LG OLED77C8LLA für 5999-€ Saturn München Thresienhöhe Lokal
490°Abgelaufen

LG OLED77C8LLA für 5999-€ Saturn München Thresienhöhe Lokal

5.999€9.999€-40%Saturn Angebote
34
eingestellt am 19. JunBearbeitet von:"toniboni"
Saturn München Thresienhöhe

LG OLED77C8LLA für 5999-€

Anbei noch die technischen Details verlinkt:

lg.com/de/…7C8
Zusätzliche Info
Saturn AngeboteSaturn Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
MartinNowakvor 1 m

Er ist mit dem Bau seiner Gäste Toilette noch nicht durch


Wohl eher mit den gepolsterten Gummiwänden noch nicht fertig..
Geburt1vor 6 m

Den könnte ich mir theoretisch kaufen


Schon wieder? Das schreibste unter jeden Fernseher der soviel kostet.. Dann kauf' doch endlich solch einen Fernseher..
Toqualvor 1 m

Schon wieder? Das schreibste unter jeden Fernseher der soviel kostet.. …Schon wieder? Das schreibste unter jeden Fernseher der soviel kostet.. Dann kauf' doch endlich solch einen Fernseher..


Er ist mit dem Bau seiner Gäste Toilette noch nicht durch
34 Kommentare
en Schnappn
En kleener
Winter is coming!
Bearbeitet von: "iSunrise" 19. Jun
Den könnte ich mir theoretisch kaufen
Geburt1vor 6 m

Den könnte ich mir theoretisch kaufen


Schon wieder? Das schreibste unter jeden Fernseher der soviel kostet.. Dann kauf' doch endlich solch einen Fernseher..
Toqualvor 1 m

Schon wieder? Das schreibste unter jeden Fernseher der soviel kostet.. …Schon wieder? Das schreibste unter jeden Fernseher der soviel kostet.. Dann kauf' doch endlich solch einen Fernseher..


Er ist mit dem Bau seiner Gäste Toilette noch nicht durch
MartinNowakvor 1 m

Er ist mit dem Bau seiner Gäste Toilette noch nicht durch


Wohl eher mit den gepolsterten Gummiwänden noch nicht fertig..
Geht da noch was am Preis ?
Vgp eher um die 7840 bei euronics
Toqualvor 1 h, 3 m

Schon wieder? Das schreibste unter jeden Fernseher der soviel kostet.. …Schon wieder? Das schreibste unter jeden Fernseher der soviel kostet.. Dann kauf' doch endlich solch einen Fernseher..


Er meint damit wohl er würde einen Kredit dafür bekommen
Und ich komm (als Schwabe) schon ins Schwitzen, wenn ich nach 5 Jahren nen neuen TV kaufe, der 800€ kostet
Think Big !

Mit UHD BluRay bestimmt geil.
Planet Erde II
MartinNowakvor 1 h, 42 m

Er ist mit dem Bau seiner Gäste Toilette noch nicht durch



"Schatz, warum dauert das so lange ???"
voyager_2000vor 10 m

"Schatz, warum dauert das so lange ???"


"Weib, so schweig! Ich melk' gerade den Goldesel! Hol doch bitte schonmal die Candle-Light-Dinner-Kerzen für unser Tischlein Deck Dich. Ich will gleich essen."
Tomiouvor 5 h, 28 m

Und ich komm (als Schwabe) schon ins Schwitzen, wenn ich nach 5 Jahren nen …Und ich komm (als Schwabe) schon ins Schwitzen, wenn ich nach 5 Jahren nen neuen TV kaufe, der 800€ kostet


Geht dem Badener auch so. Der 42“ funktioniert & is top aber bei 6,5m Sitzabstand wird’s so langsam zu klein!
Performervor 6 h, 53 m

Geht da noch was am Preis ?


Ja, im August für 1199€ bei Amazon erhältlich. Dann auch endlich mit 3D... Nur für dich!

