Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
LG 65NANO917NA (65", UHD, IPS, FALD, 120Hz, 10bit, Dolby Vision, ~400cd/m², 2x HDMI 2.1, 2x HDMI 2.0, webOS 5.0)
445° Abgelaufen

LG 65NANO917NA (65", UHD, IPS, FALD, 120Hz, 10bit, Dolby Vision, ~400cd/m², 2x HDMI 2.1, 2x HDMI 2.0, webOS 5.0)

1.399€1.579€-11% Kostenlos KostenlosRakuten Angebote
Redakteur/in61
eingestellt am 2. Sep 2020

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Über Rakuten verkauft der bereits für seine Fernseh-Angebote bekannte Händler screenmaxx gerade den 4K-Fernseher LG 65NANO917NA für 1399€ inkl. Versand. Nutzt hierzu den Gutscheincode 15MAXX. Außerdem erhaltet ihr mit einem Kundenkonto noch 82,25€ in Superpunkten, die ihr bei einem künftigen Einkauf verwenden könnt.

  • Der nächste Händler nimmt 1579€.

Das Modell stammt aus LGs aktueller NanoCell-Serie, die weiterhin auf IPS-Panels mit einer speziellen Beschichtung sowie vollflächige Hintergrundbeleuchtung setzt.

Einen Test zum weitestgehend identischen NANO90 gibt es bei Rtings, hier das Ergebnis für den gemischten Betrieb:

1646576.jpg
Für HDR-Material gibt es also definitiv bessere Modelle, allerdings ist der Input Lag sehr niedrig und es werden dank HDMI 2.1 bis zu 120Hz in 4K unterstützt.

1646576.jpg
Die schärfste Konkurrenz kommt sowohl von Samsung mit dessen QLED-Modellen als auch aus eigenem Hause mit den nicht wesentlich teureren OLEDs. Ein Kauf will also angesichts der Schwächen in dunklen Bereichen sowie mit der Maximalhelligkeit wohl überlegt sein.


Hier geht es zu den DisplaySpecifications.
Hier geht es zu Zambullo.

  • Diagonale 65"/165cm
  • Auflösung 3840x2160
  • Panel LCD, LED (Direct-lit, Full Array Local Dimming), Nano Cell, IPS
  • HDR ja, Dolby Vision IQ, HDR10, HLG
  • Bildwiederholfrequenz 120Hz nativ
  • Tuner 1x DVB-T/-T2/-C/-S/-S2 HEVC (H.265)
  • Video-Anschlüsse 2x HDMI 2.1 (eARC, HDCP 2.3), 2x HDMI 2.0 (HDCP 2.3), Komponenten (YPbPr)
  • Audio-Anschlüsse Digital Audio Out (1x optisch), 1x Kopfhörer
  • Weitere Anschlüsse 3x USB 2.0, LAN, 1x CI+ 1.4
  • Wireless WLAN 802.11ac, Bluetooth 5.0
  • Betriebssystem WebOS 5.0
  • Sprachassistenten Amazon Alexa, Google Assistant
  • Streaming Clients Apple AirPlay 2, DLNA-Client, Miracast
  • Audio-Decoder Dolby Atmos, Dolby Digital, Dolby Digital Plus
  • Audio-Gesamtleistung 20W (2x 10W)
  • Energieeffizienzklasse A+
  • Jahresverbrauch 164kWh
  • Leistungsaufnahme 118W typisch, 0.5W Standby
  • Farbe schwarz
  • VESA 300x300
  • Standfuß mittig
  • Besonderheiten HbbTV, USB-Recorder, Sprachsteuerung, Gestensteuerung, Galeriemodus, Filmmaker Mode
  • Abmessungen mit Standfuß 145.6x91x32.4cm
  • Abmessungen ohne Standfuß 145.6x84x7.1cm
  • Gewicht mit Standfuß 25.70kg
  • Gewicht ohne Standfuß 24.00kg
  • Herstellergarantie zwei Jahre in AT/DE/PL, ein Jahr in UK

1646576.jpg
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
SeidochkeinSparten02.09.2020 13:36

QLED vs. OLED - hab ich im Media Markt keinen Unterschied gesehen


Natürlich nicht, da sind ja auch alle Flutlicher auf Maximum gedreht.
SeidochkeinSparten02.09.2020 13:36

