum aktuellen Bestpreis von 499 Euro.
Nächstgünstigster Preis laut idealo sind 549 EUR bei d-living. Der LG ist damit der aktuell günstigste 55" TV mit WLAN.
Für den Preis bekommt man zwar kein 3D, aber immerhin ein recht gutes Bild, Triple Tuner und WLAN. Die Bewertungen bei Amazon sind mit 4,4 von 5 Sternen auch recht gut.

Beste Kommentare

Ewok1990

Auch letzte Woche schon bestellt. Für das Geld ein guter Fernseher. Die Verarbeitung und Materialauswahl ist besser als bei Samsung. Allerdings merkt man die 50hz stark... Das Bild ist leider nicht so wirklich flüssig, daher auch wieder zurück gegangen



Eigentlich mal erfrischend die ganzen Bildverschlimmbesserer nicht an Bord zu haben. Schon interessant wie unterschiedlich die Wahrnehmung der ganzen Zwischenbildberechnungen ist.

Verfasser

Preisentwicklung des LG 55LB580V über die letzten 90 Tage:
s1_pricetrendFaceliftLarge.png

62 Kommentare

Hot. Schade, dass nur 50 Hz

Verfasser

Preisentwicklung des LG 55LB580V über die letzten 90 Tage:
s1_pricetrendFaceliftLarge.png

taugt der tv auch was, um fußball bzw. schnellere szenen zu schauen.

lg

Hab ich mir letzte Woche zu dem Preis gekauft. Nach exakt einer Woche stand er dann hier. Super Teil, Bild wirkt absolut flüssig und farbenreich

Den Preis gibts schon länger aber dennoch hot! Das Gerät ist bei meinen Eltern am Samstag angeliefert worden. Insgesamt ein super Gerät, gutes Bild und gute Ausstattung mit Wlan/Inet-Anbindung. Zwei kleine nicht so positive Punkte sind die Blickwinkelabhängigkeit und der etwas maue Ton.

Echt krass, was man heutzutage für riesige TVs für so wenig Geld bekommt.

Auch letzte Woche schon bestellt. Für das Geld ein guter Fernseher. Die Verarbeitung und Materialauswahl ist besser als bei Samsung. Allerdings merkt man die 50hz stark... Das Bild ist leider nicht so wirklich flüssig, daher auch wieder zurück gegangen

Ich hoffe immer noch auf einen guten 65" oder 70" Deal von LG

Ewok1990

Auch letzte Woche schon bestellt. Für das Geld ein guter Fernseher. Die Verarbeitung und Materialauswahl ist besser als bei Samsung. Allerdings merkt man die 50hz stark... Das Bild ist leider nicht so wirklich flüssig, daher auch wieder zurück gegangen



Eigentlich mal erfrischend die ganzen Bildverschlimmbesserer nicht an Bord zu haben. Schon interessant wie unterschiedlich die Wahrnehmung der ganzen Zwischenbildberechnungen ist.

Eigentlich mal schön etwas ohne 3D und den ganzen überfüssigen Kram zu haben.
50Hz sind aber defintiv zu wenig.

Meine Eltern haben auch einen LG Fernseher mit wlan und dem ganzen schnickschnack wie 3D, aber der macht hier ordentlich Probleme, wenn es um die wlan-Verbindung geht. Immer wieder stört er den Router, sodass dieser streikt und neugestartet werden muss. Liegt sicher auch am etwas älteren Router, aber dennoch wäre das für mich nichts. Mit dem Problem sind sie nicht allein, wenn man kurz googelt. Hab gestern das Ding auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt, damit die wlan-Verbindung resettet wird. Es gibt nämlich keine vorgesehene Möglichkeit, dies in den Einstellungen zu machen.
Wie gesagt, nur meine Erfahrung bisher und sicher auch nicht der Regelfall, aber dennoch wird mich das in Zukunft bei der Kaufentscheidung beeinflussen.

Gibts eigentlich keiner Fernseher mehr, die einfach nur ohne Schnickschnack (3D, LAN, Smart, ... ) ein gutes Bild (vergleichbar zu Plasma) machen?

Leider ist alles über 55" abartig teuer im Vergleich dazu

499 für 55 Zoll. Wahninn wie viel Tv man mittlerweile für sein Geld bekommt...

Wollte mir eigtl ein Heimkino mit Beamer etc einrichten... Aber bei den Preisen überlegt man echt zweimal

Ich weiß nicht,was die Leute immer mit ihren 50Hz geht gar nicht haben. Ich spiele auf dem Fernseher und ich schau auch Sport wie Fußball darauf. Mir oder meinen Besuchern ist noch nie etwas negatives aufgefallen.

