Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
LG OLED65B7D, 164 cm (65 Zoll)
865° Abgelaufen

LG OLED65B7D, 164 cm (65 Zoll)

1.799€1.999€-10%Saturn Angebote
24
eingestellt am 24. Okt 2018

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

bei Saturn nur für 1799,00

Preisvergleich: idealo.de/pre…tml

LG OLED TV 65B7DDer LG OLED TV B7D ist so dünn, dass Sie Ihren Augen nicht trauen mögen. Möglich wird dies durch LGs innovative OLED Technologie, die durch die selbstleuchtenden Pixel keine Hintergrundbeleuchtung benötigt und so tiefstes Schwarz erzeugen kann. Auf diesem perfekten Schwarz erstrahlen Farben in nie dagewesener Klarheit und scharfen Kontrasten. Dank Active HDR können Sie Filme und Serien in Ihrer Perfektion bestaunen – der LG OLED TV B7D unterstützt sowohl Dolby Vision als auch HDR10 und HLG Inhalte. Das innovative 2.0 / 40 Watt Dolby Atmos Lautsprechersystem liefert den dazu passenden perfekten 360 Grad Sound. Über die Benutzeroberfläche webOS 3.5 navigieren Sie mit der Magic Remote so einfach und schnell wie noch nie zuvor durch Ihr Entertainment Programm. Erleben Sie es selbst.

Schlankes Design, das in jede Einrichtung passtDie LG OLED TVs benötigen dank der innovativen OLED Technologie keine Hintergrundbeleuchtung - so konnte die Dicke des Bildschirms erheblich reduziert werden. Dank des ultradünnen Designs passt der TV zu jeder Einrichtung.

Auf diese Bildqualität hat die Welt gewartetNur perfektes Schwarz bringt perfekte Farben zutage. Erleben Sie die konkurrenzlose Bildqualität, die durch die selbstleuchtenden Pixel der OLED TVs möglich wird.

Das Premium Kinoerlebnis - entwickelt für Sie.Der LG OLED TV ist der erste Fernseher seiner Art, der sowohl Dolby Vision™ als auch Dolby Atmos® unterstützt. Holen Sie sich das Premium Kino Erlebnis nach Hause - mit überragender Bild-und Tonqualität.

Active HDR, anders als herkömmliche HDRsNeben den Premium Inhalten im Dolby Vision™ Format unterstützt der LG Signature OLED TV zusätzlich die herkömmlichen HDR Formate HDR10 und HLG. Mit LGs eigener HDR Verarbeitung wird die HDR Bildqualität in jeder Szene erneut optimiert. Dadurch wird Ihnen ein noch realistischeres und natürlicheres Fernseherlebnis geboten.

Dolby Atmos® bringt echten Kino-Sound nach HauseDolby Atmos® gibt den individuellen Sound eines jeden Objekts auf dem Bildschirm dreidimensional im Raum wieder. So können Sie komplett in jede Szene eintauchen.

webOS 3.5 einfach und spaßig zu nutzenTauchen Sie mit Hilfe der Magic Remote und der einzigartigen, verfeinerten webOS 3.5 Launcher Bar in die grenzenlose Welt der Premium Inhalte der bekannten Entertainment-Anbieter ein.

Einfach und schnell zu den Netflix 4K HDR-InhaltenEntdecken und genießen Sie dank der einfacheren Steuerung und dem schnelleren Zugang Netflix Premium 4K HDR-Inhalte auf Ihrem LG 4K TV.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
mika2424.10.2018 18:14

kann jemand mit Erfahrung mit dem Fernseher, Bildqualität ton usw. Wäre b …kann jemand mit Erfahrung mit dem Fernseher, Bildqualität ton usw. Wäre besser ein wenig mehr wissen vor dem kauf



