334°
ABGELAUFEN
LG 55UF860V 4K Passiv 3D UHD mit Prime Color und Local Dimming bei Ibood für 1199,95 Euro + 8,95 Euro Versand
LG 55UF860V 4K Passiv 3D UHD mit Prime Color und Local Dimming bei Ibood für 1199,95 Euro + 8,95 Euro Versand
ElektronikIBOOD Angebote

LG 55UF860V 4K Passiv 3D UHD mit Prime Color und Local Dimming bei Ibood für 1199,95 Euro + 8,95 Euro Versand

Preis:Preis:Preis:1.208,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Ibood.com gibts derzeit den LG55UF860V 4K 3D UHD TV in 55" für 1199,95 Euro zzgl. 8,95 Euro Versand.

Ich kenne den leider nicht so gut, aber von den Specs her liest er sich ziemlich gut, hat alles an Board was ein 4K TV so braucht, einzig HDR kann er nicht und wird er wohl auch nicht als"Light" Version per Softwareupdate bekommen, wie es so aussieht. Wer darauf verzichten kann, sollte hier glaub ich einen ziemlich guten UHD TV zu einem netten Preis bekommen, er hat sogar LGs Color Prime (erweiterter Farbraum, ähnlich Sonys Triluminos), was sonst eigentlich nur die TopModelle von LG haben. Der hier hat auch passives 3D, was bei einem 4K TV eigentlich dem aktiven vorzuziehen sein sollte (hab selber einen aktiven 3D 4K). Hätte ich mir nicht erst kurz vor Weihnachten einen Pana CXW804 gekauft, hätte ich diesen hier auf jeden Fall mal "ausprobiert".

Zum PVG kann man wenig sagen, Idealo sagt, dass es den TV erst seit September 2015 listet, aber dadurch dass es ein Modell vom letzten Jahr ist, gibt es nur noch ein weiteres Angebot derzeit für 1807,99 Euro inkl. Versandkosten. Die Preisentwicklung der letzten 90 Tage sagt auf jeden Fall, dass es diesen TV so günstig in dem Zeitraum noch nicht gegeben hat.

Achso, vergleichbare LG Modelle mit ähnlich hoher Hz Zahl (dieser hier hat durch Zwischenbildberechnung 2200hz) und Color Prime starten sonst in der 55" Größe laut Idealo bei knapp 2000 Euro, ein vergleichbares Modell dürfte zb der UF8609 sein.

Also wer Interesse hat, zuschlagen...

114 Kommentare

Ich habe seinerzeit den Vorgänger beim Abverkauf bei MM zu gleichen Preis geholt - geniales Teil. Insbesondere das passive 3D mit normaler Pol-Brille (wie im Kino)....

Danke,
ich hab den mal bestellt. Habe zwar auf den 7709 zu nem guten Preis gewartet, aber der hier ist vom P/L-Verhältnis auch nicht schlecht.
Wie ist ibood so in sachen Rücksendungen?

Verfasser

Epizentrum66

Ich habe seinerzeit den Vorgänger beim Abverkauf bei MM zu gleichen Preis geholt - geniales Teil. Insbesondere das passive 3D mit normaler Pol-Brille (wie im Kino)....



Ich bin mit meinem Pana CXW805 hochzufrieden, habe noch nie so ein helles Bild und gleichzeitig tiefes Schwarz bei nem TV gehabt, aber hätte es diesen LG hier zu dem Zeitpunkt wo ich den Pana gekauft hatte, auch für den Preis hier gegeben, hätte ich den wohl alleine wegen des passiven 3Ds genommen und auf ein bisschen Bildqualität des Panas verzichtet

Local Dimming hat der TV hier übrigens auch, wie gesagt, in Kombination mit Color Prime und passiven 3D, sicherlich ein richtig guter TV zu diesem Preis

Verfasser

shortyjoe

Danke, ich hab den mal bestellt. Habe zwar auf den 7709 zu nem guten Preis gewartet, aber der hier ist vom P/L-Verhältnis auch nicht schlecht. Wie ist ibood so in sachen Rücksendungen?



