1151°
ABGELAUFEN
LG 65UF9509 TV (65'' UHD Edge-lit Dimming IPS, 2300PMI [100Hz nativ], 3D passiv inkl. 4 Brillen, Triple Tuner, 4x HDMI 2.0, 3x USB mit USB-Recording, CI+, LAN + Wlan + Miracast, VESA, EEK A+) für 1999€ versandkostenfrei [Mediamarkt]
LG 65UF9509 TV (65'' UHD Edge-lit Dimming IPS, 2300PMI [100Hz nativ], 3D passiv inkl. 4 Brillen, Triple Tuner, 4x HDMI 2.0, 3x USB mit USB-Recording, CI+, LAN + Wlan + Miracast, VESA, EEK A+) für 1999€ versandkostenfrei [Mediamarkt]

LG 65UF9509 TV (65'' UHD Edge-lit Dimming IPS, 2300PMI [100Hz nativ], 3D passiv inkl. 4 Brillen, Triple Tuner, 4x HDMI 2.0, 3x USB mit USB-Recording, CI+, LAN + Wlan + Miracast, VESA, EEK A+) für 1999€ versandkostenfrei [Mediamarkt]

Deal-Jäger
Preis:Preis:Preis:1.999€
Zum DealZum DealZum Deal

Moin.

Bei Mediamarkt erhaltet ihr den LG 65UF9509 für 1999€ versandkostenfrei.


PVG [Geizhals]: 3038,90 (Online-Bestpreis bisher 2499€)

Preisverlauf:
912052.jpg


Produktseite: lg.com/de/…509


• Diagonale: 65"/165cm
• Auflösung: 3840x2160
• Panel: LCD, LED (Edge-lit, Dimming), IPS
• 3D: passiv, 2D-3D-Konverter, inkl. vier Brillen
• Tuner: 1x DVB-T/-T2/-C/-S/-S2 MPEG-4 AVC
• Video-Anschlüsse: 4x HDMI 2.0 (HDCP 2.2), 1x SCART, Komponenten (YPbPr)
• Audio-Anschlüsse: 1x Stereo Line In (RCA), Digital Audio Out (1x optisch), 1x Kopfhörer (3.5mm)
• Weitere Anschlüsse: 1x USB 3.0, 2x USB 2.0, LAN, 1x CI+ 1.3
• Wireless: WLAN, Miracast, WiDi
• Betriebssystem: WebOS 2.0
• Wiedergabe: HEVC, DivX, DivX-HD
• Audio-Decoder: Dolby Digital, DTS
• Audio-Gesamtleistung: 60W
• Besonderheiten: Webbrowser, Webservices, HbbTV, DLNA-Client, USB-Recorder
• Energieeffizienzklasse: A+
• Jahresverbrauch: 169kWh
• Leistungsaufnahme: 116W (typisch), 0.3W (Standby)
• Abmessungen mit Standfuß: 145.5x89.6x24.9cm
• Abmessungen ohne Standfuß: 145.5x84.5x4.9cm
• Gewicht mit Standfuß: 29.60kg
• Gewicht ohne Standfuß: 25.50kg
• VESA: 300x300
• Herstellergarantie: zwei Jahre

Beste Kommentare

Puh. Zum Glück kein OLED. Kam ganz kurz Panik auf
Bearbeitet von: "HelauHelauHelau" 17. Dez 2016

makromvor 2 h, 20 m

Eventuell weil er/sie dann 2000€ ärmer geworden wäre. Wäre mir vermutlich auch so gegangen, wobei meine Freundin wohl der größte WIderstand gewesen wäre. Versucht mal einer Frau zu erklären, wo der Sinn darin liegt, ein 65" LCD durch ein 65" OLED auszutauschen.