Im Gegenteil, ich kriege bei Freunden mit 400-800Hz immer das kotzen, wenn die das voll aufdrehen. Ich will Filme schauen, kein Gute Zeiten schlechte Zeiten.

Warum schreibt Ihr alle 50Hz, der Fernseher hat 100 Hz, steht sowohl bei amazon als auch bei LG in der Beschreibung: lg.com/de/…80V
Ich habe auch für Schwiegereltern bestellt und muss sagen einfach TOP! Wer die Senderliste sortieren am PC will, muss das Programm ChanSoft runterladen, mit Fernbedingung "Settings" 8 sec. lang gedrückt halten, dann "1105" und mit "OK" bestätigen, um in versteckte Menü zu gelangen. Dann die Liste auf USB-Stick speichern und am PC sortieren, geht alles ganz einfach.

JulsG

Eigentlich mal schön etwas ohne 3D und den ganzen überfüssigen Kram zu haben. 50Hz sind aber defintiv zu wenig.


Sehe ich auch so. Warte auf einen guten Deal für den 55LB630

vovanitsch

Warum schreibt Ihr alle 50Hz, der Fernseher hat 100 Hz, steht sowohl bei amazon als auch bei LG in der Beschreibung: http://www.lg.com/de/tv/lg-55LB580V Ich habe auch für Schwiegereltern bestellt und muss sagen einfach TOP! Wer die Senderliste sortieren am PC will, muss das Programm ChanSoft runterladen, mit Fernbedingung "Settings" 8 sec. lang gedrückt halten, dann "1105" und mit "OK" bestätigen, um in versteckte Menü zu gelangen. Dann die Liste auf USB-Stick speichern und am PC sortieren, geht alles ganz einfach.



Weil MCI eine Werbelüge ist um ahnungslose Käufer wie dich zu betrügen. Jeder Hersteller nennt die interne "Aufarbeitung" anders um die Herzzahlen in die Höhe zu treiben. Nativ hat das Panel leider nur 50/60 Hz

Drood

Im Gegenteil, ich kriege bei Freunden mit 400-800Hz immer das kotzen, wenn die das voll aufdrehen. Ich will Filme schauen, kein Gute Zeiten schlechte Zeiten.


Mal davon ab, dass die 400-800Hz gar nicht mal reell sind (http://www.heise.de/newsticker/meldung/So-machen-die-TV-Hersteller-ihren-Geraeten-heimlich-Beine-1385820.html), stimme ich dir zu, Soap Opera geht gar nicht.
Und überhaupt und sowieso: nur weil der TV mit 100-120 Hz arbeitet (wenn er es denn tatsächlich tut) ... wird immernoch in 50 bzw 60 Hz zugespielt ... und zaubern können solche Geräte halt auch nicht, vom entstehenden Input-Lag durch die Zwischenbildberechnung mal ganz zu schweigen (wirkt sich aber nur beim Daddeln aus).

schon seit letzten Donnerstag zu dem Preis !

Ich kann vor der LB Serie nur warnen. Das Web OS ist noch nicht ausgereift, ruckelig langsam und voller Fehler. Testet ihn im Geschäft bevor ihr bestellt, beim umschalten wird z.B. nicht automatisch der Name des laufenden Programms angezeigt, drückt man die Taste "Settings" wartet man erst mal 10 sec usw. Totaler Murks ist das einstellen der Senderliste, umständlicher geht es wirklich nicht mehr. Nur zuschlagen wer der Meinung ist LG patcht das nach.

rudeboy

taugt der tv auch was, um fußball bzw. schnellere szenen zu schauen. lg


Definitiv nicht. Flecken im Bild ohne Ende.

TimTimTim

Gibts eigentlich keiner Fernseher mehr, die einfach nur ohne Schnickschnack (3D, LAN, Smart, ... ) ein gutes Bild (vergleichbar zu Plasma) machen?


Geh mit der Zeit!
Streaming ist IN, und somit auch Smart TVs. Dir bleibt natürlich immer die Wahl, Smart TV Funktionen nicht zu nutzen.
Dann solltest du jedoch die Finger von LG Fernsehern mit WebOS lassen (ab 2014). Denn dieses OS richtet sich hauptsächlich an Smart TV Nutzer und hat auch einige normale Standard-TV Funktionen eingespart.

