Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
LG 65NANO816NA + 68,65€ RSP + 105€ CB (65", UHD, IPS, Edge-LED, NanoCell, 60Hz, 8bit+FRC, 4x HDMI 2.0, 2x USB 2.0, WLAN, LAN, webOS 5.0)
243° Abgelaufen

LG 65NANO816NA + 68,65€ RSP + 105€ CB (65", UHD, IPS, Edge-LED, NanoCell, 60Hz, 8bit+FRC, 4x HDMI 2.0, 2x USB 2.0, WLAN, LAN, webOS 5.0)

1.167,81€1.305,50€-11% Kostenlos KostenlosRakuten Angebote
Redakteur/in11
eingestellt am 18. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Der Händler screenmaxx hat dank eines Rakuten-Gutscheincodes mal wieder ein gutes Angebot für einen Fernseher aus LGs aktueller Serie. Per 15RAKUTEN0820 bekommt ihr den LG 65NANO816NA für 1167,81€ inkl. Versand statt 1305,50€ im Vergleich.

  • Wie immer erhaltet ihr mit einem Account noch 5% bzw. 68,65€ in Superpunkten zurück, die ihr dann bei einem künftigen Kauf einlösen könnt.
  • Außerdem gibt es einschließlich heute noch 105€ Cashbackdirekt von LG.

Bedenkt bitte, dass es sich hierbei um eines der einfacheren Modelle aus der Nano-Reihe der Koreaner handelt. Soll heißen, das IPS-Panel schaltet nur mit 60 Hertz, wird seitlich beleuchtet und ist für echtes HDR deutlich zu dunkel. Das Fazit von Rtings liest sich auch eher verhalten:

1638481-EVf6T.jpg
Ehrlicherweise sehe ich hier höchstens eine Zielgruppe: Leute, die in großer Runde Fußball schauen und sich dabei keine Sorgen um den idealen Blickwinkel machen wollen. Sowohl Cineasten als auch Spieler finden aber bessere Alternativen zu ähnlichen oder gar etwas niedrigeren Preisen (z.B. den beliebten Sony KD-65XF9005).


Hier geht es zu den DisplaySpecifications.

  • Diagonale 65"/165cm
  • Auflösung 3840x2160
  • Panel LCD, LED (Edge-lit, Local Dimming), Nano Cell, IPS
  • HDR ja, HDR10, HLG
  • Bildwiederholfrequenz 60Hz nativ
  • Tuner 1x DVB-T/-T2/-C/-S/-S2 HEVC (H.265)
  • Video-Anschlüsse 4x HDMI 2.0 (HDCP 2.3), Komponenten (YPbPr)
  • Audio-Anschlüsse Digital Audio Out (1x optisch)
  • Weitere Anschlüsse 2x USB 2.0, LAN, 1x CI+ 1.4
  • Wireless WLAN 802.11ac, Bluetooth 5.0
  • Betriebssystem WebOS 5.0
  • Sprachassistenten Amazon Alexa, Google Assistant
  • Streaming Clients Apple AirPlay 2, DLNA-Client, Miracast
  • Audio-Decoder Dolby Digital, Dolby Digital Plus
  • Audio-Gesamtleistung 20W (2x 10W)
  • Energieeffizienzklasse A+
  • Jahresverbrauch 161kWh
  • Leistungsaufnahme 116W typisch, 0.5W Standby
  • Farbe schwarz
  • VESA 300x300
  • Standfuß mittig
  • Besonderheiten HbbTV, USB-Recorder, Sprachsteuerung, Gestensteuerung, Galeriemodus, Filmmaker Mode
  • Abmessungen mit Standfuß 145.1x91.32.4cm
  • Abmessungen ohne Standfuß 145.1x84x6.4cm
  • Gewicht mit Standfuß 25.80kg
  • Gewicht ohne Standfuß 24.10kg
  • Herstellergarantie zwei Jahre in AT/DE/PL, ein Jahr in UK

1638481-a4bQ3.jpg
1638481-DLOYi.jpg
Zusätzliche Info
11 Kommentare
Da ist das P/L doch nicht gut im Vergleich zu den 55er OLED?
Merkt man bei 65“ einen großen Unterschied zwischen Edge-LED und direct-lit?
Bearbeitet von: "AndY_KhaI" 18. Aug
Altes Modell, hdmi 2.0 ohne eARC, 8bit Panel, 60hz= cold
Bearbeitet von: "DUALSHOCKER" 18. Aug
AndY_KhaI18.08.2020 12:44

Merkt man bei 65“ einen großen Unterschied zwischen Edge-LED und di …Merkt man bei 65“ einen großen Unterschied zwischen Edge-LED und direct-lit?


Zu Full Array Local Dimming (wie beim oben erwähnten Sony) merkt man definitiv einen Unterschied, aber es gibt auch Direct LED-Modelle ohne Unterteilung in mehrere Zonen. Lässt sich so pauschal also nicht sagen, dass eine Option der anderen überlegen ist.
DUALSHOCKER18.08.2020 12:47

Altes Modell, hdmi 2.0 ohne eARC, 8bit Panel = cold


Das Modell ist erst in diesem März auf den Markt gekommen. Der Rest trifft natürlich zu.
Minus Cashback und Superpunkten liegt er bei 994.14
Bearbeitet von: "Andreas.Rees" 18. Aug
kein direct lit...
AndY_KhaI18.08.2020 12:44

Merkt man bei 65“ einen großen Unterschied zwischen Edge-LED und di …Merkt man bei 65“ einen großen Unterschied zwischen Edge-LED und direct-lit?


Aber definitiv sieht man da auf 65 Zoll einen sehr großen Unterschied ob Edge-LED oder FALD Hintergrundbeleuchtung. Bei diesem TV kommen beide Faktoren (IPS-Panel & Edge-LED Hintergrundbeleuchtung) zusammen, die einen guten TV von einem schlechten TV unterscheiden bzw. ob HDR nicht nur auf der Verpackung steht, sondern es wirklich überzeugend dargestellt werden kann. Meiner Meinung nach, Finger weg von diesem TV, wenn man auf einen guten Kontrast, Schwarzwerte und überzeugende HDR-Darstellung Wert legt.
Bearbeitet von: "ElPatron77" 18. Aug
Dann doch lieber den XH9005, oder q80t. Die Non-OLEDS von LG taugen einfach überhaupt nichts.
Lieber fut etwas mehr Aufpreis den lg b9 65 zoll.
IPS-Panel, Edge LEd, WebOS, Magic Remote, NanoCell Display, 50 Hz, niedriger Input Lag

Rtings: rtings.com/tv/…o81
deutscher Test Nano80, aber wohl identisch zum Nano81, außer anderer Fuß:
zambullo.de/fer…tml

Erst der Nano86 hat 100 Hz.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text