Am meisten bringen Dir wohl die negativen Seiten (welche oft auch bei anderen TVs auch noch schlimmer existieren):
-Vertical Banding tritt bei einigen Geräten auf, muss aber nicht, kann man mit mehreren Videos dann testen
-die Bildverarbeitung frisst in einigen Situationen (bewegte Bilder) bewegte Objekte. Hatte das bei Star Wars mal via Netflix. Beim zweiten mal schauen unter gleichem Bildmodus ein paar Wochen später war es dann aber nicht. Kann daher nicht genau sagen, wann es genau auftritt
-Die von Fachseiten empfohlenen Bildmodi sind relativ dunkel. Habe Südausrichtung mit direkter Sonneneinstrahlung. Dunkle Bildmaterial siehst Du dann nicht mehr. Wenn möglich hier eine Generation TV weitergehen, da soll es besser sein
-Der Bildschirm ist so dünn, dass Du Probleme mit der Montage beim Handling bekommst (darfst Du im oberen Bereich, obere 50% nicht anfassen)
-Der Schirm neigt sich auch leicht bei mir (stört mich aber null)
-das Gerät wiegt 25 KG und sollte dennoch von 2 kräftigen Personen aufgestellt werden (gerade bei Wandaufhängung)
-ein einfacher TV-Halter geht nicht, das dieser sich verbiegt (leidige Erfahrung gemacht). HIer unbedingt Zeit investieren, um einen Passenden zu finden, welcher am besten 60Kg+ aushält, die anderen sind unbrauchbar. Nicht von Bewertungen blenden lassen, meine Rückgesandten von Ebay wurden "komplett rückabgewickelt", so dass ich nicht bewerten konnte (die sollten angeblich locker 40 Kg+ tragen)
-Wenn Du 10 Wochen lang das gleiche Bild für 22 Stunden am Tag auf dem Schirm hast, brennt es ein
-Der Fernseher muss am Strom bleiben (auch über Nacht), damit dem Einbrennen entgegengewirkt wird. Es gibt hierzu mehrere Modi, wobei einige davon die Lebenszeit des Bildschirms verkürzen
-der Sound ist gut, aber nicht weltverändernd. 5.1 Modus nervt mich persönlich, da pompöse Umgebungsgeräusche gefühlt 10 mal lauter sind als Gespräche (ist nicht unbedingt Problem des Fernsehers)

Lohnt sich der Fernseher? Habe 2.200€ im März bezahlt und er ist jeden Euro wert. Wenn Du Sci-Fi Fan bist, strahlt Dir jedes Mal die Sonne aus dem Hintern, wenn Du TV schaust. Schärfe, Bildwärme, Farben sind super. Selbst SD-Material skaliert er super hoch, ist aber "Perlen vor die Säue". Das erste mal echtes 4K schauen, ist ungefähr vergleichbar mit dem ersten Mal HD schauen. Würde mir wenn aber für 2000€ den C8 holen, falls es den in ca. 4 Wochen zu dem Preis gibt.

Bitte nicht auf die Marketingmaschine von Samsung reinfallen. QLED ist "alte" LCD-Technik, während OLED "neue" Technik ist. Trotzdem will Samsung die gleichen Preise abrufen und wird dafür gerade hart bestraft. Lange Zeit sind sie rumgelaufen und haben die (tatsächlich) stärkere Helligkeit und eine "bessere" Farbdarstellung beworben, was insbesondere für helle Bereiche und HDR interessant sein kann. Was gerne verschwiegen wird, ist, dass das gerade bei hellen Bildelementen zu Aureneffekten führt, die tierisch nerven. Samsung produziert selbst OLED für Ihre mobilen Geräte der Oberklasse, ist aber technisch nicht in der Lage, dies für große Displays zu machen. Sie produzieren selbst die iPhone-X-OLED-Displays.

Es ist unklar, ob es Überheblichkeit wie bei Nokia damals war oder man bei Samsung dachte, dass man schneller die Nachfolgetechnologie Micro LED in den Griff bekommt, weswegen man nicht selbst mehr in OLED-Großschirmproduktion gesteckt hat. Egal wie, es läuft gerade nicht so gut für die TV-Sparte von Samsung und wir werden sehen, was da die nächsten Jahre passiert.
Bearbeitet von: "Andreas_Latte" 24. Okt 2018
24 Kommentare
JanniBaumvor 1 m

https://www.mydealz.de/deals/lg-oled65b7d-oled-tv-flat-65-zoll-oled-4k-smart-1244539


