Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Lg side by side gsl 360 icez mit Festwasseranschluss
370° Abgelaufen

Lg side by side gsl 360 icez mit Festwasseranschluss

928,95€1.099€-15%Lidl Angebote
17
eingestellt am 2. MärBearbeitet von:"andertaker85"
Gerade im online shop von lidl den lg gesehen, side by side mit festwasseranschluss für einen guten kurs wie ich finde. 374 kwh mit 39 db und A++ gibt sicherlich bessere und schönere aber für mein Gästeklo völlig ausreichend:-)
Zusätzliche Info
Mit dem Gutscheincode "Hoch10" spart man die normalen VSK von 4,95€. Dealpreis sind aber natürlich trotzdem 899€ + 29,95 Versandkostenzuschlag, also 928,95.

Nutzinhalt gesamt 591 l
Nutzinhalt Kühlbereich 394 l
Nutzinhalt Gefrierbereich 197 l
Stromverbrauch pro Jahr 374 kWh
Stromverbrauch pro Tag 1,03 kWh
Energieeffizienzklasse A++(Spektrum: A+++ bis D)
Geräuschpegel 39 dB
Gefrierleistung in 24 Std. 12 kg
Lagerzeit bei Störung 10 h
Türanschlag wechselbar Nein
Klimaklasse T
*-Fach (Eiswürfel geeignet) 4
Maße (H x B x T) 179 x 91,2 x 73,8 cm
Maße inkl. Verpackung (H x B x T) 189,1 x 96,8 x 77 cm
Gewicht netto / brutto 123 kg / 134 kg

  • Aufteilung Kühlen
    2 transparente Schubladen, 4 Security-Glas-Abstellflächen

  • Aufteilung Gefrieren
    4 Security-Glas-Abstellflächen, 2 transparente Schubladen

  • Bedienung
    Digitaldisplay mit Temperaturregelung

  • Wasserversorgung
    Festwasseranschluss

  • Technische Besonderheiten
    Inverter Linear Kompressor™ (super leise mit 10 Jahren Material-Garantie), Total No Frost (nie wieder abtauen), Multi Air Flow Umluftkühlung (schnelle und gleichmäßige Kühlung der Lebensmittel)

  • Technische Ausstattung
    LED Beleuchtung im Gefrier- und Kühlteil, Door Mounted Icemaker, Eis-, Crushed Ice- und Wasserspender, Moist Balance Crisper™ (optimaler Feuchtigkeitsgehalt), Kindersicherung, Schnellgefrieren (zuschaltbare Schnellkühlung für den gesamten Gefrierteil)

Gruppen

Beste Kommentare
Metalslug02.03.2019 10:36

Wie schließt man so einen Kühlschrank an ? Ich dachte jetzt an den w …Wie schließt man so einen Kühlschrank an ? Ich dachte jetzt an den wasseranschluss, wo unsere Spülmaschine mit angeschlossen ist .



Ja, selber Anschluss geht mit enstprechenden Splitter. LG empfiehlt maximal 5 Meter Länge für den Wasserschlauch wegen Bakterien/Legionellengefahr. Kommt aber natürlich auch darauf an, wie viel Wasser/Eiswürfel ihr "zapft".

Zum Gerät an sich: Haben ihn seit einem dreiviertel Jahr und es war die beste Investition seit langem (zusammen mit unserem Xiaomi s50 Roboter). Alles hält sich einfach viel länger, vor allem das Gemüse. Bisher kein bisschen Eisbildung im Kühlschrank/Gefrierschrank dank NoFrost. Man hat sehr viel Platz, vor allem im Kühlteil. Da steht eigentlich dauerhaft ein halber Kasten Bier drinnen + andere Getränke und trotzdem hatten wir noch nie Platzprobleme.

Ich habe den Gefrierteil auf -19 Grad stehen und alles gefriert extrem schnell. Da muss man enorm aufpassen, wenn man eine Flasche mal schnell kühlen will. Zusätzlich gibt es noch die Schnellgefrierfunktion, dann geht es noch schneller.

Der Eis/Wasserspender funktioniert auch sehr gut. Kleiner Tipp hier: Wenn man mal mehr Bedarf an Eis hat (z.B. für eine Party) einfach im Supermarkt ein paar Beutel kaufen oder in mydealzer Manier entweder den Spender schon einige Tage vorher immer wieder in Gefrierbeutel leeren und Gefrierteil aufbewahren. Dann kann man den Spender wenn er leer ist einfach wieder auffüllen.

