LG 60UH7709 151 cm (60 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV) [Energieklasse A+] 200€ unter PVG mit gratis Versand von Amazon
160°Abgelaufen

LG 60UH7709 151 cm (60 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV) [Energieklasse A+] 200€ unter PVG mit gratis Versand von Amazon

9
eingestellt am 4. Apr
Heute im Tagesangebot bei Amazon. geizhals.de zeigt einen Preis von 1499 für das Gerät.

Dies Rezensionen sind mit 4 Sternen im Durchschnitt als eher positiv zu bewerten. Das Gerät verfügt über:

  • Typ: LED-Backlight Fernseher mit 151 cm (60 Zoll) Bildschirmdiagonale
  • Auflösung: 3840 x 2160 Pixel (Ultra HD)
  • Empfang: Analog, DVB-T, DVB-T2 HD, DVB-C, DVB-S, DVB-S2, HbbTV, CI+, WLAN/DLNA
  • Smart TV, Web OS 3.0, DVR Ready, 20 Watt Lautsprechersystem Designed by Harman/Kardon
  • Lieferumfang: LG 60UH7709 151 cm (60 Zoll) Fernseher, Magic Remote, Batterien für die Magic Remote, Kurzanleitung
  • Unterstützte Streaming-Dienste: Amazon Video, Netflix, Maxdome, Sky
  • USB-Anschluss

9 Kommentare

Laut Rezensionen Starkes Clouding (wg. "Local Dimming") und vertikale Streifen

Ich kann nur jedem raten, bei LG eine Garantieverlängerung dazuzukaufen. Bei mir waren bei zwei LG-Kisten wenige Wochen nach Ablauf der Garantie die Panels defekt (bei einem waren es keine 4 Wochen). Keine Kulanz, kein Entgegenkommen, kein Service. Nach zwei wirtschaftlichen Totalschäden (einmal 1.500 Euro und einmal knapp 2.500 Euro) kommt mir kein LG-Gerät mehr ins Haus.

Zebrafinkenpaarvor 4 h, 19 m

Ich kann nur jedem raten, bei LG eine Garantieverlängerung dazuzukaufen. …Ich kann nur jedem raten, bei LG eine Garantieverlängerung dazuzukaufen. Bei mir waren bei zwei LG-Kisten wenige Wochen nach Ablauf der Garantie die Panels defekt (bei einem waren es keine 4 Wochen). Keine Kulanz, kein Entgegenkommen, kein Service. Nach zwei wirtschaftlichen Totalschäden (einmal 1.500 Euro und einmal knapp 2.500 Euro) kommt mir kein LG-Gerät mehr ins Haus.

​welche Serien waren das?

Zebrafinkenpaarvor 5 h, 0 m

Ich kann nur jedem raten, bei LG eine Garantieverlängerung dazuzukaufen. …Ich kann nur jedem raten, bei LG eine Garantieverlängerung dazuzukaufen. Bei mir waren bei zwei LG-Kisten wenige Wochen nach Ablauf der Garantie die Panels defekt (bei einem waren es keine 4 Wochen). Keine Kulanz, kein Entgegenkommen, kein Service. Nach zwei wirtschaftlichen Totalschäden (einmal 1.500 Euro und einmal knapp 2.500 Euro) kommt mir kein LG-Gerät mehr ins Haus.



Ich kann nur jedem raten, sich die Details einer Garantieverlängerung durchzulesen! Wenn sie nicht bei LG möglich ist, kann es bei einem externen Anbieter passieren, dass aufgrund nicht mehr erhältlicher Ersatzteile die Reparatur verweigert wird und nur ein Wertausgleich zum Zeitwert stattfindet(!).

HURRRZvor 2 h, 54 m

Ich kann nur jedem raten, sich die Details einer Garantieverlängerung …Ich kann nur jedem raten, sich die Details einer Garantieverlängerung durchzulesen! Wenn sie nicht bei LG möglich ist, kann es bei einem externen Anbieter passieren, dass aufgrund nicht mehr erhältlicher Ersatzteile die Reparatur verweigert wird und nur ein Wertausgleich zum Zeitwert stattfindet(!).


Bei MM und Saturn isz sowas ein Jackpot. Seit 2015 beibhaltet die G+ immer den Wertausgleich von Kaufbetrag. Auch am letzten Tag im 5ten Jahr

1.300€ und nicht mal echte 10 Bit??

Abfahrt.

Bootinvor 8 h, 16 m

​welche Serien waren das?



Den ersten weiß ich gerade aus dem Kopf nicht mehr. Der zweite war ein LG 70LB650V.

Habe jetzt einen Hisense 65 Zoll gekauft, der morgen geliefert wird. Bei den aktuellen Preisen hatte ich einfach keine Lust, mehr auszugeben, zumal es ja so gut wie nur noch diese UHD-Kisten gibt (was ich eh nicht nutzen kann) und 3D überall gestrichen wurde. Der LG war schon der perfekte TV für mich, aber 2.500 Euro für 2 Jahre ist einfach zuviel Geld.

3D ist, wie ich finde, für daheim der größte Rotz.
Und Hisense hätte ich mir auch nicht angetan.
Dann lieber noch TCL.

Piratenlebenvor 17 h, 8 m

3D ist, wie ich finde, für daheim der größte Rotz.Und Hisense hätte ich mir …3D ist, wie ich finde, für daheim der größte Rotz.Und Hisense hätte ich mir auch nicht angetan.Dann lieber noch TCL.




Nach zwei Wochen kann ich nun sagen, dass der Hisense in Punkto Bildqualität den LG schlägt. Anscheinend steckt da eine ganze Menge Löwe drin. Was mich wirklich immens überrascht hat, ist zum einen die Qualität des eingebauten WLAN-Empfängers - alle bisherigen Fernseher, Receiver und Konsolen hatten niemals den vollen Empfang, der Hisense schafft das locker. Zum anderen ist die Bedienbarkeit extrem schnell im Vergleich zu LG, wo man nach jedem Tastendruck ja einen Kaffee trinken konnte, bevor sich überhaupt etwas tut. Auch sind mir keine Bugs bisher aufgefallen - solche Spielchen wie z.B. bei Philips, wo der TV ja gerne mal von selbst an oder aus geht, gibt es auch nicht.

Für den Preis ist der Hisense eine exzellente Wahl - das belegen ja auch die zahlreichen guten Amazon-Rezensionen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text