LG 65E7V 4K OLED bei Ebay.de über niederländischen Händler
309°Abgelaufen

LG 65E7V 4K OLED bei Ebay.de über niederländischen Händler

2.238€2.548,90€-12%eBay Angebote
12
eingestellt am 27. JunBearbeitet von:"crapSen"
Update: 20.08.18: Preis wurde auf 2.238,00 € verringert.

Bei Ebay.de gibt es aktuell den LG 65E7V 4K OLED über einen niederländischen Händler (fotovideosmitsbv 7663 Bewertungen 100% positiv)

Unterschiede zu B7D und C7D: Soundbar im Standfuß, "Picture on Glass" Technologie, silberne "hochwertigere" Magic Remote Fernbedienung

Auszug von Zambullo.de:
Der LG OLED E7 wurde von avforums.com einem Review unterzogen. Der OLED E7 bewegt sich im mittleren OLED-Bereich und bringt gegenüber dem LG OLED B7 eine Soundbar mit. Der TV stellt sich als Konkurrenz zum Sony A1 dar, der ebenfalls ein integriertes Soundsystem mit einem Subwoofer an Board hat.

Beim LG OLED E7 ist das Panel auf eine Glas-Platte aufgesetzt. Diese Technik nennt LG Picture on Glass. Der Standfuß ist gleichzeitig eine Soundbar.

Die Tester von avforums.com loben das Design, weil der Bildrand nur 10mm breit ist und die Verarbeitung durch das Glas sehr gut ist. LG nennt das Design ultra slim. Die Tiefe des TVs ist oben nur 7mm und wird unten zunehmend tiefer (bis 60mm). Der Standfuß ist ca. 62 x 20 cm breit.

Der Ton kommt in der Soundbar über ein integriertes 4.2 Kanal-System und 60 Watt Ausgangsleistung. Auffällig ist, dass der Schriftzug harman/kardon entfallen ist. Vermutlich, weil harman/kardon zu Ende 2016 von Samsung übernommen

wurde. Gegenüber dem Vorjahresmodell E6 ist die Soundqualität laut avforums besser geworden, der Stereo-Ton wird sehr gut getrennt wahrgenommen und die Tiefen sind knackig. Die Dolby Atmos Unterstützung für das neue objekt-basierte Soundformat ist zukunfts-sicher.

Die Bildqualität ist – wie bei allen OLED-Modellen von LG – sehr gut.

Insbesondere schnelle Bewegungen werden durch den Bildprozessor und das native 100 Hz Panel optimal dargestellt. Sportereignisse, wie Fußball, machen auf dem OLED viel Spaß. Die Spitzenhelligkeit wird, etwa wie beim LG B7 auch, mit 670 cd/m² bei einem 10% Weißfenster, ca. 700 cd/m² bei einem 1%-Weißfenster und 140 cd/m² bei einem 100%-Weißfenster angegeben. Im weit gefassten Farbraum Rec.2020 erreicht der E7 sehr gute 71%, im DCI-P3 Farbraum 95% Abdeckung. Schwarzwerte und Kontrastverhältnis sind OLED-typisch hervorragend.

HDR-Content von Ultra HD Blurays wird auf dem E7 mit hoher Qualität und guten Kontrasten wiedergegeben. Insbesondere düstere Szenen sind immer noch detailreich, aber trotzdem ordentlich dunkel. Mit einer Vielzahl von HDR-Formaten ist der E7 zukunftssicher. Dazu gehören: HDR10, Dolby Vision, HLG und Advanced HDR by Technicolor.

Eine Kritik,die es auch beim LG B7 von avforums gab: die seitlichen Anschlüsse sind zu nah am Rand, so dass ein verstecken der Kabel nicht gut möglich ist, falls man diese Anschlüsse benötigt.

Die Magic Remote hingegen ist höherwertiger als beim B7, so dass die Haptik und das Wertgefühl besser sind. Mit 21 ms Input-Lag ist der LG E7 auch zum Spielen geeignet. Beim 65 Zoll Modell liegt die Leistungsaufnahme je nach Bildmodus zwischen 90 Watt bis 170 Watt.

