392°
ABGELAUFEN
LG 65UH8509 für 1799€ - 65" Ultra HD mit HDR, 3D und Triple Tuner (auch DVB-T2) @BF2016
LG 65UH8509 für 1799€ - 65" Ultra HD mit HDR, 3D und Triple Tuner (auch DVB-T2) @BF2016
TV & HiFiSaturn Deals zum Black Friday 2017 Deals

LG 65UH8509 für 1799€ - 65" Ultra HD mit HDR, 3D und Triple Tuner (auch DVB-T2) @BF2016

Redaktion

Preis:Preis:Preis:1.799€
Zum DealZum DealZum Deal

Saturn hat heute einen heftig guten Preis für den 65" UHD TV mit HDR von LG.

2549€ zahlt man im Preisvergleich

877246.jpg
Das Gerät ist ein 2016er Modell mit UHD-1 Phase 2, daher sind folgende Bildwiederholraten möglich: 24, 25, 30, 50, 60, 100, 120 Hz und HDR mit 10 und 12 Bit (Dolby Vision Panel) und natürlich auch 3D.

Bei Amazon bekommt das Gerät nur 3,6 Sterne von 15 Käufern. Grund für die Bewertungen ist Clouding, welches man aber wohl fast komplett wegmassieren kann.

Die 55" Version bekommt aus 2 Testberichten die Note 1,7.

Diagonale: 65"/165cm • Auflösung: 3840x2160 • Panel: LCD, LED (Edge-lit, Dimming), Quantum dot, HDR • Bildwiederholfrequenz: 2700Hz (interpoliert) • 3D: passiv, 2D-3D-Konverter, inkl. zwei Brillen • Tuner: 1x DVB-T/-T2/-C/-S/-S2 HEVC • Video-Anschlüsse: 3x HDMI, Komponenten (YPbPr) • Audio-Anschlüsse: Digital Audio Out (1x optisch), 1x Kopfhörer (3.5mm) • Weitere Anschlüsse: 1x USB 3.0, 2x USB 2.0, LAN, 1x CI+ 1.3 • Wireless: WLAN, Miracast, WiDi • Betriebssystem: WebOS 3.0 • Audio-Gesamtleistung: 40W (2x 20W) • Besonderheiten: Webbrowser, Webservices, HbbTV, DLNA-Client, USB-Recorder • Energieeffizienzklasse: A+ • Jahresverbrauch: 166kWh • Leistungsaufnahme: 114W (typisch), 0.5W (Standby) • Abmessungen mit Standfuß: 146x89.7x28.2cm • Abmessungen ohne Standfuß: 146x84.5x5.3cm • Gewicht mit Standfuß: 32.50kg • Gewicht ohne Standfuß: 30.30kg • VESA: 300x300


29 Kommentare

Verfasser Redaktion

Bei Abholung fallen keine Versandkosten an, ansonsten fallen 39,90€ VSK an.

Hat den zufällig jemand und kann ihn empfehlen?

Von den Daten her das was ich will, aber die Bewertungen sind mies.
Wieder mal kein UHD Premium.
=> für 1400 ok bin ich dabei

Ist der besser als der Samsung UE65KS7090 aus dem Deal mit dem S7?

Harri5vor 3 m

Ist der besser als der Samsung UE65KS7090 aus dem Deal mit dem S7?



Würde definitiv zum Samsung greifen...

was zur Hölle ist 'wegmassieren' ?

Harri5vor 9 m

Ist der besser als der Samsung UE65KS7090 aus dem Deal mit dem S7?




Nein.

lustigerDinovor 15 m

was zur Hölle ist 'wegmassieren' ?

​Mit leichtem Druck und sauberen Tuch (Mikrofaser?) kreisende Bewegung auf der Stelle soll manchmal Abhilfe schaffen

LG ist Schrott bis auf die OLEDS

Eigentlich wollte ich mir den LG65UH950V kaufen. Ist der LG aus diesem Deal besser oder was sollte man eher kaufen ?

Den hab ich auch auf meiner Beobachtungsliste, der Preis ist richtig gut.
Das mit dem massieren könnt ihr vergessen, mach einer löst noch die schrauben der Rückwand.
Wenn solch eine Produktionsfehler so leicht zu beheben wäre, würde LG die Produktion sofort anpassen.

Jetzt hab ich den 55er KS8090 hier gehabt und wer auf HDR (besonders die Leuchtkraft) aus ist wird mit dem LG nicht glücklich.

Ich für mein Teil finde HDR überbewertet und die ganzen Artikel in den Magazinen mit "muss erst live gesehen haben" sind lockmittel. (UHD und PS4 Pro und Xbox One S getestet)

Was mich aber mehr als positiv überrascht hat ist beim Samsung:
- One Connect Box (genial sollten alle Hersteller so einführen)
- Leuchtkraft (selbst bei Tageslicht super Bild
- Schnelligkeit beim Ein und Ausschalten (ich hab bis dato keinen Fernseher gesehen der quasi instant das Bild zeigt vom Live TV etc)
- Smart Remote - ich konnte es nicht glauben aber die Steuerung klappt mit den paar Tasten Einwandfrei


Einzig das fehlende 3D bringt mich in eine Zwickmühle - der LG hat es - Samsung will nicht mehr, hätte aber wenn dann wohl aktive brillen (was ich wiederum nicht mag).

