LG Electronics 47LK950S für 689€ - 47" 3D Fernseher (passiv) @expert
145°Abgelaufen

LG Electronics 47LK950S für 689€ - 47" 3D Fernseher (passiv) @expert

Admin 26
Admin
eingestellt am 7. Nov 2011
Die Kiste gabs ja letztens in Berlin für 599€ im Angebot. Einige hatten sich ja dann das Gerät für 40€ zuschicken lassen. Jetzt habe ich gerade durch Zufall gesehen, dass Saturn und Amazon den Preis um 100€ auf 699€ gesenkt haben:
amazon.de/exe…88i

Expert unterbietet das ganze aber um nochmal 10€. Also nicht ganz so gut wie letztens, aber dafür auch problemlos bundesweit bestellbar.

Noch günstiger für alle, die einen Mitarbeiter bei real,- kennen:
mydealz.de/dea…733

Technische Daten:
Diagonale: 47"/119cm • Auflösung: 1920x1080 • Format: 16:9 • Kontrast: 150.000:1 (dynamisch) • Reaktionszeit: 2.4ms • Anschlüsse: 3x HDMI 1.3, 1x SCART, VGA, Komponenten (YUV) • Weitere Anschlüsse: 2x USB, LAN, CI+-Slot, S/PDIF (optisch) • Stromverbrauch: 226W • Maße mit Standfuß (BxHxT): 113.7x75.8x27cm • Maße ohne Standfuß(BxHxT): 113.7x68.5x7.7cm • Gewicht mit Standfuß: 20.3kg • Gewicht ohne Standfuß: 18.3kg • Tuner: DVB-C/-T/-S/-S2-Tuner (MPEG-4 AVC) • Besonderheiten: 3D-fähig (passiv), 100Hz-Panel, Webservices, DivX-/DivX-HD-Unterstützung, HbbTV

Beste Kommentare

tauchtnix

nicht stand der technik, stromverbrauch zu hoch...



Hat überhaupt mal jemand ausgerechnet, wieviele Stunden man den TV anlassen kann bis man überhaupt den MehrPreis eines LED mit dieser Ausstattung erreicht hat.
Ich stand vor dieser Entscheidung und ich habe es ausgerechnet.
Ich hatte mich für 50-55 Zoll 3D mit shutter technik entschieden.
Plasma 51 Zoll von Samsung für 750€
LED von anderen Firmen und Samsung mit gleicher Ausstattung über 1000€ locker meist um die 1200€
1KW/h = 30cent (Großzügig)
LED Verbrauch = ca. 70W (Großzügig) = 0,07KW/h
Plasma Verbrauch = ca. 200W (Durchschnitt bei mir) = 0,2 KW/h
Mehrverbrauch Plasma = 0,2-0,07 = 0,13KW/h
Preisunterschied (kleinster) 250€ = ca. 833 KW/h
Wieviele Stunden kann ich schauen?? ---> 833KW/h / 0,13 KW/h = 6407 h
Mal umgerechnet in ganze Tage (24h) = 6407 h / 24 = 266 Tage
Mal umgerechnet in ganze Wochen (7 Tage) = 266 / 7 = 38
Mal umgerechnet in ganze Monate (30 Tage) = 266 / 30 = ca. 8,8 Monate
Jetzt das härteste mal in Jahre: (365 Tage) = 266 / 365 = 0,7 Jahre

Mal für alle dies immernoch nicht verstanden haben, man kann mit einem Plasma mit der gleichen Ausstattung mindestens 0,7 Jahre den TV durchgehend laufen lassen, bis man überhaupt mal den Anfangspreis des teueren TV/s drin hat.
Ich habs bei mir ausgerechnet mit wirklich hochgegriffenen 8h/Tag (meistens aber eher 2-4h) d.h. alles nochmal *3 also kann ich 2,1 Jahre fern schauen um dann was zu sparen.
In Heutiger Zeit behalte ich keinen TV so lange, da gibts schon wieder nen größeren, besseren oder was auch immer.

Männers,
möchte hier mal kurz ein Feedback zu dem Fernseher abgeben. Ich hab mir den 47LK950S vor 3 Wochen bei Saturn für 679Euro gekauft.
Abgesehen von den vielen super Features hier ein paar Bedenken und ein Hindernis, das ich gelöst hab, aber nicht Standard aktiviert ist.

