Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
LG 55NANO867NA 139cm 55" NanoCell 4K HDR10 Pro DVB-T2HD/C/S2 SmartTV [Cyberport]
209° Abgelaufen

LG 55NANO867NA 139cm 55" NanoCell 4K HDR10 Pro DVB-T2HD/C/S2 SmartTV [Cyberport]

1.099€1.229€-11% Kostenlos KostenlosCyberport Angebote
Expert (Beta)19
Expert (Beta)
eingestellt am 18. Mai

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moinsen bei Cyberport bekommt ihr derzeit den LG 55NANO867NA 139cm 55" NanoCell 4K HDR10 Pro DVB-T2HD/C/S2 SmartTV für 1099€ inkl. Versandkosten.

1588344-C0GM6.jpg
Preisvergleich 1229€

  • Energieeffizienzklasse: A+ | Produktdatenblatt
  • Diagonale: 139 cm / 55 Zoll, Ultra HD, 100 Hz
  • 4x HDMI, 3x USB, WLAN , LAN-Anschluss
  • HD Triple Tuner (DVB-T/C/S2)HD Twin Triple Tuner (2x DVB-T/-C/-S2), mi
  • LED / LCD-TV, Schwarz, DDLNA-zertifizier
  • 55'' LG NanoCell TV mit 4K-Auflösung (3.840 x 2.160Pixel)
  • Edge-LED-Backlight mit Local Dimming und LG Local Contrast
  • 7 Gen3 AI Prozessor 4K mit AI Picture & AI Sound
  • Cinema HDR (Dolby Vision IQ™, HDR10 Pro und HLG)
  • Dolby Atmos-fähiges 2.0-Soundsystem mit 20 Watt

1588344.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Bei dem Preis lieber gleich ein Oled kaufen.
MD_Sucks18.05.2020 13:11

Qualifizierte Aussage, was denn wenn ich einen hellen Fernseher brauche, …Qualifizierte Aussage, was denn wenn ich einen hellen Fernseher brauche, den ich wenn er nicht läuft von Strom trenne und auch in 2jahren nichts eingebrannt haben möchte.


OLEDs gibt es zu dem Preis mit ~1000cd, was in allen Bereichen absolut ausreichend ist. Ich habe seit 4 Jahren OLED TV's und noch nie ist etwas eingebrannt, wenn man nicht komplett bescheuert ist und Standbilder 10+ Std am Tag laufen lässt.

Habe im Schlafzimmer seit 5 Jahren einen Samsung mit Quantum Dots, der sicher nett ist, gegen Oled jedoch in 1000 Jahren keine Chance hat, alleinig aufgrund des perfekten Schwarzwertes von OLED, was für mich als Endkunde die USP ist, welche KEINE andere Technologie bieten kann, solange es keine Micro LEDs gibt. Period.

Daher solltest Du eher Deine pauschalen Aussagen überdenken, die in allen Threads von Leuten ohne je einen Oled gehabt zu haben, nachgeplappert werden

Ersparnis mag ok sein, gemessen am
Gebotenen ist der TV einfach viel zu teuer.
Bearbeitet von: "Sven_Klein" 18. Mai
Das Marketing für dieses veraltete Edge-LED wird immer schriller. NanoCell...

Falls jemand Interesse an einem Gravity-TV (=Röhrenfernseher) hat, dann hätte ich noch Einen günstig abzugeben.
-> PN an mich!!!
Bearbeitet von: "Wiedehopf" 18. Mai
all die einen "OLED" Alarm eingestellt haben ( wie ich ) werden etwas enttäuscht sein, weil das hier kein OLED TV ist.
19 Kommentare
all die einen "OLED" Alarm eingestellt haben ( wie ich ) werden etwas enttäuscht sein, weil das hier kein OLED TV ist.
LG eingestellt?
Bei dem Preis lieber gleich ein Oled kaufen.
k4218.05.2020 12:58

Bei dem Preis lieber gleich ein Oled kaufen.


Qualifizierte Aussage, was denn wenn ich einen hellen Fernseher brauche, den ich wenn er nicht läuft von Strom trenne und auch in 2jahren nichts eingebrannt haben möchte.
k4218.05.2020 12:58

Bei dem Preis lieber gleich ein Oled kaufen.


