LG BH16NS55 Blu-ray Brenner (intern, SATA, schwarz) UNTERSTÜTZT BD-XL (QL UND TL) & M-Disc/Disk @ SATURN @ ebayPlus
457°Abgelaufen

LG BH16NS55 Blu-ray Brenner (intern, SATA, schwarz) UNTERSTÜTZT BD-XL (QL UND TL) & M-Disc/Disk @ SATURN @ ebayPlus

54,99€63,96€-14%eBay Angebote
50
eingestellt am 22. MärBearbeitet von:"MoneyMod"
LG BH16NS55, intern: EUR 69,99
Gutscheincode PLUSHASE für Rabatt in Höhe von EUR 15,00
= EUR 54,99
Ggf. Versand EUR 1,99 Deutsche Post Brief (falls nicht Click & Collect im Saturn selbst abgeholt wird).
= EUR 56,98


Nächster Preis laut idealo EUR 63,96: idealo.de/pre…ice

Unterstützt:
- 3D-Wiedergabe,
- Super Multi Blue,
- M-Disk/M-Disc (Millenniata Rohlinge): de.wikipedia.org/wik…isc

Produktseite vom Hersteller: http//ww…S55

Daten laut Hersteller:

Allgemein Informationen
Unterstützt Blu-ray: Ja
Blu-Ray-Brenner: Ja
DVD-Brenner: Ja
Laufwerkstyp: 5 1/4" intern
Max. Lesegeschwindigkeit (Blu-ray): 12x
Max. Lesegeschwindigkeit (DVD): 16x
Max. Lesegeschwindigkeit (CD): 48x
Unterstützte Betriebssysteme: Windows XP Home Edition, Professional, Windows Vista Home Basic, Home Premium, Business, Ultimate, Windows 7, Windows 8, Windows 10
Ladeart: Motorbetriebene Schublade
Interface: S-ATA
Betriebstemperatur, -Luftfeuchtigkeit: 5 °C – 40 °C, 15 % – 85 %
Lagertemperatur, -Luftfeuchtigkeit: -30 °C – 60 °C, 10 % – 90 %
Allgemeine Daten
Farbe: Schwarz
Gewicht netto: 0,65 kg
Maße ohne Standfuß in mm (B x H x T): 146 x 41.3 x 165 mm
OOD
Besonderheiten: Neueste Blu-ray Technologie, Umfangreiches Softwarepaket (Cyberlink), S-ATA Interface
Laufwerkstyp: 5 1/4" intern
Datenpuffer: 4 MB, Buffer Under-Run Prevention Funktion
Unterstützte Betriebssysteme: Windows XP Home Edition, Professional, Windows Vista Home Basic, Home Premium, Business, Ultimate, Windows 7, Windows 8, Windows 10
Lesegeschwindigkeit
BD-ROM (SL): 12x max.
BD-ROM (DL): 8x max.
BD-R(DL)/BD-RE(SL/DL): 8x max./8x/6x max.
BD-R (SL): 10x max.
BD-R (TL/QL): 6x/6x (CAV)
DVD-R/RW/Dual: 16x/12x/12x max.
DVD-ROM (Single/Dual): 16x/12x max.
DVD+R DL: 12x CAV
DVD-R DL: 12x CAV
DVD-RAM: 2x, 3x, 5x CLV
DVD-Video (CSS): 12x max. (Single/Dual Layer)
DVD+R/+RW/Double: 16x/12x/12x max.
CD-R/RW/ROM: 48x/40x/48x max.
CD-DA (DAE): 40x max.
Brenngeschwindigkeit
BD-R (SL): 16x
BD-R(DL)/BD-RE(SL/DL): 12x / 2x / 2x
BD-R (TL/QL): 8x / 6x
DVD-R (SL/DL): 16x/8x
DVD-RW: 6x
DVD-RAM: 2x, 3x, 5x CLV
DVD+R: 16x
DVD+R Double Layer: 8x
DVD+RW: 12x
CD-R: 48x
CD-RW: 24x
Unterstützte Schreibmethoden
BD-RE (SL): Random Write, Sequential Recording Mode ohne Pseudo-Overwrite
BD-R (SL): Sequential Recording Mode mit/ohne Pseudo Overdrive
DVD-R: Disc at Once (DAO), Incremental Recording
DVD-R Dual Layer: Disc at Once, Incremental Recording, Layer Jump Recording
DVD-RW: Disc at Once, Incremental Recording, Restricted Overwrite
DVD-RAM: Random Write
DVD+R: Sequential Recording
DVD+R Double Layer: Sequential Recording
DVD+RW: Random Write
CD-R/RW: Disc at Once (DAO), Session at Once (SAO), Track at Once (TAO), Packet Write
Zugriffszeiten (zufällig)
BD-ROM: 180ms
DVD-ROM: 160ms
DVD-RAM: 180ms
CD-ROM: 150ms
Maximale Datenübertragungsrate beim Schreiben
BD-RE (SL/DL): 71,93 - 71,93 Mbits/s
BD-R (SL/DL): 71,93 - 431,58 Mbits/s
BD-R (TL/QL): 71,93 - 215,79 Mbits/s
DVD-R: 2,77 - 22,16 Mbytes/s
DVD-R Dual Layer: 2,77 - 11,08 Mbytes/s
DVD-RW: 1,39 - 8,31 Mbytes/s
DVD-RAM (Ver. 2.2): 2,77 - 6,93 Mbyts/s
DVD+R: 3,32 - 22,16 Mbytes/s
DVD+R Double Layer: 3,32 - 11,08 Mbytes/s
DVD+RW: 3,32 - 11,08 Mbytes/s
CD-R: 1.200 - 7.200 KB/s
CD-RW: 600 - 3.600 KB/s
Zubehör
Software: Power2Go (CyberLink), PowerDVD (CyberLink), PowerBackup (CyberLink), PowerProducer (CyberLink)
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
irrgartenvor 3 m