Also: DVR (USB Recording) ist komplett deaktiviert und mit der Fernbedienung, die dabei ist, keine Chance. USB Gerät ist nur als passives Laufwerk zum Abspielen von Multimedia aktiviert. Die Fernbedienung hat auch keine Record Taste. Software Update hilft garnichts.
Steckt man einen nicht formatierten Stick rein oder auch größere Platte oder auch in FAT32/NTFS/FAT/FAT16, wartet man vergebens auf die Meldung "soll für DVR oder Recording formatiert werden", geschweige denn verwendet werden.
LG hilft Euch nicht am Telefon. Die sagen: "ist so neu ... keine Infos ... sie können ihn gerne bei Saturn zurückgeben". Saturn kümmert sich am ersten Tag und meldet sich kurz, aber danach nix mehr.

Lösung: kauft Euch die oneforall Fernbedienung und geht ins Service Menu (suche google nach LG hack ... service menu ... 0413 ist der Passcode ...), dann richtet eine beliebige Taste der oneforall für diese Funktion ein. Im Service Menü einfach im Menü3 den Wert von DVR von 0 auf 1 setzen, zack geht es. Denkt dran, die Garantie könnte dadurch ablaufen. Aber wie sonst, soll man in den Genuss von zeitversetztem Fernsehen kommen. Ansonsten lasst die Finger von anderen Einstellungen im Service Menü. Es gibt Leute, die ihr Ding damit geschrottet haben.

Was noch nicht perfekt funktioniert ist der Modus "2D auf 3D" mit 4:3 Videos. Es wird als 16:9 dargestellt. Dadurch verzerrt.

Die Ausleuchtung (bei eingeschaltetem aber schwarzen Bild) ist nicht perfekt. Die LEDs scheinen nicht unbedingt identisch zu sein. (liest man auch in Foren im Netz)

Ansonsten geht alles super. Ja, DVB-S lässt sich nicht aufnehmen. Sonst Kabel und DVB-T super. 60GB USB Platte reicht für 4h fullHD Aufnahme oder 10h normale Videos.

Umschaltzeit von Sendern ist ok.
Die Reaktion ist schon recht langsam in den Apps (mit Netzwerkanschluss).
Webbrowser geht gut, ist aber schon bei der tv-movie.de Seite sehr langsam. Die Inhalte scheinen den Prozessor ordentlich zu beanspruchen.

3D sagen meine Freunde ist besser von der Qualität als bei den Shutter Brillen Samsung TVs. Liegt wohl an den 100 Hertz oder einfach an den leichten passiven Brillen. Der Blickwinkel für 3D ist recht eingeschränkt. Schätze so 30 Grad horizontal und 30 Grad vertikal (also man muss recht frontal davor sitzen!)

Wer spezielle Fragen hat, einfach melden. Ich hab das Ding fast komplett durchgetestet.

Das ist doch der, den es in Trier für 429€ gibt?

Mal ehrlich:
Kein LED und noch dazu zu hoher Stromverbrauch.

Hot ist hier nur der Fernseher (nach 5 Minuten Betriebszeit) ^^

26 Kommentare

Megahot!

nicht stand der technik, stromverbrauch zu hoch...

also hot ist das ja wohl nicht mehr.. widerlegst es ja schliesslich mit dem real und saturn angebot dass ich leider nich bekomme

Gegenüber dem REAL-Angebot natürlich nicht hot, trotzdem guter Preis, wenn auch Stromverbrauch etwas zu hoch ist, nur 3xHDMI, "nur" 100Hz-Panel...

Gibt's das Gerät dann auch lokal bei HEM Expert?!?

Hylli

Das ist doch der, den es in Trier für 429€ gibt?

Mal ehrlich:
Kein LED und noch dazu zu hoher Stromverbrauch.

Hot ist hier nur der Fernseher (nach 5 Minuten Betriebszeit) ^^

geizhals.at/deu…948

Völlig normaler Preis. 689€ Technomarkt, Gratisversand. 699€ bei Amazon und jedem Saturn inklusive Onlineshop.

Verfasser Admin

@rip:
technomarkt = expert = 689€
Saturn hat die Kiste im Angebot und Amazon mitgezogen (also unterbietet expert sozusagen die beiden nochmal)

@rhysk: War der 37"er in Trier (Druckfehler).

