316°
ABGELAUFEN
LG Flatron 34UM95C-P (34") Ultra Wide QHD, 21:9 Format, AH-IPS, 2xHDMI, DisplayPort, 2x USB 3.0, Dual Link up, Lautsprecher für 593,80€ bei Amazon.es
LG Flatron 34UM95C-P (34") Ultra Wide QHD, 21:9 Format, AH-IPS, 2xHDMI, DisplayPort, 2x USB 3.0, Dual Link up, Lautsprecher für 593,80€ bei Amazon.es
ElektronikAmazon.es Angebote

LG Flatron 34UM95C-P (34") Ultra Wide QHD, 21:9 Format, AH-IPS, 2xHDMI, DisplayPort, 2x USB 3.0, Dual Link up, Lautsprecher für 593,80€ bei Amazon.es

Moderator

Preis:Preis:Preis:593,80€
Zum DealZum DealZum Deal
Der Vergleichspreis ist ein weing schwierig, es gibt den LG 34UM95C und den LG 34UM95, ich kenne die Unterschiede zwischen den beiden Modellen nicht deswegen erwähne ich beide Vergleichspreise. LG 34UM95 - 688€ / LG 34UM95C - 725€

Testberichte
tomshardware.de/lg3…tml
testberichte.de/p/l…tml
prad.de/new…tml

Top Features:

86,36 cm (34") CINEMA Screen Monitor im 21:9 Format und stromsparendem LED Backlight
Schnelles hochwertige AH-IPS Panel mit 99% großem sRGB Farbraum für natürliche, konsistente Farben und scharfe Kontraste aus jedem Blickwinkel
Das UltraWide Display mit der Tru Color Finder Software Hard- und Software kalibrierbar, und eignet sich für semiprofessionelle Fotobearbeitung
Das ultra hochauflösende Panel mit 3440 x 1440 Pixeln Auflösung (4,9536 Megapixel) ist optimal für professionelle Anwendungen und Multitasking
Die Splitscreen Software unterteilt den Bildschirm in bis zu vier Teilbereiche und ordnet ihre Apps einfach auf dem Display an
Mit Dual Link up lassen sich zwei Geräte gleichzeitig betreiben und darstellen. (DisplayPort und HDMI mit Windows XP/Vista/Win7/Win8, Mac)
Reader Mode (Hot Key) für optimale Augenschonung und Augenkomfort beim Lesen von Texten durch papiergleich optimierte Bildeinstellungen
Anschlüsse wie 2 x HDMI, DisplayPort, 2 x USB3.0 (1 up/1 down), 2 x USB2.0 (2 down) und PC Audio Eingang lassen kaum Wünsche offen
Multimediatauglich durch integrierte Lautsprecher mit 2 x 7 W Leistung und Kopfhörerausgang
Ergonomisch durch höhenverstellbaren (zweistufig) Neigefuß und vorbereitet für Wandhalterungen und Schwenkarme nach VESA FDMI

36 Kommentare

VerfasserModerator

8133859-8sqkP

Nein, aus, muss mich beherrschen, darf nicht kaufen ....

hot!

(_;)

oO .

Nicht höhenverstellbar und nur Office tauglich, zum Spielen taugt der wenig

warum nur werden die Monitore jetzt so günstig? als ich vor 4 Monaten meinen dell 27" 2k für 450euro geholt hab kamen die hier noch 4stelluge Preise

RenoRaines

Nicht höhenverstellbar und nur Office tauglich, zum Spielen taugt der wenig



Warum nicht? Begründe bitte deine freche Aussage!

schade, dass er nicht curved ist

RenoRaines

Nicht höhenverstellbar und nur Office tauglich, zum Spielen taugt der wenig



Das inzwischen immer mehr Monitore nicht höhenverstellbar sind, verstehe ich auch nicht.

@Search
Das C steht für Curved

Kommentar

RenoRaines

Nicht höhenverstellbar und nur Office tauglich, zum Spielen taugt der wenig

Freche Aussage? Geht's noch? Ich warne die Gamer vor einen Fehlkauf, wenn man mehr wissen möchte Testberichte lesen!

