LG 70UK6950PLA (70" UHD, VA, 60Hz, Edge-LED, 8bit-FRC, HDR10 & HLG, Triple Tuner, webOS 4.0, 4x HDMI, 2x USB 2.0)
354°Abgelaufen

LG 70UK6950PLA (70" UHD, VA, 60Hz, Edge-LED, 8bit-FRC, HDR10 & HLG, Triple Tuner, webOS 4.0, 4x HDMI, 2x USB 2.0)

1.011,18€1.099€-8%MEDIMAX Angebote
23
eingestellt am 25. Nov 2018
Hallo,

Bei MEDIMAX gibt es aktuell den 19% Gutscheincode „MEDIMAX“ Online welchen den Preis des TVs auf 1011,18€ drückt inkl. Versand zu euch.
Ähnlichen Preis gibts aktuell auch ohne GS bei OTTO (1029€)
Danach kommen erst Euronics mit 1099€ und MM mit 1110€.

Aktion geht bis zum 26.11.18 um 8 Uhr.

Der TV hat bei Amazon 4/5 Sternen bei 26 Rezensionen.

Unterm Strich bekommt man einen guten 70 Zöller zum fairen Preis.
Technisch ist der TV wie folgt ausgestattet:

Technische Merkmale
Produkttyp: LED TV
Bildschirmdiagonale (cm): 177 cm
Bildschirmdiagonale (Zoll): 70 Zoll
Bildschirmform: Flat
Bildqualität: UHD 4K
SMART TV: ja
Betriebssystem: webOS 4.0
Prozessor: Quad Core

Bild
Bildschirmauflösung: 3.840 x 2.160 Pixel
Bildwiederholungsfrequenz: True Motion 100
Native Bildwiederholfrequenz: 50 Hz
Bildqualitätsindex: 2000 PMI
Bildverbesserungssystem: 4K Active HDR, 2K HFR, Ultra Luminance, 4K Upscaler, Dynamic Color, Illuminance Green Sensor
Bildverhältnis: 16:9
LED Hintergrundbeleuchtung: ja
LED-Technologie: Edge LED
High Dynamic Range (HDR): 4K Active HDR (HDR10 Pro, HLG)
USB-Recording: ja

Empfang
Empfangsarten: DVB-T2 HD, DVB-C, DVB-S, DVB-S2
DLNA zertifiziert: ja

Ausstattung
Videotext-Seitenspeicher: 2000
Elektronische Programmzeitschrift (EPG): ja
Automatische Senderprogrammierung: ja
Kindersicherung: ja
Besondere Merkmale: Intelligente Spracherkennung (z.B. Sprache in Text umwandeln, Texte aussprechen lassen), LG Sound Sync, Local Dimming, Miracast, SIMPLINK, Rauschreduzierung, 360VR, Magic Zoom-Funktionen (z.B. Live Zoom, Focus Zoom), Funktionen wie Timeshift (zeitversetztes Fernsehen) und Timergesteuerte Aufnahme
Eco Mode: ja
CI+ zertifiziert: ja
Menü Sprachen: Deutsch, Englisch und 34 weitere Sprachen
App-steuerbar: ja
Smart remote: ja

Ton
Musikleistung: 20 Watt
Klangeffekte: DTS Virtual:X, Audio Upscaler, Clear Voice III, Adaptive Sound Control, aptX-Unterstützung (CD-Qualität via Bluetooth)
Klangsystem: 2.0 Soundsystem

Anschlüsse + Verbindungen
Anschlüsse: 4x HDMI, 2x USB, 1x LAN, 1x CI+, 1x optischer Audioausgang, 1x AV IN
Anzahl HDMI Anschlüsse: 4
Anzahl USB Anschlüsse: 2
Vorhandene Steckplätze: CI+
Internetfähig: ja
Internetfunktionen: Web-Browser
Bluetooth: ja
WLAN: ja