Naja, lass dir von deiner Frau mal erklären warum ihre Friseurbesuche 150€ kosten dürfen aber du nur 15€ ausgeben darfst ^^ Vielleicht findet man dann einen gemeinsamen Nenner
68 Kommentare

Puh. Zum Glück kein OLED. Kam ganz kurz Panik auf
Bearbeitet von: "HelauHelauHelau" 17. Dez 2016
Avatar

GelöschterUser659722

Super Deal zum Preisvergleich, Hot.

Vielleicht 4K in den Titel?

Denn ohne Oled und dann mit Edge Dimming und evtl. Pixel Betrug find ich das extrem teuer.

Verfasser Deal-Jäger

Ermittlervor 1 m

Vielleicht 4K in den Titel?Denn ohne Oled und dann mit Edge Dimming und evtl. Pixel Betrug find ich das extrem teuer.


Na, ist doch mit UHD, dachte ich.

Kauft man so einen doch recht teuren TV noch, wenn es doch schon sehr ordentliche OLED-Modelle von LG gibt?

LG = HOT !

didi1866vor 5 m

Kauft man so einen doch recht teuren TV noch, wenn es doch schon sehr ordentliche OLED-Modelle von LG gibt?


Öhmmm... Kosten die in der Größe nicht knapp doppelt so viel?

Xeswinossvor 9 m

Na, ist doch mit UHD, dachte ich.


Fachmänner/frauen hier am Werk

Nun bin ich am überlegen, kann man den kaufen und hat die nächsten Jahre Ruhe?
Oder sollte man auf eine bestimmte Technik nicht verzichten. Kenn mich null aus, daher die Frage.

Xeswinossvor 11 m

Na, ist doch mit UHD, dachte ich.



Habe ich dann wohl überlesen. Sorry .

Wenn ich wieder die Kommentare lese... Welches ist eurer Meinung nach ein guter 65 Zoller UHD TV mit HDR zum Preis von ca. 2000 €. Ich weiß das man zu dem Preis kein Creme de la Creme bekommt. Aber anscheinend kennt ihr bessere Angebote.

futbol_guru1vor 4 m

Wenn ich wieder die Kommentare lese... Welches ist eurer Meinung nach ein guter 65 Zoller UHD TV mit HDR zum Preis von ca. 2000 €. Ich weiß das man zu dem Preis kein Creme de la Creme bekommt. Aber anscheinend kennt ihr bessere Angebote.

Kann noch den Sony XD8505 in der Preiskategorie empfehlen.

Hdmi Arc? 4K Upscaler?

​http://m.redcoon.de/B661445-LG-65UH8509_LED-TV?refId=billigerlist&rbtc=big|pf|B661445||p|cpc|&xtor=CS1-39&isRfa=1

Ist der Fernseher nicht mindestens genauso gut? Sehe da keinen Unterschied, hat sogar mehr Features.

futbol_guru1vor 16 m

​http://m.redcoon.de/B661445-LG-65UH8509_LED-TV?refId=billigerlist&rbtc=big|pf|B661445||p|cpc|&xtor=CS1-39&isRfa=1 Ist der Fernseher nicht mindestens genauso gut? Sehe da keinen Unterschied, hat sogar mehr Features.




Augenscheinlich ja...
redcoon.de/B66…a=1


Allerdings ist die 9er Serie eigentlich höher angesiedelt.Gibt es lt. PVG auch nur bei Redcoon für 2999€:
redcoon.de/B62…-47
Bearbeitet von: "Westside1971" 18. Dez 2016

HelauHelauHelauvor 1 h, 40 m

Puh. Zum Glück kein OLED. Kam ganz kurz Panik auf

Warum kein OLED?

Kenne bisher bis auf die Lebenserwartung nur Vorteile

Der Fernseher ist super....3D eher mau(habe eher ein schlechten erwischt, Serie nstreuung)....damals....Juli 2015 zum gleichen Preis gekauft und zusätzlich noch Cashback.