Ahhhh....
Bearbeitet von: "reishasser" 22. Nov 2016

schulti76vor 43 m

​Mit leichtem Druck und sauberen Tuch (Mikrofaser?) kreisende Bewegung auf der Stelle soll manchmal Abhilfe schaffen

​geil... 1799€ für eine flimmerkiste die auch noch bearbeitet werden muss...

GenChipvor 11 m

​geil... 1799€ für eine flimmerkiste die auch noch bearbeitet werden muss...

​genau darum gehts... vor allem wenn man dafür angeblich über 3000€ hätte ausgeben müssen

Ladenhüter!

meint ihr, dass der unterschied/Umstieg von 55 auf 65 Zoll groß ist? also gefühlt mehr Bild? oder eher gleich auf 70 Zoll? mir würde für die nächsten drei Jahre noch die fhd Auflösung reichen. sitze knapp 5 Meter vom TV weg.

lustigerDino22. November 2016

meint ihr, dass der unterschied/Umstieg von 55 auf 65 Zoll groß ist? also …meint ihr, dass der unterschied/Umstieg von 55 auf 65 Zoll groß ist? also gefühlt mehr Bild? oder eher gleich auf 70 Zoll? mir würde für die nächsten drei Jahre noch die fhd Auflösung reichen. sitze knapp 5 Meter vom TV weg.



12000984-pIXN0.jpg

basic123vor 25 m

[Bild]

​Vielen dank . hab schon Google BilderSuche genutzt, aber es gibt kein Bild, wo ein 55er neben einem 70 steht. muss ich wohl oder übel doch mal zum Media Markt um mir die genaue GrößenWirkung anzuschauen.

Auf dem Papier ist der unterschied zwischen 55 und 70 Zoll ja nicht so besonders. 30 cm länger und 12 cm höher. das lohnt sich ja fast nicht

Tja dann solltest dir diese doch lieber vor Ort anschauen.
Natürlich ist 65" im heimischen Wohnzimmer ein riesen Unterschied, tz.

12002052-IP4vf.jpg

Ich habe seit einigen Jahren einen lg55 zu hause und bin mehr als zufrieden mit dem Teil. Wollte vorher unbedingt einen samsung, war aber gar nicht nötig. Bin schwer am überlegen den hier zu kaufen, allerdings muss dieser "rauswurfpreis" ja auch irgendwo herkommen. Vielleicht aber auch nur weil die meisten Leute bei tv Geräten eine schmerzgrenze von 2000€ haben

Ich warte noch auf den Samsung UE55KS 8090TXZG zu einem Mydeals-Preis von weniger als 1500,-€. Leider war der letzte Dealort Köln für mich zu weit. Dort war er in einer Geburtstagsaktion für 1499,-€ zu haben.(Danke an eltin53) Bei uns kostet er im Media Markt z.Zt.2400,-€.

Muh222vor 7 h, 46 m

LG ist Schrott bis auf die OLEDS



Deine Kenntnisse sind Schrott.

Chris239vor 5 h, 28 m

Ich habe seit einigen Jahren einen lg55 zu hause und bin mehr als zufrieden mit dem Teil. Wollte vorher unbedingt einen samsung, war aber gar nicht nötig. Bin schwer am überlegen den hier zu kaufen, allerdings muss dieser "rauswurfpreis" ja auch irgendwo herkommen. Vielleicht aber auch nur weil die meisten Leute bei tv Geräten eine schmerzgrenze von 2000€ haben



Wat? 2000 Euro für einen Fernseher? Vielleicht 5% hier. Bei mir sind 1000 schon die absolute Grenze. Nicht weil ich es mir nicht leisten kann, sondern weil die Technik alle paar jahre riesen Sprünge macht und man für den alten dann eh nichts mehr bekommt...

Schön!

Schön

lustigerDino22. November

meint ihr, dass der unterschied/Umstieg von 55 auf 65 Zoll groß ist? also gefühlt mehr Bild? oder eher gleich auf 70 Zoll? mir würde für die nächsten drei Jahre noch die fhd Auflösung reichen. sitze knapp 5 Meter vom TV weg.


Wenn man den Platz an der Wand dafür hat ist 65 definitiv super. Sitze selber ähnlich weit wie du weg. Hab selbst nen Philips mit Ambilight was optisch das Bild nochmal größer wirken lässt. Und würd drum sagen lieber größer statt kleiner (vorausgesetzt das Gerät taugt was)

65 ist top

Und HDR finde ich beachtlich

was meint ihr habe mir heute einen Sony KD-65XD8505 gekauft für 1.999 Euro aber noch nicht ausgepackt soll ich ihn wieder zurück bringen und ansstelle den LG hier nehmen?

Finde beim Sony nix zu dem HDR ob es 10bit ist...
Bearbeitet von: "Michi79" 10. Dez 2016

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text