LG G3 32GB für 274€ - 5,5" Quad-Core Smartphone mit 2560x1440 Pixel-Display *UPDATE*

ElektronikAmazon UK Angebote

LG G3 32GB für 274€ - 5,5" Quad-Core Smartphone mit 2560x1440 Pixel-Display *UPDATE*

Redaktion

Update 2

Die 32GB-Variante gibt es in weiß gerade bei ZackZack ziemlich günstig:


Danke, Sparky666!


Update 1

Neben dem Nexus 6 (siehe unten) kann man von der Insel ebenfalls auch das immer noch allseits beliebte LG G3 zzt sehr günstig beziehen – in diesem Fall über Amazon UK (thx@ramtam)


  • LG G3 16 GB LTE (schwarz) für umgerechnet 266 € inkl VSK (188,37 GBP + 4,15 GBP VSK) (Vergleichspreis: 294,90 €)

  • Klickt auf der Dealseite auf “Phone Only”

  • Für den Kauf wird eine Kreditkarte benötigt

  • Wenn ihr den Amazon “Currency Converter” angestellt habt (seht ihr im letzten Bestellschritt), landet ihr bei einem schlechten Wechselkurs von aktuell 277,32 € – ihr könnt den Currency Converter hier ein- und ausstellen -> allerdings kann sich der Currency Converter andersherum auch lohnen, falls ihr eine Kreditkarte mit hohem Fremdwährungseinsatz zum Kauf benutzen solltet.

UPDATE 2

Die 32GB-Variante gibt es in weiß gerade bei ZackZack ziemlich günstig:


Danke, Sparky666!


UPDATE 1

Neben dem Nexus 6 (siehe unten) kann man von der Insel ebenfalls auch das immer noch allseits beliebte LG G3 zzt sehr günstig beziehen – in diesem Fall über Amazon UK (thx@ramtam)


  • LG G3 16 GB LTE (schwarz) für umgerechnet 266 € inkl VSK (188,37 GBP + 4,15 GBP VSK) (Vergleichspreis: 294,90 €)
  • Klickt auf der Dealseite auf “Phone Only”
  • Für den Kauf wird eine Kreditkarte benötigt
  • Wenn ihr den Amazon “Currency Converter” angestellt habt (seht ihr im letzten Bestellschritt), landet ihr bei einem schlechten Wechselkurs von aktuell 277,32 € – ihr könnt den Currency Converter hier ein- und ausstellen -> allerdings kann sich der Currency Converter andersherum auch lohnen, falls ihr eine Kreditkarte mit hohem Fremdwährungseinsatz zum Kauf benutzen solltet.

Ursprünglicher Artikel vom 22.08.2014:


Jogg3r hat auf einen guten Preis für das LG G3 und die LG G Watch hingewiesen:


Vor einiger Zeit lagen die Bundle-Angebote noch bei über 500€ und waren daher recht uninteressant. Mit fallenden Vergleichspreisen entstehen auch besser Bundle-Preise. Natürlich lohnt sich das Angebot nur, wenn ihr unbedingt die LG G Watch haben wollt oder jemanden kennt, der sie euch noch abkaufen möchte, denn ihr zahlt 54€ mehr als das LG G3 eigentlich kostet und die müsst ihr beim Verkauf mindestens wieder reinholen.


Das LG G3 ist LGs derzeitiges Flaggschiff-Smartphone mit 4 Sternen bei Amazon und 19 Testberichten mit Note 1,4 im Schnitt. Den besten Test beider Produkte zusammen findet man bei Notebookcheck. Dort wurde sowohl das Smartphone, als auch die LG G Watch getestet (Testnote für das G3: 86%).


