LG 75UH5C-B 190,5cm 75Zoll LCD LED LFD IPS UHD TV [Amazon]
260°Abgelaufen

LG 75UH5C-B 190,5cm 75Zoll LCD LED LFD IPS UHD TV [Amazon]

2.967,90€4.534,50€-35%Amazon Angebote
14
eingestellt am 10. Jan
Hallo Mydealzer,

bei Amazon gibt es momentan Tolle UHD 75 ZOLL LED TV. Nächste Preis auch bei Amazon 4.534,50€ jedoch von Firma mit Sitz in Luxembourg, weitere Preise auf Idealo (Deutsche Verkäufer) schon auf 7000€.


1111747.jpg
Hier Paar technische Merkmale:

Besondere Ausstattung
  • Helligkeit: 500 cd/m2
  • Rahmen: 14,9 mm, gleichmäßiger Rahmen
  • Tiefe: 57,9 mm (ohne Logo/Griff)
  • SuperSign W/C/N


Ultra HD-Auflösung (3.840 x 2.160) Der große Ultra HD-Bildschirm sorgt mit seiner im Vergleich zu Full HD viermal höheren Bildqualität für ein fesselndes Zuschauererlebnis.


Hocheffiziente Videocodierung Es unterstützt HEVC-basierte Inhalte, die eine doppelt so hohe Datenkompressionsrate wie H.264 aufweisen, sodass der Datenverkehr im Netzwerk um die Hälfte reduziert werden kann.


Mehrere Bildschirmanzeigen mit PBP oder PIPPBP (Picture-By-Picture) und PIP (Picture-In-Picture) ermöglichen die Anzeige von 4 verschiedenen geteilten Fenstern im Quer- oder Hochformat und dies von 4 unterschiedlichen digitalen Signalquellen.

1111747.jpg

Quad Core SoC* Mit leistungsstarkem SoC werden Ihre Displayinhalte ruckelfrei dargestellt, während im Hintergrund andere Anwedungen ausgeführt werden oder neue Inhalte aufgespielt werden.


webOS 2.0 Die webOS 2.0-Plattform bietet leistungsstarke und komfortable Tools um kundenspezifische Displayinhalte zu erstellen. Mit dem LG Software Developer Kit ist es sogar möglich eigene Apps zu programmieren auf Basis unterschiedlicher Betriebssysteme (Windows, Linux, Mac OS).


Geringere Tiefe Mit seiner geringen Tiefe und dem eingebauten Lautsprecher, der die Raumeffizienz erhöht, müssen Sie keine weiteren Medienabspielgeräte installieren. Zudem kann das Display mit seinem Griff auf der Rückseite bequem getragen werden


Echtzeit Fernwartung Bei einem Alarm wird eine E-Mail-Benachrichtigung über SNMP mit Hilfe der Supersign Software gesendet. Im Falle einer Fehlfunktion steht Live-Support zur Verfügung.


Eingebettete Vorlage von SuperSign EZSie können Inhalte nicht nur auf Ihrem Smartphone bearbeiten, sondern zu jeder Zeit auch problemlos und bequem auf Ihrem PC.


BEACON Mit dem intergrierten BEACON-Sender ist es möglich via Bluetooth Low Energy (BLE) Coupons oder andere Informationen in Echtzeit an Smartphones zu übermitteln.


OPS* Kit / HDBaseT BoxMit dem OPS Kit ist es möglich einen OPS-Player oder eine HDBaseT Box anzuschließen. Sie bleiben also bei der Wahl eines externen Mediaplayers jederzeit flexibel, sofern er mit den OPS Kit kompatibel ist.


Bildschirmdiagonale 75"
Displaytechnologie IPS
Bildformat 16:9
Native Auflösung 3.840 x 2.160 (UHD)
Helligkeit 500 cd/m2
Kontrastverhältnis 1.200:1
Dynamischer Kontrast 4.000.000:1
Betrachtungswinkel (H x V)178 x 178
Reaktionszeit 6 ms (G zu G)
Oberflächenvergütung Geringe Trübung von 3 %
Betriebszeit min. 50.000 Stunden
Ausrichtung Hoch- & Querformat
Garantierte Betriebszeit 24 Stunden

Stromversorgung 100-240 V~, 50/60 Hz
Netzteil Eingebaut
Stromverbrauch typisch 240 W
Stromverbrauch Smart Enery Saving 170 W
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

14 Kommentare
Wann kommt denn endlich der w7 als aktion :'(
60hz
elegreat10. Jan

60hz


Reicht doch völlig zum Fernsehen beim zu „flüssig“ ist auch nicht gut.
Achtung, kein DVB-T2 tunner usw. Es ist ein LFD (Large Format Display) der meistens für Kommerzielle Zwecke benützt wird: lg.com/glo…H5C
2016er Modell...Fast 2 Jahre auf dem Buckel
Verfasser
Kaylo10. Jan

Reicht doch völlig zum Fernsehen beim zu „flüssig“ ist auch nicht gu …Reicht doch völlig zum Fernsehen beim zu „flüssig“ ist auch nicht gut.