Panasonic ist für dich zu empfehlen. Das ist nix unbedingt für Smart TV Nutzer, denn die halten ihre Modelle nur solange mit Apps aktuell, wie es auch aktuelle Modelle sind.
So arbeiten die 2013 Modelle noch mit der alten Maxdome App, haben eine Watchever App die kein HD kann, usw.... aktualisiert wird nur noch für die 2014 Modelle. Auch Amazon Instant Video bekommen die Panasonic Fernseher nun - natürlich auch nur die 2014 Modelle. Nächstes Jahr wenn die neuen Geräte kommen, haben die 2014er natürlich auch kein sonderliches App-Update mehr zu erwarten. Panasonic eben - der Große Nachteil bei den ansonsten klasse Fernsehern.
Aber für jemanden der eh kein Smart TV will, kanns ja egal sein

Kessl

Ich kann vor der LB Serie nur warnen. Das Web OS ist noch nicht ausgereift, ruckelig langsam und voller Fehler. Testet ihn im Geschäft bevor ihr bestellt, beim umschalten wird z.B. nicht automatisch der Name des laufenden Programms angezeigt, drückt man die Taste "Settings" wartet man erst mal 10 sec usw. Totaler Murks ist das einstellen der Senderliste, umständlicher geht es wirklich nicht mehr. Nur zuschlagen wer der Meinung ist LG patcht das nach.



Nicht ganz aktuell, dein Beitrag. Es gab ein Performance Update im Oktober, welches WebOS nun endlich brauchbar gemacht hat. In Lichtgeschwindigkeit arbeitet es nun noch nicht, aber 10 Sekunden sind es lange nicht mehr.

Der perfekte H a r t z e r TV. Aber wie gesagt, da Samsung & Co. selbst für den doppelten Preis nichts besseres liefern, geht dieser TV sehr wohl in Ordnung. Das einzige was mich wundert ist, dass es in letzter Zeit so gut wie keine WHD mehr bei TVs gibt. Im Zustand gut und so 440€ wäre es natürlich der Knaller!

Drood

Im Gegenteil, ich kriege bei Freunden mit 400-800Hz immer das kotzen, wenn die das voll aufdrehen. Ich will Filme schauen, kein Gute Zeiten schlechte Zeiten.



Natürlich haben auch die neueren Geräte mit 400Hz in Wirklichkeit nur native 100Hz. Den Unterschied 50 100 Hz merkt man vllt nicht im normalen Fernsehbetrieb oder beim Zocken, bei Filmen via Blu-Ray etc. sieht man den Unterschied aber definitiv! Das Bild läuft einfach flüssiger bei höherer Wiederholfrequenz. Habe selbst diesen LG mit nem Samsung H6270 verglichen. Riesen Unterschied! Und den "Soap-Effekt" kann man mit der vorhandenen Software auch reduzieren, ohne das Bild zu "verschlimmbessern"(_;)

rudeboy

taugt der tv auch was, um fußball bzw. schnellere szenen zu schauen. lg



NEIN !

Falls jemand aus ka, ra bzw bad Interesse hat, hier ist er noch günstiger zu bekommen...
kaufda.de/mv/…ult

Kessl

Ich kann vor der LB Serie nur warnen. Das Web OS ist noch nicht ausgereift, ruckelig langsam und voller Fehler. Testet ihn im Geschäft bevor ihr bestellt, beim umschalten wird z.B. nicht automatisch der Name des laufenden Programms angezeigt, drückt man die Taste "Settings" wartet man erst mal 10 sec usw. Totaler Murks ist das einstellen der Senderliste, umständlicher geht es wirklich nicht mehr. Nur zuschlagen wer der Meinung ist LG patcht das nach.




Gar nicht mal, habe letzte Woche diesen 47" LG aus Amazon bestellt, der hier mal verlinkt wurde (für 449€) und der dauert wirklich 2 Minuten, bis er hochgefahren ist.

Wenn ich den einschalte (und ein Bild kommt) und ich dann auf "Input" drücke (also zB einfach auf HDMI schalten will) steht da "Service noch nicht verfügbar..bitte warten" und sowas.

Und ja, ich habe direkt bei der Installation erstmal WLAN eingerichtet und Updates installiert (hat auch 10-20 Minuten gedauert).

Also ich mag den TV sehr, tolles Bild, groß und günstig.. und WebOS wollte ich, weil ich noch mein Pre3 und Pixi Plus hier rum fahren habe - aber damit vergleichbar? Never, wirklich Elends langsam!
Avatar

GelöschterUser221155

Ist der LG 55LB561V für 444 bei Notebooksbilliger nicht der deutlich bessere TV?

fetteroger1

Ist der LG 55LB561V für 444 bei Notebooksbilliger nicht der deutlich bessere TV?


ich denke schon, aber was weiß ich denn schon^^

da kommt aber noch Versand dazu wenn ich das richtig sehe.