Das einzige was evtl. stören könnte ist die Lautstärke. Was man deutlich hört (ganz kurz) ist, wenn er die Eiswürfel fertig hat und in seinen Vorratsbehälter kippt. Wenn man Wasser zieht hört man das natürlich auch. Sobald der Kompressor anspringt ist er auch zu hören. Stört mich in der Küche aber nicht. Finde es auch nicht sehr laut, habe aber auch keinen Vergleich zu ähnlichen Geräten, die es evtl. besser machen.

Probleme hatten wir bisher noch keine. Also ich kann ihn bedenkenlos empfehlen. Habe damals 949€ inkl. Lieferung - 3% Shoop Cashback bei Saturn gezahlt

Den Filter soll man übrigens alle 6 Monate wechseln. Ich hab mir diese Nachbaufilter bestellt und vor ein paar Monaten das erste Mal gewechselt. Konnte keinen Unterschied zum Original feststellen und die sind deutlich günstiger: amazon.de/gp/…PZY

/edit: Die Filter sind nochmal etwas günstiger, habe aber keine Erfahrung damit: amazon.de/dp/…VUF
Bearbeitet von: "last-resort" 2. Mär
17 Kommentare
preisvergleich.check24.de/kue…BwE


Vgp ist 999, ansonsten ein guter Side by Side

Edit: Sorry, ist der mit Tank in meinem VGP
Bearbeitet von: "Gollum75" 2. Mär
Versandkosten gehören in den Dealpreis...

Gesamtsumme

 933.90


Ansonsten ein ganz guter Deal!
Bearbeitet von: "UnInc" 2. Mär
Gesamtpreis 933,90€ !
Preisvergleich 992,03 € !
20954404-NTIYb.jpg
Geiles Teil
Wie schließt man so einen Kühlschrank an ? Ich dachte jetzt an den wasseranschluss, wo unsere Spülmaschine mit angeschlossen ist .
Metalslugvor 1 m

Wie schließt man so einen Kühlschrank an ? Ich dachte jetzt an den w …Wie schließt man so einen Kühlschrank an ? Ich dachte jetzt an den wasseranschluss, wo unsere Spülmaschine mit angeschlossen ist .


Ja, da wird das angeschlossen.
Metalslug02.03.2019 10:36

Wie schließt man so einen Kühlschrank an ? Ich dachte jetzt an den w …Wie schließt man so einen Kühlschrank an ? Ich dachte jetzt an den wasseranschluss, wo unsere Spülmaschine mit angeschlossen ist .



Ja, selber Anschluss geht mit enstprechenden Splitter. LG empfiehlt maximal 5 Meter Länge für den Wasserschlauch wegen Bakterien/Legionellengefahr. Kommt aber natürlich auch darauf an, wie viel Wasser/Eiswürfel ihr "zapft".

Zum Gerät an sich: Haben ihn seit einem dreiviertel Jahr und es war die beste Investition seit langem (zusammen mit unserem Xiaomi s50 Roboter). Alles hält sich einfach viel länger, vor allem das Gemüse. Bisher kein bisschen Eisbildung im Kühlschrank/Gefrierschrank dank NoFrost. Man hat sehr viel Platz, vor allem im Kühlteil. Da steht eigentlich dauerhaft ein halber Kasten Bier drinnen + andere Getränke und trotzdem hatten wir noch nie Platzprobleme.

Ich habe den Gefrierteil auf -19 Grad stehen und alles gefriert extrem schnell. Da muss man enorm aufpassen, wenn man eine Flasche mal schnell kühlen will. Zusätzlich gibt es noch die Schnellgefrierfunktion, dann geht es noch schneller.

Der Eis/Wasserspender funktioniert auch sehr gut. Kleiner Tipp hier: Wenn man mal mehr Bedarf an Eis hat (z.B. für eine Party) einfach im Supermarkt ein paar Beutel kaufen oder in mydealzer Manier entweder den Spender schon einige Tage vorher immer wieder in Gefrierbeutel leeren und Gefrierteil aufbewahren. Dann kann man den Spender wenn er leer ist einfach wieder auffüllen.

