LG GSJ961MTAZ Side-by-Side (A++, 405l Kühlen, 196l Gefrieren, Door-in-Door, Wasser- & Eiswürfelspender, NoFrost, Inverter-Kompressor)
1448°

LG GSJ961MTAZ Side-by-Side (A++, 405l Kühlen, 196l Gefrieren, Door-in-Door, Wasser- & Eiswürfelspender, NoFrost, Inverter-Kompressor)

1.349€1.548€-13% Kostenlos KostenlosRakuten Angebote
Redakteur/in109
Läuft bis 30.09.2020eingestellt am 2. Sep
Und noch mal screenmaxx mit einem Produkt von LG, dieses Mal allerdings für die Küche statt das Wohnzimmer. Durch den Gutscheincode 15MAXX könnt ihr den Side-by-Side LG GSJ961MTAZ für 1349€ inkl. Versand erstehen, der sonst erst ab 1548€ zu haben ist. Außerdem bekommt ihr mit Kundenkonto noch 79,35€ in Superpunkten dazu, die ihr bei einem künftigen Einkauf verwenden könnt.


Wie ihr auf dem Bild bereits erkennen könnt, ist die obere rechte Kühlschranktür zweigeteilt, damit ihr für Kleinkram nicht immer erst den kompletten Flügel aufklappen müsst. Auch ein Wasser- und Eiswürfelspender darf natürlich nicht fehlen, ebenso wie NoFrost und ein leiser Inverter-Kompressor. Dass es trotzdem nur für A++ reicht, ist bauartbedingt: Side-by-Side ist halt bequem (und schick), aber nicht unbedingt die effizienteste Option, Lebensmittel zu lagern.


  • Energieeffizienzklasse A++
  • Energieverbrauch 376kWh/Jahr
  • Farbe schwarz
  • Nutzinhalt gesamt 601l
  • Nutzinhalt Kühlzone 405l, inkl. Kaltlagerzone
  • Nutzinhalt Gefrierzone 196l
  • Sternekennzeichnung 4
  • Gefriervermögen in 24h 12.00kg
  • Lagerzeit bei Störung 10h
  • Display ja
  • Ausstattung Gemüsefach (Fresh Balancer), NoFrost, Schnellgefrieren, Wasser- und Eiswürfelspender mit Crushed-Ice-Funktion, dynamische Kühlung, Flaschenablage, LED-Beleuchtung, Türalarm, Door-in-Door-System, NFC (Tag On)
  • Klimaklasse T
  • Geräuschentwicklung 39dB(A)
  • Bauart Standgerät
  • Abmessungen (HxBxT) 1790x912x738mm

1630023.jpg

1630023.jpg
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Psiloi02.09.2020 15:24

Liefern die auch bis in die Küche oder nur bis zur Bordsteinkante?


Wir haben uns für solche Fälle extra eine Bordsteinkante an die Küchentür legen lassen. Waschmaschine, Geschirrspüler ... alles kein Problem mehr.
D_Rud02.09.2020 15:03

Ja... Hast recht gehabt! Der kurze Transport ist wohl weniger kritisch. …Ja... Hast recht gehabt! Der kurze Transport ist wohl weniger kritisch. Ich hatte das genau so falsch abgelegt im Gedächtnis wie es auch dir erging mit dem Bekannten VG


Sollten mehr Menschen dazu stehen, wenn Sie etwas falsches sagen!
JetLaw02.09.2020 15:02

Wer sagt das ich es liegend transportiert habe? Ich habe lediglich wieder …Wer sagt das ich es liegend transportiert habe? Ich habe lediglich wieder gegeben was mir vom LG Support mitgeteilt worden ist. Ich habe das mal nachgefragt weil ich auch der Meinung bin man darf das nicht. Ein Bekannter ist umgezogen und hat seinen liegend transportiert. Da meinte ich ich auch, man darf das nicht. Er meinte klar. Dann habe ich mal beim Support nachgefragt und die meinten man darf das.Wie gesagt steht auch bei Samsung das man diese Geräte liegend transportieren darf. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Samsung eine soviel andere Technik verwendet als LG.


