294°
ABGELAUFEN
LG 65 EF 9509 UHD 4K 3D OLED TV 65 ZOLL Media Markt Essen (LOKAL)
LG 65 EF 9509 UHD 4K 3D OLED TV 65 ZOLL Media Markt Essen (LOKAL)

LG 65 EF 9509 UHD 4K 3D OLED TV 65 ZOLL Media Markt Essen (LOKAL)

Preis:Preis:Preis:4.499€
Zum DealZum DealZum Deal
kaufda.de/Pro…222


Idealo: 5.479,94 € (inkl. Versand)

idealo.de/pre…tml





Technische Daten für LG 65EF9509, 164 cm (65 Zoll), UHD 4K, 3D, OLED TV, DVB-T, DVB-T2, DVB-C, DVB-S, DVB-S2
Technische Merkmale

Gerätetyp:
OLED TV
Bildschirmdiagonale (cm):
164 cm
Bildschirmdiagonale (Zoll):
65 Zoll
Bildschirmform:
Flat
Energieeffizienzklasse:
A+
Bildqualität:
UHD 4K
3D:
ja
SMART TV:
ja
Betriebssystem des Gerätes:
WebOS 2.0
Artikelnummer:
2038800

Bild

Bildschirmauflösung:
3.840 x 2.160 Pixel
Bildverbesserungssystem:
Tru Ultra HD Engine, Triple Engine, Ultra Luminance, Natural Color, Motion Eco Sensor
LED Hintergrundbeleuchtung:
ja
USB-Recording:
ja

Empfang

DVB-T:
ja
DVB-T2:
ja
DVB-C:
ja
DVB-S:
ja
DVB-S2:
ja
Empfangsarten:
DVB-T, DVB-T2, DVB-C, DVB-S, DVB-S2
Integrierter Satelliten Receiver:
ja
DLNA zertifiziert:
ja

Ausstattung

Videotext-Seitenspeicher:
2000
Elektronische Programmzeitschrift (EPG):
ja
Automatische Senderprogrammierung:
ja
Kindersicherung:
ja
Besondere Merkmale:
2D auf 3D/3D auf 2D Umrechnung, Automatische 3D-Signal Erkennung, TV Logo beleuchtet, Timeshift, Aufnahme auf externe Festplatte, DVR-Ready (Aufnahme auf Externe Festplatte möglich)
Eco Mode:
Motion Eco Sensor
CI+ zertifiziert:
ja
App-steuerbar:
ja
Smart remote:
ja

Ton

Musikleistung:
20 Watt
Klangeffekte:
Surround System, Klare Stimmen II, Sound Optimizer
Klangsystem:
Sound Designed by Harman/Kardon, Lautsprecher System 2.0

Anschlüsse + Verbindungen

Anschlüsse:
3x HDMI, 1x USB 3.0, 2x USB 2.0, 1x LAN, 1x optischer Audioausgang, 1x Kopfhöreranschluss, WiFi Direct, 1x CI+, 2x RF, 1x AV-Eingang, 1x SCART
Anzahl HDMI Anschlüsse:
3
Vorhandene Steckplätze:
CI+
Internetfähig:
ja
Internetfunktionen:
Web OS 2.0, LG App Store, Premium Apps, Web Browser, Magic Remote, Remote App
WLAN:
ja

Allgemeine Merkmale

Abmessungen ohne Standfuß (BxHxT):
1450 mm / 842 mm / 49.9 mm
Farbe:
Silber
Breite ohne Standfuß:
1450 mm
Höhe ohne Standfuß:
842 mm
Tiefe ohne Standfuß:
49.9 mm
Abmessungen mit Standfuß (B/H/T):
1450 mm / 883 mm / 236 mm
Breite mit Standfuß:
1450 mm
Höhe mit Standfuß:
883 mm
Tiefe mit Standfuß:
236 mm
Gewicht mit Standfuß:
24.5 kg
Lieferumfang:
LED TV, Magic Remote inkl. Batterien, AG-F315 (Brillen Pack), Kurzanleitung
Packmaße (B/H/T) (cm):
167.9 × 93.5 × 22.8 cm