Liest man sich alle Tests, Berichte und Meinungen zum G3 durch, kommt man zu folgendem Fazit:


Das Telefon hat auf dem Papier echt tolle Specs, die sich in der Realität leider nicht sonderlich gut behaupten können. So ist das Display mit 2560×1440 Pixeln echt cool (man kann wohl eine komplette Seite einer Zeitung auf dem Display darstellen und die Schrift ist mega klein, aber lesbar) jedoch ist dies in der alltäglichen Anwendung nicht wirklich praktisch. Hauptkritikpunkt dürfte so wohl der hohe Stromverbrauch und die extreme Wärmeentwicklung des Displays sein. So ist es nicht verwunderlich, dass LG eine automatische Helligkeitsreduzierung vornimmt, wenn das Konstrukt zu warm wird. Im Test von Notebookcheck war es bei Videoaufnahmen im Freien so schlimm, dass die Displayhelligkeit auf 11% reduziert wurde und manuell danach nicht mehr als auf 90% gestellt werden konnte.


Außerdem produziert der Snapdragon 801 wohl so viel Abwärme, dass seine Leistung ebenfalls reduziert wird und damit in Benchmarks deutlich hinter das Samsung Galaxy S5 mit gleicher Hardware fällt (37.353 Punkte vs. 28.257 Punkte). Leider wirkt sich das auch auf die Systemperformance aus. So spürt man immer mal wieder leichte Ruckler und muss beim Schließen von Apps öfter mal warten. In manchen Benchmarks überholt ihn sogar sein kleiner G2-Bruder. Obwohl das Gerät mit der Wärme und den daraus resultierenden Leistungsbegrenzungen zu kämpfen hat, können Spiele sehr flüssig wiedergegeben werden und man kann wohl derzeit auch jedes Spiel ohne Probleme zocken. Auf dem tollen Display ist dies auch besonders schön. 


Die Temperaturen des Gerätes sind bei Idle mit 39 Grad schon sehr warm, werden aber unter Last mit bis zu 42,2 Grad deutlich heißer als alle anderen Konkurrenten. Trotz 3000 mAh Akku hinkt das Telefon der Konkurrenz in allen Bereichen hinterher. Das hochauflösende Display verbraucht einfach zu viel Strom:


  • Surfen über WLAN: 7 Stunden 32 Minuten vs. LG G2 17 Stunden 2 Minuten vs. Nexus 5 12 Stunden 14 Minuten
  • Videowiedergabe: 4 Stunden 33 Minuten vs. Xperia Z2 9 Stunden 52 Minuten vs. Galaxy S5 9 Stunden 16 Minuten

Wer also vor hat, das Telefon regelmäßig zu benutzen und nicht einfach nur in der Hosentasche mit sich rum zu tragen, der sollte an einen zusätzlichen Akku denken (der Akku ist wechselbar). Die LG G Watch ist ein erweitertes Benachrichtungstool für das LG G3. So werden mittels Vibration und akustischem Signal Nachrichten die auf dem Hauptgerät eingehen angekündigt. Per Spracheingabe kann man dann sogar auf diese Antworten. Das Display ist “immer  an” und in 6 Stufen manuell dimmbar. Leider ist das Display auch auf höchster Stufe im Freien nicht wirklich ablesbar. Per Spracheingabe kann man auch nach dem nächsten (z.B.) Bäcker fragen und wird auf dem Display geleitet. Der Akku hält maximal 1 – 1 1/2 Tage  durch, das Design ist minimalistisch und klobig.


Vielleicht schafft es LG per Updates die Kinderkrankheiten mit der Wärmeentwicklung in den Griff zu bekommen, damit auch die volle Leistung der Hardware genutzt werden kann. Leider habe ich das G3 noch nie in der Hand gehalten und kann daher nicht sagen, ob es sich wirklich nur um ein Problem der 16GB Version handelt. Die 32GB Version (mit 3GB Ram) scheint davon zumindest verschont zu sein. Vielleicht waren es aber auch nur Testgeräte, die zu heiß geworden sind. Ich habe mich bei der Einschätzung oben auf Notebookcheck und Giga.de bezogen. Immerhin gibt es die Möglichkeit das Gerät bei Amazon ohne Probleme zurückzuschicken, wenn es tatsächlich zu warm wird.