Ich habe schon ewig keine Blu-ray mehr gebrannt.


Ich habe schon ewig überhaupt nichts mehr gebrannt. Ich habe nicht mal mehr ein Laufwerk im Rechner.
Also das Laufwerk kann generell 4k Bluray Disks lesen. Abspielen geht natürlich nur wenn man die komplette Kopierschutzkette einhält... CPU...HDMI...passendes Abspielprogramm...

Nur mit Zusatzprogramm bekommt man die 4K Blurays ohne diese Kette zum Laufen ;-)

Aber am Laufwerk liegt es definitiv nicht! Hab es selbst in meinem PC
Bearbeitet von: "chiliking83" 22. Mär
man ey, da merkt man wie alt man ist. mein erster cd brenner hat im mediamarkt 800dm gekostet und konnte 2x schreiben... eine verrückte zeit
50 Kommentare
Ich habe schon ewig keine Blu-ray mehr gebrannt.
irrgartenvor 3 m

Ich habe schon ewig keine Blu-ray mehr gebrannt.


Ich habe schon ewig überhaupt nichts mehr gebrannt. Ich habe nicht mal mehr ein Laufwerk im Rechner.
irrgartenvor 11 m

Ich habe schon ewig keine Blu-ray mehr gebrannt.



Ich habe noch nie eine Blu-ray gebrannt, wozu auch?
Für die meisten dürfte das Laufwerk auch nur interessant sein um uhd Filme Rippen zu können
Jedoch kann das Ding nur BD XL und keine UHD; die Player kosten aktuell noch um die 250€

Und ein Brenner braucht man, weil Single Laufwerke ohne Brenner meistens Teurer sind und dann nimmt man halt nen
Brenner.
Und ein Laufwerk braucht man wenn man sich noch BDs kauft und diese anschauen will, wenn man keine PS4 oder nen "sinnlosen" BD Player hat