Energieverbrauchsangaben

Hersteller:
LG
Modellname / -kennzeichen::
65EF9509
Modellname / -kennzeichen:
Leistungsaufnahme im Ein-Zustand:
114 Watt
Leistungsaufnahme im Ein-Zustand in Watt
Leistungsaufnahme im Bereitschaftszustand:
0.3 Watt
Leistungsaufnahme im Ruhezustand in Watt
Leistungsaufnahme im Ein-Zustand/Ruhezustand:
114 Watt / 0.3 Watt
Jährlicher Energieverbrauch:
166 kWh
Jährlicher Energieverbrauch in kWh/Jahr
Sichtb. Bildschirmdiagonale:
164 cm (65 Zoll)
Sichtbare Bildschirmdiagonale

Beste Kommentare

Capri

schau ich gerade film drauf. top preis war bisher 3899. daher cold


Ich verstehe nie, wie hier manche Leute anscheinend einen guten Job und deswegen 4000€ für einen Fernseher locker haben und gleichzeitig eine ganz gruselige Rechtschreibung besitzen.
38 Kommentare

Verfasser

Vielleicht sogar deutschlandweit?

Taugt ned

Optimal für die Kids auf der Rückbank im Auto

schau ich gerade film drauf. top preis war bisher 3899. daher cold

Capri

schau ich gerade film drauf. top preis war bisher 3899. daher cold



Wo war der für 3899 € zu kaufen?

Capri

schau ich gerade film drauf. top preis war bisher 3899. daher cold


Ich verstehe nie, wie hier manche Leute anscheinend einen guten Job und deswegen 4000€ für einen Fernseher locker haben und gleichzeitig eine ganz gruselige Rechtschreibung besitzen.

mimimi....smartphone und faulheit nach einem langen tag an dem ich ordentlich geld in die taschen gestopft habe .

Capri

schau ich gerade film drauf. top preis war bisher 3899. daher cold


Möglicherweise wurde auch das ganze Geld locker gemacht -> wichtigstes Utensil! Das würde dann die Rechtschreibung erklären

Capri

schau ich gerade film drauf. top preis war bisher 3899. daher cold



mediamarkt neubrandenburg vor 2 wochen. damit konnte man gut bei anderen haendlern verhandeln

Verfasser

Capri

schau ich gerade film drauf. top preis war bisher 3899. daher cold




Oder hast Du vielleicht diesen hier LG 65UF9509

ich kenne den unterschied zwischen den oled und led modellen von lg. aber redet ihr hier mal weiter unsinn. mir soll es egal sein

kann man damit Rechen, das der TV in einen Jahr nochmals sinkt?.

dann gibt es schon neue modelle....evtl. sind meist die jetzigen dann vergriffen. ist also ein wenig glueckspiel.

höt

Bei der Größe lieber einen Beamer.

Bitte auf keinen Fall blind kaufen. Geht zum Markt um die Ecke und lasst euch was in 4K und schnellen Bewegungen vorführen. Ich war bis vor zwei Wochen noch total spitz auf diesen TV in 55 Zoll, bis ich dann auch im MM gelandet bin. Er stand zwischen Panasonic, Grundig und Samsung TVs und es wurde ein Surfer gezeigt (alle 50-55 Zoll rum und 2000 bis 4000€). Ich dachte ich sehe falsch, also entweder habe ich so gute Augen oder die Leute die die TVs kaufen so schlechte. Ausnahmslos konnte nicht ein einziger dieser TVs (Summe 6 die ich nacheinander beobachtet habe) das Bild absolut flüssig abspielen, jede 0,5sec hat man so ein leichtes Zucken so eine Art Mikroruckler festgestellt. Mich hat das total unruhig gemacht, ich konnte da keine 2min draufgucken.
Ich bin dann 3m weiter wo Sony sein kleines TV Revier hatte und habe mir dann einen 55er der aktuellen Serie für 1999€ angeschaut, fragt mich aber net welchen genau. Erfreulicherweise wurde das gleiche ausgestrahlt und siehe da, das Bild war tatsächlich absolut flüssig. Nicht kein Zucken, keine Ruckler, nichts! Insgesamt war das Bild sehr stimmig. Ich muss zugeben, das Bild des LG OLEDs war etwas natürlicher und deutlich kontrastreicher, von den Schwarzwerten müssen wir überhaupt net erst reden, aber der LG war auch genau doppelt so teuer und hatte diese Mikroruckler. Mein Fazit, sollte Sony es mal schaffen die Software/Firmware in den Griff zu bekommen, sind sie in der Summe mit großem Abstand vor den Wettbewerbern wenn es um Preis/Leistung geht.
Aber was ich eigentlich sagen wollte, tut euch selber den Gefallen und schaut euch die TVs die ihr euch kaufen wollt zuvor im Laden an, vor allem bei solchen Preisen

sNickRs

Bei der Größe lieber einen Beamer.