QLED vs. OLED - hab ich im Media Markt keinen Unterschied gesehen


Ist doch super für dich kannste den günstigeren holen.
61 Kommentare
QLED vs. OLED - hab ich im Media Markt keinen Unterschied gesehen
SeidochkeinSparten02.09.2020 13:36

QLED vs. OLED - hab ich im Media Markt keinen Unterschied gesehen


Natürlich nicht, da sind ja auch alle Flutlicher auf Maximum gedreht.
SeidochkeinSparten02.09.2020 13:36

QLED vs. OLED - hab ich im Media Markt keinen Unterschied gesehen



Aber auch nur beim QLED mit FALD.
SeidochkeinSparten02.09.2020 13:36

QLED vs. OLED - hab ich im Media Markt keinen Unterschied gesehen


Ist doch super für dich kannste den günstigeren holen.
Ich warte noch ab. Bei einer Richtung in 1.100 werde ich schwach. Auf 1.399 muss ich nicht mehr so viel dazulegen, um OLED zu bekommen.
SeidochkeinSparten02.09.2020 13:36

QLED vs. OLED - hab ich im Media Markt keinen Unterschied gesehen


Möchtest du das jetzt unter jedem Deal schreiben?
Zumal das hier nichtmal ansatzweise ein Oled ist.....
Bearbeitet von: "EvilToast" 2. Sep
SeidochkeinSparten02.09.2020 13:36

QLED vs. OLED - hab ich im Media Markt keinen Unterschied gesehen


Du solltest einen Augenarzt konsultieren.
Empfehlungen? Ja Nein?
Für PlayStation 4/5 geeignet?
SeidochkeinSparten02.09.2020 13:36

QLED vs. OLED - hab ich im Media Markt keinen Unterschied gesehen


Tut mir leid, aber hey, dann sparst du eine Menge Geld beim Kauf von dem hier, also wohl doch eher Glückwunsch?
ortega190702.09.2020 14:32

Für PlayStation 4/5 geeignet?


Das sollte sich auf Basis der bereitgestellten Informationen eigentlich selbst beantworten lassen. Dank HDMI 2.1 ist der Fernseher absolut zukunftsfähig, aber wirklich gute HDR-Darstellung bietet er leider nicht.
ortega190702.09.2020 14:32

Empfehlungen? Ja Nein? Für PlayStation 4/5 geeignet?


Wie kann etwas nicht für eine Konsole geeignet sein?

Hat der Fernseher einen HDMI Anschluss? Ja. Also ist er geeignet
Bearbeitet von: "Blacer" 2. Sep
SeidochkeinSparten02.09.2020 13:36

QLED vs. OLED - hab ich im Media Markt keinen Unterschied gesehen


Wer keinen Unterschied zwischen OLED und allen anderen Technologien entdeckt, hat ein schönes Leben. Man spart eine Menge Geld und sieht viel Elend nicht, da man vermutlich schlechte Augen hat.

Alle anderen: wer einmal OLED hatte, wird wieder zurück kehren wollen. Und das bezieht sich nicht nur auf TVs, auch beim Smartphone und Co. Schade, dass es aktuell noch keine OLED Lösung für Monitore gibt.

OLED ist schlicht und ergreifend immer der Gewinner bei Schwarzwerten und den Kontrasten, einfach technisch bedingt. Dafür hat es eben andere Nachteile. Aber muss man das hier ernsthaft nach 5-6 Jahren immer noch diskutieren?
Beobachte noch nicht so genau. Ist das die Preisklasse in der sich 4k mit hdmi 2.1 dreht? Geht das auch billiger oder sollte es lieber etwas mehr sein?
Barney02.09.2020 14:35

Das sollte sich auf Basis der bereitgestellten Informationen eigentlich …Das sollte sich auf Basis der bereitgestellten Informationen eigentlich selbst beantworten lassen. Dank HDMI 2.1 ist der Fernseher absolut zukunftsfähig, aber wirklich gute HDR-Darstellung bietet er leider nicht.