RenoRaines

Nicht höhenverstellbar und nur Office tauglich, zum Spielen taugt der wenig



Komisch ich zock mit ihm seit Mai und kann nur Gutes berichten. Geiles Teil... beste Investition seit langem. Nur muss man dran denken, dass man auch ne passende Graka hat um die Auflösung zu stemmen.

RenoRaines

Nicht höhenverstellbar und nur Office tauglich, zum Spielen taugt der wenig



Beantworte doch einfach die Frage und belege deine Behauptung. Quelle / Link?



Ich halte diesen Monitor, genau wie seine 34 Zoll - Vorgänger, für voll spieletauglich. Habe auch so ein Ding zu Hause.
lg.com/us/…tor

Um mal Prad zu zitieren:
Auch wenn der 34UM95-P mit 120Hz oder 144Hz Monitoren bei der Geschwindigkeit nicht mithalten kann, ist diese in Kombination mit einer hervorragenden Bildqualität doch ausreichend schnell, auch zum Spielen. Die 144Hz Konkurrenz ist schneller, keine Frage – aber eben auch zu einer deutlich schlechteren Bildqualität. Hier muss jeder Nutzer selbst abwägen.

RenoRaines

@Search Das C steht für Curved



Wenn das C für "curved" steht, warum ist er dann nicht curved?

RenoRaines

@Search Das C steht für Curved



Der Junge hat gar keine Ahnung. Curved, nicht spieletauglich... Gelaber.

Admin

RenoRaines

@Search Das C steht für Curved



Stimmt nicht, oder? Das C-Modell hat im Gegensatz zum Modell ohne keine 2 Thunderbolt-Anschlüsse.

Er ist nich Curved, das sieht man an den Bildern.

Ich habe mittlerweile auch einen 21:9-Monitor und mir jetzt SC2 LotV zugelegt.
Das Spiel untersützt das nicht.
SC2 ist ja eSport und dann hat man dann einen Vorteil,
dass man an den Seiten mehr sieht, auch wenn man's gar nicht als eSport spielen will.
Drum wird es wohl auch nicht in ferner Zukunft unterstützt werden.

Andre Games haben auch "Probleme", Abhilfe schafft da z.B.
flawlesswidescreen.org/ (damit ging SC2 auch wohl bis vorm LotV-Patch).

Es besteht wohl auch die Gefahr eines Ban's für das jeweilige Spiel, da im RAM Code für die modifizierte Auflösung verändert wird.

Das sollte man halt bei der Anschaffung eines 21:9-Monitor noch in Hinterkopf haben.

oldmcwinzi

Ich habe mittlerweile auch einen 21:9-Monitor und mir jetzt SC2 LotV zugelegt. Das Spiel untersützt das nicht. SC2 ist ja eSport und dann hat man dann einen Vorteil, dass man an den Seiten mehr sieht, auch wenn man's gar nicht als eSport spielen will. Drum wird es wohl auch nicht in ferner Zukunft unterstützt werden. Andre Games haben auch "Probleme", Abhilfe schafft da z.B. http://www.flawlesswidescreen.org/ (damit ging SC2 auch wohl bis vorm LotV-Patch). Es besteht wohl auch die Gefahr eines Ban's für das jeweilige Spiel, da im RAM Code für die modifizierte Auflösung verändert wird. Das sollte man halt bei der Anschaffung eines 21:9-Monitor noch in Hinterkopf haben.



Diablo3 läuft anständig ohne Probleme. Alle anderen Games, die ich habe auch. Starcraft ist die einzige Ausnahme.

David

Das C-Modell hat im Gegensatz zum Modell ohne keine 2 Thunderbolt-Anschlüsse.


Korrekt. Die C-Version ist die abgespeckte Variante.

Comment

RenoRaines

Nicht höhenverstellbar und nur Office tauglich, zum Spielen taugt der wenig



absolut falsche Aussage, da du ihn sicher nicht selbst hast.
bei uns steht er und läuft auch dabei ohne probleme

Admin

Ist ein absolut toller Monitor wie man auch perfekt im Prad Testbericht nachlesen kann:
prad.de/new…tml


ICH DARF NICHT SCHWACH WERDN!

Kann man die, an den Monitor angeschlossene, Peripherie an jedem Gerät, welches angeschlossen ist, nutzen?

