183°
LG G2 D802 weiß 16GB : 330,49 € / 32 GB 424,49 €

LG G2 D802 weiß 16GB : 330,49  € / 32 GB 424,49 €

ElektronikUtopiaShop Angebote

LG G2 D802 weiß 16GB : 330,49 € / 32 GB 424,49 €

Preis:Preis:Preis:330,49€
Zum DealZum DealZum Deal
Utopiashop.de bietet die beiden weißen Versionen zur Zeit günstig an:

16 GB Version: 325,99 + 4,50 Versandkosten = 330,49 €
32 GB Version: 419,99 + 4,50 Versandkosten = 424,49 €


Für folgende Zahlungsweise müsst ihr folgende Kosten hinzu rechnen:
-Paypal 2% + 0,35 € Aufschlag.
-Nachnahme 4 € + 2€ = 6€

Zum Gerät brauche ich doch nicht viel zu erzählen?
Falls doch hier bitte (16GB Version):

Format: Barren • Netze: GSM-Quadband (850/900/1800/1900), UMTS-Quadband (850/900/1900/2100), LTE-Triband (800/1800/2600) • Netzstandards: GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+ • Bandbreite (Download/Upload): 150Mbps/50Mbps (LTE), 42Mbps/5.76Mbps (UMTS) • Navigation: A-GPS, GLONASS • OS: Android 4.2 • CPU: 4x 2.26GHz Krait 400 (Qualcomm MSM8974 Snapdragon 800) • GPU: Adreno 330 • RAM: 2GB • Display: 5.2", 1920x1080 Pixel, 16 Mio. Farben, IPS, kapazitiver Touchscreen, Gorilla-Glas • Kamera: 13.0MP, AF, OIS, LED-Blitz, Videos @1080p (hinten); 2.1MP, Videos @1080p (vorne); • Schnittstellen: Micro-USB 2.0 (MHL), 3.5mm Klinke, Bluetooth 4.0, WLAN 802.11a/b/g/n/ac (Miracast, DLNA), NFC, Infrarot-Port • Sensoren: Bewegungssensor, Lichtsensor, Annäherungssensor, Kompass • Speicher: 16GB • Standby-Zeit: 821h/826h (GSM/UMTS) • Gesprächszeit: 34.3h/21.3h (GSM/UMTS) • Akku: 3000mAh, fest verbaut • Abmessungen: 138.5x70.9x8.9mm • Gewicht: 143g • SAR-Wert: 0.409W/Kg (Kopf) • SIM-Formfaktor: Micro-SIM • Besonderheiten: UKW-Radio

Beliebteste Kommentare

Heyho vielleicht mal zur Info nebenbei:

So groß ist das gar nicht. Das LG G2 hat den meisten Displayausnutzen vom kompletten Gehäuse.

Nexus 4: 133.9 x 68.7 x 9.1 mm
Nexus 5: 137.9 x 69.2 x 8.6 mm
LG G2 : 138.5 x 70.9 x 8.9 mm

infografik-display-rahmen-bezel.png

41 Kommentare

G2 ist sehr geil, habe es mit meinem Note 3 getauscht und nicht bereut :-)

Idealo: 338€
Wo ist der Vergleichspreis? Und wo sind die 10% Ersparnis?

freak1

G2 ist sehr geil, habe es mit meinem Note 3 getauscht und nicht bereut :-)

Puh ist es nicht etwas zu groß? Finde irgendwie alles was über 4.7" geht schon etwas unhandlich, mein Nexs 4 mit 4,7" ist halt noch so hart an der Grenze, wirklich größer dürfte es nicht sein, das Display hat für mich auch eine anständige Größe! Hast du auch noch so eine Hülle amazon.de/Kit…JX6 dann ist das Handy noch größer wobei so ein Bumper schon recht hilfreich bei stürzen ist und pflicht für alle die das Handy nicht unter Kontrolle haben. Von nem Freund die Freundin hat jetzt in 3 Monaten 3 Lumias zerschrottet (trolololooool) jetzt hat sich auch so ein Bumper und bei dem Kit-Me-Out von oben macht man anscheinend mit ~3,50€ auch nichts Falsch wenn man die Bewertungen so sieht...Eckdaten und Hardware hammergeil, erst recht zu dem Preis, optisch auch schön, mir leider zu groß!

Heyho vielleicht mal zur Info nebenbei:

So groß ist das gar nicht. Das LG G2 hat den meisten Displayausnutzen vom kompletten Gehäuse.

Nexus 4: 133.9 x 68.7 x 9.1 mm
Nexus 5: 137.9 x 69.2 x 8.6 mm
LG G2 : 138.5 x 70.9 x 8.9 mm

infografik-display-rahmen-bezel.png

Das g2 ist wirklich gut. Neuste Android Version, schnell, nette extras und n Akku der auch paar Tage halt.
Zudem kann mans total einfach rooten (auch mit 4.4).

In der Preisklasse find ichs unschlagbar.

Hab's seit 2 Tagen. Kann ich sehr empfehlen, macht wirklich Spass das Teil : )

Gringo

Zudem kann mans total einfach rooten (auch mit 4.4).



Wie denn?

