LG 55SK8100 55''-UHD-TV (HDR10 + Dolby Vision, 100Hz nativ, 10Bit-Panel) + 43''-FHD-TV von LG für 1099,99€ oder 65 Zoll UHD-TV + 43 Zoll FullHD-TV für 1499,99€ [Amazon]
1004°

LG 55SK8100 55''-UHD-TV (HDR10 + Dolby Vision, 100Hz nativ, 10Bit-Panel) + 43''-FHD-TV von LG für 1099,99€ oder 65 Zoll UHD-TV + 43 Zoll FullHD-TV für 1499,99€ [Amazon]

1.199,99€1.918,69€-37%Amazon Angebote
Deal-Jäger 80
Deal-Jäger
aktualisiert 30. Mai (eingestellt 22. Mai)
Update 1
Den 55 Zoll UHD-TV bekommt man nun zusammen mit dem 43 Zoll FullHD-TV für 1099,99€ bzw. den 65 Zoll UHD-TV zusammen mit dem 43 Zoll FullHD-TV für 1499,99€ und somit nochmal 100€ bzw. 150€ günstiger als zuletzt. Klickt dazu einfach auf "Aktuelle Angebote" und dann "Beides in den Warenkorb legen". Danke, @Xdiavel !
Moinsen.

Heute im Tagesangebot bei Amazon: der LG 55SK8100 für 1199,99€ sowie der 65SK8100LLA für 1649,99€.

Dazu gibt es entweder einen 43''-FHD-TV oder einen 49''-FHD-TV von LG.


  • Schritt 1: Wählen Sie einen der teilnehmenden LG TVs auf dieser Aktionsseite aus (65SK8100LLA, 65SK8000PLB, 55SK8100LLA & 55SK8000PLB) und legen Sie diesen in Ihren Einkaufswagen.
  • Schritt 2: Legen Sie den entsprechenden FHD TV in Ihren Einkaufswagen: 43LK5100PL für 55SK8100LLA & 55SK8000PLB bzw. 49LK5100PLA für 65SK8100LLA & 65SK8000PLB
  • Schritt 3: Führen Sie ihren Einkauf wie gewohnt zu Ende. An der Kasse wird Ihnen der Warenwert des FHD TVs von der Rechnung abgezogen.


Somit gibt es also den LG 55SK8100 sowie den LG 43LK5100PLA für insgesamt 1199,99€.


Alternativ kann man auch das 65''-Modell wählen (65SK8100LLA) und bekommt eben den LG 49LK5100PLA dazu für 1649,99€.


PVG [55'']: 1489,99€ + 428,70€
PVG [65'']: 2189,99€ + 549€


Displayspecifications 55SK8100: displayspecifications.com/en/…1c5
Displayspecifications 65SK8100LLA: displayspecifications.com/en/…1c4


• Diagonale: 55"/140cm
• Auflösung: 3840x2160
• Panel: LCD, LED (Edge-lit, Dimming), IPS
• HDR: ja, Dolby Vision, HDR10, HLG
• Bildwiederholfrequenz: 100Hz (nativ)
• 3D: nein
• Tuner: 1x DVB-T/-T2/-C/-S/-S2 HEVC (H.265)
• Video-Anschlüsse: 4x HDMI
• Audio-Anschlüsse: Digital Audio Out (1x optisch), 1x Kopfhörer (3.5mm)
• Weitere Anschlüsse: 3x USB 2.0, LAN, 1x CI+ 1.3
• Wireless: WLAN, Bluetooth, Miracast
• Betriebssystem: WebOS 4.0
• Audio-Decoder: Dolby Atmos, Dolby Digital, Dolby Digital Plus, DTS
• Audio-Gesamtleistung: 20W (2x 10W)
• Besonderheiten: Webbrowser, Webservices, HbbTV, DLNA, USB-Recorder, Sprachsteuerung
• Energieeffizienzklasse: A+
• Jahresverbrauch: 122kWh
• Leistungsaufnahme: 88W (typisch), 0.5W (Standby)
• Abmessungen mit Standfuß: 123.7x79.4x24.8cm
• Abmessungen ohne Standfuß: 123.7x72.1x6.3cm
• Gewicht mit Standfuß: 17.60kg
• Gewicht ohne Standfuß: 16.10kg
• VESA: 300x300
• Farbe: grau
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
hakki95vor 21 m

Lieber den Samsung MU8009 oder den hier?