Unter jedem OLED-Deal irgendein dünnschissiges Geschwafel von dir und du wirst dir doch keinen kaufen....
Gibts irgendwie n Prospekt dazu womit man in nem anderen Laden nach dem Preis fragen könnte ... Zum jetzigen Zeitpunkt, so finde ich, ein Top Preis.
Supraleitervor 33 m

Ja, im August für 1199€ bei Amazon erhältlich. Dann auch endlich mit 3D... …Ja, im August für 1199€ bei Amazon erhältlich. Dann auch endlich mit 3D... Nur für dich! Unter jedem OLED-Deal irgendein dünnschissiges Geschwafel von dir und du wirst dir doch keinen kaufen....


Weil er arm ist.
Als den Samstag jemand neues einstellte für genau den Markt mit dem Preis wurde der als Eigenwerbung bezeichnet und als Spam entfernt....Muss man nicht verstehen oder?

mydealz.de/dea…522

Geiler Preis für einen 77iger Oled...Hätte ich das gewusst hätte ich im Dezember nicht den 77 G7V für 7999 gekauft
Toqualvor 8 h, 34 m

Schon wieder? Das schreibste unter jeden Fernseher der soviel kostet.. …Schon wieder? Das schreibste unter jeden Fernseher der soviel kostet.. Dann kauf' doch endlich solch einen Fernseher..


Wenn Immer wieder die selben deals kommen darf ich ja auch wohl die selben Kommentare hinterlassen
Leute der Preis ist sehr gut - 40 % off ggü UVP und 1500 € günstiger als der Tiefpreis. Wenn ihr euch den nicht leisten könnt oder wollt ist das völlig egal. Der Deal an sich ist top. DANKE !
Der Deal ist Top, das schonmal vorweg! +

Auch wenn ich mir den TV leisten könnte, würde ich es mir zweimal überlegen.
Es ist ja schon ne Stange Geld, gerade aktuell da:

1. Ich mich extrem ärgern würde falls die Hardware den HDMI 2.1 Standard noch nicht hergibt, bzw. keine neue Firmware diesbezüglich erhält. Warum? Weil Dolby Vision "nur" durch einen sog. Workaround implementiert wurde. Die "richtigen" dynamischen Metadaten halten erst mit HDMI 2.1 Einzug
2. Die 1000 Nits noch nicht erreicht sind
(und ich bin mit meinen 670Nits beim OLEDB6D durchaus zufrieden und dennoch hat die Ultra HD Alliance/Ultra HD Premium nicht umsonst 1.000 Nits beim LCD vorgegeben, und JA beim OLED sind es nur 540 Nits aber gerade in den Spitzen im HDR Bereich kann es hin und wieder ein bissl mehr sein)
3. Ist die Spiegelung immer noch nen Tick zu hoch bei Lichtdurchfluteten Wohnzimmern
4. Geht HDR10+ gerade erst an den Start und man weiß noch nicht wie es sich diesbezüglich entwickelt (Dolby Vision oder HDR10+, wer macht das Rennen?)
5. Baut LG derzeit eine Fabrik zur reinen OLED Fabrik um und kann somit die Produktion um 50% steigern, was sich auch im Preis widerspiegeln dürfte

Mir ist schon allgemein klar das man direkt veraltete Technik hat, sobald diese Zuhause angekommen ist aber bei einem Preis eines Kleinwagens, würde ich zumindest genau überlegen ob es nun schon sein soll.

Mein Ziel ist auch ein 75-80" OLED aber ich gehe fest davon aus (nachdem z.B. der HDMI 2.1 Standard bereits dieses Jahr kommen sollte), dass zur CES 2019 (Januar) entsprechende Geräte angekündigt werden (diese kommen dann meistens ab April). In der 2019er OLED Generation sollten dann auch die 1000 Nits gebrochen sein, und die Spiegelung weiter zurückgegangen sein (war bei den letzten beiden Generationen auch schon verbessert worden) und der Preis noch nen Tick attraktiver werden. Ob sich HDR10+ oder Dolby Vision durchgesetzt hat, steht wohl noch am ehesten in den Sternen^^

