LG 60PA660S 152 cm (60 Zoll) Plasma-Fernseher (Full-HD, 600Hz SFD, DVB-T/C/S, SmartTV, HbbTV) silber @ Amazon Blitzangebote für 849,99 EUR
318°Abgelaufen

LG 60PA660S 152 cm (60 Zoll) Plasma-Fernseher (Full-HD, 600Hz SFD, DVB-T/C/S, SmartTV, HbbTV) silber @ Amazon Blitzangebote für 849,99 EUR

30
eingestellt am 18. Nov 2012heiß seit 18. Nov 2012
Vergleichspreis Idealo: 979,00 EUR - Ersparnis: 13 %

Produkthighlights:

60'' (152cm) Full HD Plasma TV, 1920 x 1080, 16:9/4:3/14:9, PAL/SECAM, 2x 10W, DVB-T/DVB-C/DVB-S, SD, HD, MPEG2, MPEG4, JPEG, MP3, 4x HDMI, 2x USB2.0, Scart, Digitaler Audioausgang(Optisch), RJ-45, Cl+, SMART TV

- Full HD Plasma TV.
- Smart TV.
- 600Hz MAX Sub Field Driving.
- Triple Tuner DVB/-T/-C/-S.
- DVR ready - USB-Recording.
- Energieeffizienzklasse A ? Lt. anderen Händlern hat er B

SMART TV
- Smart Share
- Apps
- Home Dashboard
- Open Browser
- HbbTV

Bildqualität
- Full HD
- Resolution Upscaler

ANSCHLÜSSE
- 4x HDMI
- 2x USB2.0
- RJ-45 Ethernet (LAN)
- Digitaler Audioausgang (Optisch)
- Wifi-Ready
- CI+

Lieferumfang: Batterien für Fernbedienung, Anleitung, Fernbedienung

Link geht auf die Übersicht der Angebote, da nur über diese Seite zu diesem Preis.

Mh, haben die wohl verändert, jetzt kriegt man den Blitzangebotspreis auch auf der Artikelseite, hier noch der direkte Link, kanns leider nicht mehr ändern:

amazon.de/gp/…7O/

Beste Kommentare

soul4ever

Jetzt bekomm mal kein Kind. Hab mich verschrieben. Ich meine natürlich den Stromverbrauch, nicht den Preis.Ist mir ein Rätsel wie man da entspannt TV gucken soll, wenn der Stromzähler nur so runterrasselt. Der wird ja auch nicht billiger. Im Januar gehts wieder hoch...

Man kann es auch übertreiben.
1. Das ist ein Fernseher (180 Watt) und kein Heizlüfter (2500 Watt).
2. Eine Stunde fernshen kostet 2 bis 3 Cent.
3. Ein Kronleuchter mit richtigen Glühbirnen oder ein dimmbarer Deckenfluter verbraucht das doppelte. Für Leute mit Geschmack für das richtige Ambiente kommen diese flimmernden Quecksilber Leuchtmittel nicht ins Haus.
4. Es ist eine Riesenglotze ergo für das Heimkino gedacht. Für das glotzen von Assi-TV reicht ein kleiner Fernseher.
5. Bis man die Mehrkosten für einen gleichgroßen LED raus hat muss sehr viel glotzen.
6. Wenn man weder rechnen noch Größenordnungen einteilen kann sollte man sich solche Kommentare sparen.
30 Kommentare

Der Preis ist ganz gut, vor allem für 60" und Triple-Tuner.

Ich suche ja schon ewig nen 60"-TV, den S-Tuner bräuchte ich gar nicht.
Sollte man zuschlagen, oder wird es vor Weihnachten noch bessere Angebote geben? Eigentlich war 800,-€ mein wunschpreis

Preis ist Top !!!!!!!!!!! Fernseher ist Top !

letztens gabs ja 2mal den 60pa5500 für 699€, glaube in der cyber monday woche kommt sowas nochmal

ich möchte meinen es wird noch bessere angebote geben. der hier hat leider kein 3D

Dennis11

letztens gabs ja 2mal den 60pa5500 für 699€, glaube in der cyber monday woche kommt sowas nochmal


Der ist aber ohne Smart-TV-Funktionen, darauf möchte ich definitiv nicht verzichten.
Aber ich werde die Cyber-Monday-Woche mal abwarten, da kommt wahrscheinlich was in der Richtung.