Sony
80 Kommentare
Meega Angebot oder nicht?
Also suhd dachte ist nen 8k zudem denke ich hinkt der pvg ein wenig 480€ für nen fhd wobei ich das Modell nicht kenne
Kennt jemand den input-lag von den Modellen? Hab auch nach Datenblatt Ansicht keinen plan wie die auf super uhd kommen
Bearbeitet von: "visions_expert" 22. Mai
K54vor 11 m

Meega Angebot oder nicht?



auf den ersten blick, 43 Zoller ist max 250 Euro wert, unterm Strich 949 Euro für 55 Zoller LED TV...
Bearbeitet von: "X77777" 22. Mai
Lieber den Samsung MU8009 oder den hier?
hakki95vor 21 m

Lieber den Samsung MU8009 oder den hier?


Sony
visions_expertvor 1 h, 22 m

Also suhd dachte ist nen 8k zudem denke ich hinkt der pvg ein wenig …Also suhd dachte ist nen 8k zudem denke ich hinkt der pvg ein wenig 480€ für nen fhd wobei ich das Modell nicht kenne


Dachte auch dass SUHD 8K wäre
Info praxistipps.chip.de/suh…670
Bearbeitet von: "DennisRabbit" 22. Mai
staficvor 31 m

Sony


Und welchen genau
Bearbeitet von: "hakki95" 22. Mai
DennisRabbitvor 24 m

Dachte auch dass SUHD 8K wäre (lol)Info …Dachte auch dass SUHD 8K wäre (lol)Info https://praxistipps.chip.de/suhd-vs-uhd-das-sind-die-unterschiede_50670


Danke für den Link. Leider bleibt ausgerechnet die Frage nach dem "S" ungeklärt
"Für was das S in SUHD steht, ist unklar."


Klingt so weit nach Marketingunsinn. Die Produktkombi aus dem Deal bei näherer Betrachtung auch nicht so toll, wie es auf den ersten Blick aussieht..
Eizdealevor 2 h, 34 m

Danke für den Link. Leider bleibt ausgerechnet die Frage nach dem "S" …Danke für den Link. Leider bleibt ausgerechnet die Frage nach dem "S" ungeklärt "Für was das S in SUHD steht, ist unklar."Klingt so weit nach Marketingunsinn. Die Produktkombi aus dem Deal bei näherer Betrachtung auch nicht so toll, wie es auf den ersten Blick aussieht..


Hast recht
@hakki.
Hab beide im Laden gesehen. Fand den LG einen Tick besser aber habe bis heute beide 66 Zoll Versionen auf dem Schirm. Allerdings ist ja eigentlich der LG sj800v oder der sj8509 der Gegenspieler zum mu8009...
Ich überlege aber gerade echt zuzuschlagen beim sk8100....
Lieber den 65? Oder ein OLED 65B7D ?
Eizdealevor 5 h, 53 m

Danke für den Link. Leider bleibt ausgerechnet die Frage nach dem "S" …Danke für den Link. Leider bleibt ausgerechnet die Frage nach dem "S" ungeklärt "Für was das S in SUHD steht, ist unklar."Klingt so weit nach Marketingunsinn. Die Produktkombi aus dem Deal bei näherer Betrachtung auch nicht so toll, wie es auf den ersten Blick aussieht..


S= Super
Die SK Serie ist die 2018er Nachfolgeserie zur 2017er SJ Serie:
4kfilme.de/lg-super-uhd-tvs-mit-alpha-7-prozessor-und-full-array-local-dimming-lg-roadshow/

flatpanelshd.com/article.php?subaction=showfull&id=1523522612

Die Verbesserungen, wie u.a. die neuen Prozessoren lassen hoffen, dass es LG qualitativ endlich schafft an das Niveau des Wettbewerbs im LCD Bereich anschließen zu können, wobei das erst ab dem SK8500 / SK9500 in Frage kommt.