Ja... Hast recht gehabt! Der kurze Transport ist wohl weniger kritisch. Ich hatte das genau so falsch abgelegt im Gedächtnis wie es auch dir erging mit dem Bekannten
VG
Bearbeitet von: "D_Rud" 2. Sep
Ich habe auch einen LG side by side (ähnliches Modell) und bin extrem zufrieden. Weiß gar nicht mehr was ich ohne die Eiswürfel machen würde (vermutlich immer noch Geld für fertige rausschmeißen ) die Door-in-Door Funktion ist Klasse. Gutes Angebot, von mir ein hot.

Tip: der Kühlschrank wiegt mit Verpackung locker 140 kg und ist sehr sperrig. Ladet euch Helfer für den Transport ein! Insbesondere da man ihn nicht liegend transportieren darf! (Bei uns war es der 4. Stock ohne Aufzug...man waren wir fertig danach )
Bearbeitet von: "D_Rud" 2. Sep
109 Kommentare
Geiles Angebot, leider ein paar Monate zu früh..
Ich habe auch einen LG side by side (ähnliches Modell) und bin extrem zufrieden. Weiß gar nicht mehr was ich ohne die Eiswürfel machen würde (vermutlich immer noch Geld für fertige rausschmeißen ) die Door-in-Door Funktion ist Klasse. Gutes Angebot, von mir ein hot.

Tip: der Kühlschrank wiegt mit Verpackung locker 140 kg und ist sehr sperrig. Ladet euch Helfer für den Transport ein! Insbesondere da man ihn nicht liegend transportieren darf! (Bei uns war es der 4. Stock ohne Aufzug...man waren wir fertig danach )
Bearbeitet von: "D_Rud" 2. Sep
Kann jemand ein Gefrierschrank mit Ice-Maker (+ Crushed Ice, +Wasseranschluss ) empfehlen?
D_Rud02.09.2020 14:19

Ich habe auch einen LG side by side (ähnliches Modell) und bin extrem …Ich habe auch einen LG side by side (ähnliches Modell) und bin extrem zufrieden. Weiß gar nicht mehr was ich ohne die Eiswürfel machen würde (vermutlich immer noch Geld für fertige rausschmeißen ) die Door-in-Door Funktion ist Klasse. Gutes Angebot, von mir ein hot.Tip: der Kühlschrank wiegt mit Verpackung locker 140 kg und ist sehr sperrig. Ladet euch Helfer für den Transport ein! Insbesondere da man ihn nicht liegend transportieren darf! (Bei uns war es der 4. Stock ohne Aufzug...man waren wir fertig danach )


Wir haben den GSJ 461 und den darf man liegend transportieren laut LG Support. Dann muss man nur einige Zeit warten bevor man ihn ans Stromnetz anschließt. Ist bei Samsungs Side by Side Kühlschränken auch so.
JetLaw02.09.2020 14:31

Wir haben den GSJ 461 und den darf man liegend transportieren laut LG …Wir haben den GSJ 461 und den darf man liegend transportieren laut LG Support. Dann muss man nur einige Zeit warten bevor man ihn ans Stromnetz anschließt. Ist bei Samsungs Side by Side Kühlschränken auch so.


Ich habe das selbe Modell wie du. Es steht quasi überall man darf es nicht. Auf dem Gerät selbst ist ein entsprechender Aufkleber drauf gewesen genau wie im Handbuch und auf dem Karton. Wenn das Kühlmittel ausläuft und in Kontakt mit der Elektronik kommt ist es aus mit dem Gerät. Ist dann auch noch eigenverschulden und die Garantie greift nicht. Da hast du Glück gehabt und der Support war echt unwissend. Steht übrigens in jedem Ratgeber.
27666684-XCNqh.jpg
Bearbeitet von: "D_Rud" 2. Sep
... dass noch mit 3 x '+' und ich bin dabei!
D_Rud02.09.2020 14:32

Ich habe das selbe Modell wie du. Es steht quasi überall man darf es …Ich habe das selbe Modell wie du. Es steht quasi überall man darf es nicht. Auf dem Gerät selbst ist ein entsprechender Aufkleber drauf gewesen genau wie im Handbuch und auf dem Karton. Wenn das Kühlmittel ausläuft und in Kontakt mit der Elektronik kommt ist es aus mit dem Gerät. Ist dann auch noch eigenverschulden und die Garantie greift nicht. Da hast du Glück gehabt und der Support war echt unwissend. Steht übrigens in jedem Ratgeber.[Bild]


