LG 55UF675V für 791,50€ - 55" Ultra HD TV mit Triple Tuner
278°Abgelaufen

LG 55UF675V für 791,50€ - 55" Ultra HD TV mit Triple Tuner

Redaktion 40
Redaktion
eingestellt am 17. Jul 2015
949€ kostet der TV im Preisvergleich: idealo.de/pre…tml

Danke uid: Preis mit 7,50€ Gutscheincode: netigate.se/a/s…750

Ultra HD Auflösung
Der LG TV begeistert selbst aus nächster Nähe mit absolut detailgetreuen und gestochen scharfen Bildern. Denn dank seiner atemberaubenden 4K-Auflösung löst er 4-mal höher auf als ein gewöhnlicher Full HD-TV.
4K Resolution Upscaler
Genießen Sie mehr 4K als je zuvor - mit dem 4K Resolution Upscaler. Dieser wandelt gewöhnliche Inhalte mit niedriger Auflösung in ultrahoch aufgelöste Bilder um, die der 4K-Qualität sehr nahe kommen. Für absolutes Sehvergnügen und eine Darstellung, die ultra begeistert.
Ultra Slim
Mit dem LG TV erleben Sie ganz großes Kino in ultraschlankem Design. So genießen Sie atemberaubende Bilder in 4K-Qualität, während sich der Fernseher nahtlos Ihrer Wohnumgebung anpasst.
Virtual Surround
Mit Virtual Surround tauchen Sie mitten ins Geschehen ein. Denn mit dieser Technik wird ein satter Raumklang erzeugt, mit dem Sie jeden Sound auf eine vollkommen neue Art erleben.

Specs: Diagonale: 55"/140cm • Auflösung: 3840x2160 • Panel: LCD, LED (Edge-lit, Dimming) • Tuner: 1x DVB-T/-C/-S/-S2 • Video-Anschlüsse: 2x HDMI, 1x SCART, Komponenten (YPbPr) • Audio-Anschlüsse: 1x Stereo Line In (RCA), Digital Audio Out (1x optisch), 1x Kopfhörer (3.5mm) • Weitere Anschlüsse: 1x USB 2.0, 1x CI+-Slot • Wireless: nein • Betriebssystem: WebOS 2.0 • Unterstützt: HEVC, DivX, DivX-HD, MPEG-4 AVC • Audio-Decoder: Dolby Digital, DTS • Audio-Gesamtleistung: 20W (2x 10W) • Besonderheiten: USB-Recorder • Energieeffizienzklasse: A • Jahresverbrauch: 146kWh • Leistungsaufnahme: 100W (typisch), 0.3W (Standby) • Abmessungen mit Standfuß: 124x77.8x26.1cm • Abmessungen ohne Standfuß: 124x72.2x5.7cm • Gewicht mit Standfuß: 19.70kg • Gewicht ohne Standfuß: 17.80kg • VESA: 300x300 • Herstellergarantie: zwei Jahre

40 Kommentare

Bei Conrad mit Newsletter Gutschein noch günstiger

Und mit dem 7,50€ Gutschein nochmals günstiger Der zuverlinkende Text

HDMI 2.0?

jap,
und bestellt
hot hot hot

hat der nu wirklich hevc codec? auf lgs tech Seite steht HEVC (H265) Decoder / H264 Decoder nein/ja ??

Wieviel Hz echt/interpoliert? Konnte nichteinmal auf der Herstellerseite etwas finden...

" LG 65UF675V
At the bottom of the 4K range is the UF675V (65in version pictured above).
This model ditches all the smart features to knock the price right down (the 49in version will cost around £900).
It will have HDMI 2.0 and HDCP 2.2, so you can plug in a 4K set-top box.
Read more at whathifi.com/new…now#acphugwPwrLGh01t.99"
Quelle: whathifi.com/new…now
Stand: 17.07.2015

Willson

" LG 65UF675V At the bottom of the 4K range is the UF675V (65in version pictured above). This model ditches all the smart features to knock the price right down (the 49in version will cost around £900). It will have HDMI 2.0 and HDCP 2.2, so you can plug in a 4K set-top box. Read more at http://www.whathifi.com/news/lg-2015-uk-tvs-everything-you-need-to-know#acphugwPwrLGh01t.99" Quelle: http://www.whathifi.com/news/lg-2015-uk-tvs-everything-you-need-to-know Stand: 17.07.2015


die englischen tests hab ich auch gefunden, was ist aber wen die deutsch/europäische Version anders ausgestattet ist?

geil geil geil! Könnte das der richtige TV als PC Monitor sein ?

