194°
ABGELAUFEN
LG Bluray Brenner extern USB 2.0 "BP40NS20" für 84,85€ @ ZackZack

LG Bluray Brenner extern USB 2.0 "BP40NS20" für 84,85€ @ ZackZack

ElektronikZackZack Angebote

LG Bluray Brenner extern USB 2.0 "BP40NS20" für 84,85€ @ ZackZack

Preis:Preis:Preis:84,85€
Zum DealZum DealZum Deal
Idealonote: 1,75

idealo.de/pre…tpb


111 Kundenbewertungen @ Amazon: 4 Sterne:
amazon.de/pro…IUW

Der LG BP40NS20 ist ein elegantes, externes Slimline Blu-ray-Laufwerk für BD-XL-Rohlinge mit bis zu 128 GB Kapazität und vier Aufzeichnungsschichten (BD-R QL). BD-R QL und BD-R TL (Quad- und Triple-Layer) beschreibt der Brenner mit 4-facher Geschwindigkeit, Single- und Double-Layer BD-R lassen sich mit bis zu 6-facher Geschwindigkeit beschreiben und BD-RE-Medien (Blu-ray Disc rewritable) mit bis zu 2-facher Geschwindigkeit. Neben BD-R- und BD-RE-Medien brennt der BP40NS20 auch die gängigen Formate DVD+R/+RW,-R/-RW,-RAM. Das elegante, schlanke Laufwerk unterstützt 3D-Blu-rays und M-DISC. Die M-DISC bietet die gleiche Kapazität einer DVD, verfügt aber durch eine besonders robuste, anorganische Schreibschicht eine extrem hohe Beständigkeit gegenüber Feuchtigkeit, UV-Licht und hat eine Lebensdauer von ca. 1.000 Jahren. Damit eignet sich die M-DISC hervorragend zur Langzeitarchivierung wichtiger Daten.
Anschlüsse
USB-B

Cache
4.096 KB

Art der CD-Zuführung
Schublade

Geschwindigkeit
Lesen (CD) 24 fach (3.600 KB/s)
Lesen (DVD) 8 fach (11.080 KB/s)
Lesen (DVD-RAM) 5 fach (6.925 KB/s)
Lesen (Blu-ray) 6 fach (26.970 KB/s)
Zugriffszeit (CD) 260 ms
Zugriffszeit (DVD) 270 ms
Zugriffszeit (DVD-RAM) 240 ms
Zugriffszeit (Blu-ray) 260 ms
Schreiben (CD-R) 24 fach (3.600 KB/s)
Schreiben (CD-RW) 24 fach (3.600 KB/s)
Schreiben (DVD-R) 8 fach (11.080 KB/s)
Schreiben (DVD-RW) 6 fach (8.310 KB/s)
Schreiben (DVD+R) 8 fach (11.080 KB/s)
Schreiben (DVD+RW) 8 fach (11.080 KB/s)
Schreiben (DVD-R) Dual Layer 6 fach (8.310 KB/s)
Schreiben (DVD+R) Double Layer 6 fach (8.310 KB/s)
Schreiben (DVD-RAM) 5 fach (6.925 KB/s)
Schreiben (BD-R) 6 fach (26.970 KB/s)
Schreiben (BD-RE) 2 fach (8.990 KB/s)
Schreiben (BD-R) Dual Layer 6 fach (26.970 KB/s)
Schreiben (BD-RE) Dual Layer 2 fach (8.990 KB/s)

Protokolle
USB 2.0

Formate (lesen)
CD-ROM/XA, Audio CD, Video CD, CD Text, Photo CD, CD-Extra, Multisession, Mixed, Hybrid CD, DVD Video, BD-ROM, BD-R, BD-AV, BD-RE, DVD-ROM, DVD-RAM, DVD-R/RW, DVD+R/RW

Formate (schreiben)
Disc-at-Once, Session-at-Once, Track-at-Once, Multisession, Mixed-Mode, Packet-Writing, DVD for General, Incremental Recording, Sequential Recording

Features
Buffer Underrun Schutz

Kontrolle
LED

Bedienelemente
Auswurf, Notauswurf

Farbe
silber

Gewicht ohne Verpackung
380 g

Abmessungen (BxHxT)
160 mm x 22 mm x 153 mm

12 Kommentare

cguls2.png

Der Preis von externen Bluray Brenner liegt aktuell im Bereich von ~80€. Daher nur interessant wer explizit diesen Brenner sucht. Sonst geht es günstiger.

Damit eignet sich die M-DISC hervorragend zur Langzeitarchivierung wichtiger Daten.


Marketing Bla. Suggeriert das damit eine Bluray gemeint ist. Eine Bluray hat eine haltbarkeit bis zu 50 Jahre (laut Labortests) - siehe Wikipedia.