Lohnt sich der LG E7 gegenüber dem LG B7 denn? Die Tester von avforums halten den Preisunterschied von ca. 500€ für die integrierte Soundbar und das Design „Picture on Glass“ gerechtfertigt. Damit vergeben sie für den 9 von 10 möglichen Punkten für das Modell E7 von OLED und eine klare Kaufempfehlung.
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
crapSenvor 1 h, 10 m

Was soll denn sein? Geltendes EU Recht , wie in Deutschland auch...


Vielleicht hat er Angst das dann ein Holländer kommt, die reden ja so merkwürdig.
Bearbeitet von: "TcM219" 27. Jun
12 Kommentare
Viel Spaß beim Garantiefall
optikvor 12 m

Viel Spaß beim Garantiefall


Wieso?
Technikerkommt doch vor Ort zuhause vorbei.
optikvor 12 m

Viel Spaß beim Garantiefall


Was soll denn sein? Geltendes EU Recht , wie in Deutschland auch...
crapSenvor 1 h, 10 m

Was soll denn sein? Geltendes EU Recht , wie in Deutschland auch...


Vielleicht hat er Angst das dann ein Holländer kommt, die reden ja so merkwürdig.
Bearbeitet von: "TcM219" 27. Jun
Gönnt euch Jungs....
ihr könnt mit denen handeln sie gehen auf 2.150€ inkl. Versand runter. Mehr geht nicht. Hab es auch schon probiert.. Ist mir trotzdem noch zu teuer ich warte bis die 2k Grenze geknackt ist und aus D geliefert wird
Immer diese ausländischen Angebote
crapSenvor 48 m

Was soll denn sein? Geltendes EU Recht , wie in Deutschland auch...


Kommt auf den Artikel an. Bei Dali (Lautsprecher) hat man in D länger Garantie als in NL.

Auszug Dali:
Beispiel: Sie wohnen in Deutschland und kaufen ein Gerät bei einem Händler in den Niederlanden. Dieses Gerät hat nach fünf Monaten einen Defekt, der nicht durch Fehlbedienung oder unsachgemäßen Gebrauch entstanden ist. In diesem Fall greift die gesetzliche „Gewährleistung”. Allerdings haben Sie diesen Gewährleistungsanspruch nur dem Händler gegenüber. Das heißt, Sie müssen das Gerät zurück an den Händler in den Niederlanden schicken, um ihre Ansprüche geltend machen zu können, da der Händler Vertragspartner ist, nicht der Hersteller.
Bearbeitet von: "OliverSc" 27. Jun
OliverScvor 2 m

Kommt auf den Artikel an. Bei Dali (Lautsprecher) hat man in D länger …Kommt auf den Artikel an. Bei Dali (Lautsprecher) hat man in D länger Garantie als in NL.


Nur sind das hier keine Dali Lautsprecher!
rhp3778vor 3 m

Nur sind das hier keine Dali Lautsprecher!


Deswegen schrieb ich ja, dass es bei verschiedenen Produkten Abweichungen geben kann
Hab den seit gut einem Jahr. Kam es nur empfehlen. Vor allem zu dem Preis. Da muss man eigentlich nicht mehr überlegen... Sehr hot.
Wobei sich eben auch hier wieder die Frage stellt ob man nicht besser den 65C8 kauft wenn es ihn für 2500€ gibt... (bzw. wieder gibt)

Wenn man die Lautsprecher sowieso extern hat dann hat man nichts von der geringfügig besseren Soundlösung - es macht als nur Sinn wenn man nur die eingebauten Lautsprecher nutzen möchte und aus Designgründen...

Ansonsten tut man sich mit dem neuen Panel und damit vermutlich weiter verbesserten "Einbrennschutz" aufgrund anderer Subpixel eher einen Gefallen - speziell auf lange Sicht.

Dazu den neuen, besseren Prozessor usw.

Oder gar den Sony AF8 - ebenfalls neues Panel und die bekannten Sony Vorzüge...
...und Android Tv
Bearbeitet von: "daandy" 27. Jun
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text