982°
ABGELAUFEN
LG Flatron 25UM65-P für 139€ @ eBay - 25" Widescreen Monitor mit 2560x1080 Pixeln
LG Flatron 25UM65-P für 139€ @ eBay - 25" Widescreen Monitor mit 2560x1080 Pixeln

LG Flatron 25UM65-P für 139€ @ eBay - 25" Widescreen Monitor mit 2560x1080 Pixeln

Redaktion
Preis:Preis:Preis:139€
Zum DealZum DealZum Deal
189€: idealo.de/pre…tpb

Hier gibts nen Test von Prad: testberichte.de/d/l…569

Fazit:
„Mit dem UltraWide 25UM65-P bringt LG einen 21:9-Monitor auf den Markt, der mit seinem AH-IPS-Panel und einer Auflösung von 2.560 x 1.080 Bildpunkten sowie einem sehr günstigen Preis für ein Display dieser Größe aufwartet. Die Ausstattung mit einer umfangreichen Schnittstellenvielfalt, zwei durchaus nutzbaren Lautsprechern und zwei (auch Mac OS X-kompatiblen) Applikationen für die Picture-by-Picture-Darstellung sowie die Aufteilung des Displays in bis zu vier Arbeitsbereiche sind eine willkommene Zugabe. ...“

Bei Amazon gibt es 4,5 Sterne: amazon.de/LG-…s=1

Specs: Diagonale: 25"/63.5cm • Auflösung: 2560x1080 • Helligkeit: 300cd/m² • Kontrast: 1000:1 (statisch), 5000000:1 (dynamisch) • Reaktionszeit: 5ms • Blickwinkel: 178°/178° • Panel: AH-IPS • Anschlüsse: DVI, HDMI, DisplayPort • Ergonomie: N/A • VESA: 75x75 (frei) • Leistungsaufnahme: 31W (typisch), 0.5W (Standby) • Besonderheiten: LED-Backlight, Lautsprecher (2x 3W) • Herstellergarantie: zwei Jahre

Beste Kommentare
Avatar

GelöschterUser8386

Hier der Grössenvergleich von Prad:

Links ein 26" Monitor und rechts der LG 25"

4290314-5Umko

Toller Preis, aber viel viel zu klein.

Aber, es Gibt bestimmt Leute, die mit der Größe zufrieden sind, und da ists natürlich Top!

Ich selber hab nen 26 Zoll 16:10 und da ist dieser hier glatte 10cm kleiner in der Höhe und in der Breite gerade mal 2.36cm breiter.

Hab mal geschaut, Wer nichts in der Höhe verlieren möchte, gleichhoch mit der Höhe eines 16:9 - 20 Zoll.

89 Kommentare

geiler Preis

wirklich, top Preis!

Sehr schick, hot von mir. Qipu nicht vergessen.

Toller Preis, aber viel viel zu klein.

HOT!

Krasses Teil für so einen Preis. Da kann man echt schwach werden

Aber, es Gibt bestimmt Leute, die mit der Größe zufrieden sind, und da ists natürlich Top!

Ich selber hab nen 26 Zoll 16:10 und da ist dieser hier glatte 10cm kleiner in der Höhe und in der Breite gerade mal 2.36cm breiter.

Hab mal geschaut, Wer nichts in der Höhe verlieren möchte, gleichhoch mit der Höhe eines 16:9 - 20 Zoll.

super ppi,
aber in der höhe leider wirklich zu klein.

sehr hot!

Tolles Angebot aber bei 21:9 lohnt sich wirklich nur die 27" oder 29" Variante.

hot hot und nochmal hot!

wenn dann 1200 Pixel in der Höhe, noch Breiter braucht kein Mensch, aber Preis ist Hot!

bennyn

Tolles Angebot aber bei 21:9 lohnt sich wirklich nur die 27" oder 29" Variante.



Eher 29"! Ich arbeite mit nem 29er und will keinen kleineren haben. So nen 32er wäre echt schon noch nen Stück besser!