Man darf solche Geräte nicht liegend lagern, aber ein kurzzeitiger liegender Transport ist in der Regel kein Problem. Nur muss man das Ding vor Inbetriebnahme 12-24h stehen lassen. Gerne lass ich mich vom Gegenteil überzeugen.
JCW02.09.2020 14:58

Man darf solche Geräte nicht liegend lagern, aber ein kurzzeitiger …Man darf solche Geräte nicht liegend lagern, aber ein kurzzeitiger liegender Transport ist in der Regel kein Problem. Nur muss man das Ding vor Inbetriebnahme 12-24h stehen lassen. Gerne lass ich mich vom Gegenteil überzeugen.


Habe jetzt selbst nochmal gegoogled und es nachgelesen. Es wird zwar empfohlen es stehend zu transportieren aber so wie du es beschreibst geht es wohl auch. Das was ich meinte war tatsächlich für längere Transporte angedacht. Man wird nicht jünger, Sorry für die teilweise falsche Info
D_Rud02.09.2020 14:32

Ich habe das selbe Modell wie du. Es steht quasi überall man darf es …Ich habe das selbe Modell wie du. Es steht quasi überall man darf es nicht. Auf dem Gerät selbst ist ein entsprechender Aufkleber drauf gewesen genau wie im Handbuch und auf dem Karton. Wenn das Kühlmittel ausläuft und in Kontakt mit der Elektronik kommt ist es aus mit dem Gerät. Ist dann auch noch eigenverschulden und die Garantie greift nicht. Da hast du Glück gehabt und der Support war echt unwissend. Steht übrigens in jedem Ratgeber.[Bild]


Wer sagt das ich es liegend transportiert habe?

Ich habe lediglich wieder gegeben was mir vom LG Support mitgeteilt worden ist.
Ich habe das mal nachgefragt weil ich auch der Meinung bin man darf das nicht. Ein Bekannter ist umgezogen und hat seinen liegend transportiert. Da meinte ich ich auch, man darf das nicht. Er meinte klar. Dann habe ich mal beim Support nachgefragt und die meinten man darf das.
Wie gesagt steht auch bei Samsung das man diese Geräte liegend transportieren darf. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Samsung eine soviel andere Technik verwendet als LG.
JetLaw02.09.2020 15:02

Wer sagt das ich es liegend transportiert habe? Ich habe lediglich wieder …Wer sagt das ich es liegend transportiert habe? Ich habe lediglich wieder gegeben was mir vom LG Support mitgeteilt worden ist. Ich habe das mal nachgefragt weil ich auch der Meinung bin man darf das nicht. Ein Bekannter ist umgezogen und hat seinen liegend transportiert. Da meinte ich ich auch, man darf das nicht. Er meinte klar. Dann habe ich mal beim Support nachgefragt und die meinten man darf das.Wie gesagt steht auch bei Samsung das man diese Geräte liegend transportieren darf. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Samsung eine soviel andere Technik verwendet als LG.


Ja... Hast recht gehabt! Der kurze Transport ist wohl weniger kritisch. Ich hatte das genau so falsch abgelegt im Gedächtnis wie es auch dir erging mit dem Bekannten
VG
Bearbeitet von: "D_Rud" 2. Sep
SeidochkeinSparten02.09.2020 14:16

Geiles Angebot, leider ein paar Monate zu früh..


Bei mir genauso ... das Angebot in 3 Monaten und ich würde zuschlagen. Obwohl, der hier ist ohne Festwasseranschluss
D_Rud02.09.2020 15:03

Ja... Hast recht gehabt! Der kurze Transport ist wohl weniger kritisch. …Ja... Hast recht gehabt! Der kurze Transport ist wohl weniger kritisch. Ich hatte das genau so falsch abgelegt im Gedächtnis wie es auch dir erging mit dem Bekannten VG


Sollten mehr Menschen dazu stehen, wenn Sie etwas falsches sagen!
Liefern die auch bis in die Küche oder nur bis zur Bordsteinkante?
Psiloi02.09.2020 15:24

Liefern die auch bis in die Küche oder nur bis zur Bordsteinkante?