Allgemeine Merkmale
Abmessungen ohne Standfuß (BxHxT): 1573 mm / 910 mm / 69 mm
System oder kompatibel mit System: WLAN, Bluetooth
VESA Norm: 600 x 400 mm
Breite ohne Standfuß: 1573 mm
Höhe ohne Standfuß: 910 mm
Tiefe ohne Standfuß: 69 mm
Abmessungen mit Standfuß (B/H/T): 1573 mm / 968 mm / 350 mm
Breite mit Standfuß: 1573 mm
Höhe mit Standfuß: 968 mm
Tiefe mit Standfuß: 350 mm
Gewicht ohne Standfuß: 32.5 kg
Gewicht mit Standfuß: 35.3 kg
Lieferumfang: 70UK6950, Magic Remote Fernbedienung, inkl. Batterien, Schnellstartanleitung, Standfuß, Stromkabel
Packmaße (BxHxT) (cm): 171.4 x 110.4 x 19 cm

Energieverbrauchsangaben
Energieeffizienzklasse: A
Leistungsaufnahme im Ein-Zustand: 179 Watt
Leistungsaufnahme im Bereitschaftszustand: 0.5 Watt
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
chkschvor 58 m

Gibts bei OTTO Versand für 999 Euro !!! Möchte mir auch einen neuen TV z …Gibts bei OTTO Versand für 999 Euro !!! Möchte mir auch einen neuen TV zulegen. Für mich aber nur OLED oder QLED, weil das momentan Stand der Technik ist.



QLED Stand der Technik, na da hat die Werbung aber funktioniert
23 Kommentare
"Magic Remote" heißt mit diesem LG Pointer oder?
Gibts bei OTTO Versand für 999 Euro !!! Möchte mir auch einen neuen TV zulegen. Für mich aber nur OLED oder QLED, weil das momentan Stand der Technik ist.
chkschvor 3 m

Gibts bei OTTO Versand für 999 Euro !!! Möchte mir auch einen neuen TV z …Gibts bei OTTO Versand für 999 Euro !!! Möchte mir auch einen neuen TV zulegen. Für mich aber nur OLED oder QLED, weil das momentan Stand der Technik ist.


Ne Versand kommt oben drauf und bist bei 1029€ steht aber auch oben im Text.
19643219-ml4vd.jpg
Wie ist denn der Input-Lag? Kann jemand was dazu sagen? Überlege ihn, in den nächsten Monaten, wenn er hoffentlich noch etwas günstiger wird, zum zocken zu holen. Danke vorab
chkschvor 26 m

Für mich aber nur OLED oder QLED, weil das momentan Stand der Technik ist.


Solange man nicht beide Techniken direkt nebeneinander im Wohnzimmer stehen hat, wird man im normalen Betrieb abseits von Demobildern nur schwer einen Unterschied ausmachen, geschweige denn, etwas vermissen.
chkschvor 40 m

Möchte mir auch einen neuen TV zulegen. Für mich aber nur OLED oder QLED, w …Möchte mir auch einen neuen TV zulegen. Für mich aber nur OLED oder QLED, weil das momentan Stand der Technik ist.


QLED ist aber nur ein "normaler" LED-TV...

Taugt dieser TV aus dem Deal etwas?
chkschvor 58 m

Gibts bei OTTO Versand für 999 Euro !!! Möchte mir auch einen neuen TV z …Gibts bei OTTO Versand für 999 Euro !!! Möchte mir auch einen neuen TV zulegen. Für mich aber nur OLED oder QLED, weil das momentan Stand der Technik ist.



QLED Stand der Technik, na da hat die Werbung aber funktioniert
Andre_asvor 36 m

Solange man nicht beide Techniken direkt nebeneinander im Wohnzimmer …Solange man nicht beide Techniken direkt nebeneinander im Wohnzimmer stehen hat, wird man im normalen Betrieb abseits von Demobildern nur schwer einen Unterschied ausmachen, geschweige denn, etwas vermissen.