Das einzige was evtl. stören könnte ist die Lautstärke. Was man deutlich hört (ganz kurz) ist, wenn er die Eiswürfel fertig hat und in seinen Vorratsbehälter kippt. Wenn man Wasser zieht hört man das natürlich auch. Sobald der Kompressor anspringt ist er auch zu hören. Stört mich in der Küche aber nicht. Finde es auch nicht sehr laut, habe aber auch keinen Vergleich zu ähnlichen Geräten, die es evtl. besser machen.

Probleme hatten wir bisher noch keine. Also ich kann ihn bedenkenlos empfehlen. Habe damals 949€ inkl. Lieferung - 3% Shoop Cashback bei Saturn gezahlt

Den Filter soll man übrigens alle 6 Monate wechseln. Ich hab mir diese Nachbaufilter bestellt und vor ein paar Monaten das erste Mal gewechselt. Konnte keinen Unterschied zum Original feststellen und die sind deutlich günstiger: amazon.de/gp/…PZY

/edit: Die Filter sind nochmal etwas günstiger, habe aber keine Erfahrung damit: amazon.de/dp/…VUF
Bearbeitet von: "last-resort" 2. Mär
last-resort02.03.2019 11:01

Ja, selber Anschluss geht mit enstprechenden Splitter. LG empfiehlt …Ja, selber Anschluss geht mit enstprechenden Splitter. LG empfiehlt maximal 5 Meter Länge für den Wasserschlauch wegen Bakterien/Legionellengefahr. Kommt aber natürlich auch darauf an, wie viel Wasser/Eiswürfel ihr "zapft".Zum Gerät an sich: Haben ihn seit einem dreiviertel Jahr und es war die beste Investition seit langem (zusammen mit unserem Xiaomi s50 Roboter). Alles hält sich einfach viel länger, vor allem das Gemüse. Bisher kein bisschen Eisbildung im Kühlschrank/Gefrierschrank dank NoFrost. Man hat sehr viel Platz, vor allem im Kühlteil. Da steht eigentlich dauerhaft ein halber Kasten Bier drinnen + andere Getränke und trotzdem hatten wir noch nie Platzprobleme. Ich habe den Gefrierteil auf -19 Grad stehen und alles gefriert extrem schnell. Da muss man enorm aufpassen, wenn man eine Flasche mal schnell kühlen will. Zusätzlich gibt es noch die Schnellgefrierfunktion, dann geht es noch schneller.Der Eis/Wasserspender funktioniert auch sehr gut. Kleiner Tipp hier: Wenn man mal mehr Bedarf an Eis hat (z.B. für eine Party) einfach im Supermarkt ein paar Beutel kaufen oder in mydealzer Manier entweder den Spender schon einige Tage vorher immer wieder in Gefrierbeutel leeren und Gefrierteil aufbewahren. Dann kann man den Spender wenn er leer ist einfach wieder auffüllen.Das einzige was evtl. stören könnte ist die Lautstärke. Was man deutlich hört (ganz kurz) ist, wenn er die Eiswürfel fertig hat und in seinen Vorratsbehälter kippt. Wenn man Wasser zieht hört man das natürlich auch. Sobald der Kompressor anspringt ist er auch zu hören. Stört mich in der Küche aber nicht. Finde es auch nicht sehr laut, habe aber auch keinen Vergleich zu ähnlichen Geräten, die es evtl. besser machen.Probleme hatten wir bisher noch keine. Also ich kann ihn bedenkenlos empfehlen. Habe damals 949€ inkl. Lieferung - 3% Shoop Cashback bei Saturn gezahlt Den Filter soll man übrigens alle 6 Monate wechseln. Ich hab mir diese Nachbaufilter bestellt und vor ein paar Monaten das erste Mal gewechselt. Konnte keinen Unterschied zum Original feststellen und die sind deutlich günstiger: https://www.amazon.de/gp/product/B01B8IIPZY/edit: Die Filter sind nochmal etwas günstiger, habe aber keine Erfahrung damit: https://www.amazon.de/dp/B01MSJFVUF


Danke für deinen Erfahrungsbericht. Ich werde für die neue Küche aber den mit Door in Door undTank kaufen. Preis für ds Gerät aber trotzdem HOT
Erbacher0102.03.2019 11:39

Danke für deinen Erfahrungsbericht. Ich werde für die neue Küche aber den m …Danke für deinen Erfahrungsbericht. Ich werde für die neue Küche aber den mit Door in Door undTank kaufen. Preis für ds Gerät aber trotzdem HOT