Das Angebot war von Amazon und ist leider abgelaufen.
Der preis ist immer noch Gut,
Alle Jahre / Woche wieder...
Aber meiner gefällt mir immer noch sehr gut.
Lustig allerdings der durchgestrichene Mondpreis von 4799 beim Geizmarkt
Bei Saturn UVP ist auch 4799 Eur
So, mittlerweile sollte jeder einen haben, oder?
Noch ne soundbar dazu und ich überlege echt meinen b6 in 55 Zoll zu verkaufen
Hört auf mit den Oled Deal... Ich wart gerade auf meinen 75er LCD. Ich sitz über 6m weg vom TV und wollte lieber größer als besser.
Bearbeitet von: "Floschl" 24. Okt 2018
Floschlvor 17 m

Hört auf mit den Oled Deal... Ich wart gerade auf meinen 75er LCD. Ich …Hört auf mit den Oled Deal... Ich wart gerade auf meinen 75er LCD. Ich sitz über 6m weg vom TV und wollte lieber größer als besser.



Geht doch beides nimmst halt 77er OLED
wie lange wird das alte auslaufmodell noch verkauft??
Floschl24.10.2018 16:44

Hört auf mit den Oled Deal... Ich wart gerade auf meinen 75er LCD. Ich …Hört auf mit den Oled Deal... Ich wart gerade auf meinen 75er LCD. Ich sitz über 6m weg vom TV und wollte lieber größer als besser.


Bei 6m brauchst du 82 zoll oder mehr
Lohnt sich der Aufpreis zum B/C8?
Bearbeitet von: "simdwo" 24. Okt 2018
caclclovor 21 m

wie lange wird das alte auslaufmodell noch verkauft??


Bis es ausläuft!
egoist24.10.2018 17:26

Bei 6m brauchst du 82 zoll oder mehr


Ich weiß ... aber wer soll das bezahlen???
Hier ist auch ein Link ´zur Testberichte Testberichte Sehr Gut
Also ich finde den Preis relativ zu den Dealz der 8er Serie wo der B8 gerade mal 200€ mehr kostet nicht wirklich attraktiv. Mein C8 hat gerade mal 2149€ gekostet ...
kann jemand mit Erfahrung mit dem Fernseher, Bildqualität ton usw. Wäre besser ein wenig mehr wissen vor dem kauf
Ein Jahr später, immer noch bei diesem Preis mit dem dicken Rabatt, da bin ich echt froh damals zugeschlagen zu haben .. geiles Ding, meeeeega zufrieden damit
Saturn hat Preis aut 1999 geändert:(
mika2424.10.2018 18:14

kann jemand mit Erfahrung mit dem Fernseher, Bildqualität ton usw. Wäre b …kann jemand mit Erfahrung mit dem Fernseher, Bildqualität ton usw. Wäre besser ein wenig mehr wissen vor dem kauf



Am meisten bringen Dir wohl die negativen Seiten (welche oft auch bei anderen TVs auch noch schlimmer existieren):
-Vertical Banding tritt bei einigen Geräten auf, muss aber nicht, kann man mit mehreren Videos dann testen
-die Bildverarbeitung frisst in einigen Situationen (bewegte Bilder) bewegte Objekte. Hatte das bei Star Wars mal via Netflix. Beim zweiten mal schauen unter gleichem Bildmodus ein paar Wochen später war es dann aber nicht. Kann daher nicht genau sagen, wann es genau auftritt
-Die von Fachseiten empfohlenen Bildmodi sind relativ dunkel. Habe Südausrichtung mit direkter Sonneneinstrahlung. Dunkle Bildmaterial siehst Du dann nicht mehr. Wenn möglich hier eine Generation TV weitergehen, da soll es besser sein
-Der Bildschirm ist so dünn, dass Du Probleme mit der Montage beim Handling bekommst (darfst Du im oberen Bereich, obere 50% nicht anfassen)
-Der Schirm neigt sich auch leicht bei mir (stört mich aber null)
-das Gerät wiegt 25 KG und sollte dennoch von 2 kräftigen Personen aufgestellt werden (gerade bei Wandaufhängung)
-ein einfacher TV-Halter geht nicht, das dieser sich verbiegt (leidige Erfahrung gemacht). HIer unbedingt Zeit investieren, um einen Passenden zu finden, welcher am besten 60Kg+ aushält, die anderen sind unbrauchbar. Nicht von Bewertungen blenden lassen, meine Rückgesandten von Ebay wurden "komplett rückabgewickelt", so dass ich nicht bewerten konnte (die sollten angeblich locker 40 Kg+ tragen)
-Wenn Du 10 Wochen lang das gleiche Bild für 22 Stunden am Tag auf dem Schirm hast, brennt es ein
-Der Fernseher muss am Strom bleiben (auch über Nacht), damit dem Einbrennen entgegengewirkt wird. Es gibt hierzu mehrere Modi, wobei einige davon die Lebenszeit des Bildschirms verkürzen
-der Sound ist gut, aber nicht weltverändernd. 5.1 Modus nervt mich persönlich, da pompöse Umgebungsgeräusche gefühlt 10 mal lauter sind als Gespräche (ist nicht unbedingt Problem des Fernsehers)