Nur wenn man mit dem dazu geschenkten Monitor wirklich etwas anfangen kann, ist es überhaupt ein Deal, da die 1.199 EUR derzeit die anderweitigen Ladenpreise lt. Idealo sind.
Bearbeitet von: "jason.elroy" 22. Mai
Kennt jemand die Maximalhelligkeit?
Steht in den oben verlinkten Displayspezifikationen: 320 cd/ m2 (Brightness), also wohl nicht so dolle, da ein IPS RGBW „Nanocell“ Panel. Einen Test auf rtings.com gibt es noch nicht, nur für das neue LCD Topmodell SK 9000 und den Vorgänger SJ8100.
jason.elroyvor 4 m

Steht in den oben verlinkten Displayspezifikationen: 320 cd/ m2 …Steht in den oben verlinkten Displayspezifikationen: 320 cd/ m2 (Brightness), also wohl nicht so dolle, da ein IPS RGBW „Nanocell“ Panel. Einen Test auf rtings.com gibt es noch nicht, nur für das neue LCD Topmodell SK 9000 und den Vorgänger SJ8100.


320 ist ja sehr gering. Dachte, ein 'Super' UHD müsste mind 1000 bringen
Super UHD ist eine reine LG Phantasiebezeichnung, so wie „Super Spargel“. Wenn er 1.000 Nits hätte wäre er von der UHD Premium Allianz entsprechend zertifiziert, Selbst das neue Spitzenmodell Sk9000 hat unter 500 Nits und die zu langsame Schaltzeit der Backlights tut ein Übriges, um ja kein HDR Feeling aufkommen zu lassen.
Bearbeitet von: "jason.elroy" 22. Mai
jason.elroyvor 4 h, 32 m

Steht in den oben verlinkten Displayspezifikationen: 320 cd/ m2 …Steht in den oben verlinkten Displayspezifikationen: 320 cd/ m2 (Brightness), also wohl nicht so dolle, da ein IPS RGBW „Nanocell“ Panel. Einen Test auf rtings.com gibt es noch nicht, nur für das neue LCD Topmodell SK 9000 und den Vorgänger SJ8100.


Der SK9000 entspricht wohl dem SK8500.

Hier noch die Übersicht zur SK Serie:

zambullo.de/fer…tml

Da steht zwar auch nicht, wofür Super steht, vermute aber für die bessere Farbwiedergabe durch Nanocell. Da steht aber, was Nanocell genau ist und wieso es für die Farben toll ist.

Samsung hat meiner Erinnerung nach auch SUHD vor ein paar Jahren als Marketing-Blabla eingeführt. LG ist also nicht so richtig innovativ...
Bearbeitet von: "Gruenerzwerg" 22. Mai
Der SK9000 entspricht nicht dem SK8100 und kostet derzeit auch fast das Doppelte.
Bearbeitet von: "jason.elroy" 22. Mai
Für 1699,- gibt es lokal im Saturn den LG OLED 55E7N + den 43UJ6309, was mMn auch das bessere Angebot ist.
Edit: Saturn Düren
Bearbeitet von: "akocemaknitu" 22. Mai
jason.elroyvor 1 h, 1 m

Der SK9000 entspricht nicht dem SK8100 und kostet derzeit auch fast das …Der SK9000 entspricht nicht dem SK8100 und kostet derzeit auch fast das Doppelte.


Sorry, meinte den 8500. bei den viele Zahlen bei LG...
hakki95vor 11 h, 56 m

Und welchen genau


65xf9005 z.B.
jason.elroyvor 9 h, 52 m

also wohl nicht so dolle, da ein IPS RGBW „Nanocell“ Panel


Quelle ?
Auf die Quelle ist doch hingewiesen worden, einfach dem Link zu der Displaybeschreibung in der Dealbeschreibung folgen.

PS.:
Achtung! Das Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom greift immer mehr um sich. Nicht nur Trump ist betroffen.
FRChrisvor 10 h, 54 m

320 ist ja sehr gering. Dachte, ein 'Super' UHD müsste mind 1000 bringen


LG hat den Fokus zurecht auf OLEDs eigentlich sind alle LEDs mittlerweile bestenfalls mittelmaß bei LG
hakki95vor 18 h, 48 m

Lieber den Samsung MU8009 oder den hier?


