Libratone Diva Soundbar (inkl. Spotify Connect, Airplay, Bluetooth)
311°Abgelaufen

Libratone Diva Soundbar (inkl. Spotify Connect, Airplay, Bluetooth)

317,86€427,90€-26%eBay Angebote
12
eingestellt am 17. Dez 2017
Kauf von UK-Händler über ebay! Als Vergleichspreis habe ich ein B-Waren-Angebot aus Deutschland gewählt, währnend es sich hier eigentlich um Neuware handelt.

Auch wenn die Libratone Diva mittlerweile zu den "Classic" Modellen des Herstellers zählt, ist und bleibt das Gerät eine gute und schicke Soundbar, was auch diverse Testberichte bestätigen:

whathifi.com/lib…iew

maclife.de/tes…htm (Link wird durch mydealz kaputt gemacht ... über die Suche der Seite mit dem Gerätenamen findet man den Test aber)

Im Gegensatz zum Zipp und Zipp Mini von Libratone wird es hier jedoch kein Update zu Airplay 2 geben. Auch der auf dem Zipp und Zipp Mini vor kurzem nachgerüstete Alexa Support fehlt hier.

Wer damit leben kann, erhält dennoch ein solides Produkt zu einem guten Preis, mit hohem WAF.
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

12 Kommentare
Sicherlich ein guter Lautsprecher, danke für den Tipp, bin im Moment auf der suche nach einem Libratone Zipp, kennst du ein guten Deal? Vielen Dank
" mit hohem WAF" selbst ich als Mann finde das ding häßlich.
Libratone ist eine tolle Marke
LasVegas198817. Dez 2017

Libratone ist eine tolle Marke


Coca Cola ist auch eine tolle Marke
KC_Dougle17. Dez 2017

Coca Cola ist auch eine tolle Marke


Naja. Schmeckt nicht und braucht in der Produktion unglaublich viel Wasser.
Verfasser
circleofrain17. Dez 2017

Sicherlich ein guter Lautsprecher, danke für den Tipp, bin im Moment auf …Sicherlich ein guter Lautsprecher, danke für den Tipp, bin im Moment auf der suche nach einem Libratone Zipp, kennst du ein guten Deal? Vielen Dank


nein - gerade leider nicht ... hab mich in der Cyberweek mit 4 Zipp Minis à 111€ eingedeckt, wobei ich vermutlich einen wieder profitabel verkaufen werde, da ich streng genommen nur 3 Zipps brauche und der eine nicht wirklich oft in Betrieb ist/war. Den normalen Zipp (ohne mini) gabs damals um 186€, wobei ich nicht finde, dass sich der Aufpreis gelohnt hätte ( mydealz.de/dea…144 )
Ich denke die 111€ waren eine absolute Ausnahme - normal sind ca. 150€ und mehr, selbst im Angebot. Auch wenn es natürlich ein bisschen weh tut, sind die Zipps auch um den Preis empfehlenswert (gerade, wenn man sieht, dass der Hersteller durchaus Features nachrüstet per Update).
Bearbeitet von: "moritzf" 17. Dez 2017
moritzf17. Dez 2017

nein - gerade leider nicht ... hab mich in der Cyberweek mit 4 Zipp Minis …nein - gerade leider nicht ... hab mich in der Cyberweek mit 4 Zipp Minis à 111€ eingedeckt, wobei ich vermutlich einen wieder profitabel verkaufen werde, da ich streng genommen nur 3 Zipps brauche und der eine nicht wirklich oft in Betrieb ist/war. Den normalen Zipp (ohne mini) gabs damals um 186€, wobei ich nicht finde, dass sich der Aufpreis gelohnt hätte ( https://www.mydealz.de/deals/libratone-lautsprecher-mit-zusatzlich-25-rabatt-bei-notebooksbilliger-1081144 )Ich denke die 111€ waren eine absolute Ausnahme - normal sind ca. 150€ und mehr, selbst im Angebot. Auch wenn es natürlich ein bisschen weh tut, sind die Zipps auch um den Preis empfehlenswert (gerade, wenn man sieht, dass der Hersteller durchaus Features nachrüstet per Update).


