179°
ABGELAUFEN
LG 55UF675V - 55" Fernseher mit UHD, PVR ready, CI+, Triple Tuner für 769,50€ @Conrad.de

LG 55UF675V - 55" Fernseher mit UHD, PVR ready, CI+, Triple Tuner für 769,50€ @Conrad.de

TV & HiFiConrad Angebote

LG 55UF675V - 55" Fernseher mit UHD, PVR ready, CI+, Triple Tuner für 769,50€ @Conrad.de

Moderator

Preis:Preis:Preis:769,50€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis 879€

Bei Conrad wurde der LG 55UF675V - 55" Ultra HD Fernseher auf 777€ reduziert, durch den 7,50€ Umfrage Gutschein bezahlt ihr nur noch 769,50€ inkl. Versand.

Über Qipu gibt es 5% Cashback.
qipu.de/cas…ik/

Umfrage Gutschein
netigate.se/a/s…750

idealo
idealo.de/pre…tml

Ausstattung

Ultra HD Auflösung: 3840 x 2160
Bildverbesserung: 900 PMI
Empfang: DVB-T, HD-Kabel, HD-SAT
USB Anschluss mit Aufnahmefunktion
Tru Ultra HD Engine
Triple Engine
4K Resolution Upscaler
Tru Black Control
natürliche Farben
2.0 Lautsprecher System
Virtual Surround
Dolby Digital
Videotext mit 2000 Seitenspeicher
2 HDMI Anschlüsse.

10 Kommentare

Moderator

916pSeuxSiL._SL1500_.jpg
61vwNJ3Dp4L._SL1500_.jpg

Wie schaut es bei diesem 4k mit input lag aus? Thema upskaling...

Wie schaut es bei diesem 4k mit input lag aus? Thema upscaling...

Das Design finde ich recht schön, auch wenn der Standfuß eh abkäme. Leider zu klein

mmmax

Leider zu klein



Großes Gästeklo, was?

Taugt das Gerät was ?
Habe mir diesen Grundig 4k TV der neulich im Angebot bei Ebay mit 4k besorgt und bin eig. zufrieden aber meint Ihr, hier könnte das Bild trotzdem besser sein ?
Würde hauptsächlich TV schauen und ab und zu zocken..
So ca. 80% - 20%..

EnterBobby

Taugt das Gerät was?...



Schwer zu beantworten welcher besser ist. Allgemein ist LG natürlich Grundig vorzuziehen, was im Grunde ein türkischer Beko Fernseher ist. Die Software bzw. das Smart TV vom LG ist deutlich besser als bei Grundig. Zur Bildqualität würde ich wahrscheinlich bei 10 Versuchen mich 9 mal für einen LG entscheiden, aber auch nur wenn sie direkt vor mir stehen und auch gleichwertig eingestellt sind. Der Grundig, wenn du den 55VLX 8580 meinst, hat zum Beispiel 3D oder auch schon HDMI 2.0 als Vorteil ggü diesem LG hier.

Des Weiteren werden sich, wenn sich 4K durchsetzt, wahrscheinlich in 2-3 Jahren neue Standards bei den Fernsehern, Interfaces, Software etc. durchgesetzt haben, das man dann eh einen neuen TV braucht um das volle 4K Erlebnis zu erleben. Beides sind Modelle, die ein super Preis/Leistungs Verhältnis haben mit denen man nichts falsch macht. Ein Umtausch ist ja auch mit Aufwand verbunden. Von daher würde ich sagen, erfreue dich am Grundig und schaue in 2-3 Jahren nochmal was es so gibt.

ähm @

EnterBobby

Taugt das Gerät was?...



ähm das hier ist KEIN SMART TV, der TV hat auch gar kein Web OS (und auch keine Magic Remote)

Ansonsten beachten: Nur 2 x HDMI und 1 x USB und kein HDMI 2.0 (wichtig für 2160p/60)
Ja das Design ist nicht schlecht, aber man sollte zumindest wissen, dass er Einschränkungen hat.

dropdrop

ähm das hier ist KEIN SMART TVJa das Design ist nicht schlecht, aber man sollte zumindest wissen, dass er Einschränkungen hat.



Oha, sorry, dann sollte der noch weniger dem Grundig vorzuziehen sein. Danke für die Info.

Also jungs, kurz zur Info..
Hab mir den Grundig gekauft, jetzt ne Woche getestet mit Playsi 4, Filmen etc.
Das Ding ist echt Top was die Bildqualität angeht, Verarbeitung ist echt billig aber im Endeffekt nicht schlimm.
(Kann paar Bilder bei bedarf machen oder auch ein Vid.)
Da ich einen AV-Receiver habe brauche ich am TV nur 1 HDMI eingang, da die restlichen Geräte am Receiver angeschlossen werden. Somit ist mir der Klang des TV auch egal.
Wer also eine andere Audioquelle nutzt bzw. Receiver und entsprechend an dem alles anstöpselt, der kann getrost dieses Gerät nehmen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text