Könntest du den bitte verlinken ? Danke
Geil Ami Kühlschrank
Erbacher0102.03.2019 13:37

Klaro: Der …Klaro: Der da:https://www.amazon.de/Electronics-GSJ-361-DIDV-Temperaturregelung/dp/B01KOXODNW/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1551530240&sr=8-4&keywords=lg+side+by+side+kühlschrankLG


Der wird es bei mir auch. Der verlinkte hat aber keinen Festwasseranschluss, sondern einen 4 Liter Tank.
chronikz02.03.2019 17:09

Der wird es bei mir auch. Der verlinkte hat aber keinen …Der wird es bei mir auch. Der verlinkte hat aber keinen Festwasseranschluss, sondern einen 4 Liter Tank.



Ja das weiß ich stört mich aber nicht! Gibts den den auch mit Festwasser?
Erbacher01vor 57 s

Ja das weiß ich stört mich aber nicht! Gibts den den auch mit Festwasser?


Keine Ahnung, für mich ist der ohne Festwasseranschluss perfekt.
Warte hier nur noch auf den passende Deal.
last-resort02.03.2019 11:01

Kleiner Tipp hier: Wenn man mal mehr Bedarf an Eis hat (z.B. für eine …Kleiner Tipp hier: Wenn man mal mehr Bedarf an Eis hat (z.B. für eine Party) einfach im Supermarkt ein paar Beutel kaufen


Ernsthaft? Wenn man keine Eiswürfel mehr hat, kann man einfach welche kaufen? Was für ein Tip.


Ich verstehe absolut nicht, wieso man sich einen Side-by-Side Kühlschrank kauft. Das Design ist doch völlig bescheuert. Klar ist es schön, wenn man ans Eis kommt, ohne sich bücken zu müssen. Aber jedes mal wenn man ans Gemüse will, muss man sich dafür bis ganz nach unten bücken...
Durch die Wasserspender und anderes Zeugs-in-der-Tür verliert man dann in den Türen auch noch mal an Platz...

Ich würde jedem, der einen großen Kühlschrank sucht, zu einem French-Door raten. Am Besten mit Schubläden unten fürs Tiefkühl. Das ist großer Kühlschrank - aber die clevere Variante. Alles im Kühlschrank ist einfach zu erreichen, auch das Zeug in der oberen Schublade fürs Eis ist einfach zu erreichen. Dafür muss man sich nicht bücken, einfach aufziehen und ist in bequemer Griffreichweite.
Ganz unten kommt dann das Zeug rein, dass man selten braucht. Und selbst da muss man sich kaum bücken. Geschweige denn Tür auf, nach unten bücken, und dann noch ne Schublade rausziehen, wie bei diesem hier.

Die Frenchdoor gibt es auch in allen Größen, Effizienz- und Preisklassen, Lautstärken, mit/ohne Gedöns in der Tür etc. Einen Side-by-Side würde ich niemals kaufen. Total unpraktisch die Dinger.

Aber das muss letzlich jeder für sich selbst wissen.


chronikz02.03.2019 17:09

Der wird es bei mir auch. Der verlinkte hat aber keinen …Der wird es bei mir auch. Der verlinkte hat aber keinen Festwasseranschluss, sondern einen 4 Liter Tank.


Hatte er doch geschrieben...
ValeryViolette02.03.2019 18:12

Ernsthaft? Wenn man keine Eiswürfel mehr hat, kann man einfach welche …Ernsthaft? Wenn man keine Eiswürfel mehr hat, kann man einfach welche kaufen? Was für ein Tip.Ich verstehe absolut nicht, wieso man sich einen Side-by-Side Kühlschrank kauft. Das Design ist doch völlig bescheuert. Klar ist es schön, wenn man ans Eis kommt, ohne sich bücken zu müssen. Aber jedes mal wenn man ans Gemüse will, muss man sich dafür bis ganz nach unten bücken...Durch die Wasserspender und anderes Zeugs-in-der-Tür verliert man dann in den Türen auch noch mal an Platz...Ich würde jedem, der einen großen Kühlschrank sucht, zu einem French-Door raten. Am Besten mit Schubläden unten fürs Tiefkühl. Das ist großer Kühlschrank - aber die clevere Variante. Alles im Kühlschrank ist einfach zu erreichen, auch das Zeug in der oberen Schublade fürs Eis ist einfach zu erreichen. Dafür muss man sich nicht bücken, einfach aufziehen und ist in bequemer Griffreichweite.Ganz unten kommt dann das Zeug rein, dass man selten braucht. Und selbst da muss man sich kaum bücken. Geschweige denn Tür auf, nach unten bücken, und dann noch ne Schublade rausziehen, wie bei diesem hier.Die Frenchdoor gibt es auch in allen Größen, Effizienz- und Preisklassen, Lautstärken, mit/ohne Gedöns in der Tür etc. Einen Side-by-Side würde ich niemals kaufen. Total unpraktisch die Dinger.Aber das muss letzlich jeder für sich selbst wissen.Hatte er doch geschrieben...