Ich will keinen LCD/LED mehr haben, nachdem ich mich an einen OLED gewöhnt habe.
Da brauche ich keinen Direktvergleich 😁 Riesen Unterschiede, auch bei Alltagsinhalten.
Ich will keinen OLED haben, nachdem gelesen habe, dass Einbrennen bei LG Stand der Technik ist.
Edge LED bei 70 Zoll Diagonale, auf gar keinen Fall! Wenn LED, dann nur so wie beim Sony Modell mit dem guten Local Dimming.
enzymvor 1 h, 33 m

Ich will keinen OLED haben, nachdem gelesen habe, dass Einbrennen bei LG …Ich will keinen OLED haben, nachdem gelesen habe, dass Einbrennen bei LG Stand der Technik ist.


Alles eine Frage der Nutzung. Definitiv vermeidbar, wenn man sich mit dem Thema etwas beschäftigt und ein paar Dinge was beachtet.
Da wird auch viel gehyped, wie bei den Plasma-Geräten früher.
Bearbeitet von: "ins4ne488" 25. Nov 2018
enzymvor 1 h, 54 m

Ich will keinen OLED haben, nachdem gelesen habe, dass Einbrennen bei LG …Ich will keinen OLED haben, nachdem gelesen habe, dass Einbrennen bei LG Stand der Technik ist.


Mehrfach in der Woche 2-4std am Stück zocken mit dem gleichen hud angezeigt bekommen und es brennt nichts ein.den OLED einfach nicht vom Strom nehmen und gut ist..
Panepetervor 6 h, 10 m

QLED Stand der Technik, na da hat die Werbung aber funktioniert


Ich wette meinen arsch darauf das Oled verschwinden wird, genau wie plasma damals auch.
burt_888_vor 9 h, 30 m

Mehrfach in der Woche 2-4std am Stück zocken mit dem gleichen hud …Mehrfach in der Woche 2-4std am Stück zocken mit dem gleichen hud angezeigt bekommen und es brennt nichts ein.den OLED einfach nicht vom Strom nehmen und gut ist..



Da Du ja auch die CT gelesen hast wie ich:
Das am Strom lassen sorgt dafür, dass die übrigen Pixel forciert altern, damit kein Einbrennen sichtbar ist (da man die belasteten Pixel nicht verbessern kann, werden eben alle anderen verschlechtert).
Dafür wird die Lebensdauer der Pixel verkürzt und das Bild wird allgemein dunkler.

Nicht meine Vorstellung von einem TV für mich (es sei denn, ich ersetze ihn alle 3 Jahre).
Wiedehopfvor 20 h, 33 m

QLED ist aber nur ein "normaler" LED-TV... Taugt dieser TV aus dem Deal …QLED ist aber nur ein "normaler" LED-TV... Taugt dieser TV aus dem Deal etwas?


Für den Preis bekommst du 70 Zoll. Das ist nicht schlecht. Andererseits zahlt man gut 1000 Euro für einen TV ohne 100hz Panel, ohne echte 10 Bit Farbtiefe und vor allem mit Edge LED.
Grade bei der Diskussion um OLED und Einbrennen... Bei edge LED ist dafür das Clouding nach meiner Erfahrung bereits vorprogrammiert.
enzymvor 8 h, 48 m

Da Du ja auch die CT gelesen hast wie ich:Das am Strom lassen sorgt dafür, …Da Du ja auch die CT gelesen hast wie ich:Das am Strom lassen sorgt dafür, dass die übrigen Pixel forciert altern, damit kein Einbrennen sichtbar ist (da man die belasteten Pixel nicht verbessern kann, werden eben alle anderen verschlechtert).Dafür wird die Lebensdauer der Pixel verkürzt und das Bild wird allgemein dunkler.Nicht meine Vorstellung von einem TV für mich (es sei denn, ich ersetze ihn alle 3 Jahre).