Hab vorhin nachgeschaut, normalers 14tägiges Widerrufsrecht, aber Versandkosten muss man wohl selbst tragen (keine Ahnung wie das dann bei solch einem Grossgerät ist). Ich glaube mit dem hier hast du die bessere Wahl gegenüber dem 7709 getroffen, Color Prime macht schon ne Menge aus.

olli19801980

[quote=shortyjoe] Hab vorhin nachgeschaut, normalers 14tägiges Widerrufsrecht, aber Versandkosten muss man wohl selbst tragen (keine Ahnung wie das dann bei solch einem Grossgerät ist). Ich glaube mit dem hier hast du die bessere Wahl gegenüber dem 7709 getroffen, Color Prime macht schon ne Menge aus.



Das klingt gut, dass die Wahl richtig scheint.
In den AGB's habe ich das auch gelesen. Habe nun aber bei Bewertungen auch gelesen, dass sich manche Leute beschwert hätten, dass die Prozedur des Rückversand inkl. Rückerstettung langsam ist bzw. nicht funktionierte. Hoffe ich mal das Beste!

Verfasser

Frage mich, warum hier gerade jemand cold gevotet hatte, aber nun ja, manche Leute muss man nicht verstehen.

Verfasser

olli19801980

[quote=shortyjoe] Hab vorhin nachgeschaut, normalers 14tägiges Widerrufsrecht, aber Versandkosten muss man wohl selbst tragen (keine Ahnung wie das dann bei solch einem Grossgerät ist). Ich glaube mit dem hier hast du die bessere Wahl gegenüber dem 7709 getroffen, Color Prime macht schon ne Menge aus.



Drücke die Daumen, wobei ich natürlich hoffe, dass du den Rückversand erst gar nicht in Anspruch nehmen musst

olli19801980

Drücke die Daumen, wobei ich natürlich hoffe, dass du den Rückversand erst gar nicht in Anspruch nehmen musst



Das meinte ich ja, dass ich den nicht zurück schicken muss

Was man heute schon mit 4K möchte, frage ich mich. Mögliche Bildquellen für das Format kann man doch an einer Hand abzählen....

das mit 20 zoll mehr für nen 1000 er extra :P

cubeikon

Was man heute schon mit 4K möchte, frage ich mich. Mögliche Bildquellen für das Format kann man doch an einer Hand abzählen....


Das dürfte sich aber in den nächsten zwei oder drei Jahren deutlich ändern. Wer viel Geld in einen Fernseher investiert, möchte ja in zwei Jahren nicht schon wieder vor der Frage eines Neukaufs stehen. Zumal die Aufpreise zu guten FullHD-Geräten ja inzwischen halbwegs moderat sind.

Verfasser

cubeikon

Was man heute schon mit 4K möchte, frage ich mich. Mögliche Bildquellen für das Format kann man doch an einer Hand abzählen....



Richtig, aber ich kann dir sagen, dass der UHD Demo Kanal von Astra über meine Sat Schüssel auf meinem CXW804 einfach bombastisch aussieht. Soweit weg sind wir auch von UHD via Sat als normale Sender nicht mehr, schliesslich wird es wohl in Kürze in UK den Sky Q Receiver inklusive 4K Untersützung geben und auch für Deutschland scheint ein Release 2016 nicht ausgeschlossen. Und wenn Sky einen 4K Receiver bringt, kannst du dir sicher sein, dass ein paar Kanäle nicht mehr weit sein werden, so wurde ja bereits der Supercup dieses Jahr zwischen Bayern und Wob in UHD ausgestrahlt.

Auch sonst ist 4K schon nett, alleine wenn ich auf Netflix House of Cards ab Staffel 2 in UHD gucke, geht mir auf Grund der Detailfülle das Herz auf.