Weihnachts-Promotion wird es sein, wie Sie in Erwägung ziehen können, um eine zu kaufen

Energieverbrauch? Effizienzklasse A als Angabe ist ja gut, aber ein konrekter Wert wäre hilfreicher.

Verfasser

Wenn es stimmt was bei Expert im Datenblatt steht sind es folgende Werte:

Energieverbrauch, Standby 0.3 W
Energieverbrauch: 183 W
Annual energy consumption: 267 kWh

chriscross007

Energieverbrauch? Effizienzklasse A als Angabe ist ja gut, aber ein konrekter Wert wäre hilfreicher.

Naja ist immer noch einfach mal mind doppelt so teuer wie ein gleichgrosser LED.

soul4ever

Naja ist immer noch einfach mal mind doppelt so teuer wie ein gleichgrosser LED.



Was laberst du? zeig mir nen led der die Hälfte kostet und ich Kauf 10 Stück

soul4ever

Naja ist immer noch einfach mal mind doppelt so teuer wie ein gleichgrosser LED.


Einen richtigen LED in der Größe gibt's noch gar nicht (obwohl Samsung immer weiter versucht, den Eindruck zu erwecken, echte LED-Bildschirme anzubieten).
LCD mit LED-Beleuchtung aber schon, was hier wahrscheinlich gemeint wurde.

Mal ne frage zum Stromverbrauch. Verbraucht der viel mehr Strom wie ein LCD bzw LED ?

pokerworld

Mal ne frage zum Stromverbrauch. Verbraucht der viel mehr Strom wie ein LCD bzw LED ?

Ja! Ausgehend der Werte von oben ungefähr das Doppelte eines LCD-LED in der Größe. Dafür spart man halt wieder bei der Anschaffung. Man muss aber auch festhalten, dass 260kw/h für einen Plasma sehr gut sind. Unser PS50C6970, den wir vor kurzem glücklicherweise noch gut verkaufen konnten, hatte über 550kw/h...

kein 3D für den Preis?
Cold!

soul4ever

Naja ist immer noch einfach mal mind doppelt so teuer wie ein gleichgrosser LED.



Jetzt bekomm mal kein Kind. Hab mich verschrieben. Ich meine natürlich den Stromverbrauch, nicht den Preis.

Ist mir ein Rätsel wie man da entspannt TV gucken soll, wenn der Stromzähler nur so runterrasselt. Der wird ja auch nicht billiger. Im Januar gehts wieder hoch...

soul4ever

Jetzt bekomm mal kein Kind. Hab mich verschrieben. Ich meine natürlich den Stromverbrauch, nicht den Preis.Ist mir ein Rätsel wie man da entspannt TV gucken soll, wenn der Stromzähler nur so runterrasselt. Der wird ja auch nicht billiger. Im Januar gehts wieder hoch...

Man kann es auch übertreiben.
1. Das ist ein Fernseher (180 Watt) und kein Heizlüfter (2500 Watt).
2. Eine Stunde fernshen kostet 2 bis 3 Cent.
3. Ein Kronleuchter mit richtigen Glühbirnen oder ein dimmbarer Deckenfluter verbraucht das doppelte. Für Leute mit Geschmack für das richtige Ambiente kommen diese flimmernden Quecksilber Leuchtmittel nicht ins Haus.
4. Es ist eine Riesenglotze ergo für das Heimkino gedacht. Für das glotzen von Assi-TV reicht ein kleiner Fernseher.
5. Bis man die Mehrkosten für einen gleichgroßen LED raus hat muss sehr viel glotzen.
6. Wenn man weder rechnen noch Größenordnungen einteilen kann sollte man sich solche Kommentare sparen.