Mal schauen ob die Next Gen Konsolen überhaupt die tollen Features von HDMI 2.1 nutzen werden bzw. können
Xaxxon02.09.2020 14:36

Wer keinen Unterschied zwischen OLED und allen anderen Technologien …Wer keinen Unterschied zwischen OLED und allen anderen Technologien entdeckt, hat ein schönes Leben. Man spart eine Menge Geld und sieht viel Elend nicht, da man vermutlich schlechte Augen hat.Alle anderen: wer einmal OLED hatte, wird wieder zurück kehren wollen. Und das bezieht sich nicht nur auf TVs, auch beim Smartphone und Co. Schade, dass es aktuell noch keine OLED Lösung für Monitore gibt.OLED ist schlicht und ergreifend immer der Gewinner bei Schwarzwerten und den Kontrasten, einfach technisch bedingt. Dafür hat es eben andere Nachteile. Aber muss man das hier ernsthaft nach 5-6 Jahren immer noch diskutieren?


also den LG CX gibt es auch in 48 Zoll, meine ich. Ist zwar ein dann ein sehr großer Monitor für meinen Geschmack. Hab aber schon viele auf YouTube gesehen, die genau zu diesem Anwendungsfall ein Review gemacht haben. Also vielleicht interessant für dich
Bearbeitet von: "Blacer" 2. Sep
Barney02.09.2020 14:35

Das sollte sich auf Basis der bereitgestellten Informationen eigentlich …Das sollte sich auf Basis der bereitgestellten Informationen eigentlich selbst beantworten lassen. Dank HDMI 2.1 ist der Fernseher absolut zukunftsfähig, aber wirklich gute HDR-Darstellung bietet er leider nicht.


Ok danke dir.
Bearbeitet von: "ortega1907" 2. Sep
Blacer02.09.2020 14:39

Mal schauen ob die Next Gen Konsolen überhaupt die tollen Features von …Mal schauen ob die Next Gen Konsolen überhaupt die tollen Features von HDMI 2.1 nutzen werden bzw. können


Ist doch schon längst bekannt, da gibt es nichts mehr zu raten. VRR unterstützt die Xbox One X sogar bereits jetzt, wie ich im Zusammenspiel mit meinem LG OLED55C9 selbst feststellen durfte. Für Ori auf der Series X wurden 4K120Hz schon bestätigt, dafür braucht es dann zwingend HDMI 2.1.
Blacer02.09.2020 14:35

Wie kann etwas nicht für eine Konsole geeignet sein?Hat der Fernseher …Wie kann etwas nicht für eine Konsole geeignet sein?Hat der Fernseher einen HDMI Anschluss? Ja. Also ist er geeignet


Mir ging es um die Reaktionszeit beim zocken. Hdr ist nicht so anscheinend.
Barney02.09.2020 14:43

Ist doch schon längst bekannt, da gibt es nichts mehr zu raten. VRR …Ist doch schon längst bekannt, da gibt es nichts mehr zu raten. VRR unterstützt die Xbox One X sogar bereits jetzt, wie ich im Zusammenspiel mit meinem LG OLED55C9 selbst feststellen durfte. Für Ori auf der Series X wurden 4K120Hz schon bestätigt, dafür braucht es dann zwingend HDMI 2.1.


Ohne abwertend gegenüber Ori zu klingen, aber die meisten erwarten wahrscheinlich eher, dass deren geliebtes CoD, Fifa, Fortnite, Battlefield, Last of Us in 4K120Hz auf die Konsole kommt. Ist halt die Frage, ob die Erwartungen einfach unrealistisch sind oder gerechtfertigt.
Blacer02.09.2020 14:45

Ohne abwertend gegenüber Ori zu klingen, aber die meisten erwarten …Ohne abwertend gegenüber Ori zu klingen, aber die meisten erwarten wahrscheinlich eher, dass deren geliebtes CoD, Fifa, Fortnite, Battlefield, Last of Us in 4K120Hz auf die Konsole kommt. Ist halt die Frage, ob die Erwartungen einfach unrealistisch sind oder gerechtfertigt.


Ich kenne niemanden, der das erwartet. Selbst 60Hz in echtem 4K werden bei vielen Titeln eine Herausforderung werden, aber warum sollte man nicht bei grafisch simpleren Spielen das Maximum rausholen? Ist ja auf einem PC nicht anders.
ortega190702.09.2020 14:45

Mir ging es um die Reaktionszeit beim zocken. Hdr ist nicht so anscheinend.


Schau nochmals in die Input Lag Tabelle, die uns Barney bereitgestellt hat. Sollte eigentlich ganz vernünftig sein für TV Verhältnisse im Game Mode.
Lon199802.09.2020 13:38

Aber auch nur beim QLED mit FALD.


