189°
Lian Li Mini-Tower inkl. 2 Lüfter "PC-Q35A" für 94,85€ @ ZackZack

Lian Li Mini-Tower inkl. 2 Lüfter "PC-Q35A" für 94,85€ @ ZackZack

ElektronikZackZack Angebote

Lian Li Mini-Tower inkl. 2 Lüfter "PC-Q35A" für 94,85€ @ ZackZack

Preis:Preis:Preis:94,85€
Zum DealZum DealZum Deal
Idealo:
Günstigster Gesamtpreis
120,40 €

Das sehr kompakte Mini Tower-Gehäuse Lian Li PC-Q35A hat bereits zwei vorinstallierte 120-mm-Lüfter. Das PC-Q35A bietet Platz für fünf 5,25"-Laufwerke, zwei 3,5"-Festplatten sowie ein Mini-ITX- bzw. Mini-DTX-Mainboard. Bei Nutzung des Festplattenkäfigs für den Einbau von drei zusätzlichen 3,5" und zwei 2,5"-Festplattten oder SSDs entfallen drei der optischen Laufwerrksschächte. Dieses Gehäuse hat eine Platz sparende Größe für das Wohnzimmer, in das es sich auch optisch sehr schön einfügt.


Farbe
silber

Format
Mini-DTX

Verwendung
PC-Gehäuse

Material
Aluminum

max. Steckkartenlänge
300 mm

max. CPU-Kühlerhöhe
95 mm

Besonderheiten
solide abschliessbare Aluminium-Fronttür; ein 120-mm-Lüfter an der Oberseite vorhanden

Netzteil Bauform
ATX

Einbauschächte
extern
5,25 Zoll 5
intern
3,5 Zoll 2
Lüfter
Vorhanden
2x 120 mm
Vorderseite
Besonderheiten
ein 120-mm-Lüfter vorhanden
Anschlüsse
USB 3.0
2
Audio
2
Rückseite
Besonderheiten
Netzteilöffnung, ATX-Blende
Slots
Full-Size
2
Abmessungen (BxHxT)
210 x 305 x 456 mm
Gewicht
4.3 kg
Zubehör
ein HDD-Käfig (belegt 3x 5,25") für den Einbau von 3x 3,5" + 2x 2,5"-Festplatten oder SSDs

18 Kommentare

COLD - da nicht wie im Deal für 0 Euro.

49146276696289_image680x534.jpg

Die vorinstallierten Lüfter benutzt doch eh niemand bei so teuren Gehäusen. Können die auch gleich weglassen.

Bauform ist nicht wie im Deal-Text ATX, sondern Mini-ITX bzw. Mini-DTX. Da passt also nicht einmal ein Micro-ATX-Board rein.

Händler

Moeve

Bauform ist nicht wie im Deal-Text ATX, sondern Mini-ITX bzw. Mini-DTX. Da passt also nicht einmal ein Micro-ATX-Board rein.



Der Punkt "Bauform ATX" gehört zum Netzteil und scheint dem User beim Erstellen des Deals in der Formatierung verrutscht zu sein. Das Format des Gehäuses ist unter "Format" korrekt als Mini-DTX angegeben.
Falls der Dealersteller mitliest, kann er die verwirrende Formatierung ja ggf. korrigieren.

Grüße vom ZackZack-Team

Passt ein ASRock H97M-ITX/ac Intel H97 So.1150 Dual Channel DDR3 Mini-ITX Retail da rein?

fiorena

Passt ein ASRock H97M-ITX/ac Intel H97 So.1150 Dual Channel DDR3 Mini-ITX Retail da rein?


Ja das passt, ist ja für Mini-ITX-Mainboards gedacht. Es ist sogar noch etwas Platz nach unten, da ebenfalls Mini-DTX-Mainboards passen (vereinfacht: Mini-ITX in etwas länger für ein zweiten Erweiterungsslot), hat natürlich den Vorteil, dass man auch Dual-Slot-Grafikkarten auf dem Mini-ITX-Mainboard in dem Gehäuse unterbekommt.

Moeve

Bauform ist nicht wie im Deal-Text ATX, sondern Mini-ITX bzw. Mini-DTX. Da passt also nicht einmal ein Micro-ATX-Board rein.



