LG G7 ThinQ + LG TONE INFINIM Premium Wireless Stereo-Headset im Vodafone Smart L + mit 5GB LTE 500 Mbit für 36,99€ / Monat und 4,99€ für die Hardware
333°

LG G7 ThinQ + LG TONE INFINIM Premium Wireless Stereo-Headset im Vodafone Smart L + mit 5GB LTE 500 Mbit für 36,99€ / Monat und 4,99€ für die Hardware

22
eingestellt am 20. Jul
Logitel hat das LG G7 ThinQ mit LG TONE INFINIM Headset im Angebot. Das alles im Vodafone Smart L+ mit 5GB LTE bei bis zu 500 Mbit/s LTE.

Die INFINIM Kopfhörer wurden von Harman Kardon entwickelt und bieten 16 Stunden Sprechzeit und werden in weniger als 2 Stunden aufgeladen.

1206145.jpg
■ Vodafone Smart L Plus mit LG G7 ThinQ
  • Allnet Flat
  • SMS Flat
  • 5 GB bei 500 Mbit/s LTE
  • EU-Roaming Flat inklusive
  • 3 Monate Entertainment Paket gratis testen (Deezer oder Bild+)
  • Grundgebühr: 36,99€ (41,99€ ab dem 25. Monat)
  • Anschlussgebühr: 0€*
  • Zuzahlung: 4,99€
    ----------------------------------------------------------------------------------------------
    Gesamtkosten = 24 x 36,99€ + 4,99€ = 892,75€ (eff. 37,20€ / Monat)

*Die Anschlussgebühr könnt ihr euch über die App „MeinVodafone“ erstatten lassen (erfolgt als Gutschrift auf der (über-)nächsten Rechnung)

Ich konnte leider nicht herausfinden, ob SpeedGo aktiviert ist. Also solltet ihr das nach Erhalt der Simkarte einfach mal ausschalten. Wie das geht, wird hier erklärt.

Im Ankauf gibts für das Handy noch 452,40€. Da es aber mindestens noch 564€ kostet, würde ich es wenn überhaupt eher über Kleinanzeigen oder eBay probieren. Aber im Angebot mit dem Headset, ist das schon ein nettes Paket was man wenn dann behalten sollte. Das Headset kostet im Einzelkauf in schwarz 99,90€, wird sich also kaum für den Weiterverkauf eignen.

Also wie gesagt, nur interessant, wenn man die Hardware behalten will.


LG G7 ThinQ

Das Telefon ist relativ frisch auf den Markt gekommen und bietet alles, was LG gerade so hergibt und sollte auf Huawei P20 Pro, Samsung Galaxy S9+, OnePlus 6 und HTC U12+ Niveau sein:

  • Extra helles 15,47 cm (6,1 Zoll) FullVision LCD Display mit einstellbarer Notch
  • 16 Megapixel Dual-Hauptkamera mit verbessertem Weitwinkel und 8 Megapixel Frontkamera
  • 64 GB interner Speicher (erweiterbar mit microSD um bis zu 2 TB) und 4 GB RAM
  • AI-Kamera-Funktionen für einfache und professionelle Fotoaufnahmen
  • Stoßsicher gemäß MIL-STD-810G und wasser- und staubgeschützt nach IP68

1206145.jpg
Hier gibts Tests zum Gerät:


Specs: OS: Android 8.0 • Display: 6.1", 3120x1440 Pixel, 16 Mio. Farben, IPS, kapazitiver Touchscreen, Gorilla-Glas 5, Aussparung, HDR (HDR10) • Kamera hinten: 16.0MP, f/1.6, Phasenvergleich-AF, Laser-AF, OIS, LED-Blitz, Videos @2160p/30fps (Hauptkamera); 16.0MP, f/1.9, Tiefenschärfe, Weitwinkelobjektiv (Zweitkamera) • Kamera vorne: 8.0MP, f/1.9, Videos @1080p/30fps • Schnittstellen: USB-C 2.0 (OTG), 3.5mm-Klinke, WLAN 802.11a/b/g/n/ac (Miracast), Bluetooth 5.0 (aptX, aptX HD), NFC • Sensoren: Beschleunigungssensor, Gyroskop, Annäherungssensor, Lichtsensor, Kompass, Barometer, Fingerabdrucksensor (hinten) • CPU: 4x 2.80GHz Kryo 385 Gold + 4x 1.80GHz Kryo 385 Silver (Qualcomm SDM845 Snapdragon 845, 64bit) • GPU: Adreno 630 • RAM: 4GB • Speicher: 64GB (UFS 2.1), microSD-Slot (dediziert, bis 2TB) • Navigation: A-GPS, GLONASS • Netze: GSM (850/900/1800/1900), UMTS (800/850/900/1700/1900/2100), LTE (B1/B2/B3/B4/B5/B7/B8/B12/B13/B17/B20/B28/B38/B39/B40/B41) • Netzstandards: GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+, LTE-A • Bandbreite (Download/Upload): 1200Mbps/150Mbps (LTE) • Akku: 3000mAh, fest verbaut, kabelloses Laden (Qi, PMA) • SAR-Wert: 0.244W/kg (Kopf), 1.466W/kg (Körper) • Gehäuseform: Barren • Gehäusematerial: Glas (Rückseite), Metall (Rahmen) • Abmessungen: 153.2x71.9x7.9mm • Gewicht: 162g • SIM-Formfaktor: Nano-SIM • Besonderheiten: UKW-Radio, IP68-zertifiziert, MIL-STD-810G-zertifiziert, Qualcomm Quick Charge 3.0
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Darauf hat nun wirklich keiner gewartet
Kidalavor 1 h, 26 m

Monoaugenbraue, kein 3,5mm Ausgang, miserable Updatepolitik = nein, kein …Monoaugenbraue, kein 3,5mm Ausgang, miserable Updatepolitik = nein, kein LG mehr.


Es gibt 3,5 mm Ausgang und Quad DAC.
Kidalavor 2 h, 44 m

Monoaugenbraue, kein 3,5mm Ausgang, miserable Updatepolitik = nein, kein …Monoaugenbraue, kein 3,5mm Ausgang, miserable Updatepolitik = nein, kein LG mehr.


Welch grandioser Schwachsinn. Aber Hauptsache erstmal für Tschaumi werben. Klinkenanschluss mit dac vorhanden, beim Xiaomi Equivalent mi8 nicht. Monoaugenbraue bei beiden vorhanden. Updatepolitik haste recht. Kann man jetzt aber noch nicht vorhersehen, nur mutmaßen.
Leider gibt es das Mi8 auch nicht offiziell in Deutschland, was ebenfalls minus ist.
22 Kommentare
Ohne das blöde Headset für den S9 Preis vom Otello
Darauf hat nun wirklich keiner gewartet
Monobraue, schlechte Laufzeit, kein 3,5mm Ausgang, miserable Updatepolitik = nein, kein LG mehr.
Bearbeitet von: "Kidala" 21. Jul
Kidalavor 10 m

Monoaugenbraue, kein 3,5mm Ausgang, miserable Updatepolitik = nein, kein …Monoaugenbraue, kein 3,5mm Ausgang, miserable Updatepolitik = nein, kein LG mehr.


Sondern?
Trasher01vor 1 m

Sondern?



Tschauomie
Kidalavor 1 m

Tschauomie


Bitte wah?
Trasher01vor 10 m

Bitte wah?


Schaumi
Trasher01vor 1 h, 9 m

Bitte wah?


Xiaomi Mi 8. Wird sogar von der gegenüber Chinaprodukten sehr skeptischen deutschen Presse gelobt.
Kidalavor 1 h, 12 m

Tschauomie


Wieso auch nicht?
Kidalavor 1 h, 26 m

Monoaugenbraue, kein 3,5mm Ausgang, miserable Updatepolitik = nein, kein …Monoaugenbraue, kein 3,5mm Ausgang, miserable Updatepolitik = nein, kein LG mehr.


Es gibt 3,5 mm Ausgang und Quad DAC.
Hört sich gut an.... Aber wer gibt denn 400€ aus und gibt dabei jeglichen Verbraucherschutz auf. Wenn es offizielle EU Ware wäre bin ich bei dir. So ist es nur ne Randnotiz. Meiner Meinung nach...
Kidalavor 2 h, 44 m

Monoaugenbraue, kein 3,5mm Ausgang, miserable Updatepolitik = nein, kein …Monoaugenbraue, kein 3,5mm Ausgang, miserable Updatepolitik = nein, kein LG mehr.