Ich hatte die Diskussionen mit einem Youtuber der ein recht professionelles Review zu seinem 2500 Euro OLED gemacht hat. Er sprach davon, dass der TV nach dem Ausschalten, für 20 Minuten in eine Art Wartungsmodus geht. Da surrt und knackt es wohl richtig im Gerät.
Ich hatte dann angeführt, dass bei meinem alten Galaxy S Smartphone, eine deutlich unterschiedliche Alterung der Pixel zu erkennen war. Die obere Leiste bei Android war ja permanent schwarz und eben das hat die Pixel geschont, so dass die Pixel dort eine deutlich stärkere Leuchtkraft hatten.
Er sagte, wenn der Wartungsmodus alle Pixel permanent abdunkelt, auf den Wert des schlechtesten Pixel, dann würde die Helligkeit aber rapide nachlassen, was seiner Ansicht aber nicht der Fall sei.
Prozoschvor 9 m

Ich hatte die Diskussionen mit einem Youtuber der ein recht …Ich hatte die Diskussionen mit einem Youtuber der ein recht professionelles Review zu seinem 2500 Euro OLED gemacht hat. Er sprach davon, dass der TV nach dem Ausschalten, für 20 Minuten in eine Art Wartungsmodus geht. Da surrt und knackt es wohl richtig im Gerät.Ich hatte dann angeführt, dass bei meinem alten Galaxy S Smartphone, eine deutlich unterschiedliche Alterung der Pixel zu erkennen war. Die obere Leiste bei Android war ja permanent schwarz und eben das hat die Pixel geschont, so dass die Pixel dort eine deutlich stärkere Leuchtkraft hatten.Er sagte, wenn der Wartungsmodus alle Pixel permanent abdunkelt, auf den Wert des schlechtesten Pixel, dann würde die Helligkeit aber rapide nachlassen, was seiner Ansicht aber nicht der Fall sei.


Ich hatte 4 Jahre ein S4 und da ist nichts eingebrannt. Ob es insgesamt dunkler geworden ist, habe ich nie nachgemessen. Evtl augenscheinlnlich unmerklich dunkler?
Wiedehopfvor 7 m

Ich hatte 4 Jahre ein S4 und da ist nichts eingebrannt. Ob es insgesamt …Ich hatte 4 Jahre ein S4 und da ist nichts eingebrannt. Ob es insgesamt dunkler geworden ist, habe ich nie nachgemessen. Evtl augenscheinlnlich unmerklich dunkler?


Ich hatte ein Galaxy S 1 der ersten Generation. Das heißt ich habe es früh gekauft und es kostete damals die vollen 499 Euro. Damit hatte ich unterschiedliche Alterungen, aber kein Einbrennen. Später wurde das Gerät immer günstiger und es kam das Schwestermodell Galaxy S Plus für nur noch 169 euro raus. Dies hatte ein Kumpel. Ich habe es später für ihn im Gebrauchtzustand für 40 Euro bei ebay verkauft. Dieses hatte ein richtig stark eingebranntes Display. Man konnte deutlich erkennen, wo sonst immer die Uhr angezeigt wurde. Meine Schwester hatte ein Galaxy S aus einer späteren Charge. Auch hier war ein einbrennen zu erkennen nach etwa 2 Jahren.
Also hat es bei OLED wohl beim Thema burn einfach was mit dem Preis zu tun und so sollten solche Extremfälle bei TVs eigentlich gar nicht vorkommen
Ihr vergesst bei euren Galaxy S Vergleichen dass Samsung und LG jeweils andere OLED Lösungen verwenden daher nur sehr bedingt bis gar nicht vergleichbar. Auch wenn beide Techniken durchaus die gleichen Vorzüge vorweise können. AMOLED =/= WOLED. Beide Firmen machen eigene Angaben bei "Burn In" was ansich überhaupt nichts mit einbrennen zu tun hat....von ganz geringen deutlich unter 1% Prozent...hab den Link gerad nich...jedenfalls bis es eine OLED oder auch guten QLED-LCD mit 70 Zoll für diesen Preis hier gibt wird es wohl noch ne Weile dauern. Würde jederzeit wegen besserer Bildqualität einen kleineren TV im Angebot bevorzugen (55")