10 Bit wird der aber nicht können oder doch?? Input Lag ?

dann müsste die Prdouktkennung anders sein, oder? Für den Fall gibts das Fernabsatz Gesetz.. wenn er meine 4k Fährige Grafikkarte nicht erkennt geht er zurück

Nur zur Info. Kein SMART TV kein 3D .. falls es Leute gibt, die es brauchne

Helft mir bitte!! Bin gerade sehr dringend auf der Suche nach vllt. genau so einen TV!

ist der HDMI Anschluß HDMI 2.0 ? und falls nicht hat der "HDMI 4K 60p SIMPLINK" Nachteile im Vergleich zum HDMI 2.0 Anschluß ?

Wie siehts mit Input Lag aus?? <=== WICHTIG! Und native gebrauch als PC - Monitor, mein erster TV als Monitor war auch ein LG vor über 10 Jahren, der war spitze!

paar videos etwas näher betrachtet
youtube.com/wat…K80

pdkd

Nur zur Info. Kein SMART TV kein 3D .. falls es Leute gibt, die es brauchne


Ja war mir beim Kauf vorhin völlig bewusst, da Brillenträger (3D NEERVT) und Amazon Fire tv..
nur wundert mich, dasss Ihn LG als Smart TV bezeichnet: "So Farbenfroh wie das Leben
Smart TV mit 139 cm (55 Zoll) Bildschirmdiagonale, Ultra HD-Auflösung, 4K-IPS-Panel und Ultra Slim Design" Quelle: lg.com/de/…75V


pdkd

Nur zur Info. Kein SMART TV kein 3D .. falls es Leute gibt, die es brauchne

Seller81

hat der nu wirklich hevc codec? auf lgs tech Seite steht HEVC (H265) Decoder / H264 Decoder nein/ja ??


Änderungen und Irrtümer für alle Angaben vorbehalten.


Die Antwort steht doch schon da, schließlich sind da zwei Angaben in einer Zeile!
Fürs erste NEIN, fürs zweite JA
Genau wie darüber der Expertenmodus / ISF Einstellung JA/JA steht

Seller81

hat der nu wirklich hevc codec? auf lgs tech Seite steht HEVC (H265) Decoder / H264 Decoder nein/ja ??


Die Antwort steht doch schon da, schließlich sind da zwei Angaben in einer Zeile!
Fürs erste NEIN, fürs zweite JA
Genau wie darüber der Expertenmodus / ISF Einstellung JA/JA steht

youtu.be/yLJ…102
hevc wird hier auch behauptet

Wieviel INPUT - LAG ? please

Es gab das Gerät als B-Ware (kleine Kratzer auf dem Gehäuse) bei Conrad schonmal für 599,- € oO (nämlich gestern!)

pdkd

Nur zur Info. Kein SMART TV kein 3D .. falls es Leute gibt, die es brauchne


ZB Geizhals behauptet auch das HEVC vorhanden wäre, deswegen meine Frage, aber LG hilft da ja auch nicht weiter, oder der Fehler liegt bei Geizhals...

"LG Support: HMDI 2.0 und HDCP 2.2 sind fuer die HMDI Anschlusse vorhanden. Ueber den TV Tuner sowie ueber USB koennen keine HEVC decodierten Inhalte wiedergegeben werden"
aus dem Chat von gerade

HEVC hat er defintiv nicht! Kommt aber noch besser (hab grad mit LG gesprochen:)

LG Support Ich kann im Datenblatt keinen Vermerk zu HDMI 2.0 vorfinden. Die Angabe auf der Webseite stimmt leider nicht. Ich gebe das mal weiter.


Input Lag ?

LG Support Das kann ich nicht genau sagen. Da es hier auch auf Ihren PC ankommt. Bei diesem Gerät handelt es sich primär um ein TV Gerät. Ein Input Lag kann man nicht ganz ausschließen. Sollte es dazu kommen, kann dies in den Bildoptionen zu minimieren.



LG Support LG macht dazu keine Angaben. Das TV Gerät hat kein HDMI 2.0. Das Gerät unterstützt eine 4K Wiedergabe bei 30p bzw. skaliert das Signal auf 4K hoch.




bitte meinen Beitrag nicht zitieren, danke!

viper:
bitte schau dir meinen Beitrag an, genau vor deinem!!!!!