Das ist der Monitor, den ich mir die Ganze Zeit schon holen wollte! Aber irgendwie weiß ich nicht, ob ich den wirklich brauche und ob ich mit diesem Format glücklich werde. Zudem bin ich mit meinem Monitor auch noch zufrieden... hach, Schwierig X)

2 stück übereinander, dann passts auch X)

Mega Geil, wenn meiner zufällig kaputt wäre. Den Fun kann man sich gönnen.

DeinDeal

Das ist der Monitor, den ich mir die Ganze Zeit schon holen wollte! Aber irgendwie weiß ich nicht, ob ich den wirklich brauche und ob ich mit diesem Format glücklich werde. Zudem bin ich mit meinem Monitor auch noch zufrieden... hach, Schwierig X)



Dito. Mich juckts in den Fingern, aber mir reicht mein 24" jedoch zur Zeit

hot, danke

DeinDeal

Das ist der Monitor, den ich mir die Ganze Zeit schon holen wollte! Aber irgendwie weiß ich nicht, ob ich den wirklich brauche und ob ich mit diesem Format glücklich werde. Zudem bin ich mit meinem Monitor auch noch zufrieden... hach, Schwierig X)



Die Bildschirmfläche deines 24" ist deutlich größer ;).

Bin Gamer und benutze zZt den BENQ G2220HDA, ein 16:9 FullHD Monitor.
Inwieweit würde ich mich hier verbessern?
Habe ein aktuelles, gamingorientiertes System mit Radeon HD7950.
Für den Preis...taugt für mich?

gekauft. Danke für den Tip. Endlich mal 2 PC an einem Monitor gleichzeitig

DeinDeal

Das ist der Monitor, den ich mir die Ganze Zeit schon holen wollte! Aber irgendwie weiß ich nicht, ob ich den wirklich brauche und ob ich mit diesem Format glücklich werde. Zudem bin ich mit meinem Monitor auch noch zufrieden... hach, Schwierig X)




Bitte wen interessiert die Bildschirmfläche ?
Die Bildgröße ist das entscheidende. Hab viele Jahre nen 27" mit 1920x1080 benutzt, bin dann wieder zurück gegangen auf 23,5" bei ebenfalls 1920x1080, man sieht exakt das gleiche, und als zusätzliches Feature gibts weniger Fläche zu reinigen.
Der Bildschirm hier hat nun eben ne Auflösung von 2560x1080, da wird man deutlich mehr sehen als auf jedem 0815 24"er mit 1920x1080.

21:9? Never. Zum Film schauen vielleicht ideal, aber Arbeiten? Nach 3 Sätzen in Word muss man schon wieder scrollen, so klein ist die Höhe. Dann lieber 2 Bildschirme nebeneinander.

alec

2 stück übereinander, dann passts auch X)


Wenn dann 3 hochkannt nebeneinander.

magewave

Bitte wen interessiert die Bildschirmfläche ? Die Bildgröße ist das entscheidende. Hab viele Jahre nen 27" mit 1920x1080 benutzt, bin dann wieder zurück gegangen auf 23,5" bei ebenfalls 1920x1080, man sieht exakt das gleiche, und als zusätzliches Feature gibts weniger Fläche zu reinigen. Der Bildschirm hier hat nun eben ne Auflösung von 2560x1080, da wird man deutlich mehr sehen als auf jedem 0815 24"er mit 1920x1080.


Haha. Du bist lustig.

bennyn

Tolles Angebot aber bei 21:9 lohnt sich wirklich nur die 27" oder 29" Variante.




Ich habe den 34UM95 und ich finde Diesen wiederum zu groß. Aber man gewöhnt sich an alles

magewave

Bitte wen interessiert die Bildschirmfläche ? Die Bildgröße ist das entscheidende. Hab viele Jahre nen 27" mit 1920x1080 benutzt, bin dann wieder zurück gegangen auf 23,5" bei ebenfalls 1920x1080, man sieht exakt das gleiche, und als zusätzliches Feature gibts weniger Fläche zu reinigen. Der Bildschirm hier hat nun eben ne Auflösung von 2560x1080, da wird man deutlich mehr sehen als auf jedem 0815 24"er mit 1920x1080.



Eine Menge Leute interessiert die Bildschirmfläche. Bildgröße und Bildschirmfläche sind unabhängig voneinander ziemlich wertlos was die Bewertung angeht.