Unsere S3, S4, S5 haben sich nie merklich verändert...das S3 was dank Ersatzakku immer noch läuft würde sicher alle 2012er LCD Geräte immer noch ausstechen. Aber ein TV hat ganz andere Kriterien für den täglichen Einsatz über viele Jahre...da tun es günstige aber solide LCDs schon auch noch für viele Jahre.
Bearbeitet von: "AlUrNiMa" 26. Nov 2018
AlUrNiMavor 1 h, 13 m

Ihr vergesst bei euren Galaxy S Vergleichen dass Samsung und LG jeweils …Ihr vergesst bei euren Galaxy S Vergleichen dass Samsung und LG jeweils andere OLED Lösungen verwenden daher nur sehr bedingt bis gar nicht vergleichbar. Auch wenn beide Techniken durchaus die gleichen Vorzüge vorweise können. AMOLED =/= WOLED. Beide Firmen machen eigene Angaben bei "Burn In" was ansich überhaupt nichts mit einbrennen zu tun hat....von ganz geringen deutlich unter 1% Prozent...hab den Link gerad nich...jedenfalls bis es eine OLED oder auch guten QLED-LCD mit 70 Zoll für diesen Preis hier gibt wird es wohl noch ne Weile dauern. Würde jederzeit wegen besserer Bildqualität einen kleineren TV im Angebot bevorzugen (55")Unsere S3, S4, S5 haben sich nie merklich verändert...das S3 was dank Ersatzakku immer noch läuft würde sicher alle 2012er LCD Geräte immer noch ausstechen. Aber ein TV hat ganz andere Kriterien für den täglichen Einsatz über viele Jahre...da tun es günstige aber solide LCDs schon auch noch für viele Jahre.


Wir haben auch noch ein S3. Das Oled ist echt besser als das IPS von Iphone7 meiner Schwester^^
Prozoschvor 1 h, 31 m

Ich hatte ein Galaxy S 1 der ersten Generation. Das heißt ich habe es früh …Ich hatte ein Galaxy S 1 der ersten Generation. Das heißt ich habe es früh gekauft und es kostete damals die vollen 499 Euro. Damit hatte ich unterschiedliche Alterungen, aber kein Einbrennen. Später wurde das Gerät immer günstiger und es kam das Schwestermodell Galaxy S Plus für nur noch 169 euro raus. Dies hatte ein Kumpel. Ich habe es später für ihn im Gebrauchtzustand für 40 Euro bei ebay verkauft. Dieses hatte ein richtig stark eingebranntes Display. Man konnte deutlich erkennen, wo sonst immer die Uhr angezeigt wurde. Meine Schwester hatte ein Galaxy S aus einer späteren Charge. Auch hier war ein einbrennen zu erkennen nach etwa 2 Jahren. Also hat es bei OLED wohl beim Thema burn einfach was mit dem Preis zu tun und so sollten solche Extremfälle bei TVs eigentlich gar nicht vorkommen


Es soll auch LG Smartphones mit IPS und Burn-In gegeben haben. LG G5 oder 6. Außerdem ist das S1 imho das erste Handy mit einem OLED gewesen. Seitdem dürften dir Hersteller die Technik weiter optimiert haben
Wiedehopfvor 22 m

Es soll auch LG Smartphones mit IPS und Burn-In gegeben haben. LG G5 oder …Es soll auch LG Smartphones mit IPS und Burn-In gegeben haben. LG G5 oder 6. Außerdem ist das S1 imho das erste Handy mit einem OLED gewesen. Seitdem dürften dir Hersteller die Technik weiter optimiert haben


Ja...genauso auch bei den LG (W)OLED TVs. Bevor Apple selber die OLED Displays bei Samsung gekauft hat für die eigenen Geräte haben die viele "Argumente" und Sprüche dagegen gelassen wärend Samsung aber schon länger sehr erfolgreich war.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text