Willson

viper: bitte schau dir meinen Beitrag an, genau vor deinem!!!!!



hab ich gesehn, ein LG Support Mitarbeiter, hat also gelogen bzw. sich vertan, fragt sich nur welcher X)

Ja sehr lustig das ganze.. ich hab Ihn ja bestellt und werde das Rätsel desshalb lüften
warst du auch im Chat? oder hotline?

Ich war auch im Chat, ich hab zum Glück noch nicht bestellt, weil ihn wie gesagt nur als PC Monitor brauche.

Und noch was, bei der Finanzierung steht bei den Voraussetzungen, das man in einem ungekündigten Arbeitsverhältnis stehe muss, vllt. interessant für irgendjemanden.

da die Vorjahres Version schon HDMI 2.0 unterstützte (sofern ich mich nicht komplett irre) spekuliere ich darauf, dass deine Info nicht passt

HEVC ist dir demnach doch irrelevant oder? dir geht es nur um HDMI 2.0? Fragst du nochmal nach?

Ich hoffe es für dich und drück dir die Daumen, ne für mich ist der Fernseher raus, da er wie gesagt gestern für 599€ zu haben war (bei maximal kratzern am Gehäuse oder neutraler verpackung).

mir gings nur 100frames zocken können bei 4k Auflösung etc..

Es wird ja überall geschrieben das UHD bei 32" bis 55" Schwachsinn wäre, stimmt das eigentlich, zB wenn 60-80cm direkt davor sitzt?

Was haltet Ihr von dem TX-50CXM715?

ich suche einen neuen 4k TV den ich als PC Monitor missbrauchen kann! (bitte keine Prädigen das ein TV doof als Monitor ist, ich nutze seit über 10 Jahren ausschließlich TVs als Monitor. Ein normaler Monitor geht auch wenn der Preis stimmt!)



- er soll ausschließlich bei 4k als PC - Monitor genutzt werden
- er soll somit mindestens einen qualitativen guten 1x HDMI 2.0 Anschluß besitzen
- er soll als Monitor ein so scharfes/kontrastreiches/lebendiges Bild wie möglich erzeugen (darf dadurch auch gern mehr kosten)
- er soll wenn möglich wenig Strom brauchen (kein muss! darf zur Not auch 1000Watt ziehen)
- er soll so günstig wie möglich sein, gern auch gebrauch oder B-Ware, aber am besten nur mit Gewährleistung

Skylake & 980 Ti kommt & HDMI 2.0 Kabel ist vorhanden

---------------------------------------------

Hat wer ein Tipp ?? (heute im MM haben mich die Samsung 4k curved Generation, SEHR angetan... Preis im MM abzgl. Cashback 3.100 für 50")

habe nochmal nachgefragt, der LG Mitarbeiter hat sich sogar diese Seite angeschaut, da hier die Zitate sind. Viper die Aussage bei dir war falsch.

Richtig ist: "[..]Die HMDI Anschluesse sind 2.0 und HDCP 2.2 faehig[..]"

dann habe ich eine falsche Auskunft bekommen, ich zitiere:

ICH: Ganz sicher 30p keine 60p ?` LG Support: Über HDMI 1.4 geht nur maximal 4K bei 30p ICH: ok, ich hab nämlich irgendwo gelesen, das einer der HDMI Anschlüße an dem Gerät: HDMI 4K 60p SIMPLINK unterstützt ICH: hier: ICH: http://www.lg.com/ch_de/tv/lg-55UF675V/technical-specifications LG Support Ich kann im Datenblatt keinen Vermerk zu HDMI 2.0 vorfinden. Die Angabe auf der Webseite stimmt leider nicht. Ich gebe das mal weiter.



Im Datenblatt steht nämlich auch wirklich nichts von HDMI 2.0
55UF675V.pdf


Weiß jemand zufällig was vom LG 55UF6959 zu halten ist ? hat der HDMI 2.0 und wenig Input Lag? (den LG Chat frag ich lieber nicht^^ übringens auch bei deren Service-Hotline kommt:

Diese Rufnummer ist uns nicht bekannt. Bitte rufen Sie die Auskunft an

oO



btw.
Gibts bei Amazon eigentlich eine 0% Finanzierung?

naja ich teste das dann direkt und gebe dir dann Bescheid. schon komisch, dass man zu dem Gerät 0,0 Reviews findet..

japp, das stimmt, aber auch zum LG 55UF6959 lässt sich nichts finden, noch nicht mal Vergleichpreise da kein Händler außer MM das Ding verkauft xD 65UG8709 würde mich auch interessieren