Bordsteinkante
Oh Mist. Aber Danke
Der ist alleine schon durch die geteilten Türen recht gut. Weshalb ich aber doch evtl. abraten würde ist, dass kein Wasseranschluss dran ist. Da muss man den Tank gerade im Sommer bei vermehrter Nutzung des Wasserspenders und der Eiswürfelmaschine garantiert täglich den Tank manuell auffüllen. Für Leute, die eh keine Möglichkeit haben, Wasser an das Gerät zu legen sicher kein Hinderungsgrund, für alle anderen eine deutliche Minderung des Komforts.
svenbr02.09.2020 15:40

Der ist alleine schon durch die geteilten Türen recht gut. Weshalb ich …Der ist alleine schon durch die geteilten Türen recht gut. Weshalb ich aber doch evtl. abraten würde ist, dass kein Wasseranschluss dran ist. Da muss man den Tank gerade im Sommer bei vermehrter Nutzung des Wasserspenders und der Eiswürfelmaschine garantiert täglich den Tank manuell auffüllen. Für Leute, die eh keine Möglichkeit haben, Wasser an das Gerät zu legen sicher kein Hinderungsgrund, für alle anderen eine deutliche Minderung des Komforts.


Finde es auch schwach, dass diese Info nicht einmal in den Spezifikationen steht auf der Seite.

Eigentlich mit die wichtigste Info bei einem Kühlschrank mit Eis/Wasser-Dispenser
svenbr02.09.2020 15:40

Der ist alleine schon durch die geteilten Türen recht gut. Weshalb ich …Der ist alleine schon durch die geteilten Türen recht gut. Weshalb ich aber doch evtl. abraten würde ist, dass kein Wasseranschluss dran ist. Da muss man den Tank gerade im Sommer bei vermehrter Nutzung des Wasserspenders und der Eiswürfelmaschine garantiert täglich den Tank manuell auffüllen. Für Leute, die eh keine Möglichkeit haben, Wasser an das Gerät zu legen sicher kein Hinderungsgrund, für alle anderen eine deutliche Minderung des Komforts.


Garantiert täglich? Wir nutzen jeden Tag die Würfel Funktion und einmal die Woche auffüllen reicht easy. Für uns war der Tank der Grund für den Kauf da man dann viel flexibler ist was den Aufstellungsort ist. Der Tank ist wirklich riesig
Bearbeitet von: "D_Rud" 2. Sep
D_Rud02.09.2020 15:43

Garantiert täglich? Wir nutzen jeden Tag die Würfel Funktion und einmal d …Garantiert täglich? Wir nutzen jeden Tag die Würfel Funktion und einmal die Woche auffüllen reicht easy. Für uns war der Tank der Grund für den Kauf da man dann viel flexibler ist was den Aufstellungsort ist. Der Tank ist wirklich riesig


Naja garantiert nicht, aber jetzt gerade im Sommer gehen Eiswürfel weg wie blöde. Dazu noch das Trinkwasser. Das wäre in unserem Drei-Personen-Haushalt äußerst schnell weg, da wir auch unseren "Wassermax" mit dem kalten Wasser des Kühlschranks nutzen.
Dann bin ich mal vorsichtig skeptisch großzügig und sage, dass der Tank in einem Drei-Personen-Haushalt ca. 1 1/2 Tage halten dürfte. Im Winter etwas länger. 4l sind nicht die Welt...


PS: wir haben einen Samsung MIT Wasseranschluss. War für uns Kaufkriterium.
svenbr02.09.2020 15:50

Naja garantiert nicht, aber jetzt gerade im Sommer gehen Eiswürfel weg wie …Naja garantiert nicht, aber jetzt gerade im Sommer gehen Eiswürfel weg wie blöde. Dazu noch das Trinkwasser. Das wäre in unserem Drei-Personen-Haushalt äußerst schnell weg, da wir auch unseren "Wassermax" mit dem kalten Wasser des Kühlschranks nutzen. Dann bin ich mal vorsichtig skeptisch großzügig und sage, dass der Tank in einem Drei-Personen-Haushalt ca. 1 1/2 Tage halten dürfte. Im Winter etwas länger. 4l sind nicht die Welt...PS: wir haben einen Samsung MIT Wasseranschluss. War für uns Kaufkriterium.