4k Beamer für unter 2000€?

Ich brauch erstmal ein Gästeklo !

Kommentar

sNickRs

Bei der Größe lieber einen Beamer.


Unter 2000€? Der TV hier liegt bei fast 5000€.

HeyHo1985

Bitte auf keinen Fall blind kaufen. Geht zum Markt um die Ecke und lasst euch was in 4K und schnellen Bewegungen vorführen...


Was du beschreibst, liegt daran, dass die TV-Geräte in den Elektronikmärkten IMMER kastastrophal eingestellt sind - Tru Motion und anderes Gedöns...

Von daher würde ich immer eher dazu raten, den TV nach Hause zu holen und ihn dort, wo er dann ja ggf. auch länger stehen soll, ausgiebig zu testen.

sNickRs

Bei der Größe lieber einen Beamer.



Ich meinte eher wegen den Platzgründen. Ich habe auch einen evtl. Umzug im Hinterkopf.

HeyHo1985

Bitte auf keinen Fall blind kaufen. Geht zum Markt um die Ecke und lasst euch was in 4K und schnellen Bewegungen vorführen. Ich war bis vor zwei Wochen noch total spitz auf diesen TV in 55 Zoll, bis ich dann auch im MM gelandet bin. Er stand zwischen Panasonic, Grundig und Samsung TVs und es wurde ein Surfer gezeigt (alle 50-55 Zoll rum und 2000 bis 4000€). Ich dachte ich sehe falsch, also entweder habe ich so gute Augen oder die Leute die die TVs kaufen so schlechte. Ausnahmslos konnte nicht ein einziger dieser TVs (Summe 6 die ich nacheinander beobachtet habe) das Bild absolut flüssig abspielen, jede 0,5sec hat man so ein leichtes Zucken so eine Art Mikroruckler festgestellt. Mich hat das total unruhig gemacht, ich konnte da keine 2min draufgucken. Ich bin dann 3m weiter wo Sony sein kleines TV Revier hatte und habe mir dann einen 55er der aktuellen Serie für 1999€ angeschaut, fragt mich aber net welchen genau. Erfreulicherweise wurde das gleiche ausgestrahlt und siehe da, das Bild war tatsächlich absolut flüssig. Nicht kein Zucken, keine Ruckler, nichts! Insgesamt war das Bild sehr stimmig. Ich muss zugeben, das Bild des LG OLEDs war etwas natürlicher und deutlich kontrastreicher, von den Schwarzwerten müssen wir überhaupt net erst reden, aber der LG war auch genau doppelt so teuer und hatte diese Mikroruckler. Mein Fazit, sollte Sony es mal schaffen die Software/Firmware in den Griff zu bekommen, sind sie in der Summe mit großem Abstand vor den Wettbewerbern wenn es um Preis/Leistung geht. Aber was ich eigentlich sagen wollte, tut euch selber den Gefallen und schaut euch die TVs die ihr euch kaufen wollt zuvor im Laden an, vor allem bei solchen Preisen



ICh weiss nicht warum die Helden bei Blödmarkt und CO die TVs immer so bescheuert einstellen. Das ist doch eher abschreckend.
Wo ich meine 49er LG bei Real geholt habe, habe ich erstmal am Bild rumgefummelt weil cih nicht glauben konnte das der TV so scheis*** ist. Und siehe da ... Super Bild.

HeyHo1985

Bitte auf keinen Fall blind kaufen. Geht zum Markt um die Ecke und lasst euch was in 4K und schnellen Bewegungen vorführen...



Kann mir sehr gut vorstellen, dass es daran liegt. So viele Einstellmöglichkeiten wie die Dinger heutzutage haben, aber A) die wollen das Zeug doch verkaufen oder nicht? und B) wieso waren alle Sonys korrekt eingestellt? Gibt Sony ne Anleitung mit, stellt Sony es direkt selber von Werk richtig ein? Es kann doch nicht im Sinne der Hersteller sein, dass die TVs so eingestellt sind, dass sie vor sich herruckeln oder die Kirschen beim Samsung TV so aussehen, als ob sie direkt aus dem Reaktor in Fukushima kommen?!