Lohnt sich der Fernseher? Habe 2.200€ im März bezahlt und er ist jeden Euro wert. Wenn Du Sci-Fi Fan bist, strahlt Dir jedes Mal die Sonne aus dem Hintern, wenn Du TV schaust. Schärfe, Bildwärme, Farben sind super. Selbst SD-Material skaliert er super hoch, ist aber "Perlen vor die Säue". Das erste mal echtes 4K schauen, ist ungefähr vergleichbar mit dem ersten Mal HD schauen. Würde mir wenn aber für 2000€ den C8 holen, falls es den in ca. 4 Wochen zu dem Preis gibt.

Bitte nicht auf die Marketingmaschine von Samsung reinfallen. QLED ist "alte" LCD-Technik, während OLED "neue" Technik ist. Trotzdem will Samsung die gleichen Preise abrufen und wird dafür gerade hart bestraft. Lange Zeit sind sie rumgelaufen und haben die (tatsächlich) stärkere Helligkeit und eine "bessere" Farbdarstellung beworben, was insbesondere für helle Bereiche und HDR interessant sein kann. Was gerne verschwiegen wird, ist, dass das gerade bei hellen Bildelementen zu Aureneffekten führt, die tierisch nerven. Samsung produziert selbst OLED für Ihre mobilen Geräte der Oberklasse, ist aber technisch nicht in der Lage, dies für große Displays zu machen. Sie produzieren selbst die iPhone-X-OLED-Displays.

Es ist unklar, ob es Überheblichkeit wie bei Nokia damals war oder man bei Samsung dachte, dass man schneller die Nachfolgetechnologie Micro LED in den Griff bekommt, weswegen man nicht selbst mehr in OLED-Großschirmproduktion gesteckt hat. Egal wie, es läuft gerade nicht so gut für die TV-Sparte von Samsung und wir werden sehen, was da die nächsten Jahre passiert.
Bearbeitet von: "Andreas_Latte" 24. Okt 2018
Andreas_Lattevor 40 m