Freude am Stromverbrauch:

Unser 50'' LG Plasma braucht im Schnitt 300Watt! ;-)

Dabei die gesinnte Stehlampe nicht vergessen, die nochmal 250-500 Watt zieht

Am besten finde ich die Menschen, die besonders viel Geld für ein LCD/LED hinlegen, weil dieser dann unter 80 Watt Strom verbraucht.
Dann knallen die sich noch einen schönen Heimkino-Audio-Receiver dort hin, der auch durchgehend aktiv ist und mitläuft (Stereo oder 5.1).
Einige verwenden sicher noch ihre älteren Schmuckstücke.
Die werden dann über diese tollen Öko-Standby-Schaltungen alle samt ausgeschaltet oder eingeschaltet.
Naja, aber da wird dann halt völlig ausser Acht gelassen, dass die AV-Receiver auch zwischen 25-100 Watt Strom saugen bei normaler Lautstärke. Manche wohl auch noch bis zu 20 Minuten nach dem ausschalten, bis diese in den Deep-Standby gehen.
....Respekt!!! Daumen hoch ....

soul4ever

Jetzt bekomm mal kein Kind. Hab mich verschrieben. Ich meine natürlich den Stromverbrauch, nicht den Preis.Ist mir ein Rätsel wie man da entspannt TV gucken soll, wenn der Stromzähler nur so runterrasselt. Der wird ja auch nicht billiger. Im Januar gehts wieder hoch...



Ach Gottchen, da kommen sie wieder, die Plasma Jünger. Ist mal wieder typisch.
Denk mal weiter als dein kleines Kellergewölbe. Es gibt Leute, die haben nicht mehr die Kronleuchter der Großeltern mit Glühbirnen, sondern LED Leuchtmittel die genauso hell leuchten, aber nur einen Bruchteil davon vergeuden und auch keinen Deckenfluter haben. Solche Leute haben oft auch keinen "Heimkino" TV, sondern einen für alles und dieser läuft viel und mehrere Jahre.

Nochmal der Hinweis, denk mal 3 Meter weiter. Die Strompreise fallen nicht. Aber so ist es ja immer mit den einfachen Leuten. Da wird nur im "Hier und jetzt" gelebt und nicht mal an die Zukunft gedacht. Größenordnungen einteilen? Genau das fehlt Dir.

Zudem, wenn Du es dir erlaubst einen zweiten TV als Heimkino zum genießen einzurichten, bist Du mit einem 60" für 850€ von LG wohl am falschen Platz.

An der falschen Stelle gespart Junge, aber wenn man es ja nicht zahlen muss, wa?

Auch wenn das Gejammere immer groß ist, so ist Strom doch noch ein günstiges Vergnügen, wenn ich bedenke dass 60,-€ ausreichen meine Wohnung mit allen Geräten 1 Monat mit Energie zu versorgen

Ich werfe mal noch mit ein, dass man an den Heizkosten und an der Beleuchtung spart. X)
Wer den TV laufen hat, schaltet meist das Licht aus oder dunkler als bspw. zum Lesen eines Buches.
Ein Großteil des Stromes wird eh in Wärme umgewandelt. Wenn ich daran denke, dass mein Haus einen Wärmebedarf von 6KW hat, dann erziele ich mit 300W schon 5% davon.
Ich weiß natürlich, dass die Wärmeerzeugung per Strom die teuerste Variante ist, allerdings auch 100% quasi ohne Verluste umwandelt.

werwolf999

Ich werfe mal noch mit ein, dass man an den Heizkosten und an der Beleuchtung spart. X)Wer den TV laufen hat, schaltet meist das Licht aus oder dunkler als bspw. zum Lesen eines Buches.Ein Großteil des Stromes wird eh in Wärme umgewandelt. Wenn ich daran denke, dass mein Haus einen Wärmebedarf von 6KW hat, dann erziele ich mit 300W schon 5% davon. Ich weiß natürlich, dass die Wärmeerzeugung per Strom die teuerste Variante ist, allerdings auch 100% quasi ohne Verluste umwandelt.