Also bzgl. Rücksendung steht bei ibood folgendes:
In folgenden Situationen übernimmt iBOOD die Kosten der Rücksendung: • Das Produkt weist einen Defekt bei Lieferung (DOA) auf
• Bei dem Produkt tritt innerhalb von 6 Monaten ab Lieferung ein Defekt auf
• Bei falscher oder unvollständiger Lieferung
In folgenden Fällen trägt der Verbraucher, der Kunde, die Kosten der Rücksendung:
• Bei einem Widerruf
• Nach 6 Monaten ab Lieferung tritt ein Defekt am Produkt auf

Da man im Falle einer Rücksendung ja einen Widerruf macht, sollte ibood die Kosten tragen.

Aber auch das:
Versenden Sie ein Produkt mit einem Warenwert über 100 Euro, empfehlen wir Ihnen den versicherten Versand. Die zusätzlichen Kosten sind durch den Versender zu tragen. Eine Sendungsnummer, die Sie bei einem versicherten Versand erhalten, gewährleistet jedoch, daß Ihre Sendung verfolgt werden kann und als Nachweis dient, falls Ihr Paket verloren gehen sollte.

Verfasser

hurtig

das mit 20 zoll mehr für nen 1000 er extra :P



Ich sage ja immer wieder, Größe ist bei TVs nicht alles. Ich hatte erst nen Sony X8509C kurz vor Weihnachten in 65"zu Hause und fand das Bild "okay". Dann bin ich von der Größe her einen Schritt zurückgegangen (wieder auf 55" wie mein vorheriger Sony W905 FHD) aber dafür von der Bildqualität nach oben und habe mich dann für den Pana CXW804 entschieden. Ein sensationeller TV der auch in 55" extrem viel Spass macht (in 65" ist der derzeit ausserhalb meines Budgets gewesen) und ich hab immerhin 3,60m Abstand zum Bild.

Der LG 58 UF 830 kostet 1010 Euro bei EBay, kennt da jemand den Unterschied zu diesem 850 er?

Das mit der Rücksendung stand unter FAQ's. Bei den AGB steht ab 13.06.2014 muss der Verbraucher die Kosten tragen...

-

hurtig

das mit 20 zoll mehr für nen 1000 er extra :P


Fürs Gästeklo?!

Gutes Teil ... hätte ich vor 2-3 Monaten nicht schon nen Pana gekauft, dann hätte ich definitiv hier zugeschlagen!

gulliver49

Der LG 58 UF 830 kostet 1010 Euro bei EBay, kennt da jemand den Unterschied zu diesem 850 er?

nicht eBay, Proshop heißt der Laden.

hurtig

das mit 20 zoll mehr für nen 1000 er extra :P



und ich habe 2 meter bei 60 zoll und finds zu lütt. bei 4 meter wenn ich vom bett aus schaue muss ich fast das opernglas rausholen.geschmack ist verschieden.

Verfasser

gulliver49

Der LG 58 UF 830 kostet 1010 Euro bei EBay, kennt da jemand den Unterschied zu diesem 850 er?



Klar, die Unterschiede liegen definitiv (unter anderem) in der zu erwartenden Bildqualität. Der 830 hat kein Local Dimming (was zu einem schlechten "Schwarz" führen wird) und auch kein "Color Prime" (was zu schwächeren "lcd-typischen" Farben führt). Ausserdem hat er eine deutlich schwächere Zwischenbildberechnung (400hz vs 2200hz), ganz egal wie man dazu steht

Ausserdem fehlen beim 830 HEVC und h265 Codecs, sprich da wirds schwierig mit UHD Wiedergabe von UHD TV Sendern in der Zukunft. Zusätzlich hat der 830 auch keine Magic Remote dabei, ist nur "Magic Remote Ready".

Hoffe die Unterschiede reichen dir erstmal

hurtig

das mit 20 zoll mehr für nen 1000 er extra :P

dann aber schnell zum Augenarzt und her mit der Brille, dann klappt es auch vom Bett aus.

Verfasser

hurtig

[quote=olli19801980] und ich habe 2 meter bei 60 zoll und finds zu lütt. bei 4 meter wenn ich vom bett aus schaue muss ich fast das opernglas rausholen.geschmack ist verschieden.