Der Tipp besteht darin, dass sich der Spender einfach wieder auffüllen lässt, wenn er leer ist und man so weiterhin den Crusher nutzen kann.

Klar kann man da selber drauf kommen, aber es kann auch schon vor dem Kauf eine hilfreiche Information sein, dass der Eiswürfelspender einfach wieder aufgefüllt werden kann, wenn er leer ist. War für mich z.B. ein Kaufgrund, da ich den Spender so bei Partys durchgehend nutzen kann

Es mag sein, dass für dich ein French-Door Kühlschrank besser ist, aber da hat jeder einfach andere Vorlieben. Musst du dich beim Frenchdoor nicht auch leicht bücken, wenn du an das unterste Fach willst? Im Side-by-Side kannst du ja auch alles an das du oft musst einfach in die oberen Gefrierfächer ohne Schublade stecken, dann musst du dich für den Großteil vom Gefriergut gar nicht bücken.
Und wenn man nicht unmengen an Gemüse hat reicht das obere Fach dafür locker aus, ich habe im unteren noch seltener benötigte Getränke gekühlt und die paar mal etwas tiefer greifen ist auch kein Problem. Finde die Höhe fürs Gemüsefach auch gar nicht verkehrt. Klar, ich bin nur 1,74, aber ich muss mich nur minimal bücken, um ans obere Fach zu kommen.

Auf den Platz für den Spender verzichte ich übrigens gerne. Der ist wirklich in Dauernutzung, da ich viel Leitungswasser trinke und meine Freundin seit wir ihn haben auch. Cocktais und Partys gibt es bei uns auch genug, also wird auch der Crusher/Eisspender viel verwendet.

Also ich bin durchweg zufrieden und will/brauche keinen French Door, kommt aber halt wie gesagt auf die eigenen Vorlieben an.
Bearbeitet von: "last-resort" 2. Mär
last-resortvor 17 h, 33 m

Musst du dich beim Frenchdoor nicht auch leicht bücken, wenn du an das …Musst du dich beim Frenchdoor nicht auch leicht bücken, wenn du an das unterste Fach willst?


Nein,

selbst wenn ich an die Sachen ganz unten will, brauche ich mich nicht wirklich bücken, da die Schubfächer alles etwas höher lagern, als wenn du es einfach unten in ein Fach tun würdest.
Und im Kühlteil komme ich an alles ohne mich irgendwie verrenken zu müssen. Und die oft genutzten Sachen im Tiefkühler sind auch super zu erreichen. Auch lässt sich alles leicht befüllen, dank der ausziehbaren Schubläden.
Meiner Meinung nach ein absolut geniales System. Als ich damals vor der Entscheidung stand, war im Markt und hatte mir die Kühlschränke vor Ort angeschaut. Und ich fand das SbS-System einfach total unpraktisch.
Wasserspender/Tank, Eiswürfel etc. gibt es auch bei den FrenchDoors. Wenn man das also unbedingt haben will, bekommt man das auch problemlos.
Aber nachdem was ich über versiffte Tanks und gammelnde Wasserschläuche so gelesen habe, ist das für mich nichts, was ich brauche Und Eiswürfel - kann mich nicht erinnern jemals welche gebraucht zu haben. Und wenn ich mal welche brauche/will, nehme ich einfach das dafür mitgelieferte Ding, füll es mit Wasser, steck es ins Eisfach und schwupps habe ich Eiswürfel :-)

Aber wie du schon richtig sagtest, alles eine Geschmackssache. Ein SbS käme für mich nie in Frage.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text