47°
LG Electronics 29EA93-P bei Comtech

LG Electronics 29EA93-P bei Comtech

ElektronikComtech Angebote

LG Electronics 29EA93-P bei Comtech

Preis:Preis:Preis:449€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo,

da ich mir einen 21:9 Monitor anschaffen will und zwecks des Designs immer mal auf den LG geschielt habe, habe ich nun heute ein aktuelles Top Angebot gesehen:

LG Electronics 29EA93-p für 449€.

Aktueller Idealo 509 € inkl. Versand

LG Electronics UltraWide Monitor 29EA93 (29") Full HD LED Monitor
Kinofeeling im Breitbildformat mit dem 29" Zoll (73,66 cm ) Ultrawide Monitor mit Cinem Screen-Design, Ultrabreiter Bildfläche und Vielfältigen Anschlussmöglichkeiten.
Der LG 29EA93-P FLATRON Monitor bietet viele Gründe, große Augen zu machen: Mit stolzen 73,66 cm (29 Zoll) Bilddiagonale im 21:9-Format und einem nahezu rahmenlosen Design sorgt der UltraWide Screen-Monitor für ein überragendes Entertainment-Erlebnis. Dieses Vergnügen wird von einem schnellen IPS Panel mit 2.560 x 1.080 Pixeln ermöglicht, das mit natürlichen, lebendigen Farben und scharfen Kontrasten aus fast jedem Blickwinkel überzeugt. Dank diverser Anschlüsse, von DVI-D Dual Link bis USB 3.0, kann dieser Monitor sogar an zwei Geräte gleichzeitig angeschlossen werden – und spart mit den integrierten Lautsprechern dabei Platz auf dem Schreibtisch.

Ultrawide Screen-Monitor
Der 21:9 UltraWide Screen bietet volles Entertainment-Vergnügen. Dank des besonderen Formats genießen Sie darauf Spiele und Filme in einer Kino-Atmosphäre, die Ihnen ein herkömmlicher 16:9 Bildschirm niemals bieten kann.
Hinweis: Das 21:9 Vollbild bzw. die 2560 x 1080 Auflösung können, in Abhängigkeit von Inhalt, Gerät, Interface oder Grafikkarte, nicht funktionieren.

4-Screen Split
Das breite Format dieses Premium IPS-Monitors erlaubt es, bis zu 4 Fenster auf 8 verschiedene Arten anzuordnen – ohne dabei an Übersichtlichkeit zu verlieren. So können Sie mit nur einem Klick effizienter und komfortabler arbeiten.
Hinweis: Die Screen Split-Software funktioniert mit Windows 7/8 und ist noch nicht für DisplayPort-Verbindungen verfügbar.

Dual Link-Up
Das Dual Link-Up-Feature erlaubt es, zwei tragbare Geräte (wie z. B. Computer, Kameras, Smartphones oder Blu-ray-Player) mit dem Monitor zu verbinden und zeitgleich zu benutzen.
Hinweis: Um Dual Link-Up zu nutzen, muss ein Gerät über DisplayPort angeschlossen werden.

Cinema Screen
Dank des CINEMA SCREEN-Designs sind so gut wie keine Seiteneinfassungen erkennbar – dafür bietet dieser Bildschirm ein im wahrsten Sinne des Wortes „grenzenloses“ Seherlebnis.

MHL-Schnittstelle
Über die MHL-Schnittstelle (Mobile High-Definition Link) kann das Bild Ihres Smartphone-Displays sowie der Sound direkt auf den 21:9 UltraWide Screen übertragen werden. So erleben Sie Videos oder Spiele in beeindruckender Größe und mit überragendem Sound.

Echter Stereo-Sound
Genießen Sie Filme und Spiele mit realistischem Stereo-Sound: Dank der eingebauten Lautsprecher benötigen Sie keine weiteren Lautsprecher auf dem Schreibtisch.

Lebendige Farben
Dank der großen Farbtreue und weniger Abweichungen in der Farbtemperatur bietet dieser IPS-Monitor einen Farbeindruck, der dem des Originalbildes entspricht.

Brillant aus jedem Winkel
Durch die spezielle Technik dieses Monitors sehen Sie immer ein scharfes, lebendiges Bild ohne Farbverzerrung – egal, ob Sie davor sitzen, stehen oder liegen.

Weiche Farbübergänge
Dieser IPS-Monitor sorgt für kristallklare Bilder mit weichen Farbübergängen. So können Sie selbst rasante Actionfilme oder aufwändige RPG-Spiele ohne Belastung der Augen stundenlang genießen.

Exakte Farbwiedergabe
sRGB ist der Standard-Farbraum für Digitalkameras, Drucker und Webdesign. Dieser Monitor unterstützt sRGB zu 100 % und garantiert so eine eindrucksvolle, lebendige und vollkommen exakte Farbwiedergabe beim Betrachten von Fotos oder Webseiten.