Nein, kein QLED.
Nicht so hell wie ein QLED, nicht so viel Farbraum.
Barney02.09.2020 14:47

Ich kenne niemanden, der das erwartet. Selbst 60Hz in echtem 4K werden bei …Ich kenne niemanden, der das erwartet. Selbst 60Hz in echtem 4K werden bei vielen Titeln eine Herausforderung werden, aber warum sollte man nicht bei grafisch simpleren Spielen das Maximum rausholen? Ist ja auf einem PC nicht anders.


Ich bin da ganz deiner Meinung. Habe ja auch nicht das Gegenteil behauptet.

Nun leider habe ich schon oft genug gelesen oder selbst im Bekanntenkreis gehört, dass man ja unbedingt einen neuen HDMI 2.1 Fernseher braucht und wie geil sich CoD in 4K120Hz spielen wird. Ansonsten würde sich die Anschaffung einer PS5 ja überhaupt nicht lohnen
Bearbeitet von: "Blacer" 2. Sep
SeidochkeinSparten02.09.2020 13:36

QLED vs. OLED - hab ich im Media Markt keinen Unterschied gesehen


Nimm dir deinen Benutzernamen doch Mal zu Herzen
Xaxxon02.09.2020 14:36

Wer keinen Unterschied zwischen OLED und allen anderen Technologien …Wer keinen Unterschied zwischen OLED und allen anderen Technologien entdeckt, hat ein schönes Leben. Man spart eine Menge Geld und sieht viel Elend nicht, da man vermutlich schlechte Augen hat.Alle anderen: wer einmal OLED hatte, wird wieder zurück kehren wollen. Und das bezieht sich nicht nur auf TVs, auch beim Smartphone und Co. Schade, dass es aktuell noch keine OLED Lösung für Monitore gibt.OLED ist schlicht und ergreifend immer der Gewinner bei Schwarzwerten und den Kontrasten, einfach technisch bedingt. Dafür hat es eben andere Nachteile. Aber muss man das hier ernsthaft nach 5-6 Jahren immer noch diskutieren?


Bin zufrieden mit meinem Sony FALD und der Sonne im Rücken. Bewusst keinen OLED genommen. Also bitte nicht verallgemeinern.
Wenn LG dann bitte OLED, ansonsten lieber Finger von den NanoCell-Serien lassen... da haben die Mitbewerber wie Sony mit den XG95 / XH95, und Samsung mit den Q80/Q85/Q90 Modellen deutlich bessere Geräte im LED-Segment
SeidochkeinSparten02.09.2020 13:36

QLED vs. OLED - hab ich im Media Markt keinen Unterschied gesehen


Dann schau dir mal mal aufm QLED einen "Sternenhimmel bei Nacht" an. Da hast du Nacht, aber keine Sterne, nur die ganz ganz hellen.
Schau gleiches beim OLED und du siehst jeden verfickten einzelnen Stern, und das Bild ist trotzdem dunkel.

Es geht eher um Kontraste und dunkle Bereiche, wo eben an den OLED nichts rankommt.

Bei den Farben, klar, da schenken sich die Dinger heut nichts mehr.
Blacer02.09.2020 14:51

Ich bin da ganz deiner Meinung. Habe ja auch nicht das Gegenteil …Ich bin da ganz deiner Meinung. Habe ja auch nicht das Gegenteil behauptet.Nun leider habe ich schon oft genug gelesen oder selbst im Bekanntenkreis gehört, dass man ja unbedingt einen neuen HDMI 2.1 Fernseher braucht und wie geil sich CoD in 4K120Hz spielen wird. Ansonsten würde sich die Anschaffung einer PS5 ja überhaupt nicht lohnen


CoD Cold War soll aber angeblich auf XSX und PS5 in 4k und 120fps laufen.

Allerdings wird das neue Rachet & Clank nur 4k und 30fps schaffen, es sei denn man schaltet den Performance-Modus an, dann sind's 60 fps. Aber da sieht man an einem Spiel, das speziell für die PS5-Hardware entwickelt wurde, bereits, wo die Reise hingeht.
FloXxX02.09.2020 15:08

Dann schau dir mal mal aufm QLED einen "Sternenhimmel bei Nacht" an. Da …Dann schau dir mal mal aufm QLED einen "Sternenhimmel bei Nacht" an. Da hast du Nacht, aber keine Sterne, nur die ganz ganz hellen.Schau gleiches beim OLED und du siehst jeden verfickten einzelnen Stern, und das Bild ist trotzdem dunkel.Es geht eher um Kontraste und dunkle Bereiche, wo eben an den OLED nichts rankommt.Bei den Farben, klar, da schenken sich die Dinger heut nichts mehr.