Naja das bedeutet ja ihr habt einen Verbrauch von etwa 2 Packungen Fertig Eiswürfel a 2 kg (die Standard Größe) aus dem Supermarkt auf 1,5 Tage. Das würde ich jetzt jedenfalls nicht als den Standard Verbrauch bezeichnen kaltes Wasser kommt bei uns aus dem Trinkhahn da nutzen wir die Funktion des Kühlschranks nicht. Wir mixen uns abends gerne Longdrinks wie gin tonic und dafür reicht es zu zweit locker ne Woche. 4 Liter Eis auf 2 Tage ist schon echt sportlich- selbst zu viert ^^ nur meine Meinung muss natürlich jeder selbst wissen wie viel man im Alltag verbraucht. Das auffüllen ist jedenfalls absolut kinderleicht und schnell erledigt
Bearbeitet von: "D_Rud" 2. Sep
D_Rud02.09.2020 16:26

Naja das bedeutet ja ihr habt einen Verbrauch von etwa 2 Packungen Fertig …Naja das bedeutet ja ihr habt einen Verbrauch von etwa 2 Packungen Fertig Eiswürfel a 2 kg (die Standard Größe) aus dem Supermarkt auf 1,5 Tage. Das würde ich jetzt jedenfalls nicht als den Standard Verbrauch bezeichnen kaltes Wasser kommt bei uns aus dem Trinkhahn da nutzen wir die Funktion des Kühlschranks nicht. Wir mixen uns abends gerne Longdrinks wie gin tonic und dafür reicht es zu zweit locker ne Woche. 4 Liter Eis auf 2 Tage ist schon echt sportlich- selbst zu viert ^^ nur meine Meinung muss natürlich jeder selbst wissen wie viel man im Alltag verbraucht. Das auffüllen ist jedenfalls absolut kinderleicht und schnell erledigt


Ne, ist auch da k.o. Kriterium bei mir für die LGs gewesen. Ich hätte auch gerne festwasser am Kaffeeautomaten... Flexibler bei der Aufstellung ergibt sich mir auch nicht. Der platikschlauch in der beigelegten Länge reicht schon locker und selbst ein (Kupfer)Rohr ist mit den schnellverbindern heutzutage schnell verlegt. Ich verstehe nicht, warum man den Tank nicht raus nehmen, einen Schlauch umstecken und dann festwasser nutzen kann. Wäre viel sinnvoller als zwei Produkt und Produktionslinien zu fahren...
Gibs Infos zur Wasser verkeimung ??
Das Teil ist schon ne Wucht. Klasse mit der zusätzlichen Tür. Den Preis finde ich fair.

Ein hot von mir
Sau geil
Danke für den Deal!
Würde auch von Geräten mit Tank abraten, nicht weil regelmäßig nachgefüllt werden muss, sondern weil der Tank oft gereinigt werden muss.
D_Rud02.09.2020 15:03

Ja... Hast recht gehabt! Der kurze Transport ist wohl weniger kritisch. …Ja... Hast recht gehabt! Der kurze Transport ist wohl weniger kritisch. Ich hatte das genau so falsch abgelegt im Gedächtnis wie es auch dir erging mit dem Bekannten VG


Das hat wenig mit dem Hersteller zu tun als mit der Technik. Kältemittel kann eh nicht auslaufen, dann wäre der Kühlschrank kaputt.
Aus Wikipedia:


Wurde ein für stehenden Betrieb ausgelegter Kompressorkühlschrank längere Zeit liegend transportiert, so kann sich Schmiermittel aus dem Kompressor in den Kühlkreislauf verlagert haben. In diesem Fall sollte der Kühlschrank erst ca. zwölf Stunden in seiner normalen Lage stehen, bevor er wieder in Betrieb genommen wird. Dadurch wird dem Schmiermittel genügend Zeit gegeben, in den Kompressor zurückzufließen.
SeidochkeinSparten02.09.2020 14:16

Geiles Angebot, leider ein paar Monate zu früh..