Sind hier Realmitarbeiter unter euch?
Ich glaube da gäbe es 50€ zu "verschenken"??!
HOT!

Männers,
möchte hier mal kurz ein Feedback zu dem Fernseher abgeben. Ich hab mir den 47LK950S vor 3 Wochen bei Saturn für 679Euro gekauft.
Abgesehen von den vielen super Features hier ein paar Bedenken und ein Hindernis, das ich gelöst hab, aber nicht Standard aktiviert ist.

Also: DVR (USB Recording) ist komplett deaktiviert und mit der Fernbedienung, die dabei ist, keine Chance. USB Gerät ist nur als passives Laufwerk zum Abspielen von Multimedia aktiviert. Die Fernbedienung hat auch keine Record Taste. Software Update hilft garnichts.
Steckt man einen nicht formatierten Stick rein oder auch größere Platte oder auch in FAT32/NTFS/FAT/FAT16, wartet man vergebens auf die Meldung "soll für DVR oder Recording formatiert werden", geschweige denn verwendet werden.
LG hilft Euch nicht am Telefon. Die sagen: "ist so neu ... keine Infos ... sie können ihn gerne bei Saturn zurückgeben". Saturn kümmert sich am ersten Tag und meldet sich kurz, aber danach nix mehr.

Lösung: kauft Euch die oneforall Fernbedienung und geht ins Service Menu (suche google nach LG hack ... service menu ... 0413 ist der Passcode ...), dann richtet eine beliebige Taste der oneforall für diese Funktion ein. Im Service Menü einfach im Menü3 den Wert von DVR von 0 auf 1 setzen, zack geht es. Denkt dran, die Garantie könnte dadurch ablaufen. Aber wie sonst, soll man in den Genuss von zeitversetztem Fernsehen kommen. Ansonsten lasst die Finger von anderen Einstellungen im Service Menü. Es gibt Leute, die ihr Ding damit geschrottet haben.

Was noch nicht perfekt funktioniert ist der Modus "2D auf 3D" mit 4:3 Videos. Es wird als 16:9 dargestellt. Dadurch verzerrt.

Die Ausleuchtung (bei eingeschaltetem aber schwarzen Bild) ist nicht perfekt. Die LEDs scheinen nicht unbedingt identisch zu sein. (liest man auch in Foren im Netz)

Ansonsten geht alles super. Ja, DVB-S lässt sich nicht aufnehmen. Sonst Kabel und DVB-T super. 60GB USB Platte reicht für 4h fullHD Aufnahme oder 10h normale Videos.

Umschaltzeit von Sendern ist ok.
Die Reaktion ist schon recht langsam in den Apps (mit Netzwerkanschluss).
Webbrowser geht gut, ist aber schon bei der tv-movie.de Seite sehr langsam. Die Inhalte scheinen den Prozessor ordentlich zu beanspruchen.

3D sagen meine Freunde ist besser von der Qualität als bei den Shutter Brillen Samsung TVs. Liegt wohl an den 100 Hertz oder einfach an den leichten passiven Brillen. Der Blickwinkel für 3D ist recht eingeschränkt. Schätze so 30 Grad horizontal und 30 Grad vertikal (also man muss recht frontal davor sitzen!)

Wer spezielle Fragen hat, einfach melden. Ich hab das Ding fast komplett durchgetestet.

tauchtnix

nicht stand der technik, stromverbrauch zu hoch...



Hat überhaupt mal jemand ausgerechnet, wieviele Stunden man den TV anlassen kann bis man überhaupt den MehrPreis eines LED mit dieser Ausstattung erreicht hat.
Ich stand vor dieser Entscheidung und ich habe es ausgerechnet.
Ich hatte mich für 50-55 Zoll 3D mit shutter technik entschieden.
Plasma 51 Zoll von Samsung für 750€
LED von anderen Firmen und Samsung mit gleicher Ausstattung über 1000€ locker meist um die 1200€
1KW/h = 30cent (Großzügig)
LED Verbrauch = ca. 70W (Großzügig) = 0,07KW/h
Plasma Verbrauch = ca. 200W (Durchschnitt bei mir) = 0,2 KW/h
Mehrverbrauch Plasma = 0,2-0,07 = 0,13KW/h
Preisunterschied (kleinster) 250€ = ca. 833 KW/h
Wieviele Stunden kann ich schauen?? ---> 833KW/h / 0,13 KW/h = 6407 h
Mal umgerechnet in ganze Tage (24h) = 6407 h / 24 = 266 Tage
Mal umgerechnet in ganze Wochen (7 Tage) = 266 / 7 = 38
Mal umgerechnet in ganze Monate (30 Tage) = 266 / 30 = ca. 8,8 Monate
Jetzt das härteste mal in Jahre: (365 Tage) = 266 / 365 = 0,7 Jahre