Viper

Es wird ja überall geschrieben das UHD bei 32" bis 55" Schwachsinn wäre, stimmt das eigentlich, zB wenn 60-80cm direkt davor sitzt? Was haltet Ihr von dem TX-50CXM715? ich suche einen neuen 4k TV den ich als PC Monitor missbrauchen kann! (bitte keine Prädigen das ein TV doof als Monitor ist, ich nutze seit über 10 Jahren ausschließlich TVs als Monitor. Ein normaler Monitor geht auch wenn der Preis stimmt!) - er soll ausschließlich bei 4k als PC - Monitor genutzt werden - er soll somit mindestens einen qualitativen guten 1x HDMI 2.0 Anschluß besitzen - er soll als Monitor ein so scharfes/kontrastreiches/lebendiges Bild wie möglich erzeugen (darf dadurch auch gern mehr kosten) - er soll wenn möglich wenig Strom brauchen (kein muss! darf zur Not auch 1000Watt ziehen) - er soll so günstig wie möglich sein, gern auch gebrauch oder B-Ware, aber am besten nur mit Gewährleistung Skylake & 980 Ti kommt & HDMI 2.0 Kabel ist vorhanden --------------------------------------------- Hat wer ein Tipp ?? (heute im MM haben mich die Samsung 4k curved Generation, SEHR angetan... Preis im MM abzgl. Cashback 3.100 für 50")




amazon.de/dp/…L1A

Ausserdem gibts das Thema auch ein paar mal hier im Forum ... Hab den PHILIPS BDM4065UC/00 auch und bin sehr zufrieden ... größer als 40" auf dem Schreibtisch muss wirklich nicht sein ...

Kommentar

Viper

Es wird ja überall geschrieben das UHD bei 32" bis 55" Schwachsinn wäre, stimmt das eigentlich, zB wenn 60-80cm direkt davor sitzt? Was haltet Ihr von dem TX-50CXM715? ich suche einen neuen 4k TV den ich als PC Monitor missbrauchen kann! (bitte keine Prädigen das ein TV doof als Monitor ist, ich nutze seit über 10 Jahren ausschließlich TVs als Monitor. Ein normaler Monitor geht auch wenn der Preis stimmt!) - er soll ausschließlich bei 4k als PC - Monitor genutzt werden - er soll somit mindestens einen qualitativen guten 1x HDMI 2.0 Anschluß besitzen - er soll als Monitor ein so scharfes/kontrastreiches/lebendiges Bild wie möglich erzeugen (darf dadurch auch gern mehr kosten) - er soll wenn möglich wenig Strom brauchen (kein muss! darf zur Not auch 1000Watt ziehen) - er soll so günstig wie möglich sein, gern auch gebrauch oder B-Ware, aber am besten nur mit Gewährleistung Skylake & 980 Ti kommt & HDMI 2.0 Kabel ist vorhanden --------------------------------------------- Hat wer ein Tipp ?? (heute im MM haben mich die Samsung 4k curved Generation, SEHR angetan... Preis im MM abzgl. Cashback 3.100 für 50")




LG 55ub830V oder 850v nutze ich als PC Monitor ps4 Bildschirm etc

Kein merkbarer Input lag im spielmodus bei madden witcher 3 (PC) und Cod

Kann ich sehr empfehlen

BZW jetzt nen UC970V für den selbiges gilt^^

Inzwischen habe ich die Daten auf dem Signalplan des angeboteten Fernsehers:
S. 86 der Anleitung (nur unter Italienisch eingefügt - warum auch immer).
Eingang beider HDMI:
4:2:2 10bit
4K 6G
S.188 DTV Mode macht 4k in 60 Hz , im PC Mode 24 Hz wenn ich das richtig verstehe?! wohl input lag reduzierung..

vllt findest du ja deine daten so auch viper

Quelle zum PDF Download: lg.com/lge…Cmd

LG immer im pc modus benutzen/eingang umbennen, wenn man niedrigen input lag haben will, war schon immer so

ach, ich hab zwar 3 lgs hier aber ich glaube ich schlage ggf. hier auch zu ^^

Mit dem Gutschein-Deal von Search85 bei voelkner jetzt noch günstiger

meiner ging wieder zurück.. annahme verweigert, da stattliche Delle im Karton

Moin,
hat jemand den TV? Taugt der was?
man findet irgendwie nicht viel drüber obwohl der eigentlich eine guten eindruck macht finde ich.
schöne Grüße

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text