Meine Empfehlung wäre direkt zur 32GB Version zu greifen. Diese kostet dort derzeit 541,37€ und im Preisvergleich 530€ (Amazon Marketplace). Rechnet man die Uhr mit rein, zahlt man nur rund 11€ mehr und bekommt die G Watch oben drauf, kann aber auf 32GB Speicher und 3GB Ram zurückgreifen. Um die Aussage oben jedoch zu relativieren – die Benchmarkleistung im gedrosselten Zustand ist in vielen Tests fast doppelt so gut wie beim Nexus 5.


36616-cb230ef9e609726d43fd6e968fe8c32a.p


Technische Daten (Herstellerhomepage):


Format: Barren • Netze: GSM-Quadband (850/900/1800/1900), UMTS-Quadband (850/900/1900/2100), LTE-Triband (800/1800/2600) • Netzstandards: GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+ • Bandbreite (Download/Upload): 150Mbps/50Mbps (LTE), 42Mbps/5.76Mbps (UMTS) • Navigation: A-GPS, GLONASS • OS: Android 4.4 • CPU: 4x 2.46GHz Krait 400 (Qualcomm MSM8975AC Snapdragon 801) • GPU: Adreno 330 • RAM: 2GB • Display: 5.5″, 2560×1440 Pixel, 16 Mio. Farben, IPS, kapazitiver Touchscreen, Gorilla-Glas 3 • Kamera: 13.0MP, Laser-AF, OIS, Dual-LED-Blitz, Videos @2160p (hinten); 2.1MP, Videos @1080p (vorne) • Schnittstellen: Micro-USB 2.0 (SlimPort), 3.5mm-Klinke, Bluetooth 4.0, WLAN 802.11a/b/g/n/ac (Miracast, DLNA), NFC, Infrarot-Port • Sensoren: Bewegungssensor, Lichtsensor, Annäherungssensor, Kompass • Speicher: 16GB, microSDXC-Slot (bis 128GB) • Standby-Zeit: 548h/553h/600h (GSM/UMTS/LTE) • Gesprächszeit: 19h/21h (GSM/UMTS) • Akku: 3000mAh, wechselbar, kabelloses Laden • Abmessungen: 146.3×74.6×8.9mm • Gewicht: 149g • SIM-Formfaktor: Micro-SIM • Besonderheiten: UKW-Radio

189 Kommentare

Die Auflösung ist voll übertrieben, da sie nichts bringt. FHD (1920*1080) ist für Smartphone bis 6 Zoll schon zu gut. Die restlichen Werte sind dafür gut.

Ram könnten 3 GB sein und eine Dual-Sim wäre noch besser aber für die meisten reicht das ja schon.

LG Hans

Mein G3 mit 16 GB wird im normalen Betrieb nicht wirklich heiß ... sehe hier keinen merklichen Unterschied zu meinem vorigen Moto G ... und ich bin da sehr empfindlich. die Akkuproblematik hat sich meiner Ansicht nach seit den ganzen Updates merklich verbessert. Hab jetzt gerade 30h nach dem Laden noch immer 71% bei durchschnittlicher Nutzung. Hab es zwar günstiger bekommen ... dennoch ist der Preis hier echt gut ... gerade da es Amazon ist.
Wer bedenken hat, dass es zu groß sein könnte und nicht unbedingt einen SD-Slot und einen wechselbaren Akku benötigt ist aber denke ich auf jeden Fall mit dem G2 besser bedient. Bei dem ist die Akkulaufzeit gigantisch, die Kamera ist relativ gut und die Performance ist mindestens ebenbürtig oder besser (Mein G2 wurde leider Opfer eines Wasserschadens)

Habe mir erst das LG G2 geholt und bin damit top zufrieden, insbesondere was die Akkulaufzeit angeht gibts aktuell wohl kein besseres Smartphone. Ich sehe - bis auf dem Papier - keinen Grund, warum man sich ein G3 kaufe sollte und kein G2!