Adisvor 25 m

Warum kein OLED? Kenne bisher bis auf die Lebenserwartung nur Vorteile


Eventuell weil er/sie dann 2000€ ärmer geworden wäre. Wäre mir vermutlich auch so gegangen, wobei meine Freundin wohl der größte WIderstand gewesen wäre. Versucht mal einer Frau zu erklären, wo der Sinn darin liegt, ein 65" LCD durch ein 65" OLED auszutauschen.

Für die gutecheinfreaks demnächst. Online zur Abholung bestellen, Gutscheine holen (wenn man denn so viele klar bekommt) und nochmal sparen . Bei kompletter gutscheinzshkung 1666,67€

23benny23vor 2 h, 1 m

Nun bin ich am überlegen, kann man den kaufen und hat die nächsten Jahre Ruhe? Oder sollte man auf eine bestimmte Technik nicht verzichten. Kenn mich null aus, daher die Frage.


Von LG würde ich wenn nur OLED kaufen, aber keinen LCD, es sei denn man will unbedingt passives 3D und OLED ist zu teuer. Wenn du in irgendeiner Art und Weise planst HDR zu nutzen, solltest du lieber einen Samsung 65KS7090 kaufen, gabs ja schon für 1599€. Der schafft über 1000 nits und deckt mehr vom DCI-P3 Farbraum ab. Außerdem macht mit so einem VA Panel, wie im Samsung, alles einfach mehr Spaß. Kontrast und Schwarzwert ist um ein Vielfaches besser, als mit so einem IPS hier.

Vergleich mal die beiden Tests und achte vor allem auf die Black und Gray Uniformity:
LG 55UH9500 (sollte etwa vergleichbar mit dem hier sein)
Samsung 55KS8000 (in DE = KS7090)
Bearbeitet von: "Klamro" 18. Dez 2016

LG stellt gute OLEDs her, aber bei LCD geht nichts über Samsung!
Bearbeitet von: "nicht_am_falschen_ende_sparen" 18. Dez 2016

23benny23vor 2 h, 39 m

Nun bin ich am überlegen, kann man den kaufen und hat die nächsten Jahre Ruhe? Oder sollte man auf eine bestimmte Technik nicht verzichten. Kenn mich null aus, daher die Frage.



Wenn du was auf Dauer suchst, dann sollte es auch ein hochwertiges Gerät sein. Entweder einen aktuellen LG OLED (G6, E6, B6) = Oberklasse. Oder einen Samsung KS7090 bzw KS8090 = Mittelklasse. Andere TVs sind derzeit m.M.n. nicht zu empfehlen. Ansonsten bis nächstes Jahr warten. Da wird es sicherlich einige positive Überraschungen geben. Samsung wird bspw. bald einen Qled-TV vorstellen. Alles nur eine Frage der Zeit.

Zu dem Preis nicht mal n Twin Tuner?

HelauHelauHelauvor 3 h, 37 m

Puh. Zum Glück kein OLED. Kam ganz kurz Panik auf


Hahahaha wenn man zum Glück einen Kritikpunkt findet und 2000€ sparen kann

notrixvor 3 h, 56 m

Kann noch den Sony XD8505 in der Preiskategorie empfehlen.

Hey notrix, ich habe mir gerade heute einen XD85 bestellt.

Nachdem ich im Netz über viele verschiedene mögliche Schwachstellen (defekte Pixel, Clouding, Banding usw.) lesen musste, blicke ich mit ein wenig Sorge dem neuen Fernseher entgegen...

Was sollte man alles unbedingt tun, wenn man einen neuen Fernseher in Betrieb nimmt?
Kann mir jemand Tipps geben bitte.
Bearbeitet von: "diiilz" 18. Dez 2016

makromvor 2 h, 20 m

Eventuell weil er/sie dann 2000€ ärmer geworden wäre. Wäre mir vermutlich auch so gegangen, wobei meine Freundin wohl der größte WIderstand gewesen wäre. Versucht mal einer Frau zu erklären, wo der Sinn darin liegt, ein 65" LCD durch ein 65" OLED auszutauschen.




