Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
LG OLED65B9DLA (jetzt bei Media Markt)
-178° Abgelaufen

LG OLED65B9DLA (jetzt bei Media Markt)

1.699€ Kostenlos KostenlosMedia Markt Angebote
20
eingestellt am 6. MaiBearbeitet von:"sven.herold"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Der OLED-Smart-TV LG OLED65B9DLA in schwarzer Farbe hat eine Bildqualität, die ihresgleichen sucht. Jeder Film wird dadurch zum echten Abenteuer.

Auf welcher Technik basiert dieser TV?Das Produkt zeichnet sich durch eine sichtbare Bildschirmdiagonale von 164 cm (65 Zoll) aus. Ein wichtiger Faktor beim Kauf eines neuen Fernsehgeräts ist der Strombedarf. Der Jahresenergieverbrauch bei diesem Produkt beläuft sich bei einem normalen Durchschnittsgebrauch auf 184 kWh. Die Energieeffizienz ist daher der Klasse A zugeordnet. Der durchschnittliche Verbrauch des Fernsehers im Betrieb beläuft sich auf 133 Watt. Das Gerät läuft mit dem Betriebssytem webOS 4.5 (AI ThinQ). Ein α7 Gen2 Prozessor ist das Herzstück des LG. Soll Ihr Fernseher nicht auf einem Fuß stehen? Beschaffen Sie eine passende Halterung und befestigen Sie ihn damit einfach an einer Wand, sein VESA-Standard beträgt 300 x 200 mm.

Wie empfängt das Gerät Sender?Um über unterschiedliche Wege Programme empfangen zu können, hat der Hersteller verschiedene Empfangsarten integriert. Dies sind DVB-C, DVB-S, DVB-S2 und DVB-T2 HD. Per DNLA können Sie Inhalte von anderen Geräten auf dem Fernseher abspielen und auch andersherum. Mit dem integrierten Sat-Receiver können Sie eine Vielzahl an Programmen empfangen.

Welche Bildeigenschaften hat der Fernseher?Das Seitenverhältnis von 16:9 entspricht den gängigen Maßen bei Flachbildfernsehern. Im Vergleich zum alten 4:3-Format ist das Bild dadurch deutlich breiter. Der Flachbildfernseher hat eine besonders überzeugende Bildauflösung. Sie beträgt 3.840 x 2.160 Pixel. Das Gerät verfügt über die Bildverbesserungs-Features 10 Bildmodi, 4K Upscaler, AI Brightness, AI Picture, Cinema HDR, Frequency-based Sharpness Enhancer, HDR Dynamic Tone Mapping Pro, Illuminance Green Sensor, Object Depth Enhancer, True Color Accuracy, Ultra Luminance Pro und vierstufige Rauschreduzierung. Die Ausstattung mit Cinema HDR (Dolby Vision™, HDR10 Pro und HLG) verleiht dem Bild einen besseren Kontrast als mit der herkömmlichen SDR-Technologie.

Welche Anschlüsse und Verbindungen stehen zur Verfügung?Verbinden Sie den Fernseher mittels der vorhandenen Anschlüsse 1x CI+ 1.4, 1x Digitaler Audioausgang (Optisch), 1x Kopfhörerausgang (3.5 mm Klinke), 1x LAN, 3x USB und 4x HDMI (2.1) spielend einfach mit weiteren Geräten, um so auf ein zusätzliches Entertainmentprogramm nicht verzichten zu müssen. Für HDMI-Kabel stehen darüber hinaus vier Buchsen bereit. Eine drahtlose Verknüpfung mit dem Internet kann über WLAN hergestellt werden. Das System kann auch mit der dazugehörigen App verbunden werden, wodurch die Systemnavigation zum echten Kinderspiel wird. Per Smart-Home können Sie auch Smart TV integrieren und zentral verwalten. Die folgenden Internetfunktionen sind außerdem in das Gerät integriert: HbbTV, LG Content Store, Magic Link, Updates via Internet und Web Browser.

Wie gut gibt das Produkt Töne wieder?Die Musikleistung beträgt 40 Watt. Genießen Sie damit entweder Ihre Musik oder den Sound des Films mit voller Power. Dank AI Sound, Adaptive Sound Control, Clear Voice III, Dolby Atmos, OLED Surround und aptX-Unterstützung (CD-Qualität via Bluetooth) hat das Soundsystem des Fernsehers akustisch einiges zu bieten.