Geiles Angebot, leider ein halbes Jahr zu spät..
D_Rud02.09.2020 15:43

Garantiert täglich? Wir nutzen jeden Tag die Würfel Funktion und einmal d …Garantiert täglich? Wir nutzen jeden Tag die Würfel Funktion und einmal die Woche auffüllen reicht easy. Für uns war der Tank der Grund für den Kauf da man dann viel flexibler ist was den Aufstellungsort ist. Der Tank ist wirklich riesig



kann ich bestätigen, keine Probleme, Tank hält auch bei regelmäßiger Nutzung lange
Bestellt. Meiner kommt morgen an.

Hab eine ganze Weile auf ein Angebot gewartet und Preise verglichen.
Diese gut!
Ein Traum von Kühlschrank
Mit dem Wasseranschluss ja ideal für's Gästeklo!
Aber dann ist da halt dauernd besetzt...
Psiloi02.09.2020 15:24

Liefern die auch bis in die Küche oder nur bis zur Bordsteinkante?


Wir haben uns für solche Fälle extra eine Bordsteinkante an die Küchentür legen lassen. Waschmaschine, Geschirrspüler ... alles kein Problem mehr.
Hmm :/ wäre ne Überlegung
Schließt man dort Wasser extern an? Bzw. Gibt es solche Kühlschränke?
Neues Modell kommt jetzt auf der IFA in 2-3 Tagen. Mit dicken eiswürfelkugeln
svenbr02.09.2020 15:40

Der ist alleine schon durch die geteilten Türen recht gut. Weshalb ich …Der ist alleine schon durch die geteilten Türen recht gut. Weshalb ich aber doch evtl. abraten würde ist, dass kein Wasseranschluss dran ist. Da muss man den Tank gerade im Sommer bei vermehrter Nutzung des Wasserspenders und der Eiswürfelmaschine garantiert täglich den Tank manuell auffüllen. Für Leute, die eh keine Möglichkeit haben, Wasser an das Gerät zu legen sicher kein Hinderungsgrund, für alle anderen eine deutliche Minderung des Komforts.



Täglich nicht ist etwas übertrieben, ausser du spendest dir täglich 2-3kg Eiwürfel^^ 1-2x die Woche aber schon und wenn er Luft gezogen hat muss man erstmal wieder ansaugen.

Das Nachfüllen an sich ist jetzt auch nicht so das Problem, aber und das wäre für mich ein K.O. Kriterium für den nächsten ohne Wasseranschluss musst du regelmäßig die Eiswüfel bei nichtnutzung wegwerfen, weil die dann so nach Kühlschrank riechen. Dazu ist das ganze Eiswürfelzeug so ne Sache... ich schraub da jährlich einmal dran rum weil sich irgendwas verklemmt hat oder nicht mehr funktioniert, der Service bei LG kostet auch nicht grad wenig und tauscht auch nur direkt das komplette Teil(das kann jeder selbst nur kann man das Teil nicht selbst kaufen).

Ich hab ihn, ich wollte ihn und das passt schon... Der Strompreis ist schon gut hoch und so ein Teil läuft ja 24/7... würde ich mir stand heute wieder einen Kühlschrank holen?... wahrscheinlich nicht. Aber ich trink halt auch nicht täglich 5 Longdrinks. Für ne ausgiebige Cocktailfeier mit mehr als 2-3 Leuten ist der Spender auch wiederum zu klein, da musst du extra vorher umfüllen und zwischenlagern.

Ich hatte bisher 2 verschiedene von LG über die letzten 9 Jahre, hier und da ist das schon echt praktisch aber gesamt gesehen hatte ich immer irgendwann mal ärger, dazu geht gefühlt 25% des Gefrierfachs für das Eiswürfelzeugs drauf.
Lg Side By Side sind schon nicht schlecht. Allerdings finde ich die Teile einfach zu Laut. Egal wie ich die Neigung einstelle, nach 2 Tagen fängt das Brummen wieder an.
Eigentlich der perfekte Kühlschrank. Exakt den in Silber haben wir seit fast 3 Jahren. Dass man oben rechts einzeln aufmachen kann ist unglaublich praktisch und hilft, den ganzen Kleinkram zu sortieren. Unglaublich viel Platz. Sinnvolle Aufteilung. Sieht schick aus. Ist nicht zu laut.