Jo, soll ja Leute geben, die entweder kein begrenztes Budget haben oder eben zu Lasten der Bildqualität in einem begrenzten Budget lieber was grösseres kaufen, jeder wie er mag. Für mich ist Bildqualität wichtiger, als dass ich wie vor ner Kinoleinwand zu Hause hocke. Klar, beides wäre am feinsten, aber da das mit normalen Budgets nich machbar ist, ist mir die Bildqualität wichtiger als die Größe.

gulliver49

Der LG 58 UF 830 kostet 1010 Euro bei EBay, kennt da jemand den Unterschied zu diesem 850 er?

Danke! Ja

Verfasser

hurtig

das mit 20 zoll mehr für nen 1000 er extra :P



Jo geht mir haargenauso, wobei mein Pana CXW804 natürlich nochmal in ner anderen Liga bezüglich der Bildqualität als der LG hier spielt, dafür war er aber eben auch mal locker 700 Euro teurer und hat halt Aktiv3D

hurtig

das mit 20 zoll mehr für nen 1000 er extra :P



brille ist neu...aber in Relation zur entfernung stellt sich halt kein spass ein weil zu winzig. erkennbar ist alles....aber es wirkt nciht lebensgross !

hurtig

[quote=olli19801980] und ich habe 2 meter bei 60 zoll und finds zu lütt. bei 4 meter wenn ich vom bett aus schaue muss ich fast das opernglas rausholen.geschmack ist verschieden.



habe kein begrenztes budget aber ich setzte mir trotzdem grenzen. 3000 euro müssen langen für 75 zoll 4k local dimming uhd

Wie schauts mir Lichthoefen (BB) und Bewegtbildern aus? Haben bewegte bilder einen unschoenen Saum?
SW stabil? Chroma 4:4:4 oder 4:2:0?
Nach meinem Sony KD55-S8005c Disaster kauf ich nix mehr ohne genuegent Bewertungen/Erfahrungsberichte gelesen zu haben ...

Verfasser

sapereaude

Wie schauts mir Lichthoefen (BB) und Bewegtbildern aus? Haben bewegte bilder einen unschoenen Saum? SW stabil? Chroma 4:4:4 oder 4:2:0? Nach meinem Sony KD55-S8005c Disaster kauf ich nix mehr ohne genuegent Bewertungen/Erfahrungsberichte gelesen zu haben ...



Naja leider geht man heutzutage im Mittelpreissegment immer eine Panel-Lotterie ein un Bezug auf DSE, Banding etc...da muss man zur Not sich hinterher mit dem Hersteller auseinandersetzen wegen Paneltausch oder ähnliches. Ansonsten kann man halt natürlich ins höherpreisige Segment (zb Pana) wechseln, da hat man wahrscheinlich eine bessere Chance die Lotterie zu gewinnen, weil deutlich weniger Geräte starke Panelfehler aufweisen.

Die Software von LG 2015 (Web-OS 2.0) soll aber laut Berichten richtig gut laufen, gerade auch in Verbindung mit der Magic Remote, kein Vergleich mit Sonys Android Fiasko.

hurtig

das mit 20 zoll mehr für nen 1000 er extra :P


Gute Wahl ... Hab den gleichen im Wohnzimmer stehen in 65" (allerdings auch nur weil es ein Ausstellungsstück in einem Expert - Markt war und ich ihn zu nem Super Preis gekriegt hab, sonst hätte mich meine Frau vermutlich erschlagen X) )

Geies Tei genau den (EU Model 8509) suche ich aber in 65'
Preis super HOT!

melfjasper

In folgenden Fällen trägt der Verbraucher, der Kunde, die Kosten der Rücksendung: • Bei einem Widerruf Da man im Falle einer Rücksendung ja einen Widerruf macht, sollte ibood die Kosten tragen.


Muss ich deine Schlussfolgerung verstehen?