Technische Daten:
Bild
Display-Typ: TFT-LCD Aktiv-Matrix mit White LED Blacklight
Bildschirmgröße (Zoll): 29
Bildschirmgröße (cm): 73,66
Aktive Bildfläche: 677 mm x 290,2 mm
Bildschirmformat: 21:9
Pixel Pitch: 0,264 mm x 0,264 mm
Weitwinkeltechnologie: AH-IPS AH-IPS (Advanced High Performance In Plane Switching)
Oberflächenvergütung: Hard Coating (3H) Anti-Glare
Farbdarstellung: 16,7 Mio.
Maximale Auflösung: 2.560 x 1.080 (60 Hz, DVI Dual Link)
Helligkeit (cd/m²): 300
Physikalische Auflösung: 2.560 x 1.080
Responszeit: 5 ms (GtG)
Blickwinkel: 178° horizontal, 178° vertika
Kontrastverhältnis: 10.000.000:1 (dynamisch) / 1.000:1 (statisch)
Horizontaler Frequenzbereich: 30-90 kHz
Vertikaler Frequenzbereich: 56-75 Hz
Multiscan Support: Ja
Full HD: Ja

Einstellmöglichkeiten
OSD Sprachen: CN, FI, FR, ES, SE, PL, GR, JP, UK, IT, KR, DE, RU, PT, u.a.

Eingänge
Synchronisation: Digital
Eingangsbuchse: Display Port, 2 x HDMI, DVI-D Dual Link (mit HDCP), PC Audio, 3x USB 3.0
VESA Plug & Play: DDCCI

Allgemeine Daten
Spannungsbereich: 90 - 240 Vac, 47 - 63 Hz
Leistungsaufnahme: Betrieb:

7 Kommentare

Den haste aber gut auf der Hauptseite "gesehen"

guter Preis, allerdings soll der von Dell besser sein.

ThinkSmart

Den haste aber gut auf der Hauptseite "gesehen"



Ne habe ich nicht, habe hier gesucht, aber nicht nochmal auf der Hauptseite geguckt.


Ledermann

guter Preis, allerdings soll der von Dell besser sein.



Hmm angeblich kommen die Panels alle aus dem Werk von LG

Vorallem auf Grund des gefakten Randes würde ich den nicht kaufen. Aus Prinzip.

auch hier nochmal für die, die es interessiert der vergleich des LGs und des Dells von der PC games Hardware, wenns ums zocken geht:
LG Flatron 29EA93-P: Nicht ganz spieletauglich.Das LG Flatron 29EA93-P ist mit rund 590 Euro das teuerste 21:9-LCD unseres Vergleichstests. Dafür bietet das Display einen sehr
kurzen Inputlag von 5 Millisekunden und eine Reaktionszeit von 8 Millisekunden. Damit ist das LG Flatron 29EA93-P zwar nicht uneingeschränkt spieletauglich, da immer noch Schlieren erkennbar sind, doch es zeigt die beste Spieleleistung unter den 21:9-Monitoren in dieser Ausgabe. LG setzt Overdrive zu Verbesserung der Schaltgeschwindigkeit ein, als Tribut für weniger Schlieren entsteht ein leichter Koronaeffekt um schwarze Objekte. Die Interpolation von Full-HD- sowie 4:3-Auflösungen ist gut und die Farbbrillanz überzeugt ebenfalls. Das Downsampling funktioniert mit 3.840 x 1.620 nur bei 50 Hz (50 Hz ist nicht in jedem Spiel
auswählbar), höhere Auflösungen erreichen wir nicht. Das statische Kontrastverhältnis von 887:1 ist akzeptabel, die Helligkeitsverteilung allerdings nur befriedigend. Für den Anschluss an den PC stehen Displayport, zweimal HDMI sowie DVI-D Duallink zur Verfügung. Per Displayport und DVI-D Duallink wird die native Auflösung (2.560 x 1.080) direkt unterstützt,
per HDMI ist nur 1.920 x 1.080 wählbar. Da HDMI 1.3 allerdings die hohe Bandbreite für 2.560 x
1.080 Pixel bietet, können Sie per Monitor-Treibermodifikation das Problem umgehen. Fazit: Das LG Flatron 29EA93-P ist ein gutes LCDisplay mit kleinen Schwächen. Rund 590 Euro sind allerdings ein stolzer Preis.

Dell Ultrasharp U2913WM: Eher etwas für breite Excel-Tabellen als für Ego-Shooter. Das Ultrasharp U2913WM von Dell scheint für den Office-Betrieb konzipiert zu sein, denn das LCD lässt sich in der Höhe verstellen, neigen und drehen. Zudem ist das Design nicht verspielt, sondern nüchtern und es bietet einen analogen Signaleingang. Neben D-Sub hat Dell dem
U2913WM DVI-D Duallink, HDMI, zweimal Displayport und sogar Mini-Displayport (für Apple-Geräte) mitgegeben. Ebenfalls eingebaut ist ein USB-3.0-Hub. Die genannten Punkte machen das LCD für Gamer nicht uninteressant, allerdings sprechen die Werte Reaktionszeit und Inputlag gegen das U2913WM als Zocker-Bildschirm: Die Schaltgeschwindigkeit liegt bei 9 und die Signalverzögerung bei 32 Millisekunden. Damit ist der 29-Zoll-LCD nur bedingt zum Spielen geeignet. Ebenfalls negativ fällt die Helligkeitsverteilung auf: Die Abweichungen liegen an den
Rändern bei 19 Prozent; Lichthöfe sind mit bloßem Auge erkennbar. Für den Monitor sprechen Interpolation und Farbbrillanz. Fazit: Das Dell Ultrasharp U2913WM ist als Office-Bildschirm problemlos einsetzbar, Gamer sollten hier nicht zuschlagen.

Fuern gleichen Preis hab ich im uebrigen das Philips geraet geschossen der lg hat ja kein daisychain wenn ich es recht in Erinnerung habe richtig?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text