Der 8009 ist klar besser als der LG.
Wenn Sony dann der XE9005 oder der neue XF9005. Ist halt die frage zu welchen Preis du die geräte bekommen würdest.

Die Modelle 8505/8577/8599
Und darunter von Sony sind schlechter als der 8009
Bearbeitet von: "Vunk187" 22. Mai
jason.elroyvor 26 m

Auf die Quelle ist doch hingewiesen worden, einfach dem Link zu der …Auf die Quelle ist doch hingewiesen worden, einfach dem Link zu der Displaybeschreibung in der Dealbeschreibung folgen. PS.:Achtung! Das Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom greift immer mehr um sich. Nicht nur Trump ist betroffen.


Genau, von RGBW steht dort nichts! Die 8000er Serie ist garantiert kein RGBW! Bei dem 7550 Modell bin ich mir unsicher und bei allen niedrigeren ist es auch RGBW.
pablo89vor 12 h, 1 m

S= Super


Super Ultra High Definition
Das ist weiterhin ein IPS RGBW Panel im SK 8100, wie im Vorgänger SJ 8100er Serie aus 2017. Nur hat er wohl auch das bei der SK Serie verbesserte „Nano COLOR 2 IPS Display“. Zambullo sagt dazu: „...mit IPS Nano Color II werden die Nanopartikel auf eine Filterschicht zwischen der Hintergrundbeleuchtung und dem Liquid Crystal Display aufgebracht und dienen damit bereits als Schicht um schärfer abgetrennte rote, grüne und blaue Farben zu erzeugen. Sie verfolgen damit den Ansatz wie Samsung mit den Quantum Dots, setzen dafür aber Nanopartikel mit einem Durchmesser von nur 1 nm ein.“ Damit will LG dann 90 % des DCI Farbraumes abdecken.

Nur der SK9500er und SK8500er (Europa) haben, wie schon deren Vorgänger aus 2017, RGB statt RGBW Panels. Alle anderen LG LCD Serien haben RGBW Panels und sind allein schon deshalb auch deutlich günstiger. Der LG SK 8500 in 55 Zoll liegt bei 1.650 EUR und der SK 9500 bei 1.950 EUR. Für das Geld würde es bei mir eher ein Sony XE90 / XE93/ A1 oder Panasonic EXX789 / EXW784 / DXW904 / EZW954.
Bearbeitet von: "jason.elroy" 22. Mai
jason.elroyvor 10 h, 36 m

Das ist weiterhin ein IPS RGBW Panel im SK 8100, wie im Vorgänger SJ …Das ist weiterhin ein IPS RGBW Panel im SK 8100, wie im Vorgänger SJ 8100er Serie aus 2017. Nur hat er wohl auch das bei der SK Serie verbesserte „Nano COLOR 2 IPS Display“. Zambullo sagt dazu: „...mit IPS Nano Color II werden die Nanopartikel auf eine Filterschicht zwischen der Hintergrundbeleuchtung und dem Liquid Crystal Display aufgebracht und dienen damit bereits als Schicht um schärfer abgetrennte rote, grüne und blaue Farben zu erzeugen. Sie verfolgen damit den Ansatz wie Samsung mit den Quantum Dots, setzen dafür aber Nanopartikel mit einem Durchmesser von nur 1 nm ein.“ Damit will LG dann 90 % des DCI Farbraumes abdecken.Nur der SK9500er und SK8500er (Europa) haben, wie schon deren Vorgänger aus 2017, RGB statt RGBW Panels. Alle anderen LG LCD Serien haben RGBW Panels und sind allein schon deshalb auch deutlich günstiger.