Am meisten bringen Dir wohl die negativen Seiten (welche oft auch bei …Am meisten bringen Dir wohl die negativen Seiten (welche oft auch bei anderen TVs auch noch schlimmer existieren):-Vertical Banding tritt bei einigen Geräten auf, muss aber nicht, kann man mit mehreren Videos dann testen-die Bildverarbeitung frisst in einigen Situationen (bewegte Bilder) bewegte Objekte. Hatte das bei Star Wars mal via Netflix. Beim zweiten mal schauen unter gleichem Bildmodus ein paar Wochen später war es dann aber nicht. Kann daher nicht genau sagen, wann es genau auftritt-Die von Fachseiten empfohlenen Bildmodi sind relativ dunkel. Habe Südausrichtung mit direkter Sonneneinstrahlung. Dunkle Bildmaterial siehst Du dann nicht mehr. Wenn möglich hier eine Generation TV weitergehen, da soll es besser sein-Der Bildschirm ist so dünn, dass Du Probleme mit der Montage beim Handling bekommst (darfst Du im oberen Bereich, obere 50% nicht anfassen)-Der Schirm neigt sich auch leicht bei mir (stört mich aber null)-das Gerät wiegt 25 KG und sollte dennoch von 2 kräftigen Personen aufgestellt werden (gerade bei Wandaufhängung)-ein einfacher TV-Halter geht nicht, das dieser sich verbiegt (leidige Erfahrung gemacht). HIer unbedingt Zeit investieren, um einen Passenden zu finden, welcher am besten 60Kg+ aushält, die anderen sind unbrauchbar. Nicht von Bewertungen blenden lassen, meine Rückgesandten von Ebay wurden "komplett rückabgewickelt", so dass ich nicht bewerten konnte (die sollten angeblich locker 40 Kg+ tragen)-Wenn Du 10 Wochen lang das gleiche Bild für 22 Stunden am Tag auf dem Schirm hast, brennt es ein-Der Fernseher muss am Strom bleiben (auch über Nacht), damit dem Einbrennen entgegengewirkt wird. Es gibt hierzu mehrere Modi, wobei einige davon die Lebenszeit des Bildschirms verkürzen-der Sound ist gut, aber nicht weltverändernd. 5.1 Modus nervt mich persönlich, da pompöse Umgebungsgeräusche gefühlt 10 mal lauter sind als Gespräche (ist nicht unbedingt Problem des Fernsehers)Lohnt sich der Fernseher? Habe 2.200€ im März bezahlt und er ist jeden Euro wert. Wenn Du Sci-Fi Fan bist, strahlt Dir jedes Mal die Sonne aus dem Hintern, wenn Du TV schaust. Schärfe, Bildwärme, Farben sind super. Selbst SD-Material skaliert er super hoch, ist aber "Perlen vor die Säue". Das erste mal echtes 4K schauen, ist ungefähr vergleichbar mit dem ersten Mal HD schauen. Würde mir wenn aber für 2000€ den C8 holen, falls es den in ca. 4 Wochen zu dem Preis gibt.Bitte nicht auf die Marketingmaschine von Samsung reinfallen. QLED ist "alte" LCD-Technik, während OLED "neue" Technik ist. Trotzdem will Samsung die gleichen Preise abrufen und wird dafür gerade hart bestraft. Lange Zeit sind sie rumgelaufen und haben die (tatsächlich) stärkere Helligkeit und eine "bessere" Farbdarstellung beworben, was insbesondere für helle Bereiche und HDR interessant sein kann. Was gerne verschwiegen wird, ist, dass das gerade bei hellen Bildelementen zu Aureneffekten führt, die tierisch nerven. Samsung produziert selbst OLED für Ihre mobilen Geräte der Oberklasse, ist aber technisch nicht in der Lage, dies für große Displays zu machen. Sie produzieren selbst die iPhone-X-OLED-Displays. Es ist unklar, ob es Überheblichkeit wie bei Nokia damals war oder man bei Samsung dachte, dass man schneller die Nachfolgetechnologie Micro LED in den Griff bekommt, weswegen man nicht selbst mehr in OLED-Großschirmproduktion gesteckt hat. Egal wie, es läuft gerade nicht so gut für die TV-Sparte von Samsung und wir werden sehen, was da die nächsten Jahre passiert.


Danke
Leute, ist das normal das sich LG TV's nicht im eigenem WLAN Netzwerk über die YouTube app finden lassen? Wenn ich die YouTube app starte und auf TV Wiedergabe drücke wird mir mein Sony TV beispielsweise angezeigt obwohl der abgeschaltet ist aber der LG nicht der ebenfalls abgeschaltet ist. Nur im angeschalteten Zustand finde ich den LG mit der YouTube App. Ich habe die Vermutung das es an der Android bzw. WebOs Betriebssystem liegt. Ich hoffe jmd der auch mehr oder weniger ein neues Modell hat kann mir helfen.
Bearbeitet von: "Mapichito" 25. Okt 2018
Verstehe die hohe Grad Zahl nicht. Der Preis ist jetzt seit bestimmt einem halb Jahr absoluter Standard. Die 1.599€ vor 1-2 Monaten, die waren definitiv hot!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text