Mal für alle dies immernoch nicht verstanden haben, man kann mit einem Plasma mit der gleichen Ausstattung mindestens 0,7 Jahre den TV durchgehend laufen lassen, bis man überhaupt mal den Anfangspreis des teueren TV/s drin hat.
Ich habs bei mir ausgerechnet mit wirklich hochgegriffenen 8h/Tag (meistens aber eher 2-4h) d.h. alles nochmal *3 also kann ich 2,1 Jahre fern schauen um dann was zu sparen.
In Heutiger Zeit behalte ich keinen TV so lange, da gibts schon wieder nen größeren, besseren oder was auch immer.

Ist zwar nicht Umweltfreundlich, aber Recht hast du ja.

tauchtnix

nicht stand der technik, stromverbrauch zu hoch...

Das zum einen! Und zum anderen ist es ja auch so das das Bild eines Plasmas um einiges Besser ist als das eines LCD's was Schwarzwerte etc. betrifft. Ausserdem sollte man mal "clouding" googlen!

Als ich mich damals für meinen Plasma entschieden hab (angegeben 190 W EV), habe ich genau diese Rechnung gemacht!

tauchtnix

nicht stand der technik, stromverbrauch zu hoch...

Hier übrigens noch eine kleine Übersicht über den STromverbrauch dieses Geräts auf dem Hifi-Forum:

SAT Receiver an
Bild: Kino 60% Belechtung 52% Helligkeit

Energiesparoption aus= 145 Watt
Energiesparoption min= 113 Watt
Energiesparoption mittel= 79 Watt
Energiesparoption max= 45 Watt

Mit diesen Einstellungen habe ich noch folgendes gemessen:
DVD Blue Ray Film = 62 Watt

2D --> 3D Umwandlung von SAT Bildern = 220Watt
3D Film Fluch der Karibik = 230 Watt

Der Stromverbrauch ist für den Anschaffungspreis also absolut akzeptabel, solange man nicht nur 3D-Filme schaut ;-)

@zille

Schöner Bericht. Hoffe der geht nicht unter. Habe selbst den Frnseher und bin mehr als zufrieden. finde den Blickwinkel für 3D völlig ausreichend.

Das was mich stört sind die ewigen Umschaltzeiten bei DVB-s und das im Senderwechsel im epg so wenig Infos sind.
Ausleuchtung bei völlig schwarzem Bild ist nicht perfekt (wolkenbildung) aber Senat angestrengt konnte ich das bei Filmen nicht feststellen.
hochskalierte Filme sehen auch super aus.
würde ihn wieder kaufen und einen besseren gibt es immer, dann kann man lange mit seinen Einkäufen warten.

Stromverbrauch sehe ich genau wie mein Vorredner.

@okolyta

yepp, bin auch sehr zufrieden mit dem Gerät.
Es kostet halt nur Zeit und etwas extra Geld für die oneforall Fernbedienung, wenn man DVR (USB recording) nutzen will.

Stromverbrauch bei mir wahrscheinlich 10 cent pro Tag (2 Std mit MaxStromverbrauch gerechnet). Mein Beamer in HD-Ready war im Schnitt nur 1 Std. pro Tag in den letzten 4 Jahren an (immer 260W) und das sind dann erstaunliche 9 Euro Strom pro Jahr. Das bringt mich um, so teuer!!!

Wer natürlich das Unterschichten-Fernsehen permanent laufen lässt und nicht die Auto-EnergySpar-Funktion vom LG47LK950S einschaltet ... dann wird das schon deutlich mehr kosten.

zille

Männers,Lösung: kauft Euch die oneforall Fernbedienung und geht ins Service Menu Wer spezielle Fragen hat, einfach melden. Ich hab das Ding fast komplett durchgetestet.