Ich habe fertig.
Bearbeitet von: "Crash81" 20. Jun
Crash81vor 2 h, 7 m

Der Deal ist Top, das schonmal vorweg! +Auch wenn ich mir den TV leisten …Der Deal ist Top, das schonmal vorweg! +Auch wenn ich mir den TV leisten könnte, würde ich es mir zweimal überlegen. Es ist ja schon ne Stange Geld, gerade aktuell da:1. Ich mich extrem ärgern würde falls die Hardware den HDMI 2.1 Standard noch nicht hergibt, bzw. keine neue Firmware diesbezüglich erhält. Warum? Weil Dolby Vision "nur" durch einen sog. Workaround implementiert wurde. Die "richtigen" dynamischen Metadaten halten erst mit HDMI 2.1 Einzug2. Die 1000 Nits noch nicht erreicht sind(und ich bin mit meinen 670Nits beim OLEDB6D durchaus zufrieden und dennoch hat die Ultra HD Alliance/Ultra HD Premium nicht umsonst 1.000 Nits beim LCD vorgegeben, und JA beim OLED sind es nur 540 Nits aber gerade in den Spitzen im HDR Bereich kann es hin und wieder ein bissl mehr sein)3. Ist die Spiegelung immer noch nen Tick zu hoch bei Lichtdurchfluteten Wohnzimmern4. Geht HDR10+ gerade erst an den Start und man weiß noch nicht wie es sich diesbezüglich entwickelt (Dolby Vision oder HDR10+, wer macht das Rennen?)5. Baut LG derzeit eine Fabrik zur reinen OLED Fabrik um und kann somit die Produktion um 50% steigern, was sich auch im Preis widerspiegeln dürfteMir ist schon allgemein klar das man direkt veraltete Technik hat, sobald diese Zuhause angekommen ist aber bei einem Preis eines Kleinwagens, würde ich zumindest genau überlegen ob es nun schon sein soll. Mein Ziel ist auch ein 75-80" OLED aber ich gehe fest davon aus (nachdem z.B. der HDMI 2.1 Standard bereits dieses Jahr kommen sollte), dass zur CES 2019 (Januar) entsprechende Geräte angekündigt werden (diese kommen dann meistens ab April). In der 2019er OLED Generation sollten dann auch die 1000 Nits gebrochen sein, und die Spiegelung weiter zurückgegangen sein (war bei den letzten beiden Generationen auch schon verbessert worden) und der Preis noch nen Tick attraktiver werden. Ob sich HDR10+ oder Dolby Vision durchgesetzt hat, steht wohl noch am ehesten in den Sternen^^Ich habe fertig.



Seit den letzten PLASMA TVs von Pioneer in 2008 / 2009
und den letzten PLASMA TVs von Panasonic um 2012 (60-er Serie) mit unverzichtbarem 3D und leichten Einbrennproblemen
und jetzt den OLEDs mit Einbrenn- und Problemen bei der Bewegtbilddarstellung (Fußball) ohne 3D

sind die Flachbild-TVs immer weiter "verschlimmbessert" worden.

Worauf willst Du warten?
Darauf, daß sie Dir den nächsten Bug als "Feature" verkaufen?

OLED ist immer noch nicht richtig ausgereift (so daß ich heute noch gebraucht Plasma kaufen würde).
Die nächsten Modelle werden mit Sicherheit erst mal wieder teurer bei Markteinführung.
Aber wer genug Zeit hat, kann noch 2 - 4 Jahre warten.
Es besteht Hoffnung.

Es gibt alle paar Jahre "goldene" Modellreihen, wie die Pioneer 5090 / 6090 und die 60-er Serie von Panasonic.
Und SAMSUNG hatte auch schon mal bessere Tage.
Die Bewegbilddarstellung hat mal so gar nix mit OLED zu tun. Sony und Pana liefern da jetzt schon hervorragend, auch bei Fussball.
Einbrennprobleme gibts bei normaler Nutzung nicht, auch wenn natürlich die Möglichkeit besteht, was aber nunmal Teil eines Selbsleuchters ist...
Meine Bewegtbilddarstellung ist einwandfrei, Trumotion ist auch deaktiviert.

Worauf ich warten möchte, habe ich ausführlich geschrieben.
Und zur Einbrenn-Thematik: Diese kommt bei ganz exklusiven Aktionen vor, welche bei mir nicht zum Einsatz kommen. Der LG Screensaver springt auch schon bei den 2016er Modellen nach nicht einmal einer Minute (oder vielleicht genau einer Minute) an. Da ist noch nichts eingebrannt.