Offtopic:
4K UHD laufen nur auf Intel CPUs soweit ich das bisher sehen konnte, da die einzige Software die 4K UHD BDs (keine Datein sodern die Disks) abspielen PowerDVD ist und dieswes Unternehmen eine Intel CPU erfordert zum abspielen.
Oder kann jemand meine bisherigen Erfahrungen wiederlegen und kennt einen "legalen" Player der auch 4K UHD kann
Bearbeitet von: "GeneralSG1" 22. Mär
Ich wähle mittlerweile auch die PC-Gehäuse so, dass sie gar keinen 5,25"-Schacht mehr haben.
Nen UHD Bluray-Player gibt es auch oft weit unter 200€. Nennt sich Xbox One S.
man ey, da merkt man wie alt man ist. mein erster cd brenner hat im mediamarkt 800dm gekostet und konnte 2x schreiben... eine verrückte zeit
Ronnyempirevor 25 m

Für die meisten dürfte das Laufwerk auch nur interessant sein um uhd Filme …Für die meisten dürfte das Laufwerk auch nur interessant sein um uhd Filme Rippen zu können


Nur weil es ein Brenner ist, muss man ja nicht nur damit brennen, vielleicht nutzen den manche zum Blu-Ray anschauen.
Irgendwie ist die Brennerei bei mir dermaßen von out, das lohnt sich bei den PC Spielen gar nicht mehr, das sind ja reine GB Fresser. Früher hab ich noch DVD Spiele gebrannt bis zum geht nicht mehr.

Bei PC kriegt man ja zum Glück oft Keys günstig zu kaufen.
Bearbeitet von: "Knobi_von_Obi" 22. Mär
JackTorrancevor 31 m

Ich habe schon ewig überhaupt nichts mehr gebrannt. Ich habe nicht mal …Ich habe schon ewig überhaupt nichts mehr gebrannt. Ich habe nicht mal mehr ein Laufwerk im Rechner.


Ich hab genau den und noch nicht einmal benutzt
bartlomiejvor 7 m

man ey, da merkt man wie alt man ist. mein erster cd brenner hat im …man ey, da merkt man wie alt man ist. mein erster cd brenner hat im mediamarkt 800dm gekostet und konnte 2x schreiben... eine verrückte zeit


Und wieviel hast du dabei gespart durch die Brennerei?
Wird hier eine Software mitgeliefert oder kann ich Blu-Ray-Filme mit dem VLC-Player über dieses Laufwerk abspielen?
Ronnyempirevor 32 m

Für die meisten dürfte das Laufwerk auch nur interessant sein um uhd Filme …Für die meisten dürfte das Laufwerk auch nur interessant sein um uhd Filme Rippen zu können



Welche Software empfiehlst du hierfür?
Wiedehopfvor 2 m

Wird hier eine Software mitgeliefert oder kann ich Blu-Ray-Filme mit dem …Wird hier eine Software mitgeliefert oder kann ich Blu-Ray-Filme mit dem VLC-Player über dieses Laufwerk abspielen?


Media Player Classic Home Cinema kann ich da sehr empfehlen
Wiedehopfvor 3 m

Wird hier eine Software mitgeliefert oder kann ich Blu-Ray-Filme mit dem …Wird hier eine Software mitgeliefert oder kann ich Blu-Ray-Filme mit dem VLC-Player über dieses Laufwerk abspielen?