Für UHD gilt: Abstand = Bilddiagonale
Die Rücksendung des Großgerätes wird kostenintensiv und ist bei IBOOD vom Käufer zu tragen! Ganz toll ist, dasd der Käufer nach 6 Monaten bei einem Defekt die Kosten der Rücksendung tragen muss.

=> IBOOD = Autocold!

Verfasser

hurtig

das mit 20 zoll mehr für nen 1000 er extra :P



Jo, Expert hatte mir den 65"für 3000 angeboten als Austausch für meinen Crappy Sony 8509 den ich zuvor bei ihnen gekauft hatte, hätte ich zu dem Zeitpunkt sofort eingeschlagen, lag aber immer noch über meinem Budget, deswegen hab ich mich dann für 1800 (inkl. Cashback Abzug von Pana) für den 55er entschieden...ich bin auch 3 Wochen nach dem Kauf jeden Abend noch verblüfft, wie strahlend in der Helligkeit und wie tief in der Schwärze ein TV sein kann

Verfasser

OggYR32

Geies Tei genau den (EU Model 8509) suche ich aber in 65' Preis super HOT!



Ah aber du hast da nen Denkfehler, der hier ist nicht der 8509. Der 8509 hat nämlich kein Color Prime, ein entscheidendes Merkmal. Der hier entspricht eher dem 8609.

Verfasser

shv

Für UHD gilt: Abstand = Bilddiagonale Die Rücksendung des Großgerätes wird kostenintensiv und ist bei IBOOD vom Käufer zu tragen! Ganz toll ist, dasd der Käufer nach 6 Monaten bei einem Defekt die Kosten der Rücksendung tragen muss. => IBOOD = Autocold!



Nach 6 Monaten kannste dich auch einfach an den Hersteller wenden, wenn du ein Defekt hast, wo ist da das Problem?

Und ja, theoretisch gilt das bei UHD, aber wer kann sich mit einem begrenzten Budget schon an diese Faustformel halten? Nen 105" kann sich wohl kaum jemand leisten und die meisten werden aber auch nicht nur nen Meter von ihrem TV entfernt sitzen. Ich hab einen UHD 55" und sitz 3,60m entfernt und es sieht trotzdem klasse aus.

Das mit dem Widerrufsrecht bzw. den Ruecksendekosten stoert schon nicht unerheblich, da selbst bei einem Defekt der Ware (DOA) die Ruecksendekosten zu tragen waeren, wenn ich auf Ersatz verzichte ... hallo?°°
Hat jemand mal Speditionspreise fuer so einen Fall fuer Berlin parat?

So, Hermes meint 32,99 (32.99 €, max. 31,5 kg Summe aus längster und kürzester Seite > 150 bis 310 cm 3. Seite max. 50 cm) mit Abholung an der Haustuer ...

olli19801980

Ich sage ja immer wieder, Größe ist bei TVs nicht alles.


Stimmt, man muss den TV auch richtig einstellen können.
Über die Hälfte der User stellt nichtmal Overscan ab bzw. die Pixelgenaue Anzeige an. Da muss man sich nicht wundern wenn das FHD Bild nicht wirklich scharf und detailreich erscheint.

olli19801980

[...]Ausserdem hat er eine deutlich schwächere Zwischenbildberechnung (400hz vs 2200hz), ganz egal wie man dazu steht


Klar, wenn man in Physik nicht aufgepasst hat findet man sowas natürlich megatoll.
Dazu kommt dann noch das anatomische Wunder der Adleraugen...
Anders ist es nicht zu erklären, dass jemand auf 3,5m Betrachtungsabstand ein 55" UHD Bild deutlich schärfer findet wie FHD. Das Auflösungsvermögen des menschlichen Auges reicht bei dem Abstand jedenfalls nicht aus, um da eine höhere Bildschärfe oder mehr Details zu erkennen.

@Cyberman_007 genau. Alles andere ist nur Einbildung.
Einzig mit HDR kann es Vorzüge bei diesen Abständen für 4k geben, aber das kommt ja erst dieses Jahr.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text