Zumal der LG 55Uk7550 auch über Nanocell und Co verfügt. Und ist zudem 600€ günstiger würde auch nen Oled nehmen
MD_Sucks18.05.2020 13:11

Qualifizierte Aussage, was denn wenn ich einen hellen Fernseher brauche, …Qualifizierte Aussage, was denn wenn ich einen hellen Fernseher brauche, den ich wenn er nicht läuft von Strom trenne und auch in 2jahren nichts eingebrannt haben möchte.


Dann kauf es dir halt. Aber eher einen für 500-600. Ich finde es zu teuer für ein nicht Oled.
Die Dinger sind hell genug, habe es nie auf Maximum. Gegen Einbrennen gibt es auch Maßnahmen.
Hinzu kommt noch, dass das Bild viel viel besser ist.
Jep da muss ich dir recht geben, bei mir steht ein 55" C9 im Wohnzimmer direkt neben dem Fenster, hab überhaupt keine Probleme mit der Helligkeit bzw. er wird mehr als hell genug. Hab für ihn 1150€ gezahlt, finde den Preis hier für den Fernseher zu teuer.
kein OLED
k4218.05.2020 13:35

Dann kauf es dir halt. Aber eher einen für 500-600. Ich finde es zu teuer …Dann kauf es dir halt. Aber eher einen für 500-600. Ich finde es zu teuer für ein nicht Oled.Die Dinger sind hell genug, habe es nie auf Maximum. Gegen Einbrennen gibt es auch Maßnahmen.Hinzu kommt noch, dass das Bild viel viel besser ist.


Klar für 500-600 Quantum Dots die was taugen? Das ist kein Standard LED. Auch wenn Oled-jünger immer wieder meinen das verbreiten zu müssen.

Brauch ihn nicht hab nen QLED.
MD_Sucks18.05.2020 13:11

Qualifizierte Aussage, was denn wenn ich einen hellen Fernseher brauche, …Qualifizierte Aussage, was denn wenn ich einen hellen Fernseher brauche, den ich wenn er nicht läuft von Strom trenne und auch in 2jahren nichts eingebrannt haben möchte.


OLEDs gibt es zu dem Preis mit ~1000cd, was in allen Bereichen absolut ausreichend ist. Ich habe seit 4 Jahren OLED TV's und noch nie ist etwas eingebrannt, wenn man nicht komplett bescheuert ist und Standbilder 10+ Std am Tag laufen lässt.

Habe im Schlafzimmer seit 5 Jahren einen Samsung mit Quantum Dots, der sicher nett ist, gegen Oled jedoch in 1000 Jahren keine Chance hat, alleinig aufgrund des perfekten Schwarzwertes von OLED, was für mich als Endkunde die USP ist, welche KEINE andere Technologie bieten kann, solange es keine Micro LEDs gibt. Period.

Daher solltest Du eher Deine pauschalen Aussagen überdenken, die in allen Threads von Leuten ohne je einen Oled gehabt zu haben, nachgeplappert werden

Ersparnis mag ok sein, gemessen am
Gebotenen ist der TV einfach viel zu teuer.
Bearbeitet von: "Sven_Klein" 18. Mai
Ist immer toll wenn Leute die keine Ahnung haben hier etwas dazu schreiben.... Ich habe beides hier den LG C9 und einen Samsung LED ohne Local dimming, dieser Fernseher aus dem Angebot hat kein Full Array Local dimming und neigt deshalb zur wolkenbildung in dunklen bildzenen, geht mir schwer auf die Nerven bei meinem Fernseher aber da der Samsung im Schlafzimmer steht und sowieso so gut wie nie läuft war das egal.

Qled und Nanocell sind nicht automatisch schlecht es kommt halt immer auf das Modell an.
Es gibt dort auch sehr gute aber halt nur mit full array local dimming wobei es dort auch einen sehr guten LED Fernseher gibt, glaube der sony 9505 ist das und das ganz ohne Nanocell und QLED geblubber, das ist nämlich nichts anderes als eine Folie die über das Display geklebt wird.