Diese Software soll laut Hersteller dabei sein:

"Software: Power2Go (CyberLink), PowerDVD (CyberLink), PowerBackup (CyberLink), PowerProducer (CyberLink)"
GeneralSG1vor 30 m

Jedoch kann das Ding nur BD XL und keine UHD; die Player kosten aktuell …Jedoch kann das Ding nur BD XL und keine UHD; die Player kosten aktuell noch um die 250€Und ein Brenner braucht man, weil Single Laufwerke ohne Brenner meistens Teurer sind und dann nimmt man halt nen Brenner.Und ein Laufwerk braucht man wenn man sich noch BDs kauft und diese anschauen will, wenn man keine PS4 oder nen "sinnlosen" BD Player hatOfftopic:4K UHD laufen nur auf Intel CPUs soweit ich das bisher sehen konnte, da die einzige Software die 4K UHD BDs (keine Datein sodern die Disks) abspielen PowerDVD ist und dieswes Unternehmen eine Intel CPU erfordert zum abspielen.Oder kann jemand meine bisherigen Erfahrungen wiederlegen und kennt einen "legalen" Player der auch 4K UHD kann


Zumindest das Rippen einer 4K-Bluray mit entsprechender SW sollte aber klappen, eben weil der Brenner BD-XL lesen kann...
Bearbeitet von: "Schnapper67" 22. Mär
Also das Laufwerk kann generell 4k Bluray Disks lesen. Abspielen geht natürlich nur wenn man die komplette Kopierschutzkette einhält... CPU...HDMI...passendes Abspielprogramm...

Nur mit Zusatzprogramm bekommt man die 4K Blurays ohne diese Kette zum Laufen ;-)

Aber am Laufwerk liegt es definitiv nicht! Hab es selbst in meinem PC
Bearbeitet von: "chiliking83" 22. Mär
Das ein normaler Bluray Player keine 4K Bluray s abspiele kann liegt unteranderem daran das dieser kein h.265 Codec verarbeiten kann.

Natürlich komisch das eine PS4 noch keine 4K Bluray s abspiele kann
HollywoodJohnny74vor 37 m

Und wieviel hast du dabei gespart durch die Brennerei?


ich denke das ist verjährt, also kann ich grobe angaben machen. ps1 spiele waren damals DER shit, für nen 10er hat jeder eines meiner 150 spiele bekommen können
chiliking83vor 15 m

Das ein normaler Bluray Player keine 4K Bluray s abspiele kann liegt …Das ein normaler Bluray Player keine 4K Bluray s abspiele kann liegt unteranderem daran das dieser kein h.265 Codec verarbeiten kann.Natürlich komisch das eine PS4 noch keine 4K Bluray s abspiele kann


Codecs muss, wie auch bei DVB-T2, die CPU/GPU können, nicht die Quelle.

Und solche Laufwerke sind ideal für Backups!
chiliking83vor 20 m

Das ein normaler Bluray Player keine 4K Bluray s abspiele kann liegt …Das ein normaler Bluray Player keine 4K Bluray s abspiele kann liegt unteranderem daran das dieser kein h.265 Codec verarbeiten kann.Natürlich komisch das eine PS4 noch keine 4K Bluray s abspiele kann



Meine Vermutung:
Die "normale" PS4 kann es nicht, weil der Prozessor kein H.265 unterstützt. Und bei der PS4 Pro ist es nicht gewollt, weil Sony Lizenzkosten sparen und ggf. auch seinen eigenen UHD-Playern keine Konkurrenz machen will...
Bearbeitet von: "Bockel" 22. Mär
chiliking83vor 36 m

Das ein normaler Bluray Player keine 4K Bluray s abspiele kann liegt …Das ein normaler Bluray Player keine 4K Bluray s abspiele kann liegt unteranderem daran das dieser kein h.265 Codec verarbeiten kann.Natürlich komisch das eine PS4 noch keine 4K Bluray s abspiele kann


Hängt nicht nur am codec sonder eben auch am der Hardware. Voraussetzung ist eben ein Laufwerk bzw. Laser der dreilagige Discs lesen kann. Eine normale BD hat nur zwei Lagen.
Gibt es eine Möglichkeit den extern zu nutzen? Möchte meine Bd Sammlung aufs NAS übertragen.
JackTorrancevor 2 h, 11 m

Ich habe schon ewig überhaupt nichts mehr gebrannt. Ich habe nicht mal …Ich habe schon ewig überhaupt nichts mehr gebrannt. Ich habe nicht mal mehr ein Laufwerk im Rechner.