Die Bildschirmfläche des verlinkten Monitors entspricht ungefähr einem 22" 16:9 Monitor. Damit der Durchschnittsuser bei dieser Größe einen Vorteil aufgrund der Auflösung gegenüber einem 24" Monitor hat, muss man ganz schön nah davor sitzen und wird es unter normalen Umständen sicherlich nicht schaffen einen ergonomischen Arbeitsplatz einzurichten.
Ausgenommen sind natürlich Programme, die speziell auf ein Arbeiten mit solchen Auflösungen ausgelegt sind oder Filme. Bei den meisten Office Anwendungen ist das aber nicht der Fall, diese profitieren eher von 16:10 statt 16:9. Zudem dürfte man mit einem 24" FullHD Monitor und einem gebrauchten 4:3 Monitor in gleicher Höhe (1280x1024) besser dastehen was die Produktivität angeht. Kosten dürften die gleichen sein.

Lemi1818

21:9? Never. Zum Film schauen vielleicht ideal, aber Arbeiten? Nach 3 Sätzen in Word muss man schon wieder scrollen, so klein ist die Höhe. Dann lieber 2 Bildschirme nebeneinander.



Dann schau dir mal die etwas größeren 21:9 Monitore an. Der 34Um95 hat eine noch höhere Auflösung (ein Mittelding von Full HD und UHD). Bei dem dürftest selbst du nicht meckern. Dort kannst du dir ganz geschmeidig 3x Din A4 Wordblätterchen nebeneinander knallen.

Lemi1818

21:9? Never. Zum Film schauen vielleicht ideal, aber Arbeiten? Nach 3 Sätzen in Word muss man schon wieder scrollen, so klein ist die Höhe. Dann lieber 2 Bildschirme nebeneinander.



Du behauptest also dass bei einem Monitor mit 1080 Pixeln Auflösung (21:9) in der Höhe mehr gescrollt werden muss als bspw. bei einem mit anderen Monitor mit 1080 Pixeln (16:9) in der Höhe?

Lemi1818

21:9? Never. Zum Film schauen vielleicht ideal, aber Arbeiten? Nach 3 Sätzen in Word muss man schon wieder scrollen, so klein ist die Höhe. Dann lieber 2 Bildschirme nebeneinander.


Man muss genauso viel oder wenig scrollen wie bei jedem anderen Monitor mit einer Auflösung von 1080 Pixeln in der Höhe. Das ist eine Frage der Auflösung, nicht der Größe oder des Seitenverhältnisses.

Hatte auch lange mit den 21:9 LGs geliebäugelt, aber habe mich jetzt (weil ich am Desktop hauptsächlich zocke), für einen 144 Hz Monitor entschieden. Ich hätte es vorher nie gedacht, aber es ist so ein abartig großer Unterschied zu 60Hz. Allein deshalb sind die Dinger für mich - wenn es wirklich nur um Computerspiele geht - nicht optimal. Das Format fand ich hingegen schon interessant... Der 25er ist tatsächlich sehr, sehr klein! Unbedingt vorher im Media Markt anschauen, am besten mit einem "normalen" 24" Monitor daneben. Mir wurde dabei erst bewusst, wie klein das Teil wirklich ist. Der 29er sollte es imho schon sein, wenn es denn unbedingt ein 21:9er sein muss. Für mich - wie gesagt - sind die 144 Hz mittlerweile deutlich wichtiger. Langfristig werde ich mir wohl einfach 3 24er nebeneinander stellen...

Lemi1818

21:9? Never. Zum Film schauen vielleicht ideal, aber Arbeiten? Nach 3 Sätzen in Word muss man schon wieder scrollen, so klein ist die Höhe. Dann lieber 2 Bildschirme nebeneinander.




Genau DAS!

Bei dem und bei einem normalen 1080p ist die Höhe GENAU 1080 pixel. Richtig einstellen, nicht heulen, gut ist.


Ich find der Deal is über hot. Billig IPS in FHD fangen doch schon bei 110€ an.
Ich sag nur ein Wort: Anschlussmöglichkeiten!