Und ganz nebenbei, Samsung baut sich gerade auch ne Oled Fabrik... warum wohl?
Bearbeitet von: "Sologu" 18. Mai
Sologu18.05.2020 14:09

Ist immer toll wenn Leute die keine Ahnung haben hier etwas dazu …Ist immer toll wenn Leute die keine Ahnung haben hier etwas dazu schreiben.... Ich habe beides hier den LG C9 und einen Samsung LED ohne Local dimming, dieser Fernseher aus dem Angebot hat kein Full Array Local dimming und neigt deshalb zur wolkenbildung in dunklen bildzenen, geht mir schwer auf die Nerven bei meinem Fernseher aber da der Samsung im Schlafzimmer steht und sowieso so gut wie nie läuft war das egal.Qled und Nanocell sind nicht automatisch schlecht es kommt halt immer auf das Modell an.Es gibt dort auch sehr gute aber halt nur mit full array local dimming wobei es dort auch einen sehr guten LED Fernseher gibt, glaube der sony 9505 ist das und das ganz ohne Nanocell und QLED geblubber, das ist nämlich nichts anderes als eine Folie die über das Display geklebt wird.Und ganz nebenbei, Samsung baut sich gerade auch ne Oled Fabrik... warum wohl?


Endlich mal eine etwas differenziertere Meinung, danke dafür.

Samsung ist ja tatsächlich schon seit einiger Zeit im Oled Markt unterwegs, dann aber bei Smartphones.
Der hier ist frisch auf den Markt gekommen, daher kosten 55 Zoll hier auch noch so viel. In ein paar Monaten ist der bestimmt schon deutlich tiefer. Wer jetzt sowas sucht, sollte nach den SM TVs von LG aus dem letzten Jahr schauen.

Falls man aktuelle apreisvergleiche ranzieht, dann muss man mit den aktuellen Oleds vergleichen: CX, GX, ...
Das Marketing für dieses veraltete Edge-LED wird immer schriller. NanoCell...

Falls jemand Interesse an einem Gravity-TV (=Röhrenfernseher) hat, dann hätte ich noch Einen günstig abzugeben.
-> PN an mich!!!
Bearbeitet von: "Wiedehopf" 18. Mai
Die Nanocell TVs ohne FALD sind echt schlecht was Schwarzwert, Clouding und Backlickt Bleeding betrifft.
Wieso sollte man sich diesen hier kaufen, wenn man mit dem SM9000 ein Gerät mit FALD, Dolby Vision Unterstüzung, echtem HDMI 2.1 und 40watt Sound bekomme? Für aktuell 899€ und letztens sogar für 799€!
Sven_Klein18.05.2020 14:05

OLEDs gibt es zu dem Preis mit ~1000cd, was in allen Bereichen absolut …OLEDs gibt es zu dem Preis mit ~1000cd, was in allen Bereichen absolut ausreichend ist. Ich habe seit 4 Jahren OLED TV's und noch nie ist etwas eingebrannt, wenn man nicht komplett bescheuert ist und Standbilder 10+ Std am Tag laufen lässt.Habe im Schlafzimmer seit 5 Jahren einen Samsung mit Quantum Dots, der sicher nett ist, gegen Oled jedoch in 1000 Jahren keine Chance hat, alleinig aufgrund des perfekten Schwarzwertes von OLED, was für mich als Endkunde die USP ist, welche KEINE andere Technologie bieten kann, solange es keine Micro LEDs gibt. Period. Daher solltest Du eher Deine pauschalen Aussagen überdenken, die in allen Threads von Leuten ohne je einen Oled gehabt zu haben, nachgeplappert werden Ersparnis mag ok sein, gemessen amGebotenen ist der TV einfach viel zu teuer.


Wie machst du das mit Inhalten, die halt nicht im 16:9 Format vorliegen, bzw. muss man da auf etwas achten? Denn es ist ja schon so, dass der Bereich in der Mitte über längere Zeit dann doch stärker beansprucht wird, sei es nun das alte 4:3 Format oder z.B. 20:9.
Bearbeitet von: "Kliim" 19. Mai
Bitte "oled fernseher" und "lg oled fernseher" aus dem deal raus nehmen. Vorliegendes Modell ist kein OLED.
Wiedehopf18.05.2020 17:11

Das Marketing für dieses veraltete Edge-LED wird immer schriller. …Das Marketing für dieses veraltete Edge-LED wird immer schriller. NanoCell...Falls jemand Interesse an einem Gravity-TV (=Röhrenfernseher) hat, dann hätte ich noch Einen günstig abzugeben. -> PN an mich!!!


Seit wann hat Nanocell was mit der Hintergrundbeleuchtung zu tun? Würde an deiner Stelle noch mal googlen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text