Naja, lass dir von deiner Frau mal erklären warum ihre Friseurbesuche 150€ kosten dürfen aber du nur 15€ ausgeben darfst ^^ Vielleicht findet man dann einen gemeinsamen Nenner

Nächstes Jahr wird auch für mich ein neuer TV fällig. Mir schwebt auch ein OLED von LG vor.
Weiß jemand ob die sich auch zum zocken mit PS4/XOne eignen bzgl. Reaktionszeiten?

Das "3D passiv [= 100Hz nativ]" verstehe ich nicht,sehe da keinen Zusammenhang. Bei aktivem 3D ergäbe das Sinn,aber bei passivem ???

makromvor 5 h, 22 m

Eventuell weil er/sie dann 2000€ ärmer geworden wäre. Wäre mir vermutlich auch so gegangen, wobei meine Freundin wohl der größte WIderstand gewesen wäre. Versucht mal einer Frau zu erklären, wo der Sinn darin liegt, ein 65" LCD durch ein 65" OLED auszutauschen.



Ganz einfach.... Schatz, ich will mich zu Weihnachten für meine ganzen Überstunden bzw. mein hart verdientem Geld belohnen. Den 65er LCD wird auch verkauft... Ihr mit euren Frauen .
Bearbeitet von: "ronallan" 18. Dez 2016

Das ist hier immer Jammern auf hohem Niveau, der Fernseher ist super schön flach Sound ist auch ok. 3D auch keine Probleme.
Die Fernbedienung ist genial, ich bin von Samsung zu LG gewechselt und habe es nicht bereut.
jeden Tag wird man positiv mit "Life is good" begrüßt . Auch wenn Sie dir gerade unten wieder dein Auto ausgeräumt haben^^

klar kein HDR aber mit den Updates fixen die auch immer bestimmte Schwachstellen,
hatte zum Beispiel 3 Monate Probleme die NVIDIA Shield ans laufen zu bekommen.
Sehe eigentlich bei meinem Gerät keine Probleme läuft mit Wii u Xbox One S, Shield Apple TV
und Samsung 7.1 Soundsystem ohne Probleme,
Einiziges Problem sind 2 Pixel Fehler , die man aber nur sieht wenn man genau sucht und ca 1m vor dem Gerät sitzt und weiß wo man wann gucken muss
kann ihn eigentlich bedenken los empfehlen.
nur beim aufstellen sollte man sich jemanden holen, alleine ist echt sehr Grenzwertig, das Ding ist einfach viel zu dünn, wenn man nicht aufpasst bricht man ihn sonst durch.
Hsb ihn jetzt auch 1/1/2 Jahre.




Weiß jemand bis wann das Angebot bei MM gültig ist?




Bearbeitet von: "MarkusF1981" 18. Dez 2016

Mein letzter LG ist zwar schon ein paar Jährchen her aber so richtig warm geworden bin ich mit den IPS Panels nie. Schlechter Schwarzwert, deutliches Clouding sowie stark sichtbares Banding.

Denke so ganz frei wird auch dieses Model nicht von den oben genannten Problemen sein

diiilzvor 5 h, 0 m

Hey notrix, ich habe mir gerade heute einen XD85 bestellt.Nachdem ich im Netz über viele verschiedene mögliche Schwachstellen (defekte Pixel, Clouding, Banding usw.) lesen musste, blicke ich mit ein wenig Sorge dem neuen Fernseher entgegen...Was sollte man alles unbedingt tun, wenn man einen neuen Fernseher in Betrieb nimmt?Kann mir jemand Tipps geben bitte.


Vor allem entspannt bleiben

Ich habe den 65UF 8609 "also ein Modell drunter. Bin absolut zufrieden. Hatte mir den 9509 auch angeguckt, noch nen bißchen besser. Besonders vom Sound. Der sitzt da im Fuß, sollte man bedenken wenn er an die Wand soll. Mir war er damals zu teuer,deswegen hab ich den 8609 genommen. TV guck ich über HD+, 4k sieht super aus(gibt aber nix ausser nen paar Demos und die interpolierten Filme auf Amazon und Netflix, Apps dafür sind drauf) Aber speziell das WebOs ist für mich am gelungensten von allen Herstellern. Die Magic Remote ist der Hammer.