Kessl

Ich kann vor der LB Serie nur warnen. Das Web OS ist noch nicht ausgereift, ruckelig langsam und voller Fehler. Testet ihn im Geschäft bevor ihr bestellt, beim umschalten wird z.B. nicht automatisch der Name des laufenden Programms angezeigt, drückt man die Taste "Settings" wartet man erst mal 10 sec usw. Totaler Murks ist das einstellen der Senderliste, umständlicher geht es wirklich nicht mehr. Nur zuschlagen wer der Meinung ist LG patcht das nach.


Ich habe geschrieben, so mega schnell ist es noch nicht.
Das er nach dem einschalten erstmal 2 min braucht bis er komplett bereit ist, ist ebenfalls richtig.
Aber du solltest als Besitzer selbst bestätigen können, dass er nach den 2min wenn er komplett hochgefahren ist nicht (mehr) 10 Sekunden brauch, bis sich irgendwas (wie Input) öffnet. Es ist richtig, dass es noch nicht die Ideale Gewschwindigkeit ist und noch so 2 Sekunden dauert. Aber nicht mehr 10 Sekunden, wie vor dem Oktober Update. Es hat sich definitiv schon was getan, und ist meiner Meinung nach nun brauchbar. Perfekt ist jedoch anders, das stimmt.

Oh doch, der hat mega Input-Lag.

Geh mal in die Optionen, mein alter LG (kein Smart TV, klar, aber dennoch!) hat einfach anstandslos alles gemacht. Optionen geklickt > Optionen geöffnet

Hier klick ich auf das Quickmenu (quick von schnell = da denk ich an instant öffnen!) und es dauert 5 Sekunden bis sich was tut. Jeder einzelne Klick nach unten (weil ich zB zum Ton will o.ä.) dauert nochmal 2-3 Sekunden locker!

Echt ein Graus, man verklickt sich gern, wenn man die Optionen verändern möchte usw usf

Ich werde ihn behalten, weil manchmal Leute kommen für Dual Play oder weil meine Freundin die Kiste einfach geil findet. Mir würde ein "Non-Smart" Full HD in der Größe reichen, der dafür aber flott im Menü und in den Einstellungen reagiert..

Sowas hab ich ehrlich noch nie erlebt bisher.. mein letzter TV war ein 32LG6000, also ein 32" Gerät von 2008. Aber dass die Technik sich so sehr verschlimmbessert hat.. finde ich schon relativ heftig.

Die Versammlung der Ahnungslosen ist mal wieder im vollen Gange X)

king0r2

Die Versammlung der Ahnungslosen ist mal wieder im vollen Gange X)



Deine Aussagen wie ' H a r t z e r TV ' sind allerdings genauso daneben...

Der Preis ist hot für so einen TV, fertig!

king0r2

Die Versammlung der Ahnungslosen ist mal wieder im vollen Gange X)



H a r t z e r TV trifft es deshalb so gut, da man sehr viel Bild für sehr schmales Geld bekommt.

king0r2

Die Versammlung der Ahnungslosen ist mal wieder im vollen Gange X)



Trotzdem hat das ganze einen sehr negativen Unterton. Dann schreib das doch auch so

Man kriegt aber nur ein grosses Bild, nicht ein gutes Bild.
Kleiner, aber feiner Unterschied.

Und betreffend Smart-TV.
Lieber anständige TV als dieser Quark. Was bringt mir diese Low-Quality VOD und Youtube Scheisse auf einem grossen TV? Ich schaue mir doch keine Streams mit lausigen 1-5 Mbit/s Bildrate and.

king0r2

Aber wie gesagt, da Samsung & Co. selbst für den doppelten Preis nichts besseres liefern, geht dieser TV sehr wohl in Ordnung.



Sorry, aber gerade der UE55H6470 und der UE55H6270 sind in meinen Augen sehr gute Geräte die bei Weitem nicht doppelt so teuer sind. Bei den kurzen Produktzyklen kauft man sich ohnehin keinen Fernseher mehr, der über 1000€ kostet...

schokkohu

Bei den kurzen Produktzyklen kauft man sich ohnehin keinen Fernseher mehr, der über 1000€ kostet...



Qualität kostet halt. Aber bei den LED LCD Schwarten würde ich auch nicht mehr als 1000€ ausgeben.
OLED und Plasma sind da eine andere Liga.

TimTimTim

Gibts eigentlich keiner Fernseher mehr, die einfach nur ohne Schnickschnack (3D, LAN, Smart, ... ) ein gutes Bild (vergleichbar zu Plasma) machen?



Sony Bravia Einstiegsserien... Haben zwar WLAN aber kein 3D, in jedem Fall aber sehr schöne Panels...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text