Lemi1818

21:9? Never. Zum Film schauen vielleicht ideal, aber Arbeiten? Nach 3 Sätzen in Word muss man schon wieder scrollen, so klein ist die Höhe. Dann lieber 2 Bildschirme nebeneinander.



Wenn man den Content an die Seitenbreite anpasst Ja.
Wenn nicht, hat man ein kleineres Bild bei gleicher Auflösung, weil man die Ränder verschenkt.

Bin trotzdem nicht überzeugt. Viele Windows-Programme können immer noch nicht gut mit Auflösungen >FullHD umgehen, da werden Schaltflächen in den Programmen mini. Aber ist eine persönliche Einschätzung, nur ist mir 21:9 zu breit und nicht hoch genug.

Critter21

Toller Preis, aber viel viel zu klein.



Sagt mein Nachbar von gegenüber auch immer, er will endlich das Fernglas weglegen.

Critter21

Toller Preis, aber viel viel zu klein.



Nene, also der Spott ist wirklich unangebracht. Das Teil ist halt klein. Heisst ja nicht, dass es unbrauchbar ist, aber klein ist es einfach trotzdem. Ich war jedenfalls sehr erschrocken, als ich das Ding live gesehen habe.
Avatar

GelöschterUser8386

Hier der Grössenvergleich von Prad:

Links ein 26" Monitor und rechts der LG 25"

4290314-5Umko

Lemi1818

21:9? Never. Zum Film schauen vielleicht ideal, aber Arbeiten? Nach 3 Sätzen in Word muss man schon wieder scrollen, so klein ist die Höhe. Dann lieber 2 Bildschirme nebeneinander.



Gibs auf, das raffen die Leute hier net, hab ich auch schon oben versucht begreiflich zu machen und ist mir nicht gelungen.
Naja für die gleichen werden auch nen Kilo Federn und nen Kilo Blei zwei völlig verschieden schwere Sachen sein.

atx

Hatte auch lange mit den 21:9 LGs geliebäugelt, aber habe mich jetzt (weil ich am Desktop hauptsächlich zocke), für einen 144 Hz Monitor entschieden. Ich hätte es vorher nie gedacht, aber es ist so ein abartig großer Unterschied zu 60Hz. Allein deshalb sind die Dinger für mich - wenn es wirklich nur um Computerspiele geht - nicht optimal. Das Format fand ich hingegen schon interessant... Der 25er ist tatsächlich sehr, sehr klein! Unbedingt vorher im Media Markt anschauen, am besten mit einem "normalen" 24" Monitor daneben. Mir wurde dabei erst bewusst, wie klein das Teil wirklich ist. Der 29er sollte es imho schon sein, wenn es denn unbedingt ein 21:9er sein muss. Für mich - wie gesagt - sind die 144 Hz mittlerweile deutlich wichtiger. Langfristig werde ich mir wohl einfach 3 24er nebeneinander stellen...



Ob 21:9 oder 144Hz ist natürlich immer eine Geschmacksfrage. Ich persönlich habe mich für das 21:9 Verhältnis entschieden. Ich würde persönlich aber auch erst ab den 29"-Modellen den Kauf in Betracht ziehen. Darunter ist es mir persönlich zu klein.

Der entscheidende Faktor für mich für 21:9 und gegen 144Hz ist das TN Panel der 144Hz-Monitore.

Lemi1818

21:9? Never. Zum Film schauen vielleicht ideal, aber Arbeiten? Nach 3 Sätzen in Word muss man schon wieder scrollen, so klein ist die Höhe. Dann lieber 2 Bildschirme nebeneinander.



Natürlich muss bei einem kleineren Monitor bei gleichem Arbeitsabstand teilweise mehr gescrollt werden. Die Auflösung ist da ziemlich egal. Folgt man den Empfehlungen was die angezeigte Schrifthöhe angeht, dann passen auf den 16:9 Monitor mehr Zeilen. Diese sind vielleicht unschärfer, aber das ist im Einzelfall zu bewerten.

Nur weil ihr wisst was Bildauflösung bedeutet, heißt das noch lange nicht, dass der Arbeitsabstand und die Bildschirmfläche auf einmal vollkommen irrelevant sind.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text