Ja, das ist nix neues. In einem Passivhaus kann man mit einem Plasma schon einiges an Energie liefern, um die Bude zu heizen. Dann noch am besten 2 fette mydealzenden Nutella-Fresser mit 7 Kinden (90-120 Watt je Körper).
Da kommen in Summe sicher schon knapp 1000 Watt Energie zusammen.

bei mir steht preis 993,98

soul4ever

Ach Gottchen, da kommen sie wieder, die Plasma Jünger. Ist mal wieder typisch.


Was hat das bitte mit jüngerrei zu tun? Gar nichts! Du kannst bloß nicht rechnen! Das Doppelte für einen Fernseher auszugeben um vileicht 30% Strom zu sparen rechnet sich nicht. Selbst für den größten TV-Junkie. Aber da sollte man sich die Frage stellen ob mit seiner Zeit nicht was bessersd anstellen sollte.

soul4ever

Denk mal weiter als dein kleines Kellergewölbe.


Du musst nicht von dir selbst auf andere schließen!

soul4ever

Es gibt Leute, die haben nicht mehr die Kronleuchter der Großeltern mit Glühbirnen, sondern LED Leuchtmittel die genauso hell leuchten, aber nur einen Bruchteil davon vergeuden und auch keinen Deckenfluter haben.


LED Lechten sind weder mit Helligkeit noch mit dem Lichtspektrum mit normalen Glühbirnen oder Halogenleuchten mithalten. Zumal diese auch wesentlich teurer als normale Leuchtmittel sind.
soul4ever

Solche Leute

Welche "Leute"? Du?

soul4ever

haben oft auch keinen "Heimkino" TV, sondern einen für alles und dieser läuft viel und mehrere Jahre.

Dann sollte man sich einen kleinen LCD gönnen. Für Trasch TV reicht das.

soul4ever

Nochmal der Hinweis, denk mal 3 Meter weiter. Die Strompreise fallen nicht.

Im Gegensatz zu dir beherrsche ich die Mathematik. Es lohnt sich nicht mehre Hundert Euro für einen "sparsameren" Fernseher auzugeben. Es ist auch nicht so das ein Plasma der große Stromverschwender ist. Das stimmt einfach nicht!
Die großen Stromposten im Haushalt sind ganz woanders. Wie Elektro-Herd, Waschmaschine, Trockner, Bügeleisen, Warmwasser teilweise auch Heizung.

Aber so ist es ja immer mit den einfachen Leuten. Da wird nur im "Hier und jetzt" gelebt und nicht mal an die Zukunft gedacht. Größenordnungen einteilen? Genau das fehlt Dir.

Zudem, wenn Du es dir erlaubst einen zweiten TV als Heimkino zum genießen einzurichten, bist Du mit einem 60" für 850€ von LG wohl am falschen Platz.

An der falschen Stelle gespart Junge, aber wenn man es ja nicht zahlen muss, wa? [/quote]

Es ist mir zu mühselig jetzt zu versuchen herauszufinden, wieso du ständig auf deine RTL Sendungen zu sprechen kommst. Die haben mit der Diskussion Stromverbrauch LED/Plasma nichtstu tun. Aber dann sag ich dir jetzt einfach, du hast und ich meine Ruhe

Verfasser

Ist auch bereits vorbei

tobi9876

bei mir steht preis 993,98

Der hier hat 3D und kosten auch nur "unwesentlich" mehr...

mobil.idealo.de/pre…tml

Ich ärgere mich, dass ich das Teil nicht gekauft habe, bisher war nix vergleichbares in den Amazon-Angeboten.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text