Was macht diesen TV so besonders?Ein praktisches Feature ist die automatische Senderprogrammierung. So werden häufig gesehene Sender weiter vorn in den Senderspeicherplätzen gesichert. Wenn sich über die Zeit hinweg Ihr Fernsehverhalten ändert, schlägt sich das auch in der Festlegung der Senderreihenfolge nieder. Mit dem elektronischen Programmführer können Sie sich schnell über das aktuelle Programm informieren, unkompliziert Sender auswählen und Ihre Lieblingssender im Schnellzugriff speichern. Zur Speicherung von Videotextinhalten ist eine Kapazität von bis zu 2000 Seiten verfügbar. Im Sprachmenü stehen Deutsch und Englisch und 34 weitere Sprachen zur Verfügung, aus denen Sie wählen können. Wenn Sie ein Programm nur kurz wegschalten möchten, danach aber weitergucken, nutzen Sie Bild-im-Bild. Es erscheint so ein kleiner Bildschirmausschnitt, auf dem Sie ein zweites Programm nebenbei sehen können. Mit der praktischen USB-Aufnahmefunktion verpassen Sie nie wieder eine Sendung. Ein weiteres Plus ist der Öko-Modus des OLED TVs. Wird dieser eine bestimmte Zeit nicht angewählt, schaltet er sich automatisch in diesen Modus. Das ist besonders praktisch, falls Sie einmal vor dem Fernseher einschlafen sollten. Selbstverständlich ist auch eine Kindersicherung vorhanden, die es verhindert, dass Ihre Kinder ungehindert auf alle Sender und Funktionen zugreifen können. Durch die Sprachsteuerung ist es kinderleicht, das Gerät zu bedienen, ohne ewig nach der Fernbedienung suchen zu müssen. Sie können den Fernseher auch mit Smart Remote ansteuern und können so auf Ihre handelsübliche Fernbedienung verzichten.

Wenn Sie gern Filme gucken, an der Konsole spielen oder fernsehen, ist dieses TV-Gerät für Sie ein absolutes Muss: Warten Sie nicht, sondern genießen Sie die Vorteile des Geräts von LG.
Zusätzliche Info

Gruppen

20 Kommentare
Cold. Für den Preis gabs immer wieder den C9.
Bearbeitet von: "Dealer43" 6. Mai
65"?
Und wichtig fuer alle die auf die neuen Modelle schielen.
Gerade aktueller Artikel:

According to Forbes article

LG’s 2020 4K OLED And LCD TVs Don’t Support Full HDMI 2.1

It has been confirmed by LG that the FRL speeds in the EDID dumps of the C9 and CX are correct.

The C9 has full 48Gbps ports capable of 4K 120Hz 4:4:4 12-bit.

The CX however only has 40Gbps ports capable of 4K 120K 4:4:4 10-bit.

Here’s the official statement LG shared:

“While LG covered most of the HDMI 2.1 related specs in its 2019 TVs, including full bandwidth support in all of the HDMI ports for its 4K and 8K TVs, the market situation evolution indicated that real content that requires 48Gbps is not available in the market.

Based on market situation, LG decided to re-allocate the hardware resources of 2020 chipsets optimizing for AI functions including CPU&GPU and supporting full bandwidth in only 2 ports of 2020 8K TV series (ZX series, NANO99, NANO97, NANO95). And the rest of the ports of 8K TVs and all HDMI 2.1 ports of 4K TVs have lower bandwidth than 48 Gbps but support up to 4K 120P 4:4:4/RGB 10bit. We apologize for not flagging this earlier to you.”
sven.herold06.05.2020 00:28

Und wichtig fuer alle die auf die neuen Modelle schielen. Gerade aktueller …Und wichtig fuer alle die auf die neuen Modelle schielen. Gerade aktueller Artikel:According to Forbes articleLG’s 2020 4K OLED And LCD TVs Don’t Support Full HDMI 2.1It has been confirmed by LG that the FRL speeds in the EDID dumps of the C9 and CX are correct.The C9 has full 48Gbps ports capable of 4K 120Hz 4:4:4 12-bit.The CX however only has 40Gbps ports capable of 4K 120K 4:4:4 10-bit.Here’s the official statement LG shared:“While LG covered most of the HDMI 2.1 related specs in its 2019 TVs, including full bandwidth support in all of the HDMI ports for its 4K and 8K TVs, the market situation evolution indicated that real content that requires 48Gbps is not available in the market.Based on market situation, LG decided to re-allocate the hardware resources of 2020 chipsets optimizing for AI functions including CPU&GPU and supporting full bandwidth in only 2 ports of 2020 8K TV series (ZX series, NANO99, NANO97, NANO95). And the rest of the ports of 8K TVs and all HDMI 2.1 ports of 4K TVs have lower bandwidth than 48 Gbps but support up to 4K 120P 4:4:4/RGB 10bit. We apologize for not flagging this earlier to you.”