Tut mir Leid, versteh mich bitte nicht falsch, aber ich sehe es nicht als meine Aufgabe und habe auch keine Lust mir auf gut Glück Fernseher nach Hause zu bestellen, in Foren nach den richtigen Einstellungen zu suchen und diese dann zu testen. Für sowas habe ich keine Zeit. Und ich stehe auf Technik und kenne mich ein wenig aus, was sollen da erst meine Freundin oder meine Eltern sagen. Die sind ja schon froh wenn das Ding läuft^^

Wenn es ums Feintuning geht, bin ich ganz bei dir, keine Frage, aber eine solch gravierende Fehleinstellung im Ladengeschäft welches diesen TV verkaufen möchte, akzeptiere ich nicht, weshalb ich mich nun leider auch gedulden muss bis Sony neue Softwareentwickler einstellt^^

HeyHo1985

...


Bei den meisten Geräten gibt es sogar einen extra Modus, der für die Verhältnisse in Verkaufsräumen ausgelegt ist. Wenn du diese Einstellungen dann zuhause mal aktivierst, dann brennen dir vermutlich die Augen weg aufgrund der Helligkeit und der überzogen knalligen Farben. X) Tru Motion ist meist auch sehr weit aufgedreht. Warum das so ist? Keine Ahnung! Vielleicht sehen so die von den Herstellern gemachten Demovideos besonders gut aus - nur wenn dann mal normales TV-Programm im Markt läuft, sieht es halt furchtbar aus.

pizzameister

kann man damit Rechen, das der TV in einen Jahr nochmals sinkt?.



klar, so wie immer bei den Kisten

Kommentar

HeyHo1985

Bitte auf keinen Fall blind kaufen. Geht zum Markt um die Ecke und lasst euch was in 4K und schnellen Bewegungen vorführen...



Das hängt mit den Energie Verbrauchswerten zusammen. Ab Werk sind die immer Grittibänz eingestellt damit die eek a+++ bekommen

sNickRs

Bei der Größe lieber einen Beamer.


Du nennst die Größe als Argument für einen Beamer, 65 Zöller bekommt man schon unter 2000€.

Capri

schau ich gerade film drauf. top preis war bisher 3899. daher cold



Die finden den Weg zur Bank, und ab da ist dann alles kein Problem mehr

HeyHo1985

Bitte auf keinen Fall blind kaufen. Geht zum Markt um die Ecke und lasst euch was in 4K und schnellen Bewegungen vorführen. Ich war bis vor zwei Wochen noch total spitz auf diesen TV in 55 Zoll, bis ich dann auch im MM gelandet bin. Er stand zwischen Panasonic, Grundig und Samsung TVs und es wurde ein Surfer gezeigt (alle 50-55 Zoll rum und 2000 bis 4000€). Ich dachte ich sehe falsch, also entweder habe ich so gute Augen oder die Leute die die TVs kaufen so schlechte. Ausnahmslos konnte nicht ein einziger dieser TVs (Summe 6 die ich nacheinander beobachtet habe) das Bild absolut flüssig abspielen, jede 0,5sec hat man so ein leichtes Zucken so eine Art Mikroruckler festgestellt. Mich hat das total unruhig gemacht, ich konnte da keine 2min draufgucken. Ich bin dann 3m weiter wo Sony sein kleines TV Revier hatte und habe mir dann einen 55er der aktuellen Serie für 1999€ angeschaut, fragt mich aber net welchen genau. Erfreulicherweise wurde das gleiche ausgestrahlt und siehe da, das Bild war tatsächlich absolut flüssig. Nicht kein Zucken, keine Ruckler, nichts! Insgesamt war das Bild sehr stimmig. Ich muss zugeben, das Bild des LG OLEDs war etwas natürlicher und deutlich kontrastreicher, von den Schwarzwerten müssen wir überhaupt net erst reden, aber der LG war auch genau doppelt so teuer und hatte diese Mikroruckler. Mein Fazit, sollte Sony es mal schaffen die Software/Firmware in den Griff zu bekommen, sind sie in der Summe mit großem Abstand vor den Wettbewerbern wenn es um Preis/Leistung geht. Aber was ich eigentlich sagen wollte, tut euch selber den Gefallen und schaut euch die TVs die ihr euch kaufen wollt zuvor im Laden an, vor allem bei solchen Preisen



Das liegt am fehlerhaften Truemotion, dass angestellt war - mittlerweile gab es hier aber auch ein Update. Ist bei mir aber sowieso aus, da ich Soap Effekte nicht leiden kann.