Quatsch, das kann jeder bessere FALD. Samsung säuft tatsächlich ab, Sony macht das aber extrem gut.
derbaschdi02.09.2020 15:23

CoD Cold War soll aber angeblich auf XSX und PS5 in 4k und 120fps laufen. …CoD Cold War soll aber angeblich auf XSX und PS5 in 4k und 120fps laufen. Allerdings wird das neue Rachet & Clank nur 4k und 30fps schaffen, es sei denn man schaltet den Performance-Modus an, dann sind's 60 fps. Aber da sieht man an einem Spiel, das speziell für die PS5-Hardware entwickelt wurde, bereits, wo die Reise hingeht.


Bei COD wurde nur ein Modus mit 120fps angekündigt. Es wurde niemals gesagt, dass es 4K & 120fps werden. Es wurde ausdrücklich nur von einem Modus mit 120 fps gesprochen und das ganz sicher aus gutem Grunde, denn 4K & 120fps werden die neuen Konsolen nicht schaffen.
SinErgy02.09.2020 15:00

Wenn LG dann bitte OLED, ansonsten lieber Finger von den NanoCell-Serien …Wenn LG dann bitte OLED, ansonsten lieber Finger von den NanoCell-Serien lassen... da haben die Mitbewerber wie Sony mit den XG95 / XH95, und Samsung mit den Q80/Q85/Q90 Modellen deutlich bessere Geräte im LED-Segment


Haben XG/XH95 auch IPS Panele und somit einen sauguten Blickwinkel? Für mich ist das LG Nanocell vor allem wegen dem Blickwinkel interessant.

An alle Experten:
OLED ist zwar super, aber ich lese immer wieder dass er Nachteile hat. Was genau sind Stand aktueller Technik die Nachteile vom OLED?
Wenn ich einen TV (65") mit guten Blickwinkel bis ca. 1.500€ suche, welche Technik oder sogar welche Modelle würdet ihr mir empfehlen?
Ein Beispiel für die Nachteile von OLED findest Du hier:
mydealz.de/dea…231


Das Problem mit dem Burn-In soll zwar mit den neueren Generationen besser geworden sein, aber das zeigt sich dann ja auch immer erst in ein paar Jahren. Daher habe ich im Moment auch die Nano9-Serie von LG im Auge.

Mit den Tests ist es immer so eine Sache: In welchem Modus wurde getestet? Der LG-Auslieferungszustand ist der "Eco-Modus" für geringen Stromverbrauch. Damit hat man aber geringere Helligkeit und geringere Kontraste. Ich hatte u.a. auch ein Youtube-Review gefunden, bei dem die Aussage war: Im "Filmmaker-Modus" kommt die Nano9 Serie so dicht ran ans OLED wie kein anderes LCD-Panel. Wenn ich den Test noch finde, würde ich den heute Abend mal verlinken.
EDIT: Ich habe das Video nicht mehr gefunden, ich dachte mit "LG 55Nano9" würde ich es schnell wiederfinden, aber da habe ich nicht mir dem Wachstum an Videos bei Youtube gerechnet...
Bearbeitet von: "deranderedirk" 3. Sep
FloXxX02.09.2020 15:08

Dann schau dir mal mal aufm QLED einen "Sternenhimmel bei Nacht" an. Da …Dann schau dir mal mal aufm QLED einen "Sternenhimmel bei Nacht" an. Da hast du Nacht, aber keine Sterne, nur die ganz ganz hellen.Schau gleiches beim OLED und du siehst jeden verfickten einzelnen Stern, und das Bild ist trotzdem dunkel.Es geht eher um Kontraste und dunkle Bereiche, wo eben an den OLED nichts rankommt.Bei den Farben, klar, da schenken sich die Dinger heut nichts mehr.


ganz ruhig, großer.

Es scheint bei einigen bei der Diskussion OLED vs QLED die Sicherung durchzudrehen. Ich hatte hier keinen Fanboy Krieg erwartet lol.
5cent02.09.2020 16:27

Kommentar gelöscht


Ich kann dir nicht folgen. Die maximale Helligkeit steht sowohl im Titel als auch im verlinkten Testbericht.
Barney02.09.2020 16:31

Ich kann dir nicht folgen. Die maximale Helligkeit steht sowohl im Titel …Ich kann dir nicht folgen. Die maximale Helligkeit steht sowohl im Titel als auch im verlinkten Testbericht.