Irgendeine Univeralfernbedienung oder die "oneforall Fernbedienung" ?

es geht mit jeder Fernbedienung, bei der du einer Taste einen beliebigen (von dir vorgegebenen) Wert einstellen kannst. Den Code für das Service Menü gibt es nicht standardmäßig, denn wir sind ja keine befugten Techniker. Manche schreiben, dass es mit dem EPG Key gehen könnte, kann ich aber nicht bestätigen. Die Oneforall haben den Magic-Key, der das freie programmieren ermöglicht (simple teach-in Funktion). In manchen Foren liest man, dass es auch mit Logitechs gehen soll. Ich selbst kann nur für oneforall sprechen und zwar die einfachste 3720 und die 7960, die können es. Bin mir aber sicher, dass es mit allen oneforalls geht die den Magic Key haben.

@zille: schön dass sich jemand auskennt. Habe das Ding am Samstag gekauft, bin bisher sehr zufrieden. Was ich nicht weiß... wenn man über "OK" die aktuellen Werte anschaut steht da bei mir 50Hz bzw. über die PS3 glaube ich 60Hz.
Wo/wie kann ich da 100Hz einstellen? Danke

noch ein Hinweis zm Service Menü, ich musste das mal im Hotel machen:-)

Versucht mal OK+OK an Fernbedienung und TV gleichzeitig zu drücken und zu halten. Oder eine der tasten die seitlich am TV sind und auch auf der FB.
Keine Angst, erstmal passiert gar nix, man kommt in die verschiedenen Menüs und muss dort aber vorsichtig sein.

@normalo

funktioniert nicht!
Auch das hatte ich schon probiert, bevor ich die oneforall gekauft hab.
Keine Chance. Auch nicht Menu halten und Power on, geht auch nicht. Auch nicht OK und Power one usw. usw. alles schon probiert.

mit den 50Hz oder 60Hz keine Ahnung. Bei mir flimmert in 2D nix, daher muss es mehr als 50Hz sein und was der da anzeigt, sorry, keine Ahnung. Im 3D hat man glaube ich 50Hz je Brillen-Seite (polarisiert wechselt das Bild) und das ist es echt angenehm.

@zille:
menü: ok, schade. dann sorry für die Fehlinformation.

50/100Hz: ja, mein Bild ist auch OK, kein Pumpen, Banding, Clouding. Kein Netzteilsurren... ich bin echt super zufrieden.
Mir ist schon klar, dass es ein LowBudget TV ist, aber was solls:-)
Sogar der Ton ist OK, war ja schon fast klar, das Gehäuse bietet ja auch noch halbwegs Platz für Lautsprecher.

Habe den TV für 600 bei Media Markt ergattert und bin sehr zufrieden!
Finde, dass der Blickwinkel bei 3d sehr gut ist, ist doch bei Shutter viel geringer oder nicht?
Bild finde ich auch sehr gut und Ton geht durch.
Probleme mit Recording, Umschaltzeiten und EPG habe ich dank Entertaine nicht. Das Enziege was ein bisschen stört ist, dass DTS Tonspuren nicht unterstützt werden. Aber gut, dafür gibs auch Mittel und wege.

Amazon sagt:
"Gewöhnlich versandfertig in 1 bis 3 Monaten."

Schade

Hallo Alle, weisst jemand, wieviel Watt schluckt das Fernseher? (irgentwo ist 120W und irgentwo 250W geschrieben) Und kann jemand schauen, od Tschechische Sprache untertützt ist?

Vilen Dank
Josef aus Pilsen

JTz

Hallo Alle, weisst jemand, wieviel Watt schluckt das Fernseher? (irgentwo ist 120W und irgentwo 250W geschrieben) Und kann jemand schauen, od Tschechische Sprache untertützt ist? Vilen Dank Josef aus Pilsen

Auf der LG eigenen Seite steht, das er 226W verbraucht.Siehe hier

JTz

Hallo Alle, weisst jemand, wieviel Watt schluckt das Fernseher? (irgentwo ist 120W und irgentwo 250W geschrieben) Und kann jemand schauen, od Tschechische Sprache untertützt ist?Vilen DankJosef aus Pilsen


Guck mal auf der vorigen Seite, ein Beitrag von mir...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text