Ist doch für's Gästeklo geeignet
Für 1.800 € gibts den Samsung MU6179 in 75 Zoll, was kann der LG IPS denn da so besser? Der Samsung hat ein 100/120hz VA Panel, dadurch besseren Schwarzwert und vermutl. auch Kontrast. Super geringer InputLag (praktisch nicht vorhanden) im Spiele/PC Modus bzw. wenn AutoMotionPlus aus ist, alle möglichen smarten Spielereien und eine ähnliche Helligkeit.
Der LG lockt mich nicht so hinterm Ofen vor.
Mit nem OLED Panel wäre der Preis natürlich interessant ;). Wobei man die Einbrenneffekte nach wie vor nicht unterschätzen sollte, je nachdem was man mit OLEDs so vorhat.
Bearbeitet von: "CityDuke" 10. Jan
Erkenne auch keinen Vorteil gegenüber den preislich teilweise deutlich günstigeren Modellen von Sony, Samsung und LG selbst. Für das Geld kriege ich z.B. den Sony 75xe9005 und kann dafür noch 300€ in Equipment investieren
CityDuke10. Jan

Für 1.800 € gibts den Samsung MU6179 in 75 Zoll, was kann der LG IPS denn d …Für 1.800 € gibts den Samsung MU6179 in 75 Zoll, was kann der LG IPS denn da so besser? Der Samsung hat ein 100/120hz VA Panel, dadurch besseren Schwarzwert und vermutl. auch Kontrast. Super geringer InputLag (praktisch nicht vorhanden) im Spiele/PC Modus bzw. wenn AutoMotionPlus aus ist, alle möglichen smarten Spielereien und eine ähnliche Helligkeit.Der LG lockt mich nicht so hinterm Ofen vor.Mit nem OLED Panel wäre der Preis natürlich interessant ;). Wobei man die Einbrenneffekte nach wie vor nicht unterschätzen sollte, je nachdem was man mit OLEDs so vorhat.


Sicher, dass der samsung 100hz hat?
In 55 zoll hat er zumindest 50hz
Und der schwarzwert ist auch nicht sehr toll bei dem Modell
CityDuke10. Jan

Für 1.800 € gibts den Samsung MU6179 in 75 Zoll, was kann der LG IPS denn d …Für 1.800 € gibts den Samsung MU6179 in 75 Zoll, was kann der LG IPS denn da so besser? Der Samsung hat ein 100/120hz VA Panel, dadurch besseren Schwarzwert und vermutl. auch Kontrast. Super geringer InputLag (praktisch nicht vorhanden) im Spiele/PC Modus bzw. wenn AutoMotionPlus aus ist, alle möglichen smarten Spielereien und eine ähnliche Helligkeit.Der LG lockt mich nicht so hinterm Ofen vor.Mit nem OLED Panel wäre der Preis natürlich interessant ;). Wobei man die Einbrenneffekte nach wie vor nicht unterschätzen sollte, je nachdem was man mit OLEDs so vorhat.


Besseren Schwarzwert und vermutlich auch Kontrast mit der Begründung weil 100/120 Hz VA Panel
Was hilft ein VA Panel, wenn die Dimming Zonen nur Grob oder gar nicht vorhanden sind?
RenoRaines11. Jan

Besseren Schwarzwert und vermutlich auch Kontrast mit der Begründung weil …Besseren Schwarzwert und vermutlich auch Kontrast mit der Begründung weil 100/120 Hz VA Panel



Ja na klar, VA Panel haben grundsätzlich einen besseren Schwarzwert und statischen Kontrast (~3000-4000:1) im Vergleich zu IPS Panel (~1000-1500:1). Das ist ja nun kein großes Geheimnis und technisch bedingt.
Bearbeitet von: "CityDuke" 11. Jan
Sparbuch11. Jan

Was hilft ein VA Panel, wenn die Dimming Zonen nur Grob oder gar nicht …Was hilft ein VA Panel, wenn die Dimming Zonen nur Grob oder gar nicht vorhanden sind?



Naja der Dimming Kram ist für mich persönlich sowieso nur eine technische Krücke um die Unzulänglichkeiten beim Schwarzwert der LCD Technik bei TN/IPS/VA Paneln im Vergleich zu OLED ein wenig zu kompensieren. Ich persöhnlich kann auch keiner Local/Direct Dimming Funktion etwas abgewinnen, obwohl diese natürlich einer globalen Dimming Funktion im Vorteil sind. Liegt aber auch daran das ich TV Geräte viel im Desktop Betrieb nutze und da nerven derartige Abdunklungen ganzer oder teilweise Bildbereiche sehr. Klar, wer nur Filme schaut, da mag das relevant sein.
Davon abgesehen hat ein VA Panel durch den besseren Schwarzwert und Kontrast es aber natürlich auch weniger nötig, etwas zu dimmen. Wobei für die Dimmung Freunde VA und Local/Direct Dimming natürlich theoretisch das Optimum darstellen sollte, nach OLED und ggf. den neuen mLED von Samsung.
Wie llingnau schon schrieb ist das Gerät hier kein TV sondern ein Public Info Display, das bedeutet es hat z.B. gar keine TV Tuner mit dabei.
Ich vermute auch stark des es KEINEN Standfuß dazu gibt, da dies bei Public Info Displays nicht üblich ist.
Auf der anderen Seite düfte es ein robustes Gerät sein, da diese i.d.R. für den Dauerbetrieb in Geschäften usw. genutzt werden.
Irgendeine Dimming Funktion wird dieser hier daher aber auch gar nicht haben. Ebenso vermutlich weniger übliche "smarte" Funktionen, eher was Geschäfte eben so brauchen.
Bearbeitet von: "CityDuke" 11. Jan
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text