Libratone Zipp Mini (Bluetooth und WLAN-Lautsprecher)
177°Abgelaufen

Libratone Zipp Mini (Bluetooth und WLAN-Lautsprecher)

149,95€184,95€-19%Conrad Angebote
14
eingestellt am 15. Nov 2017
Keine Ahnung was da gerade los ist aber bei Conrad und Amazon gibt es den Libratone Zipp Mini gerade um 149,95. Das ist zwar nicht Bestpreis, aber ich kenne nur einen Deal der Vergangenheit, der das noch unterbietet (war 129€ bei Euronics), sonst eigentlich immer >150€.

Als Vergleichspreis habe ich den idealo-Bestpreis von gestern genommen.

UPDATE: habe eben noch entdeckt, dass es bei Conrad passend dazu gerade eine Aktion gibt, bei der man ab 150€ Bestellwert (also mit einem kleinen Füllartikel) ein Google Home Mini dazu bekommt: conrad.de/de/…rte


1072352.jpg


Preisvergleich (vll ziehen noch mehr Händler nach):
idealo.de/pre…=nl

1072352.jpg
Zusätzliche Info
Conrad AngeboteConrad Gutscheine

Gruppen

14 Kommentare
Kauf 20 und von der Ersparnis kannste Dir nen McSundae bei McDonald‘s leisten... Wow!
Ich glaub für ne Apfeltasche reicht es wohl nicht oder, denn sonst würde ich 20 bestellen, aber nur dann
international15. Nov 2017

Ich glaub für ne Apfeltasche reicht es wohl nicht oder, denn sonst würde i …Ich glaub für ne Apfeltasche reicht es wohl nicht oder, denn sonst würde ich 20 bestellen, aber nur dann



Zumindest die Schoko-Kirsch-Tasche hab ich Sonntag auch für 1€ bekommen... Die war auch schön warm. Also nicht wie dieser „Deal“ hier.
der preis ist ganz ok. nur solltest du als vgp 172 € angeben
Ich kann dir, sagen was da los ist. Die Händler bleiben aktuellen auf ihre veralteten Boxen sitzen. Die Verbraucher wollen offene Systeme in ihren Boxen wie z.B. Dts play-fi. Alles andere ist ja nicht " kompatibel "zueinander. Daher der Preisrutsch nach unten.
wwallace197915. Nov 2017

Ich kann dir, sagen was da los ist. Die Händler bleiben aktuellen auf …Ich kann dir, sagen was da los ist. Die Händler bleiben aktuellen auf ihre veralteten Boxen sitzen. Die Verbraucher wollen offene Systeme in ihren Boxen wie z.B. Dts play-fi. Alles andere ist ja nicht " kompatibel "zueinander. Daher der Preisrutsch nach unten.


glaub ich nicht so wirklich - bluetooth-boxen werden nach wie vor in dem Preissegment verkauft und klingen auch nicht besser (und die Zipp mini hat ja auch Bluetooth). Airplay 2 Support ist ebenfalls angekündigt, was das Teil zumindest für Apfel-Nutzer zukunftssicher machen sollte ...

Bei neuen universellen Audio-Standards bin ich auch erst mal skeptisch - bei Video gings ja zuletzt mit Miracast kräftig in die Hose...
Bearbeitet von: "moritzf" 15. Nov 2017
Tolle Firma mit tollen Geräten.
@moritzf

Dts play-fi wird Bluetooth genauso unterstützen wie bisher. Es bietet jedoch den Vorteil das jede Box, Gerät untereinander und miteinander kompatibel werden. Du kannst solche Boxen genauso nutzen wie bisher. Zusätzlich aber die Box egal von welchen Hersteller z.b u einen 5.1 System ausbauen. Da kann jede einbelne Box und auxh die Geräte von unterschiedlichen Herstellern sein.

Auf dem Klang hat dts play-fi "keinen" Einfluß.
@wwallace1979

Der Gedanke hinter Play-Fi war mir schon klar. Aber das erklärt den Preisverfall nicht weil:
- nach wie vor genug Bluetooth-Boxen verkauft werden, die noch nicht mal Netzwerstreaming haben, ähnlich viel kosten und ähnlich gut klingen (siehe Bose Soundlink Mini II - technisch nicht mehr ganz frisch, aber trotzdem immer noch ein Bestseller)
- Airplay und Chromecast ermöglicht ebenfalls das Kombinieren von Geräten verschiedener Hersteller und auch eine recht hohe Flexibilität in der Ansteuerung der Boxen und ist praxiserprobt. Mit Sonos hat auch ein Hersteller angekündigt beide Standards in einem Produkt zu vereinen.
- Von play-fi hab ich in der Wildbahn noch nicht viel gesehen. Keiner weiß aktuell ob es wirklich Erfolg haben wird und ob jedes Betriebssystem es einbauen wird ... (siehe Miracast)

Ich will nicht sagen, dass play-fi nicht auf lange Sicht die bessere Lösung sein könnte, denn das könnte durchaus passieren, aber ich sehe keinen riesen Hype, wegen dem die Leute ihre Sonos, Bose Soundlink oder Chromecast-Geräte direkt verkaufen wollen...
Super Box, guter Kurs!
Vergleich zu Bose Soundlink Mini II oder "2x Sony SRS-XB30"?

Ist Libratone groß? Gibt's die noch in 2 Jahren = Kann ich die WLAN Radio Funktion dann noch nutzen?

WLAN bringt mir hier: Multiroom Möglichkeit, Internetradio ohne Gerät (Badezimmer), Spotify Connect - Noch mehr?

Was sind Alternativen?
Vorbei.
Ich hab die Box (neben einer großen von Libratone) und bin persönlich begeistert.

- WLan
- Airplay (bald auch Airplay 2. Ist schon angekündigt)
- Multiroom
- WLan Radio

Genial (für mich) ist, dass die große Box dauerhaft am Strom hängt, sich automatisch in den Standby schaltet und ich Morgens einfach Spotify starte und die Box angeht, ohne dass ich dafür aufstehen muss. Im Badezimmer schalte ich dann die Mini dazu und hab sofort Multiroom ohne noch irgendwas einstellen zu müssen. Beim Verlassen des Bads schalte ich die Mini dann wieder aus und die Musik läuft im Wohnzimmer weiter. Ohne weiter Geräte verwenden zu müssen. Ja, ich nutze Apple und habe daher sicherlich Vorteile, die man mit Android nicht hat.
Klingt gut aber nicht viel besser als ein 40€ Blitzwolf Speaker (hab ich für ca. 12€ durch einen Gutscheinfehler gekauft).
Ich nutze den Zipp nun fürs Bad und Küche morgens. Da ist es praktisch Internetradio ohne Smartphone einfach zu starten. Man kann auf die Favoriten Radio und Spotify Playlists legen. Nach ca. 10h Dauerhören (Internetradio) hat der Speaker noch 30% Akku. Somit sollten ca. 14h drin sein. Damit komme ich zwei Wochen aus.
Der Zipp kann ziemlich laut spielen.
Schade, dass es nur ein Zipp spezifisches Ladekabel gibt. Kann man, falls das originale kaputt geht, einfach ein Universalladekabel nutzen?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text