71°
ABGELAUFEN
LG G3 Smartphone - 3GB RAM- 32 GB Speicher

LG G3 Smartphone - 3GB RAM- 32 GB Speicher

ElektronikAmazon Angebote

LG G3 Smartphone - 3GB RAM- 32 GB Speicher

Preis:Preis:Preis:549€
Zum DealZum DealZum Deal
Dieses Mal ohne Uhr aber dafür die große Version für 50€ weniger und direkt lieferbar.

Händler: Amazon
Farbe: Schwarz
Vergleichspreis: 599€

Alternativ (für die ersten 700 Besteller) mit Vodafone Branding, kleine Version inklusive LG G-Watch:
529,90€
mydealz.de/dea…403

Alternativ 2 mit kleiner Version inklusive LG G-Watch:
583,95€
mydealz.de/dea…913

15 Kommentare

Ein paar mehr Infos wären schon gut. Zumindest der Händler und ein Vergleichspreis sollten drin sein.

Wollte es auch gerade posten. Allerdings nur die schwarze Version, mal sehen ob die anderen Farben auch noch dran sind. Insofern ist das Foto etwas irreführend.

Händler ist Amazon.

Die sollen endlich mal die 32GB Version mit G Watch anbieten :P

Der Preis bei Vodafone ist aber eindeutig besser.
Dort gibt es gerade die 16GB Version mit G Watch (die alleine schon 199€ kostet) für 529€

Ja, aber 16 GB = 2 GB RAM. Außerdem dachte ich war das Vodafone Angebot doch nur auf die ersten 700 Bestellungen begrenzt?

Ganz schön teures Telefon.

SpeddyH

Ja, aber 16 GB = 2 GB RAM. Außerdem dachte ich war das Vodafone Angebot doch nur auf die ersten 700 Bestellungen begrenzt?



Ich weiß ehrlich gesagt nicht warum man mehr als 2GB braucht. Irgendwann leert Android ja den RAM. Bei 3GB kannst du halt mehr anhäufen, bis er sich leert. Aber wie viele Apps willst Du bitteschön laufen lassen um 3GB RAM voll zu bekommen? Du benutzt ja wohl keine 20 Apps gleichzeitig oder? Das geht ja dann auch entsprechend auf den Akku.

Korrigiert mich bitte wenn ich falsch liege.


obsidianer

Ganz schön teures Telefon.


Naja, dafür dass man es jeden Tag über Jahre benutzt, relativiert sich der Preis ja.
Vorallem, weil der Akku wechselbar ist, kann man es mehr als zwei Jahre verwenden.

Wer benutzt sein Handy schon länger als zwei Jahre?

UlfUlf

Der Preis bei Vodafone ist aber eindeutig besser. Dort gibt es gerade die 16GB Version mit G Watch (die alleine schon 199€ kostet) für 529€



evtl. bei Vodafone noch ein mögliches Branding beachten, was auch andere Updateszyklen beinhalten kann.

SpeddyH

Ja, aber 16 GB = 2 GB RAM. Außerdem dachte ich war das Vodafone Angebot doch nur auf die ersten 700 Bestellungen begrenzt?

obsidianer

Ganz schön teures Telefon.



Das mit dem Ram ist wohl eher eine Absicherung in Sachen Zukunft, vor 2 Jahren war 1GB Ram Highend, heute mindestvoraussetzung. Wer weiß was alles noch kommt, Android wird in Zukunft mit 64bit Prozis laufen, heißt 4 oder mehr GB Ram werden möglich sein, heißt auch zukünftige Apps werden das auch nutzen wollen. Wann das sein wird keine Ahnung. Man bekommt beim LG aber auch 16GB Rom zusätzlich. Ich würde es investieren, lohnt sich bestimmt auch beim Weiterverkauf in 2 oder 3 Jahren.

SpeddyH

Ja, aber 16 GB = 2 GB RAM. Außerdem dachte ich war das Vodafone Angebot doch nur auf die ersten 700 Bestellungen begrenzt?




Kann der Snapdragon 801 denn mit 64Bit umgehen oder braucht man dann eh ein neues Handy?

Die Handys von Vodafone sind scheiße. Hatte das S4 von Vodafone. Als alle die ihr S4 von Mediamarkt / Saturn/ Amazon gekauft hatten, konnten Android 4.4 downloaden, aber die S4 Geräte von Vodafone nicht, weil Vodafone anscheinend das Betriebssystem anpassen müsse.

Lieber etwas mehr zahlen und Updates sofort bekommen.

Wer das Handy vor ner Woche für 600 von Amazon bekommen hat: Einfach den Chat anschreiben, gibt dann 50€ als Gutschrift Die Version mit 3 Ram und 32GB + Ladestation für 550€ ist mehr als okay, zumal mich die Uhr nur bedingt interessiert




Kann der Snapdragon 801 denn mit 64Bit umgehen oder braucht man dann eh ein neues Handy?[/quote]


ne, die neuen Prozis sind noch in Mache
zdnet.de/881…et/

Ach wer das in drei Jahren ließt, yo 32bit Prozis und 3GB Ram waren Highend!

obsidianer

Ganz schön teures Telefon.



Das mit dem Akku ist ja toll. Da ich in den letzten fünfzehn Jahren Handynutzung bereits null mal den Akku wechseln musste, ist das natürlich das Killerargument.
Außerdem bringt es einem eher wenig, einen ausdauernden Akku, aber dafür ein mehr als schlecht bedienbarers Gerät zu haben, weil es sich ja jetzt schon kaputtruckelt. Das wird in zwei oder mehr Jahren natüüüüüürtlich vieeeeeeel besser sein.

Preis wieder auf 599€, Deal damit erledigt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text