Welch grandioser Schwachsinn. Aber Hauptsache erstmal für Tschaumi werben. Klinkenanschluss mit dac vorhanden, beim Xiaomi Equivalent mi8 nicht. Monoaugenbraue bei beiden vorhanden. Updatepolitik haste recht. Kann man jetzt aber noch nicht vorhersehen, nur mutmaßen.
Leider gibt es das Mi8 auch nicht offiziell in Deutschland, was ebenfalls minus ist.
Domskoyvor 2 m

Welch grandioser Schwachsinn. Aber Hauptsache erstmal für Tschaumi werben. …Welch grandioser Schwachsinn. Aber Hauptsache erstmal für Tschaumi werben. Klinkenanschluss mit dac vorhanden, beim Xiaomi Equivalent mi8 nicht. Monoaugenbraue bei beiden vorhanden. Updatepolitik haste recht. Kann man jetzt aber noch nicht vorhersehen, nur mutmaßen.Leider gibt es das Mi8 auch nicht offiziell in Deutschland, was ebenfalls minus ist.


Danke für die Aufklärung.

Hab mich auch gewundert dass ein Hersteller ein Handy mit Quad DAC auf den Markt bringt und dann kein Klinkenanschluss einbaut.
derzulyavor 1 h, 28 m

Es gibt 3,5 mm Ausgang und Quad DAC.



Domskoyvor 10 m

Klinkenanschluss mit dac vorhanden


Mea culpa, hatte das G6 im Kopf.
Ich als G5 Besitzer muss sagen das sich ein Kauf auf Nachfolgemodell eigentlich gar nicht lohnt.... die Kameras werden immer mieser, der Akku hält nicht länger. Ich finde das sind mit einer der Hauptpunkte die sich eigentlich mal verbessern sollten. Stattdessen kopieren jetzt alle den Apfel mit dieser hässlichen Notch. Allein das wäre für mich schon kein Kaufgrund. Ok jetzt hab ich genug gemeckert. Gute Nacht.
Kidalavor 11 h, 55 m

Monoaugenbraue, kein 3,5mm Ausgang, miserable Updatepolitik = nein, kein …Monoaugenbraue, kein 3,5mm Ausgang, miserable Updatepolitik = nein, kein LG mehr.


Komisch. LG g3, g4, G5.
Alle waren super.
Lösch mal deinen unsinnigen Kommentar. Immer diese Werbung für andere....
ScoccerBoyvor 47 m

Komisch. LG g3, g4, G5.Alle waren super.Lösch mal deinen unsinnigen …Komisch. LG g3, g4, G5.Alle waren super.Lösch mal deinen unsinnigen Kommentar. Immer diese Werbung für andere....

Benutze immernoch das G5 habe eigentlich auch nichts auszusetzten.
ScoccerBoyvor 2 h, 47 m

Komisch. LG g3, g4, G5.Alle waren super.Lösch mal deinen unsinnigen …Komisch. LG g3, g4, G5.Alle waren super.Lösch mal deinen unsinnigen Kommentar. Immer diese Werbung für andere....


Lösch mal deinen unsinnigen Kommentar.
alles blöde smartphones, wenn man sie nicht ohne garantieverlust rooten kann.
Kidalavor 12 h, 48 m

Mea culpa, hatte das G6 im Kopf.


Und auch da ist es falsch...

Und Updatepolitik, weiß nicht so recht. Mein LG G6 Dual Sim 64 GB mit Quad DAC hat Android 8.0 mit Mai-Patch, Juli kommt in Kürze. Außerdem, welche Mydealz-User nutzen ihr Smartphone eigentlich länger als 2 Jahre? Wenn man sich die zig tausend Deals hier ansieht, muss man annehmen, dass eher nach einem Jahr schon wieder ein neues Modell im Einsatz ist.

Fest steht, die Specs sowohl eines G6 als auch eines G7 sind absolut top. LG ist außerdem der einzige Hersteller, der die Dual-Cam-Funktion sinnvoll mit einer Wide-Angle-Linse nutzt. Alle anderen nur für einen nutzlosen Tele- oder Bokeheffekt, der erwiesenermaßen gleich gut, wenn nicht besser, auch per Software (Googlecam, Pixel 2) funktioniert.
Fast 900 Euro für ein Smartphone? Das ist krass viel. Auch noch LG.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text