Und ich bin super froh das es so ist! Dank SSD ist auch das letzte bewegliche Teil aus den Rechnern verschwunden (naja der Kühler aber auch der lässt sich vermeiden). Wer noch bewegliche Teile in seinem Rechner hat tut mir echt leid.
Bockelvor 56 m

Meine Vermutung:Die "normale" PS4 kann es nicht, weil der Prozessor kein …Meine Vermutung:Die "normale" PS4 kann es nicht, weil der Prozessor kein H.265 unterstützt. Und bei der PS4 Pro ist es nicht gewollt, weil Sony Lizenzkosten sparen und ggf. auch seinen eigenen UHD-Playern keine Konkurrenz machen will...


Ja das wird es wohl sein. An der CPU/GPU liegt es wohl eher nicht. Ist ja die gleiche wie in der XBox One
TcM219vor 40 m

Hängt nicht nur am codec sonder eben auch am der Hardware. Voraussetzung …Hängt nicht nur am codec sonder eben auch am der Hardware. Voraussetzung ist eben ein Laufwerk bzw. Laser der dreilagige Discs lesen kann. Eine normale BD hat nur zwei Lagen.


Stimmt die alten Bluray Player können nur 2 Lagen ;-)
MoneyModvor 1 h, 38 m

Diese Software soll laut Hersteller dabei sein:"Software: Power2Go …Diese Software soll laut Hersteller dabei sein:"Software: Power2Go (CyberLink), PowerDVD (CyberLink), PowerBackup (CyberLink), PowerProducer (CyberLink)"



Kann bestätigen das PowerDVD12 dabei ist, hab das Laufwerk erst vor 2 Wochen gekauft ^^
krypvor 10 m

Und ich bin super froh das es so ist! Dank SSD ist auch das letzte …Und ich bin super froh das es so ist! Dank SSD ist auch das letzte bewegliche Teil aus den Rechnern verschwunden (naja der Kühler aber auch der lässt sich vermeiden). Wer noch bewegliche Teile in seinem Rechner hat tut mir echt leid.


Und was soll schlimm sein an beweglichen Teilen?
krypvor 15 m

Und ich bin super froh das es so ist! Dank SSD ist auch das letzte …Und ich bin super froh das es so ist! Dank SSD ist auch das letzte bewegliche Teil aus den Rechnern verschwunden (naja der Kühler aber auch der lässt sich vermeiden). Wer noch bewegliche Teile in seinem Rechner hat tut mir echt leid.



Du tust mir leid, wenn du doch mal eine Disk lesen musst...^^
Wiedehopfvor 5 m

Du tust mir leid, wenn du doch mal eine Disk lesen musst...^^


Muss ich zum Glück nicht. Ich verweigere jeden Support für Rechner mit beweglichen Teilen. Ich habe meine Verwandtschaft und Freunde gut im Griff.... da hat keiner mehr rotierende Disks.
Xer0vor 15 m

Und was soll schlimm sein an beweglichen Teilen?


An meinem Fahrrad freue ich mich wenn die Kette gut geölt ist und die Räder sich sauber drehen. Ich habe aber kein Bock mehr auf Headcrashes, Lüfter die Geräusche machen wie ein aussterbendes Hummel-Volk oder CD-Laufwerke die sich anhören als würde das Ding gleich explodieren. Ganz toll ist es auch wenn die CD springt weil Kratzer drauf sind: Muss zugeben, meine Frau benutzt noch CD's fürs Autoradio. Ich benutze den USB Stick.
(gehen auch kaputt... aber dann wenigstens richtig. Und die gehen nicht kaputt weil man sie "durch den Kakao" gezogen hat)
krypvor 9 m

Muss ich zum Glück nicht. Ich verweigere jeden Support für Rechner mit b …Muss ich zum Glück nicht. Ich verweigere jeden Support für Rechner mit beweglichen Teilen. Ich habe meine Verwandtschaft und Freunde gut im Griff.... da hat keiner mehr rotierende Disks.