Wie gesagt, liefer doch einfach eine vertrauenswürdige Quelle. Rtings und dieses displayspecs Seite sagen RGBW nur bei der SK Serie, außer der 7550 dieses Jahr. Die Super UHD Serie allesamt kein RGBW!
jason.elroy22. Mai

Die SK Serie ist die 2018er Nachfolgeserie zur 2017er SJ …Die SK Serie ist die 2018er Nachfolgeserie zur 2017er SJ Serie:4kfilme.de/lg-super-uhd-tvs-mit-alpha-7-prozessor-und-full-array-local-dimming-lg-roadshow/flatpanelshd.com/article.php?subaction=showfull&id=1523522612Die Verbesserungen, wie u.a. die neuen Prozessoren lassen hoffen, dass es LG qualitativ endlich schafft an das Niveau des Wettbewerbs im LCD Bereich anschließen zu können, wobei das erst ab dem SK8500 / SK9500 in Frage kommt.Nur wenn man mit dem dazu geschenkten Monitor wirklich etwas anfangen kann, ist es überhaupt ein Deal, da die 1.199 EUR derzeit die anderweitigen Ladenpreise lt. Idealo sind.


LG qualitativ endlich schafft an das Niveau des Wettbewerbs im LCD Bereich anschließen zu können

Der war gut LG ist meist die Referenz bei den LCD/ LED TV. Ist ja auch irgendwie logisch, da die anderen "Marken" ohnehin nur ein LG Panel in ihren Modellen verbauen. LG ist auf jeden Fall immer ganz vorne dabei und die meisten Modelle nehmen sich zum Beispiel zu einem Philips Ambilight TV (meistens die Referenz, was die Bildqualität angeht, leider aber zu 99% beschissene Software) nicht allzuviel.
Wie ist der im Vergleich zum MU8009 ?
Flashlvor 40 m

LG qualitativ endlich schafft an das Niveau des Wettbewerbs im LCD Bereich …LG qualitativ endlich schafft an das Niveau des Wettbewerbs im LCD Bereich anschließen zu könnenDer war gut LG ist meist die Referenz bei den LCD/ LED TV. Ist ja auch irgendwie logisch, da die anderen "Marken" ohnehin nur ein LG Panel in ihren Modellen verbauen. LG ist auf jeden Fall immer ganz vorne dabei und die meisten Modelle nehmen sich zum Beispiel zu einem Philips Ambilight TV (meistens die Referenz, was die Bildqualität angeht, leider aber zu 99% beschissene Software) nicht allzuviel.



Referenz? Buahahah, ich lach mich tot. Referenz in Bild und Bewegtdarstellung ist Sony. Nach wie vor.
Alt-F4vor 6 m

Referenz? Buahahah, ich lach mich tot. Referenz in Bild und …Referenz? Buahahah, ich lach mich tot. Referenz in Bild und Bewegtdarstellung ist Sony. Nach wie vor.


Und ich lach mich erst tot. Sony Gibt es die überhaupt noch? Achja stimmt, die haben ja erste vor kurzem die revolutionäre PS4 Pro auf den Markt gebracht
Ob nun SUHD 55sk8500 oder OLED 55E7N von LG, das muss jeder für sich entscheiden. Die LED Technologie ist komplett ausgereift, die OLED mittlerweile fast auch. Ob man nun auf 100% schwarz oder Blickwinkel oder Helligkeit oder "Nicht-Einbrennen" entscheidet, ist glaube ich mal auch Firmen-bedingt. Der eine sagt es gibt nichts über LG , der andere Philips, Samsung, etc. Viel Spass bei der Entscheidung. Ich bin mir leider auch noch nicht ganz sicher. Warte nur auf n supertolles Schnäppchen einer meinen Favoriten.
Sehe ich das richtig, dass man wg direct led/local dimming beim LG wenn dann nu nen SK8500 nehmen sollte und die 8000/8100er das nicht haben?
Bearbeitet von: "tsingtao" 30. Mai
Vunk18722. Mai

LG hat den Fokus zurecht auf OLEDs eigentlich sind alle LEDs mittlerweile …LG hat den Fokus zurecht auf OLEDs eigentlich sind alle LEDs mittlerweile bestenfalls mittelmaß bei LG Der 8009 ist klar besser als der LG. Wenn Sony dann der XE9005 oder der neue XF9005. Ist halt die frage zu welchen Preis du die geräte bekommen würdest. Die Modelle 8505/8577/8599 Und darunter von Sony sind schlechter als der 8009


Finde alle Sony von XE85 aufwärts besser als den 8009.
Irgendjemand in dieser Galaxie, der diesen Fernseher hat und was dazu sagen kann?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text