AAAAAAber: Vorsicht mit dem Eiswürfelbereiter: Wir haben hier in München z.B. extrem hartes Wasser und nach 3 Jahren geht jetzt auf einmal Eis und Kaltwasser nicht mehr. Der Kundendienst war jetzt schon 2x da (auf unsere Rechnung, weil ausserhalb der Garantie), hat überall Kalk gefunden und schon alles mögliche (Pumpe, Ventil) ausgetauscht aber es geht immer noch nicht wieder. Entkalken darf man aber laut Hersteller auf gar keinen Fall (warum auch immer). Nächster Lösungsversuch ist jetzt wohl eine komplett neue Türe (ca 400 EUR), weil man die Schläuche nicht einzeln als Ersatzteil bekommt (offizieller LG-Kundendienst).

Ich würde ihn wahrscheinlich wieder kaufen, aber was ich nächstes Mal also anders machen würde:
1. Nur noch gefiltertes Wasser aus dem Brita-Filter nachfüllen fürs Eis von Anfang an und
2) eine Garantieverlängerung mit abschließen
hoenix03.09.2020 16:10

Eigentlich der perfekte Kühlschrank. Exakt den in Silber haben wir seit …Eigentlich der perfekte Kühlschrank. Exakt den in Silber haben wir seit fast 3 Jahren. Dass man oben rechts einzeln aufmachen kann ist unglaublich praktisch und hilft, den ganzen Kleinkram zu sortieren. Unglaublich viel Platz. Sinnvolle Aufteilung. Sieht schick aus. Ist nicht zu laut.AAAAAAber: Vorsicht mit dem Eiswürfelbereiter: Wir haben hier in München z.B. extrem hartes Wasser und nach 3 Jahren geht jetzt auf einmal Eis und Kaltwasser nicht mehr. Der Kundendienst war jetzt schon 2x da (auf unsere Rechnung, weil ausserhalb der Garantie), hat überall Kalk gefunden und schon alles mögliche (Pumpe, Ventil) ausgetauscht aber es geht immer noch nicht wieder. Entkalken darf man aber laut Hersteller auf gar keinen Fall (warum auch immer). Nächster Lösungsversuch ist jetzt wohl eine komplett neue Türe (ca 400 EUR), weil man die Schläuche nicht einzeln als Ersatzteil bekommt (offizieller LG-Kundendienst).Ich würde ihn wahrscheinlich wieder kaufen, aber was ich nächstes Mal also anders machen würde:1. Nur noch gefiltertes Wasser aus dem Brita-Filter nachfüllen fürs Eis von Anfang an und2) eine Garantieverlängerung mit abschließen


Ich habe zum Glück sehr weiches Wasser, aber ein Britta Wasserfilter hilft nicht wirklich, ist teuer und am Ende nervig.

All das spart man sich mit einem direkten Wasseranschluss, so teuer ist das legen einer Wasserleitung meist auch nicht... besonders wenn man sieht was einen der Kundenservice von LG so abknöpft. Dazu gewinnt man ja auch noch gut Platz im Kühlschrank zurück weil der große Tank nicht mehr da ist.
Ursula200003.09.2020 16:26

Ich habe zum Glück sehr weiches Wasser, aber ein Britta Wasserfilter hilft …Ich habe zum Glück sehr weiches Wasser, aber ein Britta Wasserfilter hilft nicht wirklich, ist teuer und am Ende nervig.All das spart man sich mit einem direkten Wasseranschluss, so teuer ist das legen einer Wasserleitung meist auch nicht... besonders wenn man sieht was einen der Kundenservice von LG so abknöpft. Dazu gewinnt man ja auch noch gut Platz im Kühlschrank zurück weil der große Tank nicht mehr da ist.


Der große Tank nimmt quasi kein Volumen weg. Das haben die hervorragend gelöst bei LG. War auch unser bedenken anfangs. Aber glaubt mir da passt mehr als der Wocheneinkauf rein
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text