Habs damals für 300 bekommen und jetzt vor 2 Wochen das update auf 4.4 bekommen. Ist das beste gerät was ich je hatte, Akku und Display is Top.
Ich finde kein Grund es sich nicht zu holen.

warte auf das 299€ angebot. (_;)

Habs für 300 im glaube ich ersten deal bekommen

lucek

warte auf das 299€ angebot. (_;)

lucek

warte auf das 299€ angebot. (_;)


Ich warte auf das 349€ Angebot (32GB).
Die Preise müssten doch bald fallen, da der Nachfolger LG3 in den Startlöchern steht, oder?

Ps. Ich bin immer noch am Überlegen ob Moto G 16gb für 200€ oder LG G2 (299€ 16gb oder 349€ 32gb).
Aktuell tendiere ich stark zum G2, aber wenn der Preis fürs Moto G nochmal 40-50€ fallen würde, würde ich weich werden

Muss auch sagen, die Akkulaufzeit lockt einen schon, aber die Größe schreckt mich ab... gäbe es hier auch mal eine Compact Version und nicht die abgespeckte Mini -.-

ennienns

Muss auch sagen, die Akkulaufzeit lockt einen schon, aber die Größe schreckt mich ab... gäbe es hier auch mal eine Compact Version und nicht die abgespeckte Mini -.-


Warum kein Moto G?

freak1

G2 ist sehr geil, habe es mit meinem Note 3 getauscht und nicht bereut :-)


Hat auf Testsieger.de das Preis-Leistungs-Siegel bekommen. Auch in den Testberichten ist kaum Schlechtes zu hören..

theoretisch ja, rein praktisch stimmt das nicht. Denn beim G2 sind die Tasten unten im Display eingeblendet und somit beträgt die effektive Displaygröße nur 4,8"...nur mal zur Info nebenbei

macbeef

Heyho vielleicht mal zur Info nebenbei:So groß ist das gar nicht. Das LG G2 hat den meisten Displayausnutzen vom kompletten Gehäuse.Nexus 4: 133.9 x 68.7 x 9.1 mmNexus 5: 137.9 x 69.2 x 8.6 mmLG G2 : 138.5 x 70.9 x 8.9 mm

janitor

Ps. Ich bin immer noch am Überlegen ob Moto G 16gb für 200€ oder LG G2 (299€ 16gb oder 349€ 32gb). Aktuell tendiere ich stark zum G2, aber wenn der Preis fürs Moto G nochmal 40-50€ fallen würde, würde ich weich werden



das Moto G wird sicherlich demnächst nicht um 40-50 € fallen... das wird mehr oder weniger erstmal konstant auf dem Preis bleiben, wie es jetzt ist...

du kannst auch nicht ernsthaft das G2 mit dem Moto G vergleichen... das ist wie Äpfel und Birnen...

habe (unter anderem) beide Geräte... kann also etwas mitreden...

Hab es auch. Es sieht echt gut aus, hat nach mehreren Monaten Nutzung noch keinen einzigen Kratzer (sehr robust für normale Nutzung, also ohne Stürze), die Akkulaufzeit ist super... jedoch sind die Tasten hinten in der Mitte schwierig zu bedienen und das Ding entsperrt sich immer von selbst, wenn ich das Handy in der Tasche hab, kann es sein, dass ich einfach so mal unbemerkt 50 Bilder mache oder so... würde es trotzdem wieder kaufen. Das Betriebssystem ist leider auch völlig verkitscht, bekommt man aber in den Griff, wenn man ein paar Dinge um- und abstellt.

Wobei ich sagen muss, dass ich das NEXUS 5 von der Haptik her und vom OS edler finde.

ennienns

Muss auch sagen, die Akkulaufzeit lockt einen schon, aber die Größe schreckt mich ab... gäbe es hier auch mal eine Compact Version und nicht die abgespeckte Mini -.-



Weil das Moto G weder ein Full HD Display, noch über einen so guten Prozessor verfügt. Auch hat es keinen 3200 mAh Akku, auch wenn es für dich persönlich ein guter Akku ist, objektiv betrachtet ist das LG G2 momentan einfach das beste.

ennienns

Weil das Moto G weder ein Full HD Display, noch über einen so guten Prozessor verfügt. Auch hat es keinen 3200 mAh Akku, auch wenn es für dich persönlich ein guter Akku ist, objektiv betrachtet ist das LG G2 momentan einfach das beste.


Ich habe mir heute beide im Saturn angeschaut. Full-HD bringt meiner Meinung nach keinen Vorteil. Pixel konnte ich beim Moto G nicht einzeln erkennen und eine noch höhere Auflösung kostet nur Strom. Abgesehen davon, ist das Display vom LG G2 natürlich besser. Der Prozessor vom Moto G ist natürlich deutlich schwächer, aber offenbar stark genug, dass man keine Ruckler bemerkt. Der Akku beim Moto G soll laut Tests 1,5 bis 2 Tage halten und selbst bei Heavy-Nutzung für einen Tag ausreichen.

Cyanogenmod scheint aktuell noch nicht fehlerfrei auf dem LG G2 zu laufen, wenn ich mir die aktuellen Foreneinträge so durchlese. Bin deshalb noch etwas unentschieden. Das Moto G hat das bessere Preisleistungsvehältnis, die angenehmere Größe, eine (aktuell) ausreichende Leistung und Cyanogenmod läuft problemlos. Das LG G2 ist aber natürlich insgesamt das deutlich bessere Handy. Ich werde es wohl davon abhängig machen, wie günstig das LG G2 in nächster Zeit werden wird.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text