Hugendvor 13 m

Mein letzter LG ist zwar schon ein paar Jährchen her aber so richtig warm geworden bin ich mit den IPS Panels nie. Schlechter Schwarzwert, deutliches Clouding sowie stark sichtbares Banding. Denke so ganz frei wird auch dieses Model nicht von den oben genannten Problemen sein


Ganz frei sicher nicht, aber denke den meisten fällt es kaum bis gar nicht auf.
Wer jetzt meint er braucht das Perfekte Schwarz nimmt halt 2000 mehr in die Hand, dann jammert aber bitte nicht rum das echt oled zu teuer ist.
mir reichen die Werte von dem TV aus Bild ist der Hammer und mit der Pointer Fernbedienung und den Apss kann man gut rumspielen.
hatte den damals im Saturn gekauft und echt alle Verkäufer haben mir den LG madig geredet und wollten mir nen Sony andrehen,der zu dem Zeitpunkt 2 Jahre schon auf dem Markt war.
und mindestens Doppelt bis 4mal so dick war.
habe mich bewusst gehen all diese Meinungen entschieden und das Neuste Model genommen und bereuhe es nicht.Feier den TV jeden Tag aufs neue, allein schon wegen der Optik!
klar hat jeder seine Vorlieben , aber ich bin schnell mit dem LG warm geworden und die ganze Kritik von den Verkäufern, war 100% unberechtigt, da man den TV nach seinen Vorlieben einstellen kann und selbst diesen Schritt fand ich sehr gelungen.

Jetzt noch ein Gerät aus 2015 für 2000 EUR kaufen?

klausm999vor 5 m

Jetzt noch ein Gerät aus 2015 für 2000 EUR kaufen?


Ich stecke ja nicht so doll in der Materie drin, aber ich denke für 2000€ bekommt man kein 2016er und müsste noch ein paar Scheine mehr rauflegen....

Silvergoodvor 22 m

Ganz frei sicher nicht, aber denke den meisten fällt es kaum bis gar nicht auf.Wer jetzt meint er braucht das Perfekte Schwarz nimmt halt 2000 mehr in die Hand, dann jammert aber bitte nicht rum das echt oled zu teuer ist.mir reichen die Werte von dem TV aus Bild ist der Hammer und mit der Pointer Fernbedienung und den Apss kann man gut rumspielen.hatte den damals im Saturn gekauft und echt alle Verkäufer haben mir den LG madig geredet und wollten mir nen Sony andrehen,der zu dem Zeitpunkt 2 Jahre schon auf dem Markt war.und mindestens Doppelt bis 4mal so dick war.habe mich bewusst gehen all diese Meinungen entschieden und das Neuste Model genommen und bereuhe es nicht.Feier den TV jeden Tag aufs neue, allein schon wegen der Optik!klar hat jeder seine Vorlieben , aber ich bin schnell mit dem LG warm geworden und die ganze Kritik von den Verkäufern, war 100% unberechtigt, da man den TV nach seinen Vorlieben einstellen kann und selbst diesen Schritt fand ich sehr gelungen.



Bei mir war immer der "Test" ob man das Schwarz der Cinemascope Balken sieht. Und als zweites ob das Clouding in dunklen Szenen vom Geschehen ablenkt. Beides war mit IPS Panels bzw. LG TVs (die ich bisher gesehen habe) nicht zu erfüllen.

Bin dann auf Samsung umgeschwenkt und selbst bei meiner unteren Mittelklasse (65HU7200) perfekt schwarze Cinemascope Balken und auch ansonsten toller Schwarzwert (für einen LCD).
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text