Wiieeee nichtmal übersetzt?
Bei den Samsung Modellen 2020 ist es doch ähnlich diese sind zum Vergleich zum 2019 Modell schlechter.
Echt eine Schande was die da abziehen.
KillerGurke06.05.2020 00:37

Wiieeee nichtmal übersetzt? Bei den Samsung Modellen 2020 ist es doch …Wiieeee nichtmal übersetzt? Bei den Samsung Modellen 2020 ist es doch ähnlich diese sind zum Vergleich zum 2019 Modell schlechter.Echt eine Schande was die da abziehen.



Here we go:

Laut Forbes-Artikel: 2020 4K OLED und LCD TVs unterstuetzen kein Full HDMI 2.1 Forbes wurde von LG bestätigt, dass die FRL-Geschwindigkeiten in den EDID-Dumps des C9 und CX korrekt sind. Der C9 hat volle 48Gbps Ports, die 4K 120Hz 4:4:4 12-bit unterstützen.Der CX hat jedoch nur 40Gbps Ports, die 4K 120K 4:4:4 10-bit unterstützen.

Hier ist die offizielle Erklärung, die LG mitteilte:
"Während LG den größten Teil des HDMI 2.1 Spektrums in den 2019 Modellen abdecken , einschließlich der Unterstützung der vollen Bandbreite in allen HDMI-Ports für seine 4K- und 8K-Fernseher, zeigte die Entwicklung der Marktsituation, dass echte Inhalte, die 48 Gbps erfordern, auf dem Markt nicht verfügbar sind. Aufgrund der Marktsituation beschloss LG, die Hardwareressourcen der 2020-Chipsätze, die für KI-Funktionen einschließlich CPU&GPU optimiert sind und die volle Bandbreite unterstützen, in nur 2 Ports der 2020-8K-TV-Serie (ZX-Serie, NANO99, NANO97, NANO95) neu zuzuweisen. Und der Rest der Ports von 8K-Fernsehern und alle HDMI 2.1-Ports von 4K-Fernsehern haben eine geringere Bandbreite als 48 Gbps, unterstützen aber bis zu 4K 120P 4:4:4/RGB 10bit. Wir entschuldigen uns dafür, dass wir dies nicht früher bei Ihnen angemerkt haben."
sven.herold06.05.2020 01:11

Here we go:Laut Forbes-Artikel: 2020 4K OLED und LCD TVs unterstuetzen …Here we go:Laut Forbes-Artikel: 2020 4K OLED und LCD TVs unterstuetzen kein Full HDMI 2.1 Forbes wurde von LG bestätigt, dass die FRL-Geschwindigkeiten in den EDID-Dumps des C9 und CX korrekt sind. Der C9 hat volle 48Gbps Ports, die 4K 120Hz 4:4:4 12-bit unterstützen.Der CX hat jedoch nur 40Gbps Ports, die 4K 120K 4:4:4 10-bit unterstützen.Hier ist die offizielle Erklärung, die LG mitteilte: "Während LG den größten Teil des HDMI 2.1 Spektrums in den 2019 Modellen abdecken , einschließlich der Unterstützung der vollen Bandbreite in allen HDMI-Ports für seine 4K- und 8K-Fernseher, zeigte die Entwicklung der Marktsituation, dass echte Inhalte, die 48 Gbps erfordern, auf dem Markt nicht verfügbar sind. Aufgrund der Marktsituation beschloss LG, die Hardwareressourcen der 2020-Chipsätze, die für KI-Funktionen einschließlich CPU&GPU optimiert sind und die volle Bandbreite unterstützen, in nur 2 Ports der 2020-8K-TV-Serie (ZX-Serie, NANO99, NANO97, NANO95) neu zuzuweisen. Und der Rest der Ports von 8K-Fernsehern und alle HDMI 2.1-Ports von 4K-Fernsehern haben eine geringere Bandbreite als 48 Gbps, unterstützen aber bis zu 4K 120P 4:4:4/RGB 10bit. Wir entschuldigen uns dafür, dass wir dies nicht früher bei Ihnen angemerkt haben."


LG fail
Dealer4306.05.2020 00:18

Cold. Für den Preis gabs immer wieder den C9.