3D benötige ich persönlich nicht.
Crash81vor 22 h, 44 m

Der Deal ist Top, das schonmal vorweg! +Auch wenn ich mir den TV leisten …Der Deal ist Top, das schonmal vorweg! +Auch wenn ich mir den TV leisten könnte, würde ich es mir zweimal überlegen. Es ist ja schon ne Stange Geld, gerade aktuell da:1. Ich mich extrem ärgern würde falls die Hardware den HDMI 2.1 Standard noch nicht hergibt, bzw. keine neue Firmware diesbezüglich erhält. Warum? Weil Dolby Vision "nur" durch einen sog. Workaround implementiert wurde. Die "richtigen" dynamischen Metadaten halten erst mit HDMI 2.1 Einzug2. Die 1000 Nits noch nicht erreicht sind(und ich bin mit meinen 670Nits beim OLEDB6D durchaus zufrieden und dennoch hat die Ultra HD Alliance/Ultra HD Premium nicht umsonst 1.000 Nits beim LCD vorgegeben, und JA beim OLED sind es nur 540 Nits aber gerade in den Spitzen im HDR Bereich kann es hin und wieder ein bissl mehr sein)3. Ist die Spiegelung immer noch nen Tick zu hoch bei Lichtdurchfluteten Wohnzimmern4. Geht HDR10+ gerade erst an den Start und man weiß noch nicht wie es sich diesbezüglich entwickelt (Dolby Vision oder HDR10+, wer macht das Rennen?)5. Baut LG derzeit eine Fabrik zur reinen OLED Fabrik um und kann somit die Produktion um 50% steigern, was sich auch im Preis widerspiegeln dürfteMir ist schon allgemein klar das man direkt veraltete Technik hat, sobald diese Zuhause angekommen ist aber bei einem Preis eines Kleinwagens, würde ich zumindest genau überlegen ob es nun schon sein soll. Mein Ziel ist auch ein 75-80" OLED aber ich gehe fest davon aus (nachdem z.B. der HDMI 2.1 Standard bereits dieses Jahr kommen sollte), dass zur CES 2019 (Januar) entsprechende Geräte angekündigt werden (diese kommen dann meistens ab April). In der 2019er OLED Generation sollten dann auch die 1000 Nits gebrochen sein, und die Spiegelung weiter zurückgegangen sein (war bei den letzten beiden Generationen auch schon verbessert worden) und der Preis noch nen Tick attraktiver werden. Ob sich HDR10+ oder Dolby Vision durchgesetzt hat, steht wohl noch am ehesten in den Sternen^^Ich habe fertig.


Genau das habe ich heute einen anderen User gesagt, vor allem was HDMI 2.1, HDR Formate usw anbelangt...

Und vor allem freue ich mich auf MicroLED, alle Vorteile von Oled und langlebiger da kein Einbrennen usw..

Ich würde jetzt nur einen TV als Übergangslösung kaufen
Crash81vor 1 h, 47 m

Meine Bewegtbilddarstellung ist einwandfrei, Trumotion ist auch …Meine Bewegtbilddarstellung ist einwandfrei, Trumotion ist auch deaktiviert. Worauf ich warten möchte, habe ich ausführlich geschrieben. Und zur Einbrenn-Thematik: Diese kommt bei ganz exklusiven Aktionen vor, welche bei mir nicht zum Einsatz kommen. Der LG Screensaver springt auch schon bei den 2016er Modellen nach nicht einmal einer Minute (oder vielleicht genau einer Minute) an. Da ist noch nichts eingebrannt. 3D benötige ich persönlich nicht.


Ach soooo.... Bei bem 3 ständigen Film mit schwarzen Balken oben und unten, erscheint der Bildschirmschoner jede Minute?