Bei dem einen Geraet war es an, bei dem Anderen eben aus.


Und Sony als Hersteller von LED TVs mit einem LG OLED Modell zu vergleichen....herzlichen Glueckwuensch.

oled 55er modell soll die bessere Wahl sein beim 65er sind die Ränder wohl schlecht geworden. Also eher zum 55er Modell greifen

Capri

schau ich gerade film drauf. top preis war bisher 3899. daher cold



Wer 4000€ für einen Fernseher ausgibt, den in 2-3 Jahren keinen mehr interessiert, ist sowieso nicht zu helfen... aber die Industrie braucht solche Menschen ;-)

Capri

schau ich gerade film drauf. top preis war bisher 3899. daher cold



Was interessiert mich, was dich oder andere interessiert. Hier wird nonsense am laufenden Band geschrieben. Habt Ihr keine anderen Probleme? Wenn Ihr keine 4000 Euro habt oder dafuer ewig buckeln muesst, Pech gehabt. Da koennt Ihr noch ewig viele zum Teil beleidigende Thesen hier ablassen.



"wohl" "soll" - weitere Fakten in der Hinterhand an dem sich der Kaeufer orientieren kann? Ich habe kein Vignetting.

Capri

Das liegt am fehlerhaften Truemotion, dass angestellt war - mittlerweile gab es hier aber auch ein Update. Ist bei mir aber sowieso aus, da ich Soap Effekte nicht leiden kann. Bei dem einen Geraet war es an, bei dem Anderen eben aus.

Danke, wieder was gelernt.
Trotzdem, kommt jemand in den Laden und will sich einen TV mitnehmen, hat davor nicht 2 Wochen in diversen Foren rumgelesen und sich informiert, dann packt er den Sony ein. So einfach ist das!
Capri

Und Sony als Hersteller von LED TVs mit einem LG OLED Modell zu vergleichen....herzlichen Glueckwuensch.

Ja hast natürlich Recht, sorry! Zum Glück gibt es von den anderen Herstellern ja auch ebenfalls etliche OLED TVs in 55Zoll zum Preis von < 5000€ um vergleichen zu können oO
Aber vielleicht hast du mir ja einen Rat, welchen anderen TV ich mit dem besagten LG OLED TV in 55Zoll für unter 5k€ vergleichen darf (die Frage ist ernst gemeint) ? Laut Google bleibts da nämlich bei LG vs LG


Ich verstehe deinen Aerger und ich habe sehr viel Zeit investiert in die ganze TV Kauf Thematik. Man sollte erwarten, dass die Hersteller es sortierter angehen. Aber ist doch egal welche Branche...ob nun Handies, TV, Auto oder Waschmaschinen...im Kapitalismus muss man sich leider informieren. Und trauen kannst Du auch selten jemanden. Da kannst Du jammern, wie Du möchtest, es ist halt einfach so.

Wenn Dich das Thema OLED reizt (es ist einfach die geilste Technologie in Sachen Bildqualität), bleibt Dir aktuell nur LG. Vor 2017 wird kein weiterer Hersteller hinzustoßen. Und selbst da ist es noch ungewiss, da die LCD TVs mit bereits neuangekündigten Technologien erneut ausgereizt werden. Die Hersteller wie Sony, Samsung und Co. reiten das LCD Thema ab, bis es tot ist. Sie scheuen die Investition in neue Fertigungsanlagen.

Schaust Du jedoch Rückblickend sind die OLED Preise bereits gefallen - LG will als Vorreiter in das Marktsegment vorstoßen. Der Einstieg ist mit den 2014 Modellen bereits ab 1700 Euro aufwaerts moeglich. Natuerlich schlägt das preislich kein LCD TV fuer 300 Euro. Aber so ein Ding ist auch Muell. Fuer den Normalogucker ausreichend, aber nicht fuer echte Filmfans.

Ich finde es laecherlich wie die Leute sich wegen 4000 Euro das Maul zereissen, aber sonst mehrere hundert Euro in der Summe fuer jeglichen Scheiss auf Mydealz rauswerfen. Der nach 1 Woche eh wieder vergessen ist.