Schön für dich...
krypvor 25 m

Muss ich zum Glück nicht. Ich verweigere jeden Support für Rechner mit b …Muss ich zum Glück nicht. Ich verweigere jeden Support für Rechner mit beweglichen Teilen. Ich habe meine Verwandtschaft und Freunde gut im Griff.... da hat keiner mehr rotierende Disks.


Na dann hast denen hoffentlich nicht bloß 1TB SSDs für 200 Tacken angedreht, sondern auch ein vernünftiges Backupkonzept... auf was dann eigentlich, noch mehr SSDs?
davidsonvor 5 h, 12 m

Gibt es eine Möglichkeit den extern zu nutzen? Möchte meine Bd Sammlung a …Gibt es eine Möglichkeit den extern zu nutzen? Möchte meine Bd Sammlung aufs NAS übertragen.


Jein.

Es gibt natürlich Sata-zu-USB-Adapter mit Netzteil, aber die meisten funktionieren trotzdem nicht mit Bluray-Laufwerken.
In diesem Deal hier habe ich was dazu geschrieben:
mydealz.de/dea…413

Du kannst ja mal den hier
amazon.de/gp/…c=1
ausprobieren, der angeblich funktionieren soll. Bin da aber skeptisch...


Bitte. Gern geschehen.
Bearbeitet von: "Schnapper67" 22. Mär
chiliking83vor 52 m

Ja das wird es wohl sein. An der CPU/GPU liegt es wohl eher nicht. Ist ja …Ja das wird es wohl sein. An der CPU/GPU liegt es wohl eher nicht. Ist ja die gleiche wie in der XBox One



In der One S und der One X wird m.W. eine andere Revision der AMD APU verbaut als in der (normalen) PS4 und in der alten One. Kann daher durchaus sein, dass die in der Xbox One S/X H.265 unterstützt, die in der PS4 aber nicht. Kann aber auch sein, dass es theoretisch geht, Sony aber schlicht kein Interesse daran hat, der PS4 diesbezüglich ein Update zu spendieren.
Schnapper67vor 59 m

Jein.Es gibt natürlich Sata-zu-USB-Adapter mit Netzteil, aber die meisten …Jein.Es gibt natürlich Sata-zu-USB-Adapter mit Netzteil, aber die meisten funktionieren trotzdem nicht mit Bluray-Laufwerken. In diesem Deal hier habe ich was dazu geschrieben:https://www.mydealz.de/deals/ugreen-usb-30-sata-uasp-adapter-inkl-sd-kartenleser-und-usb-hub-mit-prime-1147413#comment-16843761Du kannst ja mal den hierhttps://www.amazon.de/gp/product/B00N4JLNXM/ref=oh_aui_search_detailpage?ie=UTF8&psc=1ausprobieren, der angeblich funktionieren soll. Bin da aber skeptisch...


Es gibt doch entsprechende Gehäuse.
TcM219vor 45 m

Es gibt doch entsprechende Gehäuse.


Dann zeig mal eines mit Link


Merkste was?
Bearbeitet von: "Schnapper67" 22. Mär
chiliking83vor 3 h, 31 m

Also das Laufwerk kann generell 4k Bluray Disks lesen. Hab es selbst in …Also das Laufwerk kann generell 4k Bluray Disks lesen. Hab es selbst in meinem PC


welche Firmwareversion? Vermutlich 1.02. Bessser nicht updaten...

Bei Ebay bietet jemand an die Firmware an 4K "anzupassen" wenn man sein Laufwerk einschickt. Will dafür 60 Euro plus Rückversandkosten. Macht vermutlich nix anderes als die alte 1.02 drauffummeln.
Schnapper67vor 49 m

Dann zeig mal eines mit LinkMerkste was?


Jepp das es welche gibt, zb. hier oder hier.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text