Weiß jemand, wie das mit der MwSt aussieht?
Sieht bei Amazon.es so aus, als hätten die Spanier nur 11% . . .

Mydealz besteht momentan nur aus Wide-Screen Monitore und SSDs...

Ich konnte genau 15 Minuten wiederstehen...Dann musste ich kaufen

Schade, mit thunderbolt wäre er perfekt gewesen zu dem Preis. So kann ich widerstehen

hab die Version ohne C und werde mir nie wieder was kleineres kaufen

oldmcwinzi

Ich habe mittlerweile auch einen 21:9-Monitor und mir jetzt SC2 LotV zugelegt. Das Spiel untersützt das nicht. SC2 ist ja eSport und dann hat man dann einen Vorteil, dass man an den Seiten mehr sieht, auch wenn man's gar nicht als eSport spielen will. Drum wird es wohl auch nicht in ferner Zukunft unterstützt werden. Andre Games haben auch "Probleme", Abhilfe schafft da z.B. http://www.flawlesswidescreen.org/ (damit ging SC2 auch wohl bis vorm LotV-Patch). Es besteht wohl auch die Gefahr eines Ban's für das jeweilige Spiel, da im RAM Code für die modifizierte Auflösung verändert wird. Das sollte man halt bei der Anschaffung eines 21:9-Monitor noch in Hinterkopf haben.




Heroes of the Storm unterstützt das Format wohl auch nicht, genauso wie der ein oder andere Shooter.

Die mit dem C hinten sind die "Business"-Modelle und kommen ohne Thunderbolt2-Schnittstellen.
Siehe News: prad.de/new…tml

Jup, c Version ohne thunderbolt, s Version mit.

Hab mir vor ein paar Tagen die s Version bei Amazon warehousdeals für 611,- Euro bestellt, preis ist mittlerweile wieder höher.

Monitor selbst ist der Hammer, kann ich definitiv weiterempfehlen.

Aber die Version mit Thunderbolt hat aber kein S sondern ein P hinten:
geizhals.de/lg-…=de

bertiopo

Aber die Version mit Thunderbolt hat aber kein S sondern ein P hinten: http://geizhals.de/lg-electronics-34um95-p-a1049833.html?hloc=at&hloc=de



Stimmt, hab geschwankt zwischen dem 34UM95-P und dem LG 34UC97-S da ist mir wohl ein "Anhängsel-Vertauscher" unterlaufen

Kennt jemand eine Seite, bei der man sich Amazon.es Gutscheine kaufen kann? Bevorzugt in dem Wert des Monitors. Es ist mir bekannt, dass man auf Ebay zu US und UK Gutscheinen eine Menge findet, aber für Amazon ES werd ich leider nicht fündig - würde da gerne zuschlagen!

Danke für den Deal, hatte den schon länger auf meinem Wunschzettel und nur auf ein Angebot gewartet. Jetzt fehlt nur noch ne Grafikkarte...

oldmcwinzi

Ich habe mittlerweile auch einen 21:9-Monitor und mir jetzt SC2 LotV zugelegt. Das Spiel untersützt das nicht. SC2 ist ja eSport und dann hat man dann einen Vorteil, dass man an den Seiten mehr sieht, auch wenn man's gar nicht als eSport spielen will. Drum wird es wohl auch nicht in ferner Zukunft unterstützt werden. Andre Games haben auch "Probleme", Abhilfe schafft da z.B. http://www.flawlesswidescreen.org/ (damit ging SC2 auch wohl bis vorm LotV-Patch). Es besteht wohl auch die Gefahr eines Ban's für das jeweilige Spiel, da im RAM Code für die modifizierte Auflösung verändert wird. Das sollte man halt bei der Anschaffung eines 21:9-Monitor noch in Hinterkopf haben.



Das hängt immer ganz von den Spielen ab. Bei Heroes und Hearthstone habe ich es auch schon mit meinem LG 34UC97-S festgestellt. Andere Spiele wie bspw. Rocketleague, CS:GO, Left4Dead2 oder auch Fallout 4 kommen damit klar, wenn man die Auflösung über die ini festlegt oder im Vollbildfenstermodus spielt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text