Ich hab das Handy und finde bisher das beste gerät was ich je hatte.

zum thema auflösung: 2k sieht man im vergleich zu fullhd. bilder wirken plastischer und schrift schärfer. ob der sprung letzten endes aber einen aufpreis wert ist sollte jeder für sich entscheiden. leider gibt es bisher nur wenig dinge die man mit dem handy machen kann, die ein solches display besser da stehen lassen als die alten fhd displays. rein aus dem physikalischen betrachtet wird erst mit etwas um uhd auflösung keinen wie auch gearteten mehrwert für das menschliche auge bieten und bis dahin scheint es ja nicht mehr soooo weit zu sein.

noch positiv möchte ich mich zur kamera und dem laserfokus äußern. schneller fokus und super bildqulität.

ich habe die version in gold und 16gb. das handy läuft schnell und ruckelfrei seit dem ersten update. ob 3gb ram in irgendeiner form sinnmachen wage ich zum jetzigen zeitpunkt erstmal bezweifeln, jedoch benutze ich das handy nicht um spiele zu spielen.

Wäre an der G-Watch interessiert, falls sich jemand das Bundle "teilen" möchte.



hadesfc: hadesfc
Hab dir auf Hukd ne PN gesendet.

Falls jemand die G-Watch möchte. Einfach PN

Hab das 32 GB Modell und kann die Kritikpunkt nicht nachvollziehen, im Gegenteil: der Akku hält bei viel Nutzung über 2 Tage und das Handy wird auch im Gegensatz zu meinem alten Galaxy Nexus fast gar nicht warm.

Im Vergleich zum Galaxy S 5 meiner Frau finden wir beide das LG besser.

kommt jemand aus dem Raum Düsseldorf und würde die Gwatch zu einem guten Preis weitergeben? Ich wäre interessiert.



Verl:
kommt jemand aus dem Raum Düsseldorf und würde die Gwatch zu einem guten Preis weitergeben? Ich wäre interessiert.



Preisvorstellung?

Hätte auch eine G-Watch abzugeben. Bezahlung per Paypal oder Überweisung. Versand per DHL Paket. Angebote einfach per PN!

Habe ebenfalls eine G Watch abzugeben (Raum Düsseldorf).
Versand per DHL oder persönliche Übergabe möglich.
Bezahlung entsprechend per Überweisung / Paypal oder in bar.

Angebote bitte per PN



Armenius:
Hätte auch eine G-Watch abzugeben. Bezahlung per Paypal oder Überweisung. Versand per DHL Paket.Angebote einfach per PN!



Abholung ist natürlich auch möglich.
72661 Grafenberg (Raum Stuttgart / Reutlingen)
Kopie der Rechnung leg ich zwecks Garantie bei!

Uhr in weiß ab Montag abzugeben. PN an mich.

Ich kaufe eine G-Watch ab.Schreibt mir einfach eine PN mit eurem Preis

Ich hab gerade mein G3 gegen ein Oneplus One getauscht. War mit dem G3 nicht wirklich zufrieden. Es hat geruckelt sich des öfteren aufgehängt oder hat sich komplett ausgeschaltet. Natürlich möglich, dass ich ein Montagsgerät bekommen habe aber das kann ich schlecht beurteilen. Nach den Erfahrungen die ich gemacht habe, kann ich das G3 nicht empfehlen. Das Oneplus One hingegen ist eine absolute Kaufempfehlung!

Nur leider hat das oneplus one kein Infrarot, oder irre ich mich da?

Wenn man nur die Auflösung hier selber regulieren könnte... Anpassen je nach Bedarf, wäre es bestimmt Top.

Hi , würde mir das Budle holen wenn ich einen Abnehmer für die G-Watch hätte.

PN wer interesse hat.

Ich hätte Interesse an der Watch.

Bitte per PM melden mit Preisvorstellung!

Die G-Watch ist in 2 Wochen eine Generation älter und wesentlich schlechter. In 2 Wochen zeigen HTC, Apple und Motorola ihre neuen Errungenschaften. Spätestens dann ist auch das Smartphone aus der alten Generation ;P
In 2 Wochen ist der reguläre Preis 350€ für dieses Bundle.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text