Entschuldigung - sieht vielleicht Korinthenkacker mässig aus, mich nerven nur die immer mehr werdenden Deals mit "nur x€".

lol, 50 Jahre

also laut eigenen Erfahrungen DVD+Rs bzw. CD-Rs bis jetzt im schlimmsten Fall einige Monate bis 1-2 Jahre überlebt (bestenfalls gehen sie nach einigen Jahren immer noch und das ist jetzt za. 10 Jahre her )

d.h. also, dass die BD-Rs eine Lebensspanne von mindestens 1 Jahr bis ein paar Jahrzehnten halten sollten

und da ist die Silent Bit Corruption, Unleserlichkeit, etc. etc. noch nicht berücksichtigt


wäre schön, wenn es endlich ein optisches Speichermedium geben würde, das mal einigermaßen lange Hält (so z.B ein halbes Leben bzw. mindestens 60 Jahre und das auch bestimmt und nicht nur so Marketing & Labor-Erprobt bla blub ...) und eine vernünftige Kapazität bietet

Sparkler

"Damit eignet sich die M-DISC hervorragend zur Langzeitarchivierung wichtiger Daten. "Marketing Bla. Suggeriert das damit eine Bluray gemeint ist. Eine Bluray hat eine haltbarkeit bis zu 50 Jahre (laut Labortests) - siehe Wikipedia.



wie interpretiert man da eine Blu-Ray Kapazität rein?
Oben steht "Die M-DISC bietet die gleiche Kapazität einer DVD" und selbst beim zitierten Wikipedia-Eintrag steht:

M-Disc (modifizierte DVD+R): Laut Hersteller bis zu 1000 Jahre


?

... mal so nebenbei: was bitte brennt ihr so auf blu-ray? Bitte als ernstgemeinte Frage sehen...

optische Medien sind out...

Wer brennt verliert!

wenn er noch lightscribe hätte, wärs perfekt...

Hab hier selbigen noch rumstehen, wenns hochkommt 15 discs gebrannt. Bei Interesse PN

Zach

lol, 50 Jahrealso laut eigenen Erfahrungen DVD+Rs bzw. CD-Rs bis jetzt im schlimmsten Fall einige Monate bis 1-2 Jahre überlebt (bestenfalls gehen sie nach einigen Jahren immer noch und das ist jetzt za. 10 Jahre her )d.h. also, dass die BD-Rs eine Lebensspanne von mindestens 1 Jahr bis ein paar Jahrzehnten halten solltenund da ist die Silent Bit Corruption, Unleserlichkeit, etc. etc. noch nicht berücksichtigtwäre schön, wenn es endlich ein optisches Speichermedium geben würde, das mal einigermaßen lange Hält (so z.B ein halbes Leben bzw. mindestens 60 Jahre und das auch bestimmt und nicht nur so Marketing & Labor-Erprobt bla blub ...) und eine vernünftige Kapazität bietet



DVD-Ram ... wird deshalb auch für professionellere Datensicherung (kleinere Betriebe) genutzt.

BR ist ein günstiges Backup-Medium für den Hausgebrauch, wenn man Brenner und Medien aufeinander abstimmt, denn DAS ist das Hauptproblem.
Mit BR stößt man in Sachen GB-Preise in die Regionen von 2,5"-Festplatten vor. 3,5" werden leider nicht mehr erreicht.

Zudem ist BR viel robuster als DVD. Wer einen externen BR-Brenner sucht ist hiermit sicher nicht schlecht beraten. Von mir ein HOT

Zach

lol, 50 Jahrealso laut eigenen Erfahrungen DVD+Rs bzw. CD-Rs bis jetzt im schlimmsten Fall einige Monate bis 1-2 Jahre überlebt (bestenfalls gehen sie nach einigen Jahren immer noch und das ist jetzt za. 10 Jahre her )d.h. also, dass die BD-Rs eine Lebensspanne von mindestens 1 Jahr bis ein paar Jahrzehnten halten solltenund da ist die Silent Bit Corruption, Unleserlichkeit, etc. etc. noch nicht berücksichtigtwäre schön, wenn es endlich ein optisches Speichermedium geben würde, das mal einigermaßen lange Hält (so z.B ein halbes Leben bzw. mindestens 60 Jahre und das auch bestimmt und nicht nur so Marketing & Labor-Erprobt bla blub ...) und eine vernünftige Kapazität bietet



Ist ja auch die Frage, ob die 50 Jahre für selbstgebrannte oder für Film-BluRays gelten...
Der hier sieht so aus, dass er im Betrieb auch schön warm wird. Ist bestimmt nicht gut für die Lese- udn Schreibgenauigkeit auf Dauer.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text