Charmanter comment ;-)

Nebenbei: votet ihr dann hier eigtl hot? ;-)

Crythar

Die vorinstallierten Lüfter benutzt doch eh niemand bei so teuren Gehäusen. Können die auch gleich weglassen.



Lian Li Lüfter sind nicht premium, aber auch nicht schrott.


Das Gehäuse ist zweckgebunden. Man muss Verwendung für die 5x 5,25 Zoll haben (zb. Wechselrahmen für HDDs). Für den heimischen Tisch gibt es andere Lösungen und silber ist aktuell nicht in Mode. Daher ist das Gehäuse in der Form absolut nur dann ein Angebot, wenn man es auch in genau der Form benötigt.

Crythar

Die vorinstallierten Lüfter benutzt doch eh niemand bei so teuren Gehäusen. Können die auch gleich weglassen.


In der Beschreibung wird direkt im ersten Satz auf die zwei Lüfter hingewiesen. Zum Schluss wird dann auch die Wohnzimmertauglichkeit hervorgehoben. Das passt in meinen Augen dann nicht so richtig zusammen. Im Wohnzimmer würde ich die vorinstallierten Lüfter definitiv tauschen, auch wenn sie okay sind.

Schönes Ding. Und ich liebe Lian Li. Aber durch die Bauform und die Position des NTs ist man in der Auswahl des Prozessorkühlers schon sehr beschränkt. Das sollte man beachten, wenn man darin kein neues System aufbauen will, sondern ein bestehendes einsetzen möchte.
Die vielen Festplattenschächte bei so ner kleinen Box braucht heute auch nicht mehr jeder. Und da scheint bei dem Gehäuse ein Hauptaugenmerk drauf zu liegen.

Preis natürlich Hot!

Crythar

Die vorinstallierten Lüfter benutzt doch eh niemand bei so teuren Gehäusen. Können die auch gleich weglassen.



Das ist ein Widerspruch in sich. Wenn sie passen, dann passen sie. Für ein Wohnzimmer ist das Gehäuse bestimmt nicht gedacht.

Man man man, da hat sich Lian Li aber dezent vom Ncase M1 inspirieren lassen, welches sie für Ncase fertigen...

tiMon

Schönes Ding. Und ich liebe Lian Li. Aber durch die Bauform und die Position des NTs ist man in der Auswahl des Prozessorkühlers schon sehr beschränkt. Das sollte man beachten, wenn man darin kein neues System aufbauen will, sondern ein bestehendes einsetzen möchte.


Das wäre dann meine nächste frage, passt ein Thermalright Macho 120 Rev. A Tower Kühler? Oder wo kann man sehen, welche größe der maximal haben darf.

Hab zur Zeit ein Cooltek-u2, aber dachte mir, etwas größer darf es schon sein.

Ok, wie ich die Specs richtig lese dürfte der Kühler nicht passen.

Was für einen Unsinn du redest?!

Lian Li Lüfter sind hochwertig und in 15 Jahren hatte ich nur gute Erfahrungen.

Crythar

Die vorinstallierten Lüfter benutzt doch eh niemand bei so teuren Gehäusen. Können die auch gleich weglassen.


Crythar

Die vorinstallierten Lüfter benutzt doch eh niemand bei so teuren Gehäusen. Können die auch gleich weglassen.

Liegen 12 Volt an den Ventilatoren an, so steigt die Lautstärke im Durschnitt auf 41,3 Dezibel. Für den Spielebetrieb ist das noch in Ordnung, in andere Anwendungen ist das für empfindliche Gemüter auf Dauer jedoch zu laut.

Selbst unter Volllast der Lüfter und der damit verbundenen Lautstärke kühlt das PC-Q35 das Testsystem nur unterdurchschnittlich.


Ich zitiere jetzt mal aus dem Test bei Computerbase:


Natürlich kann es auch an der Konstruktion des Gehäuses liegen, aber die Lüfter steuern sicherlich auch ihren Teil bei. Die sind also weder besonders leise noch kühlen sie besonders gut. Sind also höchstens durchschnittliche Lüfter verbaut.

Händler

Moeve

Bauform ist nicht wie im Deal-Text ATX, sondern Mini-ITX bzw. Mini-DTX. Da passt also nicht einmal ein Micro-ATX-Board rein.


Nope, wir voten natürlich nicht

Gruß
Jan

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text