Okay, danke für die Info! Yup das waren gute Angebote, leider hatte ich den Zipp gar nicht als Wunsch bis jetzt
Die Qualität der Soundbar ist echt gut, vor allem für den Preis. Über die Libratone HP kann man auch noch ein kostenloses Cover abgreifen. Zu beachten ist die Höhe, denn die ist schon enorm, ich hätte meinen Fernsehen "höher stellen" müssen, damit das Bild komplett sichtbar ist. Das wäre kein Problem gewesen, aber leider kann man die Soundbar nicht mit den übrigen Libratone ZIPPs die ich zuhause habe via "soundspaces" verbinden. Daher hab ich die Soundbar wieder zurück geschickt. Als standalone Soundbar ist sie aber wirklich empfehlenswert für den Preis.
DanielWalther17. Dez 2017

Die Qualität der Soundbar ist echt gut, vor allem für den Preis. Über die L …Die Qualität der Soundbar ist echt gut, vor allem für den Preis. Über die Libratone HP kann man auch noch ein kostenloses Cover abgreifen. Zu beachten ist die Höhe, denn die ist schon enorm, ich hätte meinen Fernsehen "höher stellen" müssen, damit das Bild komplett sichtbar ist. Das wäre kein Problem gewesen, aber leider kann man die Soundbar nicht mit den übrigen Libratone ZIPPs die ich zuhause habe via "soundspaces" verbinden. Daher hab ich die Soundbar wieder zurück geschickt. Als standalone Soundbar ist sie aber wirklich empfehlenswert für den Preis.


Danke für die Info. Nochmal zur Sicherheit: Ich kann die Soundbar nicht zusammen mit meinen ZIPPs laufen lassen, d.h. z.B. Spotify auf allen Boxen gleichzeitig?
Also von WLAN Einbindung per DLNA war ich stark enttäuscht. Dachte mir: Multimedia-PC bequem über WLAN mit der Soundbar (Libratone Lounge) verbinden. Nichts da, starke Verzögerung von ein paar Sekunden. Also gehen Bild und Ton nicht synchron, also nichts für Film und Fernsehen. Aber für reine Musik spricht aber nichts gegen DLNA.

Soundqualität (über SPDIF) ist gut. Und Verarbeitung/Haptik/Optik der Libratone Geräte sowieso. Blöd bei meinem Lounge Modell ist, dass WLAN zwingend immer an in, sobald das Gerät an ist. Selbst wenn man es gar nicht nutzen möchte. Der Hersteller meinte, das lässt sich auch nicht abschalten.
Luckshooter17. Dez 2017

Danke für die Info. Nochmal zur Sicherheit: Ich kann die Soundbar nicht …Danke für die Info. Nochmal zur Sicherheit: Ich kann die Soundbar nicht zusammen mit meinen ZIPPs laufen lassen, d.h. z.B. Spotify auf allen Boxen gleichzeitig?


Genau... Über WLAN gibt es ja die Funktion mit den "Soundspaces" wo man die Lautsprecher zu Gruppen zusammenfügen kann. Das geht leider nicht. Ob es eine Möglichkeit über Bluetooth gibt habe ich nicht probiert.
Verfasser
Samstag6. Feb

Die Apfeljünger sollten beachten, dass die Diva keinen AirPlay 2 Support …Die Apfeljünger sollten beachten, dass die Diva keinen AirPlay 2 Support hat. Es läuft über das alte AirPlay 1. dh es fallen Sachen wie Multiroom weg. Man kann Multiroom hier nur über die hauseigene App benutzen. Das funktioniert jedoch nur mit mehreren Lautsprechern des Herstellers


die Sache mit Airplay 2 steht im Dealtext und über die hauseigene App gibt es kein Multiroom, da das nur mit der Zipp-Familie funktioniert (siehe Kommentar direkt vor ihrem mit "Soundspaces").

Wenn man hiermit Multiroom will, muss man entweder iTunes verwenden oder auf Software wie AirFoil zurückgreifen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text