Oops, entweder gab es ein update oder ich hab es auf Displayspecifications nicht gesehen.
5cent02.09.2020 16:39

Oops, entweder gab es ein update oder ich hab es auf Displayspecifications …Oops, entweder gab es ein update oder ich hab es auf Displayspecifications nicht gesehen.


Die Info steht ja auch nicht bei DisplaySpecifications, sondern stammt wie geschrieben aus dem Test von Rtings. Die Angaben dort sind eh brauchbarer, da nachgemessen.
glady200002.09.2020 16:05

Haben XG/XH95 auch IPS Panele und somit einen sauguten Blickwinkel? Für …Haben XG/XH95 auch IPS Panele und somit einen sauguten Blickwinkel? Für mich ist das LG Nanocell vor allem wegen dem Blickwinkel interessant.


XG/XH95 haben einen schlechte(re)n Blickwinkel, da wird man eher bei Samsung ab Q80 fündig.
Wenn es IPS Panel sein muss: Panasonic HXW944
Wobei IPS nur die Panel Technik benennt und nichts direkt über Blickwinkel oder Farbtreue aussagt. So kann ein IPS Panel zwar einen tollen Blickwinkel bieten, dank einer reflektierende Panel-Beschichtung aber für den Heimgebrauch nutzlos sein, da sich vermehrt die Umgebung spiegelt.
glady200002.09.2020 16:05

Haben XG/XH95 auch IPS Panele und somit einen sauguten Blickwinkel? Für …Haben XG/XH95 auch IPS Panele und somit einen sauguten Blickwinkel? Für mich ist das LG Nanocell vor allem wegen dem Blickwinkel interessant.An alle Experten:OLED ist zwar super, aber ich lese immer wieder dass er Nachteile hat. Was genau sind Stand aktueller Technik die Nachteile vom OLED?Wenn ich einen TV (65") mit guten Blickwinkel bis ca. 1.500€ suche, welche Technik oder sogar welche Modelle würdet ihr mir empfehlen?


Sony XG95 hat ab der 75 Zoll Vairante und der Sony XH95 bereits ab der 55 Zoll Variante einen X-Wide-Angle Filter, welcher die Blickwinkel extrem verbessert. Durch diesen Filter sind diese beiden Sony Modelle bei den Blickwinkel absolut auf IPS-Panel Niveau, trotz VA-Panel.
Bearbeitet von: "ElPatron77" 2. Sep
Kann jemand eine realistische Einschätzung bezüglich HDR und genereller Helligkeit in nicht komplett abgedunkelten Räumen geben? Wie schon mehrfach bemerkt, finde ich die Aussteller bei Mediamarkt & Co nicht wirklich aussagekräftig, da meine Wohnung nie so ausgeleuchtet ist, wie deren Filialen.

Wir haben dunkle Rollos im Wohnzimmer. Stockfinster wird es so tagsüber natürlich nicht, aber der Lichteinfall ist schon stark reduziert. Macht OLED hier Sinn? Es wird ja immer von DUNKLEN Räumen gesprochen, ich kann damit nichts anfangen.

Ich spiel am Rechner, PS4 und zukünftig PS5 und schaue so auch Streams, aber kein Sport.

Hat jemand die Muße mir einen Fernseher zu empfehlen?
Stew_Pitt02.09.2020 18:26

Kann jemand eine realistische Einschätzung bezüglich HDR und genereller H …Kann jemand eine realistische Einschätzung bezüglich HDR und genereller Helligkeit in nicht komplett abgedunkelten Räumen geben? Wie schon mehrfach bemerkt, finde ich die Aussteller bei Mediamarkt & Co nicht wirklich aussagekräftig, da meine Wohnung nie so ausgeleuchtet ist, wie deren Filialen. Wir haben dunkle Rollos im Wohnzimmer. Stockfinster wird es so tagsüber natürlich nicht, aber der Lichteinfall ist schon stark reduziert. Macht OLED hier Sinn? Es wird ja immer von DUNKLEN Räumen gesprochen, ich kann damit nichts anfangen. Ich spiel am Rechner, PS4 und zukünftig PS5 und schaue so auch Streams, aber kein Sport. Hat jemand die Muße mir einen Fernseher zu empfehlen?


Wie ist dein Budget und wie dein Sitzabstand?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text