Wenn es denn endlich mal wieder soweit wäre, würde ich sofort zuschlagen.
Das "not full speed 40 statt 48GB/s" ist in der Praxis null relevant. Wenn du dem 10 bit panel nur 120 4k Bilder mit 10bit farbtive pro sekunde schicken kannst statt 12 bit (wovon nicht mal material exisitert) wirkt sich das nicht aus. die nachfolger sind dennoch n taken besser aber mit der 9er Serie macht man nichts verkehrt.
Bearbeitet von: "Urmo" 6. Mai
Falsche Dealbeschreibung!!! Media Markt bietet den LG OLED65B9DLA ! an. Nicht den LG OLED65B9LA wie in der Dealbeschreibung. Der Dla hat anders als der Pla Twintuner drin und soll wohl auch sonst baugleich sein mit dem LG OLED65B9LA !! Dla ist nur die refresh Version 2020. Daher stehen die Chancen sogar gut das der Dla sogar volle 48 GB/s Anschlüsse hat.
scorpioner06.05.2020 10:56

Falsche Dealbeschreibung!!! Media Markt bietet den LG OLED65B9DLA ! an. …Falsche Dealbeschreibung!!! Media Markt bietet den LG OLED65B9DLA ! an. Nicht den LG OLED65B9LA wie in der Dealbeschreibung. Der Dla hat anders als der Pla Twintuner drin und soll wohl auch sonst baugleich sein mit dem LG OLED65B9LA !! Dla ist nur die refresh Version 2020. Daher stehen die Chancen sogar gut das der Dla sogar volle 48 GB/s Anschlüsse hat.


Habe den Text angepasst.
Mediamarkt bietet zwei Modelle an, aber 7LA 100 Euro teurer.
Habe leider nicht herausfinden koennen wo da wirklich die Unterschiede sind. Hast Du dda mehr Infos? PLA ist ja UK.

7LA (1799 Euro): mediamarkt.de/de/…BwE

DLA (1699): mediamarkt.de/de/…BwE

Und noch ein Update zu 4k 120hz 12 bit vs 10bit
golem.de/new…tml
Bearbeitet von: "sven.herold" 6. Mai
lg.com/de/…dla

Hier steht eindeutig das der LG OLED65B9DLA Doppeltuner hat. Ist also keine abgespeckte Version wie in manchen Foren vermutet wird. Habe ihn gekauft. Kann dann bald aus erster Hand berichten ob und was für Unterschiede es gibt.
Habe einen neuen lg oled65C9 abzugeben, bei Interresse pm VB 1700
Ich weiss den 10fach- Punktegutschein von Payback hat zwar anscheinend nicht jeder bekommen aber wenn ich richtig rechne kommt man mit diesem Gutschein auf eine zusätzliche Ersparnis von 0,5 Punkte x € x 10fach = -85€. Dann wäre der Preis bei 1614. Wäre dann evt. ne Überlegung wert...
Wieso so cold hier?
jonas2706.05.2020 17:00

Habe einen neuen lg oled65C9 abzugeben, bei Interresse pm VB 1700


Warum abgebern und wie alt?
Weil es den c9 aktuell fast immer für 100-200€ mehr gibt und die meisten den Aufpreis vermutlich gerne in Kauf nehmen. doppel tuner oder nicht ist dem meisten heutzutage ohnehin egal da meist nur noch gestreamt wird
Urmo12.05.2020 14:41

Weil es den c9 aktuell fast immer für 100-200€ mehr gibt und die meisten de …Weil es den c9 aktuell fast immer für 100-200€ mehr gibt und die meisten den Aufpreis vermutlich gerne in Kauf nehmen. doppel tuner oder nicht ist dem meisten heutzutage ohnehin egal da meist nur noch gestreamt wird


Warum wird der C9 bevorzugt? Bin derzeit auf der Suche nach einem neuen TV.
Hat nen besseren Bildprozessor, was bei den meisten bei 100€ Unterschied gar nicht lang über legen lässt und dafür lieber zum c9 greifen. Bei Start sind es wohl so 300-500 Euro Differenz und das nehmen auch einige für die Unterschiede in Kauf. Bei den nächstgrößeren Modellen mit noch markanteren Sprüngen ist dann immer das gleiche Panel bezüglich Bildeigenschaften und der gleiche Bildprozessor verbaut, da geht's dann nur um einrichtungsstyle oder integrierte Soundbar die man auch selbst nachrüsten könnte.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text