Mein letzter TV hat 1300 Euro gekostet, aber immerhin 6 Jahre auf den Buckel gehabt - weiterverkauft. Und wenn fuer Dich Filme schauen ein echtes Hobby ist, sind 5000 Euro auf 5 Jahre gerechnet, nur ein Monatsbeitrag fuer ein Premium Fitnessstudio bzw. 1x Feierei in einem Club. Verglichen mit Auto oder PC Freaks ist das immer noch nichts. Klar kann man warten bis die OLED Preise fallen, aber das dauert mind. noch 3-5 Jahre. Und selbst dann bewegen sich Premiummodell auf dem selben Level oder darueber. Bis dahin geniesse ich schon mal lieber und les mir das Geheule in der Pinkelpause hier durch ;).

Den LG 55 EF9509 (flach) gibt es sicherlich bald ab 3500 Euro und sein "Curved" Bruder 55 EG9209 bekommt man auch mittlerweile fuer unter 3000 Euro. Ab Maerz/April kommen neue Modelle, vllt. rutscht das Ganze nochmal etwas. Aber wie gesagt, wer zu lange wartet, den trifft evtl. der Ausverkauf der 2015 Modelle. Und dann faengst Du wieder als "Early Adopter" an, mit den entsprechenden Veraufsspreisen ab 6000 Euro fuer so ein 65 Zoll.

Ich kann Dir nur empfehlen. Online Bestellen und zu Hause anschauen! Wenn Du Forenbeitraege liest, treibt Dich das in den Wahnsinn. Da gibt es Leute drunter, die sehen jeden Makel. Darauf wurdest Du niemald kommen und hat fuer den normalen Gebrauch 0 Relevanz. Jeder hat eigene Sehgewohnheiten.

Ansonsten , wenn Du aktuell das Geld nicht hast. Spare! Ich wuerde mir keine LCD Kiste mehr kaufen. DAS ist echtes Geldverbrennen mit den ganzen Clouding, maessigen bis schlechtem 3D, etc. . Das ist schlichtweg veraltete Technik und nicht mehr die Zukunft.

Ja, OLED hat auch Schwaechen, kein Produkt ist Perfekt! Die Panellotterie gibt es da auch. Aber das Resultat ist einfach ueberwaeltigend und entschaedigt fuer evtl. anfaenglichen Stress. Mehr als die Milchbildqualität beim LCD.

Denk daran, was Du an Kinoeintritten sparst! Denn da gehe ich nicht mehr hin, warum auch.


Btw. Laut Hifi Forum gibts den 65 EF9509 fuer 3999 Euro im Loop 5 Weiterstadt - Darmstadt - verhandeln muss man können.

HeyHo1985

Trotzdem, kommt jemand in den Laden und will sich einen TV mitnehmen, hat davor nicht 2 Wochen in diversen Foren rumgelesen und sich informiert, dann packt er den Sony ein. So einfach ist das!



Weil ? Ich lese seit 2 Wochen in diversen Foren! Panasonic - zu teuer. LG mit OLED ebenso. War so oft bei MM Saturn etc um mir die Dinger anzuschauen, und morgen gehts mit USB Stick Material hin, und ganz ehrlich: der Sony KD-65X8507C (UHD, ca 2,3k) sah mega aus. Durfte auch ein bisschen zappen: nichts zu beanstanden [ klar, Showroom, kein Licht etc., aber schlecht? Ne. ]

Und ich bin bei 2,3k schon an der Schmerzgrenze, nicht weil ich es nicht hätte, sondern weil ich es quatsch finde so viel kohle für ein TV auszugeben.

Bestes Gespräch gestern mitgehört: Kam eine türkische Großfamilie rein und guckt sich da um. Später kommt ein Kollege zu meinem Berater und sagt: "Bin mal eben mit den Leuten im Finanzierungsraum". Da wär ich fast hinten rüber gefallen

Capri

Ich verstehe deinen Aerger und ich habe sehr viel Zeit investiert in die ganze TV Kauf Thematik. Man sollte erwarten, dass die Hersteller es sortierter angehen. Aber ist doch egal welche Branche...ob nun Handies, TV, Auto oder Waschmaschinen...im Kapitalismus muss man sich leider informieren. Und trauen kannst Du auch selten jemanden. Da kannst Du jammern, wie Du möchtest, es ist halt einfach so.



Sehr guter Beitrag, vielen Dank dir :-)

Cooles Teil, aber für mich noch zu klein (und größere zu teuer).

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text