OK, kein Oled für mich
Schick doch mal nen Link zu dem was du meinst MMeirolas, vielleicht kann ich auch noch etwas lernen.
Ich kann nur sagen das ich bei meinem OLED aus 2016 keinerlei Einbrenneffekt sichten konnte und ich bis auf irgendwelche Hardcore-Tests oder beim Einsatz am Flughafen bei starren Anzeigen, nichts zu dieser Thematik gelesen habe.
Crash81vor 18 m

Schick doch mal nen Link zu dem was du meinst MMeirolas, vielleicht kann …Schick doch mal nen Link zu dem was du meinst MMeirolas, vielleicht kann ich auch noch etwas lernen. Ich kann nur sagen das ich bei meinem OLED aus 2016 keinerlei Einbrenneffekt sichten konnte und ich bis auf irgendwelche Hardcore-Tests oder beim Einsatz am Flughafen bei starren Anzeigen, nichts zu dieser Thematik gelesen habe.


17725014-GqAkA.jpg
Bearbeitet von: "MMeirolas" 22. Jun
Crash81vor 17 m

Schick doch mal nen Link zu dem was du meinst MMeirolas, vielleicht kann …Schick doch mal nen Link zu dem was du meinst MMeirolas, vielleicht kann ich auch noch etwas lernen. Ich kann nur sagen das ich bei meinem OLED aus 2016 keinerlei Einbrenneffekt sichten konnte und ich bis auf irgendwelche Hardcore-Tests oder beim Einsatz am Flughafen bei starren Anzeigen, nichts zu dieser Thematik gelesen habe.


17725030-j8ECS.jpg
Als PC Monitor würde ich den auch nicht verwenden, da je nach Anwendung auch mehrere Icons und Co. starr sind.

Aber mit den Balken beim Filme schauen kann ich es persönlich nicht nachvollziehen, da der OLED für perfekte Schwarz gemacht ist und ich ein solches „Phänomen“ selbst noch nie wahrgenommen habe. Auch kenne ich aus Foren kein User der Ähnliches berichtet hat.
Crash81vor 2 h, 7 m

Als PC Monitor würde ich den auch nicht verwenden, da je nach Anwendung …Als PC Monitor würde ich den auch nicht verwenden, da je nach Anwendung auch mehrere Icons und Co. starr sind.Aber mit den Balken beim Filme schauen kann ich es persönlich nicht nachvollziehen, da der OLED für perfekte Schwarz gemacht ist und ich ein solches „Phänomen“ selbst noch nie wahrgenommen habe. Auch kenne ich aus Foren kein User der Ähnliches berichtet hat.


Die schwarzen Balken werden bei 16:9 nicht abgenutzt. Also kein Burn In aber ein unregelmäßiges Abnutzen der Pixel.

Nach einiger Zeit wird es auffallen
Du kennst aber schon den Algorithmus der nach 4 stündigem Gebrauch automatisch im Stand by anläuft um Ungleichmäßigkeiten auszugleichen und um ein homogenes Bild zu gewährleisten?

Der sog. kleine Algorithmus läuft wie erwähnt nach ca. 4 stündigem Gebrauch für ca. 15min. und der sog. große Algorithmus läuft jeweils nach 2000 Betriebsstunden für ca. 60min.

Wenn du es genauer wissen möchtest, kannst du mal hier reinschnuppern:

hifi-forum.de/ind…=61
Crash81vor 54 m

Du kennst aber schon den Algorithmus der nach 4 stündigem Gebrauch …Du kennst aber schon den Algorithmus der nach 4 stündigem Gebrauch automatisch im Stand by anläuft um Ungleichmäßigkeiten auszugleichen und um ein homogenes Bild zu gewährleisten? Der sog. kleine Algorithmus läuft wie erwähnt nach ca. 4 stündigem Gebrauch für ca. 15min. und der sog. große Algorithmus läuft jeweils nach 2000 Betriebsstunden für ca. 60min.Wenn du es genauer wissen möchtest, kannst du mal hier reinschnuppern:http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browseT&back=1&sort=lpost&forum_id=312&thread=61


Nee, ich kenne die Algos schon aber wir reden hier nicht von Burn In oder Image Retention. Das ist einfach ungleichmäßige Abnutzung des Bildschirms.

Das ist Technologisch bedingt und es wird auch nie einen Algo geben der die Helligkeit der Pixel wieder herstellt.

Nur MicroLed in ein paar Jahren, die werden Oled Probleme nicht mehr haben.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text